[o2 Flat M Internet]: 3-fach Flat (o2, Festnetz, 300MB Internet) + Festnetznummer | 2,95€/monatlich | Rufnummernportierung möglich!
160°Abgelaufen

[o2 Flat M Internet]: 3-fach Flat (o2, Festnetz, 300MB Internet) + Festnetznummer | 2,95€/monatlich | Rufnummernportierung möglich!

31
eingestellt am 16. Jan 2013
Moin,

auf der Suche nach einer günstigen Festnetzflat inkl. Internet bin ich gestern auf folgenden Vetrag bei Telefon Treff (handytick.de)gestoßen.

Für mich ist dieser Deal interessant, da ich meine alte Nummer portieren lassen möchte, bzw. DialNow (1ct/min. in Handynetze) mit der Festnetzflat nutzen möchte.

Alle anderen vergünstigten O2-Tarife funktioniert die Rufnummenportierung nicht (Handybude.de usw.)

Vermeintlicher Haken: Mobilcom-Debitel
------------------------------------------------------
Grundpreis:
9,95EUR/Monat (f. 24 Monate, danach 24,95€)

Monatliche Erstattung durch Motion TM Vertriebs GMBH:
7,00EUR/Monat (f. 24 Monate)

keine Anschlussgebühr (19ct):
Sparen Sie sich die Anschlussgebühr in Höhe von 29,90€ indem Sie eine SMS, binnen 14 Tagen, mit dem Inhalt "AP frei" an die 8362 senden. Die SMS kostet Sie einmalig 0,19€/SMS)

Datenvolumen: 300MB
SMS: 0,19€/Stück
Fremdnetz: 0,39 €/Minute

Bei der monatlichen Auszahlung über - Motion TM - sollte sich keiner sorgen machen.
------------------------------------------------------

Um keine überteuerten SMS/Minuten Preise zu zahlen empfehle ich die Apps "CherrySMS" (SMS, Prepaid - 5ct/SMS) und "MobileVOIP" (Telefonat, Prepaid, 1ct/Minute) per "lokal Access". (Siehe auch Dealbens Deal hierzu im ersten Post)
Beide Apps senden die eigene Nummer mit.

-------------------------------------------------------

EDIT:
DialNow-Einwahlnummern funktionieren im O2-Netz (Danke an trashbin)

Beste Kommentare

Verfasser

Karu

...



Hast Du Dir die Mühe gemacht, den Deal zu lesen?

Das macht die Sache wieder sauer!

ins dt. T-Mobile Netz 0,39 €/Minute
ins dt. Vodafone Netz 0,39 €/Minute
ins dt. e-plus Netz 0,39 €/Minute

Verfasser

leanh2

AUTOCOLD !



Besorg' Dir eine Standheizung!


leanh2

Mein Auftrag wurde gestern von o2 grundlos abgelehnt, daher o2 ----> AUTOCOLD !

leanh2

AUTOCOLD !



Oder Kreditwürdigkeit
31 Kommentare

Das macht die Sache wieder sauer!

ins dt. T-Mobile Netz 0,39 €/Minute
ins dt. Vodafone Netz 0,39 €/Minute
ins dt. e-plus Netz 0,39 €/Minute

Verfasser

Karu

...



Hast Du Dir die Mühe gemacht, den Deal zu lesen?

monatliche auszahlung....cold
dazu ist die sache mit cherry sms keine tolle alternative

Cherry SMS in Android integrieren:
Cherry SMS
SMSDroid
WebSMS
Cherry SMS Plugin
Bisher hatte ich keine Probleme mit Cherry SMS. Zwei mal wurde eine SMS doppelt verschickt aber den selben "bug" durfte ich auch schon auf einem anderem Handy mit dem "normalem" SMS-Versand beobachten

Mit DialNow + App habe ich in der kurzen Zeit auch gute Erfahrungen gemacht. Man kann eigentlich nur bemängeln, dass sich die App nicht als "Anrufapp" in Android meldet und so kein Anruf über "Kontakte" getätigt werden kann (wie bei Skype zum Beispiel).

So ein Tarif in D2 wäre ideal.... :P


Karu

...



ja ich wollte es nur nochmal hervorheben!

DialNow-Einwahlnummern sind nicht gesperrt bei o2 ;-) ?

Verfasser

Hengsbach

DialNow-Einwahlnummern sind nicht gesperrt bei o2 ;-) ?



...dass hoffe ich doch!

monatliche Erstattung ist auch net dolle

Hengsbach

DialNow-Einwahlnummern sind nicht gesperrt bei o2 ;-) ?


Dachte ich auch^^

Monatliche Auszahlung Nein Danke!!!

Hengsbach

DialNow-Einwahlnummern sind nicht gesperrt bei o2 ;-) ?

Gerade alle 3 Nummern in D (Berlin, Ddorf, München) probiert - sind nicht gesperrt bei o2.
Falls in Zukunft doch Sperrung: ich glaube es gehen auch Nummern anderer Dellmont/Betamaxe, z.B. freevoipdeal (haben mehr Nummern), aber Glauben ist nicht Wissen.

Mein Auftrag wurde gestern von o2 grundlos abgelehnt, daher o2 ----> AUTOCOLD !

Verfasser

leanh2

AUTOCOLD !



Besorg' Dir eine Standheizung!

was nützt einen dieser tolle Tipp mit VOIP wenn man mit EDGE durch das o2 Datennetz dümpelt weil UMTS/LTE NICHT ausgebaut ist?

Mit Edge funzt doch niemand nicht VOIP zuverlässig!

Gibt es da eine Möglichkeit direkt über eine APP alle Mobilfunktelefonnummern anzurufen? Dh. ohne die Nummer nochmal eingeben zu müssen oder sonst solcher Schmarn?

Ich wollte für meinen laufenden O2-Vertrag (ca. 2 oder 3 Jahre alt), z.Zt. 100min/100sms, ohne(!) Datenflat, der im Juli abläuft, bei O2 direkt, mal nachhören wieviel der Vertrag, bei Verlängerung mit(!) Datenrate, kostet.
Die freundliche Dame erzählt mir was von 100min/100sms/300mb für 17,95 Euro/monatl. für die ersten 12 Monate, dann wohl noch teurer.

Konfrontiert mit Deutschlandsim 5 EUro für 100min/100min/+500mb sagte sie mir man wisse ja nicht wie das Netz ausgebaut ist bei den anderen Anbietern oO

Ob es nicht auch günstiger geht: Der XS 50min/50sms/50mb für 10 Euro.
Das ist ja wohl ein Witz!

Nee, also wird gekündigt, Nr. portiert und woanders unterschrieben.

Es geht also günstiger! Gut!

Verfasser

meiruhm

Gibt es da eine Möglichkeit direkt über eine APP alle Mobilfunktelefonnummern anzurufen? Dh. ohne die Nummer nochmal eingeben zu müssen oder sonst solcher Schmarn?


Ja.
sodummkannmangarnichtsein

was nützt einen dieser tolle Tipp mit VOIP wenn man mit EDGE durch das o2 Datennetz dümpelt weil UMTS/LTE NICHT ausgebaut ist? Mit Edge funzt doch niemand nicht VOIP zuverlässig!



Hä?

Um keine überteuerten SMS/Minuten Preise zu zahlen empfehle ich [...] "MobileVOIP" (Telefonat, Prepaid, 1ct/Minute) per "local Access". (Siehe auch Dealbens Deal hierzu im ersten Post)

local Access = Festnetznummer (d.h. Festnetzflat).
Nix VOIP mit Internet!!!


leanh2

Mein Auftrag wurde gestern von o2 grundlos abgelehnt, daher o2 ----> AUTOCOLD !

leanh2

AUTOCOLD !



Oder Kreditwürdigkeit

Das mit Mobile Voip kann ich bestätigen, auch Auslandstelefonate sind damit keine teure Angelegenheit, klare Empfehlung.

B2T: Der Deal ist doch nicht schlecht, mit monatlichen Auszahlungen hatte ich bisher keine Probleme. Zwar gibt es immer ein gewisses Risiko, aber auf der anderen Seite ist das Geld bei einer Einmalauszahlung meist schneller weg wie Speedy Gonzales.......

Rallido

Ich wollte für meinen laufenden O2-Vertrag (ca. 2 oder 3 Jahre alt), z.Zt. 100min/100sms, ohne(!) Datenflat, der im Juli abläuft, bei O2 direkt, mal nachhören wieviel der Vertrag, bei Verlängerung mit(!) Datenrate, kostet.Die freundliche Dame erzählt mir was von 100min/100sms/300mb für 17,95 Euro/monatl. für die ersten 12 Monate, dann wohl noch teurer.


Da hast du die Dame wahrscheinlich falsch verstanden...die wollte dir vermutlich den o2 select (mit einer Wunschflat) andrehen...

Würde die monatl. Kosten trotzdem nicht "rechtfertigen" , wenn man mit anderen Anbieter vergleicht

bloodwing

mit monatlichen Auszahlungen hatte ich bisher keine Probleme. Zwar gibt es immer ein gewisses Risiko, aber auf der anderen Seite ist das Geld bei einer Einmalauszahlung meist schneller weg wie Speedy Gonzales.......

Das sollte man aber gründlich überlegen, es passiert immer wieder, auch wenn du bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht hast.
Ich habe bisher bei 3 Verträgen wegen Insolvenz die monatl. Auszahlungen am Ende nicht mehr bekommen, und auch bei solventen Händlern rennt man dem Geld manchmal Monat für Monat hinterher und muss es eben auch monatlich überprüfen.
Umgekehrt kann man bei Einmalauszahlung manchmal noch Extra-Schnäppchen machen, z.B. wenn der Provider nach kurzer Zeit aufgibt (wie damals Quam), oder man vorzeitig kündigen kann, wie bei frechen Preiserhöhungen (wie damals bei Eplus die SMS) oder mangelhaften Leistungen (bei Bekannten: Homezone versprochen, aber noch nicht mal normaler o2-Empfang, nicht mal im Garten oder auf der Straße) - jeweils dicken Gewinn gemacht (hat bei mir leider die Verluste bei monatl. Auszahlung nicht wettgemacht, daher mache ich das nicht mehr).
Deal trotzdem Hot für Wagemutige.

Wie so oft zwei Seiten einer Medaille

Hotter geht ja wohl kaum. Pro Flat nen Euro im Monat. Dass ist doch schon fast verrückt! Wer ins D-Netz will, muss halt paar Groschen drauf legen.

und sooooo schlecht wie manche meinen ist o2 nicht (je nach Region). Hab mir jetzt einen Telekom Vertrag gebucht, ob mans glaubt oder nicht, hatte mit o2 besseren Empfang.

Abgesehen von den Minutenpreisen, ist das ein geiler Deal

o2 wird in hamburg von tag zu tag schlechter.
daher für mich als hamburger seeeehr cold.

Rallido

Ob es nicht auch günstiger geht: Der XS 50min/50sms/50mb für 10 Euro. Das ist ja wohl ein Witz!



Ist halt auch selten ungeschickt das über O2 direkt zu machen/versuchen...
Wenn du zu einem der bekannten Vertrags-Reseller gehst bekommst du für die Verlängerung ne Auszahlung bzw Handyvergünstigung.
Ich hab das z.B vor 5 Monaten über logitel gemacht, genau die gleichen Vorraussetzungen wie du (also IP100+100 zu O2 Blue XS) und hab etwas über 100 Euro Vergünstigung bekommen (wollte eh n neues Handy), bezahle also rechnerisch ~6€ im Monat.

Klar, mit Neuabschluss wäre mehr Ersparnis drin aber ich wollte bei o2 (direkt) bleiben und meine Nummer behalten, weil ich insgesamt ziemlich zufrieden mit dem P/L Verhältnis war/bin.

OK, das versuche ich dann auch mal. Bei Logitel habe ich mal für meine Eltern was gemacht. Hat gut geklappt.

Gabs hier ein Update?
24,95 € Grundgebühr
22,00 € Erstattung

Verfasser

qwit

Gabs hier ein Update?24,95 € Grundgebühr22,00 € Erstattung



=> 2,95EUR

qwit

Gabs hier ein Update?24,95 € Grundgebühr22,00 € Erstattung


Im Falle einer Insolvenz wären die montalichen Kosten jetzt höher. 24,95 statt 9,95.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text