202°
o2 Flat M mit o2-Flat, Festnetzflat und Festnetznummer komplett kostenlos
24 Kommentare

hot

Vertrag bleibt Vertrag und dieser Auszahlungsdriss...

Mal im Ernst: brauchen sowas wirklich viele von euch?
Würde mich persönlich echt interessieren. Also auf noch so einen komischen Vertrag hätte ich echt keinen Bock...

umsonst 2 flats.. findet mein zweit handy doch mega HOT

Für Jemanden der kein Festnetz hat quasi ein "ZuHause Handy"
Dafür wärs sinnvoll. Aber zwei Handys inner Tasche zu haben fänd ich zu unpraktisch

aleka2504

Mal im Ernst: brauchen sowas wirklich viele von euch?Würde mich persönlich echt interessieren. Also auf noch so einen komischen Vertrag hätte ich echt keinen Bock...



Ich frage mich auch immer was für einen Schrott die Leute scheinbar so abschließen. Kein Wunder das bei uns Telefonieren noch so teuer ist.
Jeder Ösi lacht sich kaputt und zahlt knapp 10€ für 1000 Minuten, SMS flat und 1Gb mit 21 Mbit.

Dafür zahlen die Schwyzer 35 Rappen die Minute!

Muss man euch verstehen? Das ist effektiv kostenlos. Dadurch dem komischen AT-Vergleich natürlich auch extrem überlegen - abgesehen davon, dass heulen ohnehin nix bringt.

Für mich fällt es raus weil Mogelcom, ansonsten gäbe es dafür einige Einsatzzwecke, um kostenlos aus dem Festnetz erreichbar zu sein - allgegenwärtige Festnetzflat vorausgesetzt.

xmetal

Muss man euch verstehen? Das ist effektiv kostenlos.


Nein, weil man eine Menge Zeit- und Arbeitsaufwand hat, um dieses komische Ding von Vertrag kostenlos zu bekommen.

xmetal

Muss man euch verstehen? Das ist effektiv kostenlos.


Erkläre doch mal bitte den massiven Zusatzaufwand im Vergleich zu einem nicht kostenlosen Vertrag? Im übrigen habe ich gerade den BASE nochmal bestellt. Knapp 3 Minuten. Kommen nochmal 2 Minuten für die Kündigung demnächst hinzu. uiuiuiui!

Ich biete diesen Vertrag schritt zu schritt chinesischen AnleitungX)X)X)
Quote:
jiaocheng.de/?p=258

Wie wäre es mit ein paar Infos? Minuten-, SMS-Preise? Provider/Vertragspartner? Auszahlungsmodalitäten (monatlich auf der Rechnung/Einmalzahlung)? usw... Mit so einer Dealbeschreibung ist es cold.

cntoeu

Ich biete diesen Vertrag schritt zu schritt chinesischen AnleitungX)X)X)Quote:http://www.jiaocheng.de/?p=258#2.2



danke für die Anleitung
Leider ist mein Deutsch nicht so gut ;-)

aleka2504

Mal im Ernst: brauchen sowas wirklich viele von euch?Würde mich persönlich echt interessieren. Also auf noch so einen komischen Vertrag hätte ich echt keinen Bock...


Klar brauchen viele sowas. Fast jeder kann mich so umsonst auf einer Festnetznummer anrufen, und ich zahl dafür keinen Cent.

CrocoDoc

Ich frage mich auch immer was für einen Schrott die Leute scheinbar so abschließen. Kein Wunder das bei uns Telefonieren noch so teuer ist.


Telefonieren noch so teuer? Und dann beschwerst du dich ausgerechnet uber eine gratis Doppelflat?

CrocoDoc

Jeder Ösi lacht sich kaputt und zahlt knapp 10€ für 1000 Minuten, SMS flat und 1Gb mit 21 Mbit.


Das letzte Mal, wo ich 10€ im Monat bezahlt habe, war vor 7 Jahren, als dieser Vertrag noch so viel kostete. Wegen diesem Vertrag konnten einige meiner Freunde und Bekannten ihr Festnetz abschaffen. Und damals gehörte ich zu den ganz wenigen, die sich Internet auf dem Handy leisten konnten, dank Internet über Festnetznummern - gratis (allerdings trotz Opera-Browser ziemlich langsam, schon der Download der Java Opera-App dauerte fast 2 Minuten). Auch damals konnte ich per Festnetz-Callthrough schon nach Holland, Spanien oder Österreich für 2 Cent vom Handy anrufen, heute geht das natürlich ganz umsonst. Gespräche zu in- und ausländischen Handys führe ich heute per Festnetzeinwahl über Intervoip für ca. 2 Cent, falls derjenige kein o2 haben sollte. So komme ich nie über 5,- im Monat, trotz vieler Auslandstelefonate. Dank Sparruf (auch dazu ist eine Festnetznr. nötig) habe ich sogar auch noch Festnetznummern in über 50 Ländern, so dass diese mich auch gratis oder für n Appel und n Ei erreichen. Ich hab den Vertrag jetzt zum 4. Mal abgeschlossen, zuletzt für 39 Cent/Mon., für mich die eierlegende Wollmilchsau zum Telefonieren, SMS schreibe ich schon lange nicht mehr.
Für Tablet und Smartphones nutze ich allerdings diverse BASE- und Netzclub Karten, überlege aber, ob ich mir nicht diesen Deal mit Internetflat zu 3,99 noch hole.
Mobilcom ist allerdings wirklich ein Problem, musste schon öfters böse Mails schreiben, v. a. gegen Anfang und Ende der Verträge.

wann gibts denn mal wieder nen guten Vertrag mit Handy den man auch nutzen kann, also kein Schubladen vertrag...such sowas mit nem Galaxy S3 und nem jungen Leute / Studenten Rabat...hoffentlich findet ihr mal bald wieder gutes hier (_;)

CrocoDoc

Ich frage mich auch immer was für einen Schrott die Leute scheinbar so abschließen. Kein Wunder das bei uns Telefonieren noch so teuer ist.Jeder Ösi lacht sich kaputt und zahlt knapp 10€ für 1000 Minuten, SMS flat und 1Gb mit 21 Mbit.



7,50 bei Orange sogar nur. Nutze aber nur die reine Internetflat von Drei (10GB Vollspeed) für 9 Euro im Monat.

@Bumbele

Wenn du schon Text und Bild von einer anderen Seite kopierst, dann sollte zumindest eine Quellenangabe drin sein, oder?

aleka2504

Mal im Ernst: brauchen sowas wirklich viele von euch? Würde mich persönlich echt interessieren. Also auf noch so einen komischen Vertrag hätte ich echt keinen Bock...



In Österreich steht auch nur ein Handymast...

Also... da ich regelmäßig und seit Jahren solche Schnäppchen schlage, hat sich ein fester Ablauf eingebürgert. Für Vertragsunterzeichnung, Kündigung und Check des Guthabeneingangs muss man keine 10 min aufwenden. Damit es das Ganze sehr leicht verdientes Geld, AUSSER dein Stundensatz im regulären Job liegt jenseits der 700 €/h.

Früher war es mit übersubventionierten Verträgen sicher noch um einiges angenehmer, aber man soll nicht klagen.

xmetal

Muss man euch verstehen? Das ist effektiv kostenlos.

CrocoDoc

Ich frage mich auch immer was für einen Schrott die Leute scheinbar so abschließen. Kein Wunder das bei uns Telefonieren noch so teuer ist.Jeder Ösi lacht sich kaputt und zahlt knapp 10€ für 1000 Minuten, SMS flat und 1Gb mit 21 Mbit.



Im Kongo ist telefonieren sicher auch billiger, allein, weil die Kongolesen weniger verdienen. Nur dumm, dass man deutschen Wohnsitz und kongolesischen Mobilfunkvertrag nicht richtig kombinieren kann. Nix gegen Österreich, aber ich will da nicht hin, schon gar nicht wegen der Mobilfunktarife.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text