o2 Free M mit 10GB LTE für 34,99€ mtl. + Apple iPhone 7 32GB für 25€ Zuzahlung
50°

o2 Free M mit 10GB LTE für 34,99€ mtl. + Apple iPhone 7 32GB für 25€ Zuzahlung

894,75€
29
eingestellt am 7. Aug
Bei o2 gibt es gerade ein gutes Angebot mit iPhone 7 und o2 Free M. Die 128GB Version gibt es mit gleicher Zuzahlung, aber mit 5€ mehr Grundgebühr, also insgesamt 120€ mehr.

■ o2 Free M mit Apple iPhone 7 32GB
  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 10 GB bei 225 Mbit/s LTE (Drosselung auf 1 Mbit/s nach Verbrauch des Datenvolumens) + 5€ für doppeltes Datenvolumen
  • Connect-Option
  • Grundgebühr: 34,99€
  • Anschlussgebühr: 29,99€
  • Zuzahlung: 25€
-------------------------------------------------------------------------------------------
Gesamtkosten = 24 x 34,99€ + 25€ + 29,99€ = 894,75€ (eff. 36,03€ / Monat)

■ Effektive Vertragskosten
  • Apple iPhone 7 32GB
  • idealo Bestpreis: 489€ (eff. 16,90€ / Monat)
  • Ankaufs-Bestpreis: 432€

■ o2 Kombi Vorteil:
Falls ihr zu Hause auch noch einen DSL Anschluss von o2 habt, könnt ihr evtl. noch etwas Rabatt mitnehmen. 5€ Rabatt sollten drin sein ‌
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Tausche silbernes Strandball Kroko gegen goldenes Bikini Kroko!
Naja, mit dem 8ter wär's Ok, so finde ich es nicht erwähnenswert. 17€/mon mit 24 Monaten Bindung für 10gb im O2 Netz sind nicht grade überragend, über die 490€ für das Handy schweige ich lieber
Das wäre bei jedem anderen direkt bei 100 grad im minus.
29 Kommentare
Danke
32GB Hammer
Tausche silbernes Strandball Kroko gegen goldenes Bikini Kroko!
HenningSpoovor 2 m

32GB Hammer


Naja, Zuzahlung bei einem so alten Iphone ist viel krasser.
-.- cold. iphone 7 koste neu direkt bei apple 629 Euro...
894,75 - 629 = 265,75...
ohne iphone 8 eigentlich nichrt interessant weils das s9 schon dazu gab. wobei das halt im preis verfällt.
Bearbeitet von: "carljiri1" 7. Aug
Naja, mit dem 8ter wär's Ok, so finde ich es nicht erwähnenswert. 17€/mon mit 24 Monaten Bindung für 10gb im O2 Netz sind nicht grade überragend, über die 490€ für das Handy schweige ich lieber
Bringt der Kombi Vorteil nur 5 bei o2? Habe ne 16.000er Leitung Anliegen von o2.
Fresshvor 25 s

Bringt der Kombi Vorteil nur 5 bei o2? Habe ne 16.000er Leitung Anliegen …Bringt der Kombi Vorteil nur 5 bei o2? Habe ne 16.000er Leitung Anliegen von o2.


ja in den niedrigen tarifen
8014400vor 4 m

Naja, Zuzahlung bei einem so alten Iphone ist viel krasser.


Da war ich ja noch nicht einmal, boah ich frier wieder
Bearbeitet von: "HenningSpoo" 7. Aug
Sehr kalt hier...
Gut verhandelt bekomme ich den Tarif bei O2 direkt für 12,49. Hat zumindest bei 3 Verträgen so geklappt. Also spare ich in 24 Monaten 565,— gegenüber diesem Angebot hier. Nicht so prickelnd, eher kühl...
Eiskalt
Hasibutzvor 2 m

Gut verhandelt bekomme ich den Tarif bei O2 direkt für 12,49. Hat …Gut verhandelt bekomme ich den Tarif bei O2 direkt für 12,49. Hat zumindest bei 3 Verträgen so geklappt. Also spare ich in 24 Monaten 565,— gegenüber diesem Angebot hier. Nicht so prickelnd, eher kühl...


Alle Achtung, du solltest deinen Nickname auf Donald Trump ändern!(y)
Das wäre bei jedem anderen direkt bei 100 grad im minus.
so kurz vorm iPhone 9 würd ich noch keinen Vertrag machen
Shoop nicht vergessen!
Hält mein jetziges Hand noch ein bisschen.....? Hmm. Scheint mir aber ein super Angebote zu sein
Angebot soweit gut! Danke
32GB, nicht erweiterbar ein cold von mir.

die soll mal vernünftige Angebote mit den größeren Speicher Modellen rausbringen.
Bearbeitet von: "Niklas434" 8. Aug
DASKROKODILMACHTSCHNAPPvor 3 h, 10 m

so kurz vorm iPhone 9 würd ich noch keinen Vertrag machen


Es gibt doch schon das iPhone X oder habe ich was verpasst?

P.s wenn ich mich mit meinem Gnadenlatinumskenntnissen richtig entsinnen kann, steht das X im alten Rom für die 10.

Heil Cäser !
Bearbeitet von: "Niklas434" 8. Aug
Niklas434vor 7 m

Es gibt doch schon das iPhone X oder habe ich was verpasst?P.s wenn ich …Es gibt doch schon das iPhone X oder habe ich was verpasst?P.s wenn ich mich mit meinem Gnadenlatinumskenntnissen richtig entsinnen kann, steht das X im alten Rom für die 10. Heil Cäser !


genau gibt es, die 2018er iPhones werden alle ein Randloses Display mit Notch haben, und das Budget „iPhone 9“ sogar ein noch größeres als beim derzeitigen iPhone X. Dennoch wird es der direkte Nachfolger vom 8er sein und zum gleichen Preis (ca. 750€) zu haben sein.

Abstriche muss man aber machen in: LCD statt OLED und nur eine Hauptkamera. Prozessor müsste er den neuen drin haben.

Deshalb würd ich bis zur Vorstellung warten, denn sich jetzt noch 2 Jahre an das iPhone 8 binden was ein Design vom 2015 fortführt würd ich nicht.

Ich beruh mich aber auf derzeitige Leaks, kann auch anders aussehen im September.

*Edit: deine Frage wurd mir nur halb angezeigt, deshalb: ja X heisst 10.. keine Ahnung wie die neuen Geräte heissen werden, deshalb mal einfach „iPhone 9“
Bearbeitet von: "DASKROKODILMACHTSCHNAPP" 8. Aug
DASKROKODILMACHTSCHNAPPvor 2 h, 14 m

genau gibt es, die 2018er iPhones werden alle ein Randloses Display mit …genau gibt es, die 2018er iPhones werden alle ein Randloses Display mit Notch haben, und das Budget „iPhone 9“ sogar ein noch größeres als beim derzeitigen iPhone X. Dennoch wird es der direkte Nachfolger vom 8er sein und zum gleichen Preis (ca. 750€) zu haben sein.Abstriche muss man aber machen in: LCD statt OLED und nur eine Hauptkamera. Prozessor müsste er den neuen drin haben.Deshalb würd ich bis zur Vorstellung warten, denn sich jetzt noch 2 Jahre an das iPhone 8 binden was ein Design vom 2015 fortführt würd ich nicht.Ich beruh mich aber auf derzeitige Leaks, kann auch anders aussehen im September.*Edit: deine Frage wurd mir nur halb angezeigt, deshalb: ja X heisst 10.. keine Ahnung wie die neuen Geräte heissen werden, deshalb mal einfach „iPhone 9“


ich muss sagen beim Smartphone kann ich den randlosen Trend ja noch halbwegs nachvollziehen.

Aber das Geräte keine Ränder mehr haben dürfen geht mir gewaltig auf den Sack. Genauso dass die Geräte immer dünner werden. meine Fresse lieber 2mm dicker und dafür einen besseren Akku.

wenn ich mir dieses neue Tablet von Samsung angucke, kann ich wirklich nur kotzen.

Das gleiche gilt auch für ereader wenn ich mir z. B. Den Kobo Aura one angucke.

Ich hoffe zumindest, dass die Designsprache ruhig wieder fünf Jahre zurück verfällt.

-kein Glas auf der Rückseite was brechen kann.

-dickere Geräte, die dafür einen größeren Akku haben

-- Wunschdenken das dieser sogar austauschbar ist.

- kein curved oder 2D Glas welches sich nur schlecht mit Panzerglas schützen lässt.


.. ach mensch die Liste ist doch so lang.



PS OLED ist schon geil und LCD ist ein derber Abstrich. Aber ich hätte in einem Smartphone lieber 120 Hertz panel als ein 2000k panel. (Damit meine ich natürlich ein 4k Panel).
Bearbeitet von: "Niklas434" 8. Aug
18223741-hdteJ.jpg
Niklas434vor 8 h, 40 m

ich muss sagen beim Smartphone kann ich den randlosen Trend ja noch …ich muss sagen beim Smartphone kann ich den randlosen Trend ja noch halbwegs nachvollziehen. Aber das Geräte keine Ränder mehr haben dürfen geht mir gewaltig auf den Sack. Genauso dass die Geräte immer dünner werden. meine Fresse lieber 2mm dicker und dafür einen besseren Akku. wenn ich mir dieses neue Tablet von Samsung angucke, kann ich wirklich nur kotzen. Das gleiche gilt auch für ereader wenn ich mir z. B. Den Kobo Aura one angucke. Ich hoffe zumindest, dass die Designsprache ruhig wieder fünf Jahre zurück verfällt. -kein Glas auf der Rückseite was brechen kann. -dickere Geräte, die dafür einen größeren Akku haben-- Wunschdenken das dieser sogar austauschbar ist. - kein curved oder 2D Glas welches sich nur schlecht mit Panzerglas schützen lässt. .. ach mensch die Liste ist doch so lang.PS OLED ist schon geil und LCD ist ein derber Abstrich. Aber ich hätte in einem Smartphone lieber 120 Hertz panel als ein 2000k panel. (Damit meine ich natürlich ein 4k Panel).


Naja, ehrlich gesagt sieht man den Unterschied zwischen LCD und OLED wirklich nur minimal. Habe es selbst mal getestet. Eher wirkt das X farbenfroher weil der Rand wegfällt. Ich buche das unter optische Täuschung und mit mal auf das LCD gespannt. Daher, wer keine Dual Kamera braucht (wofür auch, Profis greifen zu richtigem Material), kann sich sehr viel Geld sparen und zum budget greifen. Es soll auch mit Abstand das erfolgreichere Modell der neuen werden, laut diversen selbsternannten Analysten.
Bearbeitet von: "altaso" 8. Aug
altasovor 1 h, 8 m

Naja, ehrlich gesagt sieht man den Unterschied zwischen LCD und OLED …Naja, ehrlich gesagt sieht man den Unterschied zwischen LCD und OLED wirklich nur minimal. Habe es selbst mal getestet. Eher wirkt das X farbenfroher weil der Rand wegfällt. Ich buche das unter optische Täuschung und mit mal auf das LCD gespannt. Daher, wer keine Dual Kamera braucht (wofür auch, Profis greifen zu richtigem Material), kann sich sehr viel Geld sparen und zum budget greifen. Es soll auch mit Abstand das erfolgreichere Modell der neuen werden, laut diversen selbsternannten Analysten.




Die Schwarzwerte sind etwas besser und auch der Akkuverbrauch ist besser. Da in schwarzen Bereichen keine LEDs mehr an sind.

Wobei ich sagen muss dass die LCD panels die apple verwendet schon extrem gut sind. Ich bin mit dem Schwarz Werten auf meinem Ipad 2018 bestens zufrieden.
Niklas434vor 2 h, 3 m

Die Schwarzwerte sind etwas besser und auch der Akkuverbrauch ist besser. …Die Schwarzwerte sind etwas besser und auch der Akkuverbrauch ist besser. Da in schwarzen Bereichen keine LEDs mehr an sind.Wobei ich sagen muss dass die LCD panels die apple verwendet schon extrem gut sind. Ich bin mit dem Schwarz Werten auf meinem Ipad 2018 bestens zufrieden.


Keine Frage, dass OLED allgemein besser anzusehen ist. Aber merken tut man da wirklich nur wenig. Ein geschultes Auge fällt es auf, aber so nebeneinander unvoreingenommen merkst du kaum bis gar keinen Unterschied. Also der Aufpreis von gleich mehreren hundert Euro ist das nicht wert. Und für den Aufpreis, sollte man die Kamera unbedingt Dual haben wollen (was auch Blödsinn ist, da wohl nächstes Jahr schon Triple Cams kommen im Iphone), dann sollte man sich Extern eine vernünftige Kamera holen.

Daher kann man schon jetzt sagen, dass das LCD Modell, sollte es zum Preis von ca. 750 EUR kommen, ein Kassenschlager werden dürfte... Während das Xs in der Versenkung verschwindet. Das Xs Plus dürfte dann das zweiterfolgreichste werden, aber auch zu Preisen eines Macbooks ^^. Hier wäre dann nur wegen einem größeren Display der Aufpreis evtl doppelt so hoch. Das ist eigentlich dann gar nicht mehr zu rechtfertigen. Es sei denn, Apple bringt features wie Dual Sim oder so dazu ins Premium Modell.

Ich denke, das LCD Modell wird die meisten ansprechen...
Bearbeitet von: "altaso" 8. Aug
altasovor 1 h, 17 m

Keine Frage, dass OLED allgemein besser anzusehen ist. Aber merken tut man …Keine Frage, dass OLED allgemein besser anzusehen ist. Aber merken tut man da wirklich nur wenig. Ein geschultes Auge fällt es auf, aber so nebeneinander unvoreingenommen merkst du kaum bis gar keinen Unterschied. Also der Aufpreis von gleich mehreren hundert Euro ist das nicht wert. Und für den Aufpreis, sollte man die Kamera unbedingt Dual haben wollen (was auch Blödsinn ist, da wohl nächstes Jahr schon Triple Cams kommen im Iphone), dann sollte man sich Extern eine vernünftige Kamera holen.Daher kann man schon jetzt sagen, dass das LCD Modell, sollte es zum Preis von ca. 750 EUR kommen, ein Kassenschlager werden dürfte... Während das Xs in der Versenkung verschwindet. Das Xs Plus dürfte dann das zweiterfolgreichste werden, aber auch zu Preisen eines Macbooks ^^. Hier wäre dann nur wegen einem größeren Display der Aufpreis evtl doppelt so hoch. Das ist eigentlich dann gar nicht mehr zu rechtfertigen. Es sei denn, Apple bringt features wie Dual Sim oder so dazu ins Premium Modell.Ich denke, das LCD Modell wird die meisten ansprechen...



Da gebe ich dir wirklich recht ! Wobei ich mir gerade im O2 oder Vodafone Netz nie ein IPhone bestellen würde. Da ich den Versteckten 3G/LTE und nur LTE Modus in Android echt zu schätzen gelernt habe. Auch eine Systembasierte "Zurücktaste" würde mir beim IPhone fehlen. Ich erwische mich selbst immer mal wieder, wie ich sie auf dem IPad suche


Android ist auch für User die sich mit der Materie beschäftigen vielfältiger. Man kann ohne das Gerät zu öffnen mehr machen. Wobei Ios da auch nicht mehr weit entfernt ist und gut Nachgeholt hat.


Ich denke mal 2-3 Jahren werden sie auch soweit sein und externe Launcher erlauben So gut mir das Apple Prinzip auf dem IPad gefällt, so sehr hasse ich es im kleinen Format.
Bearbeitet von: "Niklas434" 8. Aug
Kann hier nicht mal einer einen Deal draus machen, immer wenn ich es versuche, klappt es nicht:

tarife.mediamarkt.de/sma…e-m
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text