19°
ABGELAUFEN
O2 Freikarte - Bonus Flat oder Minuten bei Aufladung - keine GG keine Laufzeit!
O2 Freikarte - Bonus Flat oder Minuten bei Aufladung - keine GG keine Laufzeit!

O2 Freikarte - Bonus Flat oder Minuten bei Aufladung - keine GG keine Laufzeit!

Finde ich persönlich nen sehr praktischen Nutztarif, da man nicht vertraglich gebunden ist und insofern immer auf ein besseres Angebot umsteigen kann.

Details:

Keine Grundgebühr
Keine Vertragslaufzeit
15 Cent pro Minute in alle Netze

Bei Aufladung von:

15 € 50 Frei-Minuten & -SMS
20 € 100 Frei-Minuten & -SMS
30 € 150 Frei-Minuten & -SMS

oder

15 € -> O2 Flat
20 € -> O2 und Festnetzflat
30 € -> O2 und Festnetzflat und Surf-Flat

außerdem den O2o 50 Euro Kostenbag.

Das Guthaben bleibt erhalten die Minuten + SMS / Bonus-Flats sind also echte Bonus und werden nicht vom Guthaben abgezogen.

Have phun

4 Kommentare

perfekt als übergangslösung, hab ich ebenfalls genutzt

Warum nur als Übergangsläsung? 50 Euri pro Monat um in alle Netze kostenlos zu telefonieren ist doch nicht schlecht oder nicht?

MfG Lehas

Hab auch so eine Karte und bin mehr als Zufrieden. Hab die Karte mit der Bonusflat. Hat alles immer geklappt. 30€ im Monat aufladen und man bekommt seine Flats, man kann auch mehrmals aufladen. Dann wird immer verlängert. Meine Flat laufen im moment bis zum 1.2.2011. Man muss nur beachten, dass die Mailbox nur über umweg kostenlos abgerufen werden kann.


Es gibt zusätzlich für jede 20-EUR- und 30-EUR-Aufladung einen Gewinn:
ueberraschung.o2.de/web…ist

Ich persönlich habe bereits folgende nette Gewinne gehabt:
- 1 Monat surfen (Drosselung nach 5 GB)
- 100 Freiminuten in alle dt. Netze
- Unbegrenzte Freiminuten in alle dt. Netze für 1 Woche (habe ich bereits zweimal gewonnen!)

Btw. die O2 Freikarte gibt es noch in einer weiteren "Geschmacksrichtung" (nähere Infos zu allen Varianten): O2 Freikarte mit FreiSMS (15 EUR -> 150 SMS, 20 EUR -> 300 SMS, 30 EUR -> 500 SMS).

Wichtig: die FreiMinuten und die FreiSMS sind jeweils "nur" einen Monat gültig - sollte man allerdings vor Ablauf der Nutzungszeit eine weitere Aufladung vornehmen, durch die man neue FreiMinuten/FreiSMS bekommt, werden die "alten" und die "neuen" FreiEinheiten zusammengefasst und sind erneut 1 Monat nutzbar. Es erfolgt sozusagen eine Übernahme der unverbrauchten Einheiten in den "Folgemonat" bzw. anders gesagt, der Verfallscountdown wird bei jeder Aufladung auf 1 Monat zurückgesetzt. Sollte man einmal zu spät aufladen, verfallen ALLE angesammelten FreiEinheiten, also lieber einen Tag zu früh, als zu spät aufladen! Übrigens kann man bis zu 1000 FreiMinuten und bis zu 1000 FreiSMS ansammeln.

Bei der Bonus-Flatrate-Variante werden die entsprechenden Flatrates bei der Folgeaufladung KUMULATIV um einen WEITEREN Nutzungsmonat verlängert - wenn man also direkt hintereinander 30 EUR auflädt, bekommt man alle drei Flatrates für insgesamt 2 Monate.

Je nach Nutzungsprofil kann für jemanden die Variante mit "FreiSMS und FreiMinuten" oder die Variante mit "Bonus-Flatrates" günstiger sein.
Sollte man viele SMS schreiben und/oder viel in Fremdnetze telefonieren ist die O2 Freikarte mit FreiSMS/-Minuten wahrscheinlich günstiger:

Bei der Bonus-Flatrate-Variante gibt es für 30 EUR eine Flatrate ins Festnetz, ins O2-Netz sowie eine nach 300MB gedrosselte Internetflatrate und für die 30 aufgeladen Euro können noch weitere 200 Einheiten (= 30 EUR / 0,15 EUR/Einheit) genutzt werden.
Bei der FreiSMS/-Minuten-Variante gibt für die gleichen 30 EUR jeweils 150 FreiSMS und 150 FreiMinuten und die 30 EUR kann man für weitere 200 Einheiten oder eine Packbuchung nutzen. Man kann allerdings für die 30 EUR die Packs "Handyflatrate" (Flatrate ins O2-Netz und ins Festnetz, 20 EUR/Monat) sowie "Internet M" (Internetflatrate mit 300MB Drosselung, 10 EUR/Monat) buchen und hat damit die Bonus-Flatrate-Variante "nachgebildet" und hat statt den 200 "universellen" Einheiten jetzt 300 Einheiten (150 SMS, 150 Fremdnetzminuten).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text