450°
ABGELAUFEN
o2 on Business XL - Allnet Flat| SMS | 10GB LTE - rech.11.95€ Mtl.
o2 on Business XL - Allnet Flat| SMS | 10GB LTE - rech.11.95€ Mtl.
  1. Elektronik
Kategorien
  1. Elektronik

o2 on Business XL - Allnet Flat| SMS | 10GB LTE - rech.11.95€ Mtl.

Preis:Preis:Preis:268,98€
Zum DealZum DealZum Deal
! Nur mit Gewerbenachweis !

Diesen Tarif gab es schon öfter in den Deals aber noch nicht für 11,99 monatlich ohne jegliche Milchmädchen Hardwarerechnung.

Details:

Tarif Beschreibung o2 on Business XL



Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz(Ohne Sonder rufnummer)
Daten-Flatrate mit LTE Surf-Geschwindigkeit (ab 10 GB 64Kibts GPRS-Geschwindigkeit)
Zweite SIM-Karte für mobiles Arbeiten mit dem Tablet oder Laptop
Im Ausland durch die EU+ Travel Option in ausgewählten Ländern der EU, Schweiz, USA und Kanada telefonieren, SMS schreiben und surfen inklusive
Mtl. 120 Inklusiv-Minuten ins EU-Ausland
Inklusive SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze
Standardpreise in Euro inkl. MwSt.
Gründgebühr 1-6 Monat 0,00€*
Gründgebühr ab 7-24 Monat 51,11€ Mtl.inkl Mwst
Anschlußpreis 0.00€
Rechnerisch:51.11 x 18 monate=919.98€ : 24 Monate
919.98€-633€ Auszahlung
Effektive Kosten 11,95€ mtl.
25€ gutschrift bei Rufnummer Portierung

o2 braucht für reine Business Tarife eines der folgenden Sachen:

- Gewerbeschein
- Handelsregister Auszug
- Schreiben vom Finanzamt für etwa Zuteilung der Umsatzsteuer ID
- Schreiben des Steuerberater in der die Selbstständigkeit bestätigt wird
- Geschwärzter Steuerbescheid aus dem Einkünfte aus Selbstständiger Tätigkeit hervorgehen

62 Kommentare

Also spätestens bei unter 10€ werde ich mir wirklich auch mal so einen Gewerbeschein zulegen müssen.
Man man man ...

w-k

Also spätestens bei unter 10€ werde ich mir wirklich auch mal so einen Gewerbeschein zulegen müssen. Man man man ...


einmal kuendigen und widerrufen und schon bist du bei 10€.also, wozu warten?

w-k

Also spätestens bei unter 10€ werde ich mir wirklich auch mal so einen Gewerbeschein zulegen müssen. Man man man ...



Wie ist das gemeint?

Ich musste auch erst kurz drüber nachdenken... aber folgendes wird wohl gemeint sein:

Irgendwann während man den Vertrag hat kündigen, dann wird wie gewohnt o2 anrufen oder um Anruf bitten und im Rahmen dessen eine monatliche Gutschrift anbieten, wenn man im Gegenzug dazu seine Kündigung widerruft.

/Edit:

War z.B. damals bei meinem 10€ Vertrag immerhin 6 Monate 5€ Rabat..

w-k

Also spätestens bei unter 10€ werde ich mir wirklich auch mal so einen Gewerbeschein zulegen müssen. Man man man ...



was nutzen einem 10GB LTE, wenn es nirgends Netz gibt....

Was eignet sich denn als Gewerbescheintätigkeit ohne Verpflichtungen? ^^

O2 und LTE :-) Das ist wie VDSL in der Wüste: sicherlich punktuell vorhanden, wenn man lange genug sucht :-)

Das Schlimme: Bei O2 hatte ich auch öfters EDGE - da flossen aber praktisch keine Daten. Bei der Telekom jetzt schon...

Verfasser

Harri

Was eignet sich denn als Gewerbescheintätigkeit ohne Verpflichtungen? ^^



Durchführung von Werbemaßnahmen

Kommt immer drauf an wie sehr man auf das Telefon/Internet angewiesen ist, was ich leider weis ist das das Netz der Telekom auch nicht so gut ist, wie viele meinen und bei dem Preis muss man dann einfach abwägen.
Vor allem gibt es bei dem Tarif auch noch gratis Multisims und da zahlt man für vergleichbare Leistungen bei der Konkurrenz doch deutlich mehr.

irgendwie spinnt deren Seite, kann nichts in den Warenkorb legen

Du musst noch links ankreuzen, dass du nur ne Auszahlung willst und kein Handy.

Gibts solche Angebote auch für die M und L Version? XL ist mir dann doch etwas zu viel.

BillyTheHolzkopf

Du musst noch links ankreuzen, dass du nur ne Auszahlung willst und kein Handy.



bei mir ist die komplette Seite auch fast leer, ich seh nur Kreise die ich anklicken kann, aber ohne Erklärungen. Wenn ich die sEite nromal aufrufe sehe ich alles, jedoch kann es nicht in den Warenkorb packen, egal mit welchem Browser. Mal am Laptop testen.

Klappt einfach nicht.

beneschuetz

einmal kuendigen und widerrufen und schon bist du bei 10€.also, wozu warten?


genau und dann 51€ monatlich zahlen...
Avatar

GelöschterUser63593

beneschuetz

einmal kuendigen und widerrufen und schon bist du bei 10€.also, wozu warten?



Quatsch. Eine Kündigung führt zumeist zu einem Anruf der Kundenrückgewinnung. Die bieten dann Preisnachlässe an. Im Gegenzug muss man nur die Kündigung zurück nehmen. Keine neuen Optionen etc. O2 und Vodafone bieten zumindest nach meinen Erfahrungen mit ein bisschen Verhandlung 7,50 - 10 €/Monat als Nachlass. verteilt auf 12 - 20 Monate, je nach Kündigungszeitpunkt.

Also, laut Forum. Falsche Rechnungen, fehlende Auszahlungen, keine Antwort auf E-Mail-Anfragen...

...

..hooooot! Im Gegensatz zu original O2-Verträgen sind das ja paradiesische Zustände. Keine Fehlabbuchungen in 10facher Höhe. Die gebuchten Verträge sind tatsächlich die bestellten. Keine drei Callcenter-Verkäufer-Anrufe täglich!

ich werde zuschlagen!

Jetzt doch mit Rufnummernportierung? Sicher?

Kann man hier eigentlich auch eine Festnetznummer buchen?

electracks

Jetzt doch mit Rufnummernportierung? Sicher?


Deine portierungskosten werden dir erstattet!

TNO

Kann man hier eigentlich auch eine Festnetznummer buchen?



Ja kann man... Kostet ca 8 €/Monat und ist somit aus meiner Sicht uninteressant...

Seite down? Artikel nicht bestellbar bzw. lässt sich nicht zum Warenkorb hinzufügen

gagart

Seite down? Artikel nicht bestellbar bzw. lässt sich nicht zum Warenkorb hinzufügen


Willkommen im Club, ist schon seit ner ganzen Zeit so, aber irgendwie wird es trotzdem immer heißer

Ich meine nur weil bei den ganzen anderen Artikeln zu diesem Tarif stand explizit "Keine Rufnummernportierung möglich"
Ich spiele eben mit dem Gedanken meinen bestehenden O2 Vertrag zu kündigen und den Business XL neu abzuschliessen. Ich will halt auf keinen Fall meine Nummer verlieren.

Verfasser

gagart

Seite down? Artikel nicht bestellbar bzw. lässt sich nicht zum Warenkorb hinzufügen



Laut Shop ist bei denen etwas abgeschmiert und wird bis Montag repariert.

gagart

Seite down? Artikel nicht bestellbar bzw. lässt sich nicht zum Warenkorb hinzufügen



Habe auch ne Email bekommen, danke.

Würde den Tarif gerne buchen, jedoch komme ich über den Link nicht weiter. Es scheinen Optionen angegeben zu sein, jedoch siehe ich nur die leeren Bulletpoints. Mit vier Browsern getestet. Wer kann mir helfen? Danke!

o2 braucht für reine Business Tarife eines der folgenden Sachen: - Gewerbeschein - Handelsregister Auszug - Schreiben vom Finanzamt für etwa Zuteilung der Umsatzsteuer ID - Schreiben des Steuerberater in der die Selbstständigkeit bestätigt wird - Geschwärzter Steuerbescheid aus dem Einkünfte aus Selbstständiger Tätigkeit hervorgehen



Was wollen die denn? Wenn ich einen Gewerbeschein habe dann habe ich auch rechtlich ein Gewerbe, PUNKT!

Des weiteren gibt es auch Gewerbe die nach $19 UStG Umsatzsteuerbefreit sind und somit keine Umsatzsteuer-ID zugewiesen bekommen!

o2 braucht für reine Business Tarife eines der folgenden Sachen: - Gewerbeschein - Handelsregister Auszug - Schreiben vom Finanzamt für etwa Zuteilung der Umsatzsteuer ID - Schreiben des Steuerberater in der die Selbstständigkeit bestätigt wird - Geschwärzter Steuerbescheid aus dem Einkünfte aus Selbstständiger Tätigkeit hervorgehen


LESEN BILDET

Verfasser

ms1504

Was wollen die denn? Wenn ich einen Gewerbeschein habe dann habe ich auch rechtlich ein Gewerbe, PUNKT! Des weiteren gibt es auch Gewerbe die nach $19 UStG Umsatzsteuerbefreit sind und somit keine Umsatzsteuer-ID zugewiesen bekommen!



§19 befreite bekommen auch eine ID wenn sie danach fragen, müssen dann halt Nullanmeldungen abgeben. Brauchst du aber hier nicht, weil eins reicht.

Das mit der Rufnummerportierung würde mich brennend interessieren! Denn das ist für mich der absolut ausschlaggebende Faktor. Ich habe weder bei jinocom noch bei O2 selbst keinerlei Infos darüber finden können. Evtl. könnte mich jemand hier mal kurz aufklären.

Jetzt wo die Seite wieder funktioniert gibt es nur noch 450 Euro Auszahlung.

...geht wieder aber da steht nur was von 450,00 EUR Auszahlung, oben steht aber 633€ einmalige Auszahlung

Verfasser

Ottifantt

Jetzt wo die Seite wieder funktioniert gibt es nur noch 450 Euro Auszahlung.



Deallink scheint sich geändert zu haben:

bonofono.de/sho…857

Ottifantt

Jetzt wo die Seite wieder funktioniert gibt es nur noch 450 Euro Auszahlung.



Bei dem Anbieter ist die Auszahlung aber "nur" 608,16 und es fallen Portokosten i.H.v. 6,90 an!

Ottifantt

Jetzt wo die Seite wieder funktioniert gibt es nur noch 450 Euro Auszahlung.



geht hier ja auch um einen anderen Anbieter

Verfasser

Mein Fehler, ich habe gerade zwei Anbieter verwechselt. Entschuldigung.

Also, an alle, die genauso wie ich auf die Nummer angewisen sind. Habe gerade mit O2 telefoniert. Es gibt bei denen grundsäztlich die Möglichkeit zur Rufnummermitnahme völlig unabhängig davon ob Business oder Privat Tarif. Wenn man bereits bei O2 ist (pre- oder postpaid) so kann man die Rufnummer ebenfalls unkompliziert mitnahmen. Das hat mir die gute Frau am Telefon gesagt.

RoXeT

Also, an alle, die genauso wie ich auf die Nummer angewisen sind. Habe gerade mit O2 telefoniert. Es gibt bei denen grundsäztlich die Möglichkeit zur Rufnummermitnahme völlig unabhängig davon ob Business oder Privat Tarif. Wenn man bereits bei O2 ist (pre- oder postpaid) so kann man die Rufnummer ebenfalls unkompliziert mitnahmen. Das hat mir die gute Frau am Telefon gesagt.


Das klingt gut.

Leider ist eine interne Portierung von O2 post zu O2 postpaid nicht möglich. O2 prepaid zu O2 postpaid ist gar kein problem

Habe heute per Mail die Vertragsunterlagen von jinocom bekommen. Hier ist die Fußnote zum eigentlichen Vertrag O2 XL:

"Gilt für Geschäftskunden bei Abschluss eines O’ Mobilfunkvertrages im Tarif O’ on Business XL; Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, Anschlusspreis 21,50 €, mtl. Grundgebühr 59 €, Standard-Inlandsgespräche ins dt.
Festnetz und in alle dt. Mobilfunknetze 0,-€/Min.; ausgenommen sind Rufumleitungen ins In-und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern; Taktung 60/10. Die Datennutzung gilt nur
für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands, einschließlich VoIP-Nutzung, nicht für Sprach-oder Videotelefoniedienste, sowie Peer-to-Peer-Verkehr. Die Datennutzung ist nur für Verbindungen, die
manuell über die Hardware aufgebaut werden, zulässig. Eine Weiterveräußerung sowie unentgeltliche Überlassung des Dienster an Dritte und die Nutung zum Betrieb kommerzieller Dienste sind unzulässig. Ab einer
Datennutzung von über 10 GB (max. 50,0 MBit/s Datengeschwindigkeit) pro Kalendermonat beim Tarif O’ on Business XL (Taktung pro angefangende 10KB) wird die Übertragunsgeschwindigkeit für den restlichen
Monat auf max. 64kbit/s für den Up- und Download gedrosselt. Die SIM-Karte ist in einem Endgerät ohne SIM-/ Net-Lock nutzbar. Im Tarif O’ on Business XL sind zusätzlich 60 Inklusiv-Minuten für Standardgespräche
in alle europäischen Länder, Kanada, Türkei, Russland, Ukraine und USA enthalten. Ausgenommen sind Rufumleitungen und Mailbox-Weiterverbindungen in die oben aufgeführten Länder. Weiterhin sind monatlich 60
Inklusiv-Minuten für ankommende Gespräche im Ausland in Weltzone 1 enthalten. Ungenutzte Inklusiv-Minuten sind nicht auf den Folgenmonat übertragbar. Nationale Standard-SMS sind in alle deutschen
Mobilfunknetze kostenlos. Zudem beinhaltet der Tarif O’ on Business XL die kostenfrei Nutzung des Internet Day Pack EU für 30 Tage innerhalb der gesamten Vertragslaufzeit. LTE für eine schnelle nationale mobile
Datenübertragung im Internet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50MBit/s ist im Tarif kostenlos enthalten. LTE ist in ausgewählten Gebieten mit LTE-Netzabdeckung und nur mit entsprechender Hardware nutzbar.
Neben den Möglichkeiten des Gerätes ist die Geschwindigkeit abhängig von der zur Verfügung stehenden Bandbreite des Mobilfunknetzes, dem zur Verfügung stehenden Mobilfunkstandard sowie der
Maximalgeschwindigkeit des gewählten Datentarifs. Der Tarif O’ on Business XL ist gegen einen monatlichen Aufpreis für 15 € netto mit einer subventionierten Hardware erhältlich. Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt."

Der Anschlusspreis i.H.v. 21,50 macht mich stutzig, dann 59€ Grundgebühr und das alles zz. MwSt! VoIP für Sprach- bzw. Videodienste ist nicht zulässig und die 120 "Freiminuten" ins Ausland sind eigentlich 60 von D ins Ausland + 60 wenn man im ausland telefoniert (ankommende Anrufe). Jetzt frage ich mich was das Ganze soll!!
Evtl. hatte jemand in der Vergangenheit so einen Vertrag abgeschlossen und kann sich hier mal kurz melden. Denn sonst ist das fürn A...!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text