-52°
ABGELAUFEN
o2 Prepaid Surfstick (Tagesflat (24h) kostet nur 2,50€ (nur für kurze Zeit)) (Nur für Neukunden)
o2 Prepaid Surfstick (Tagesflat (24h) kostet nur 2,50€ (nur für kurze Zeit)) (Nur für Neukunden)

o2 Prepaid Surfstick (Tagesflat (24h) kostet nur 2,50€ (nur für kurze Zeit)) (Nur für Neukunden)

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
nur für kurze zeit 2,50€/tag. laut teltarif heißt es: "Dieser Tarif gilt "für kurze Zeit", wie der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber mitteilt. Wer den Surfstick inklusive Prepaidkarte im Aktionszeitraum erwirbt, profitiert vom Aktionstarif auf Dauer."
hier der link dazu: teltarif.de/o2-…tml

also billiger gehts glaub ich nicht (außer netzclub, aber es gibt leute die wie ich kein werbung mögen).
die tagesflat dauert 24h und nicht wie bei rtl, pro7 oder sat1 12h!
außer aldi talk (1,99€), blau (2,40€), aber da ist das eplus netz zu langsam.
man muss ein surfpaket für 29,99 (bei o2) oder 19,99 (bei media markt) kaufen.
ich habe zwar die o2 seite als deal link angegeben, aber bei media markt werden diese pakete für 19,99 vrkauft und nicht für 29,99

es ist ne prepaid karte und beinhaltet 5 kostenlose tagesflat gutschein.

buchbar sind:
Tages-Flatrate (2,50 €/Tag) oder
Monats-Flatrate (25 €/Monat)

4 Kommentare

25 EUR für ne Monatsflat ist absoluter Wucher. Aldi Talk macht es mit 15 EUR vor, wie es geht.

Verfasser

peterle

25 EUR für ne Monatsflat ist absoluter Wucher. Aldi Talk macht es mit 15 EUR vor, wie es geht.



manche haben, vorallem in kleineren/ländlichen städten, besseren empfang mit o2 als eplus. was bringt mir dann eine 10 euro billigere flat, wenn ich google in 1-2 minuten geladen hab?!?!?!
habe ich auch oben geschrieben, wer lesen kann ist klar im vorteil.

Selbst mit GPRS (56kb/s) ist surfen noch möglich. Google läd da bestimmt keine 2 Minuten. Vor allem, weil heute eh alles gecached wird. Die Abdeckung von 3G ist bei Eplus inzwischen so gut, hatte letzte Woche im Sauerland im tiefsten Wald noch 3G Empfang. Ich finde, man sollte das E-Netz nicht schlechter machen, als es ist. Mindestens Edge habe ich so gut wie immer und das bietet praktisch 260 kb/s. Reicht vollkommen zum surfen.

Aber mal back top topic.
Für den Preis bleibt es trotzdem kein Schnäppchen und lesen kann ich sehr wohl. Vllt. solltest Du mal Deine Ausdrucksweise überdenken.

Verfasser

peterle

Selbst mit GPRS (56kb/s) ist surfen noch möglich. Google läd da bestimmt keine 2 Minuten. Vor allem, weil heute eh alles gecached wird. Die Abdeckung von 3G ist bei Eplus inzwischen so gut, hatte letzte Woche im Sauerland im tiefsten Wald noch 3G Empfang. Ich finde, man sollte das E-Netz nicht schlechter machen, als es ist. Mindestens Edge habe ich so gut wie immer und das bietet praktisch 260 kb/s. Reicht vollkommen zum surfen.Aber mal back top topic.Für den Preis bleibt es trotzdem kein Schnäppchen und lesen kann ich sehr wohl. Vllt. solltest Du mal Deine Ausdrucksweise überdenken.



naja, eplus ist aber schlecht. benutze dennoch seit über 4 jahren u.a. eplus. und nicht überall ist sauerland, und sauerland ist nicht die allgemeinheit.
im raum rheinland pfalz und hessen kann ich genau das gegenteil berichten.
ach und google war nur ein beispiel, sie müssen nicht alles wörtlich nehmen.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text