217°
ABGELAUFEN
o2 Videothek - Resident Evil: Damnation heute kostenlos ansehen
18 Kommentare

Juhu der tägliche o2 Videothek Freebie *gähn*.

IMDB Wertung 6,5/10



Alles unter 7 bedeutet eigentlich Mist

Project X haben sie mir einfach mittendrin gekappt und den Film gelöscht, so daß ich nicht mehr fertigschauen konnte oO Da schaue ich nichts mehr.

Funktioniert das nicht mit der o2 Freikarte?
Erhalte die Meldung "Dieser Dienst steht Ihnen derzeit nicht zur Verfügung".

Stereo oder mit 5.1 Tonspur???

In HD?

fouchs

Funktioniert das nicht mit der o2 Freikarte? Erhalte die Meldung "Dieser Dienst steht Ihnen derzeit nicht zur Verfügung".


Nein, nur Alice und o2 Vertragskunden.

thomascanarias

Project X haben sie mir einfach mittendrin gekappt und den Film gelöscht, so daß ich nicht mehr fertigschauen konnte oO Da schaue ich nichts mehr.


Das Angebot ist
1. KOSTENLOS!!!,
2. auf eine Dauer von 24 Std. begrenzt und
3. diese Bedingungen waren vorher bekannt.
Dein Gemecker ist also völlig unangebracht.

thomascanarias

Project X haben sie mir einfach mittendrin gekappt und den Film gelöscht, so daß ich nicht mehr fertigschauen konnte oO Da schaue ich nichts mehr.



Wann mein Gemecker angebracht ist, bestimme immer noch ich, nicht du. Wenns dir nicht passt solltest du vielleicht auf eine einsame Insel ziehen. Wenn ich einen Film schaue und da steht, daß ich ihn im Zeitraum von 24h schauen kann, sollte das auch so sein. Blöd, wenn dann mittendrin der Film gekappt wird.

Naja, hier steht "Jetzt leihen für 24 Stunden". Da könnte man schon von ausgehen, dass man ab dem Klick 24 Stunden hat, auch wenn der Klick heute Nach um 23:59 geschieht.

@thomascanarias
Wer sich in die Öffentlichkeit begibt, sollte mit der Meinung anderer Menschen adäquat umgehen können und nicht gleich bei dem geringsten Gegenwind den Leuten den Umzug auf eine einsame Insel nahelegen, nur weil einem die geäußerte Kritik nicht passt.

anZen

@thomascanariasWer sich in die Öffentlichkeit begibt, sollte mit der Meinung anderer Menschen adäquat umgehen können und nicht gleich bei dem geringsten Gegenwind den Leuten den Umzug auf eine einsame Insel nahelegen, nur weil einem die geäußerte Kritik nicht passt.



Na eben, deswegen solltest du nicht anderen vorschreiben, was angebracht ist und was nicht Ich habe schon Gründe für meine Kritik.

thomascanarias

Na eben, deswegen solltest du nicht anderen vorschreiben, was angebracht ist und was nicht Ich habe schon Gründe für meine Kritik.


Kritik üben ≠ jmd. etwas vorschreiben

thomascanarias

Na eben, deswegen solltest du nicht anderen vorschreiben, was angebracht ist und was nicht Ich habe schon Gründe für meine Kritik.



Mag ja sein, daß du es cool findest einen Film zu schauen, der dann abbricht. Ich nicht. Deswegen habe ich das erwähnt. Ich gehöre zu den Menschen, die einen Film auch zuende schauen wollen. Daher finde ich es sinnvoll, darauf hinzuweisen, daß das nicht wirklich geklappt hat.
Du schreibst darauf, daß der Film KOSTENLOS!!! ist. Aha. Und? Was tut das zur Sache?
Die Bedingungen, vorher bekannt, sind: 'Jetzt leihen für 24h' - und nach 40 Min. war bei mir Tutti.
Eine Beschwerde darüber als unangebrachtes Gemecker abzutun finde ich schon ein bißchen kurios.

Verstehe ich das richtig, dass die 24 stunden leihen bedeuten, dass ich den Film täglich immer nur von 0.00 uhr bis 0.00 uhr leihe und ich den nicht, wenn ich ihn jetzt leihe, bis morgen abend um 21.15 uhr hab?

thomascanarias

Project X haben sie mir einfach mittendrin gekappt und den Film gelöscht, so daß ich nicht mehr fertigschauen konnte oO Da schaue ich nichts mehr.



Bei mir war auch ein Hängerchen drin...Na und oO was soll der Mist!
Einfach das Ding nochmal gestartet und "vorgespult" und weiter gings...warum hast du das nicht auch so gemacht X)

Ging nicht. Ich hab natürlich zuerst gespult und neu gestartet, aber da kam ne Fehlermeldung. Das ist halt der Preis dafür, daß hier nicht wie bei Maxdome alle Daten auf der Platte abgelegt werden, sondern alles zeitnah gestreamt wird. Und dann war der Film nicht mehr auffindbar über die Suche

thomascanarias

Na eben, deswegen solltest du nicht anderen vorschreiben, was angebracht ist und was nicht Ich habe schon Gründe für meine Kritik.

Ich halte es einfach für äußerst undankbar, wenn jemand eine kostenfreie Leistung in Anspruch nimmt und dann die Durchführung beanstandet, nur weil er/sie es nicht geschafft hat, den jeweiligen Film innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters zu schauen.
Mag ja sein, dass die Bedingungen schwammig formuliert sind, aber das ist eben ein geschenkter Gaul und da hat man Unregelmäßigkeiten gefälligst hinzunehmen und prinzipiell dankbar zu sein, oder einfach zu schweigen.
Wer nicht zahlt, hat beim Thema Servicekritik in aller Regel einfach mal nichts zu melden. Da ich mich davon nicht ausnehme, behalte ich bei Freebies meine Kritik grundsätzlich für mich, es sei denn, mir entsteht durch so ein Gratisangebot ein gewichtiger Schaden, den ich auch wirklich bestimmen und beziffern kann. Ist dir ein solcher Schaden entstanden? Wohl kaum, möchte ich behaupten.

Da sich die Diskussion hier so langsam hochschaukelt, steige ich am besten jetzt aus. Mach's, wie du für richtig hältst! Ich wollte hier bloß meine Meinung über deinen Post äußern. Ob du meine Kritik nun doof findest, oder ihr etwas abgewinnen kannst, ist völlig dir überlassen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text