o2&PlayStore: Eine App bis 5€ kostenlos aus dem PlayStore laden (Neukunden)
580°Abgelaufen

o2&PlayStore: Eine App bis 5€ kostenlos aus dem PlayStore laden (Neukunden)

40
eingestellt am 13. Jul 2017
Hi,
die Aktion gab es schon letztes Jahr mal...
Kostenpflichtige App bis 5€ suchen, kaufen per o2 Mobilfunkvertrag/Prepaidkarte (aka Handyrechnung) und nach ein paar Tagen das Geld wieder bekommen
Ihr dürft zuvor nicht per Handyrechnung bei o2 teilgenommen haben.


Kleingedrucktes:
  • Der Aktionszeitraum ist vom 10.07.2017 bis 31.07.2017
  • Die ersten 15.000 Käufe werden erstattet
  • Es gelten nur neue Registrierungen für die „Bezahlung per Handyrechnung“ bei Google Play
  • Es werden nur Käufe von maximal 5€ erstattet
  • Teilerstattung bei Käufen mit höherem Wert ist nicht möglich
  • Bei Käufen mit niedrigerem Wert verbleibt kein Restguthaben
  • Die Erstattung erfolgt automatisch innerhalb von 5 Werktagen auf das Guthaben bei Prepaid-Kunden, oder als Gutschrift auf der Mobilfunkrechnung im folgenden Abrechnungsmonat
  • Du hast Zahlungen über deinen Mobilfunkvertrag gesperrt, möchtest die Aktion aber trotzdem nutzen? Hier kannst du deine Drittanbietersperre selber verwalten: Drittanbietersperre

hilfe.o2online.de/com…lay
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich erkenne da weniger einen Deal, sondern eher Schmerzensgeld oder Kompensation dafür dass man o2 Kunde ist.
Bearbeitet von: "KlausPetersen" 13. Jul 2017
lustmolch13. Jul 2017

Leider kein ios



Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Unsummen in den Rachen wirft (wie du sicher weißt, ist das der Smartphonehersteller mit der mit Abstand höchsten Gewinnspanne pro Gerät) hat auch 5 Euro für eine App übrigt...

Huawei hat an meinem Y6 dagegen vielleicht 20 Euro verdient - das ist m.E. eine faire Summe.
Horst.Schlaemmer14. Jul 2017

Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Un …Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Unsummen in den Rachen wirft (wie du sicher weißt, ist das der Smartphonehersteller mit der mit Abstand höchsten Gewinnspanne pro Gerät) hat auch 5 Euro für eine App übrigt...Huawei hat an meinem Y6 dagegen vielleicht 20 Euro verdient - das ist m.E. eine faire Summe.

Ich weiß nicht, was du in den Kommentar „Leider kein iOS“ alles hineinliest. Kein Grund einen Kurzvortrag zur Gewinnmarge von Appleprodukten zu halten
40 Kommentare
Leider kein ios
Das wird HOT
Ich erkenne da weniger einen Deal, sondern eher Schmerzensgeld oder Kompensation dafür dass man o2 Kunde ist.
Bearbeitet von: "KlausPetersen" 13. Jul 2017
War immer zufrieden mit o2. Bis jetzt. Kundenservice ist gar nicht mehr zu erreichen... Man kommt einfach nicht durch.

Und E-Mails kann man an die anscheinend auch nicht mehr versenden.
marcelpengel13. Jul 2017

War immer zufrieden mit o2. Bis jetzt. Kundenservice ist gar nicht mehr zu …War immer zufrieden mit o2. Bis jetzt. Kundenservice ist gar nicht mehr zu erreichen... Man kommt einfach nicht durch. Und E-Mails kann man an die anscheinend auch nicht mehr versenden.


Musste ich auch feststellen, da ist echt der Wurm drin. Am besten kurz nach 8 anrufen oder den Chat verwenden.
Woher weißt man dass das Geld zurück gezahlt wird?
DA_HP13. Jul 2017

Musste ich auch feststellen, da ist echt der Wurm drin. Am besten kurz …Musste ich auch feststellen, da ist echt der Wurm drin. Am besten kurz nach 8 anrufen oder den Chat verwenden.


Den Chat dann vielleicht auch um 8 Uhr. Bin im Chat nicht durchgekommen. Circa fünf bis sieben mal versucht.
Traurige Entwicklung.
marcelpengel13. Jul 2017

Den Chat dann vielleicht auch um 8 Uhr. Bin im Chat nicht …Den Chat dann vielleicht auch um 8 Uhr. Bin im Chat nicht durchgekommen. Circa fünf bis sieben mal versucht. Jedes Mal circa 45 min - 1 Std gewartet und nicht an einen Berater vermittelt. Traurige Entwicklung.



Die Aktion ist ein wenig blöd, da man nirgendwo sieht, wie oft diese genutzt wurde. Man muss also Glück haben, dass man unter den ersten 15.000 Käufern ist.
lustmolch13. Jul 2017

Leider kein ios



Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Unsummen in den Rachen wirft (wie du sicher weißt, ist das der Smartphonehersteller mit der mit Abstand höchsten Gewinnspanne pro Gerät) hat auch 5 Euro für eine App übrigt...

Huawei hat an meinem Y6 dagegen vielleicht 20 Euro verdient - das ist m.E. eine faire Summe.
Horst.Schlaemmer14. Jul 2017

Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Un …Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Unsummen in den Rachen wirft (wie du sicher weißt, ist das der Smartphonehersteller mit der mit Abstand höchsten Gewinnspanne pro Gerät) hat auch 5 Euro für eine App übrigt...Huawei hat an meinem Y6 dagegen vielleicht 20 Euro verdient - das ist m.E. eine faire Summe.

Ich weiß nicht, was du in den Kommentar „Leider kein iOS“ alles hineinliest. Kein Grund einen Kurzvortrag zur Gewinnmarge von Appleprodukten zu halten
Horst.Schlaemmer14. Jul 2017

Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Un …Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Unsummen in den Rachen wirft (wie du sicher weißt, ist das der Smartphonehersteller mit der mit Abstand höchsten Gewinnspanne pro Gerät) hat auch 5 Euro für eine App übrigt...Huawei hat an meinem Y6 dagegen vielleicht 20 Euro verdient - das ist m.E. eine faire Summe.

Huawei ist meiner Meinung nach der beste Hersteller. Immer Updates,Top Qualität und super Kundenservice! Weiter so!
Ob das funktioniert...
Mal was für 3,50€ gekauft.

Wow, wann ist Titanium Backup so teuer geworden? Das war wohl nix (weil >5€).
Horst.Schlaemmer14. Jul 2017

Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Un …Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Unsummen in den Rachen wirft (wie du sicher weißt, ist das der Smartphonehersteller mit der mit Abstand höchsten Gewinnspanne pro Gerät) hat auch 5 Euro für eine App übrigt...Huawei hat an meinem Y6 dagegen vielleicht 20 Euro verdient - das ist m.E. eine faire Summe.

Man kann einem privaten Unternehmen wohl kaum vorwerfen (viel) Gewinn machen zu wollen. Und das Apple so hohe Gewinnspannen hat, liegt nicht daran, dass Apple unfair und böse ist, sondern dass Millionen von Kunden bereit sind die Preise zu zahlen. Was wiederum mitunter auch daran liegen könnte, dass Apple eben klasse Geräte macht (super Verarbeitung, einfaches und enorm performantes OS, jahrelange Versorgung mit Updates...).
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 14. Jul 2017
iXoDeZz14. Jul 2017

Man kann einem privaten Unternehmen wohl kaum vorwerfen (viel) Gewinn …Man kann einem privaten Unternehmen wohl kaum vorwerfen (viel) Gewinn machen zu wollen. Und das Apple so hohe Gewinnspannen hat, liegt nicht daran, dass Apple unfair und böse ist, sondern dass Millionen von Kunden bereit sind die Preise zu zahlen.


Ja, eben. Und sich dann über eine nicht vorhandene 5-Euro-Aktion beklagen...
iXoDeZz14. Jul 2017

Man kann einem privaten Unternehmen wohl kaum vorwerfen (viel) Gewinn …Man kann einem privaten Unternehmen wohl kaum vorwerfen (viel) Gewinn machen zu wollen. Und das Apple so hohe Gewinnspannen hat, liegt nicht daran, dass Apple unfair und böse ist, sondern dass Millionen von Kunden bereit sind die Preise zu zahlen. Was wiederum mitunter auch daran liegen könnte, dass Apple eben klasse Geräte macht (super Verarbeitung, einfaches und enorm performantes OS, jahrelange Versorgung mit Updates...).


Die Verarbeitung der Geräte ist Mist. Nach 2 Jahren ist der Home Button oder power button Schrott. Und seit einem Update vor ein paar Monaten muss man bei Touch ID 2x drücken um das Gerät zu entsperren. Sinnfrei. Jetzt ist auch noch der Kopfhörer Anschluss durch einen sinnlosen Vibrate Motor für den Home Knopf ersetzt worden.
Reparieren geht auch bescheiden...
JanKohl13. Jul 2017

Die Aktion ist ein wenig blöd, da man nirgendwo sieht, wie oft diese …Die Aktion ist ein wenig blöd, da man nirgendwo sieht, wie oft diese genutzt wurde. Man muss also Glück haben, dass man unter den ersten 15.000 Käufern ist.


So etwas finde ich echt frech. O2 müsste das klar und deutlich machen... Daher nur eiskalt.
iXoDeZz14. Jul 2017

Man kann einem privaten Unternehmen wohl kaum vorwerfen (viel) Gewinn …Man kann einem privaten Unternehmen wohl kaum vorwerfen (viel) Gewinn machen zu wollen. Und das Apple so hohe Gewinnspannen hat, liegt nicht daran, dass Apple unfair und böse ist, sondern dass Millionen von Kunden bereit sind die Preise zu zahlen. Was wiederum mitunter auch daran liegen könnte, dass Apple eben klasse Geräte macht (super Verarbeitung, einfaches und enorm performantes OS, jahrelange Versorgung mit Updates...).


Was hat das mit dem Deal zu tun? Spam.
Drici14. Jul 2017

Die Verarbeitung der Geräte ist Mist. Nach 2 Jahren ist der Home Button …Die Verarbeitung der Geräte ist Mist. Nach 2 Jahren ist der Home Button oder power button Schrott. Und seit einem Update vor ein paar Monaten muss man bei Touch ID 2x drücken um das Gerät zu entsperren. Sinnfrei. Jetzt ist auch noch der Kopfhörer Anschluss durch einen sinnlosen Vibrate Motor für den Home Knopf ersetzt worden. Reparieren geht auch bescheiden...

Das mag deine Erfahrung sein. Ich hatte bei zahlreichen Geräten bisher keine Probleme. Und ich schätze es sehr, dass ein Gerät, dass ich täglich teilweise mehrere Stunden benutze, nicht aus Plastik, sondern aus Aluminium ist.
Dass man bei Touch ID zwei mal drücken muss fand ich auch nervig, lässt sich aber in den Einstellungen ausschalten
Hab mich erstmalig registriert und mir "The Bard's Tale" gekauft. Mal sehen ob es klappt. Wenn nicht, lege ich Beschwerde ein.
Danke, mal die Amazon Underground-Version von Blitzer Plus gegen die offizielle (4,99€) ohne Werbebildschirm ausgetauscht
serial200014. Jul 2017

Danke, mal die Amazon Underground-Version von Blitzer Plus gegen die …Danke, mal die Amazon Underground-Version von Blitzer Plus gegen die offizielle (4,99€) ohne Werbebildschirm ausgetauscht


Die Version ist dann inkl. der mobilen Blitzer, oder? Bei den letzten Aktionen musste man die scheinbar immer für 10€ dazukaufen. (Ich hab die Pro Version schon vor Jahren gekauft, deshalb kann war ich beim letzten Deal umso verwunderter)
Bearbeitet von: "lakai" 14. Jul 2017
Drici14. Jul 2017

Die Verarbeitung der Geräte ist Mist. Nach 2 Jahren ist der Home Button …Die Verarbeitung der Geräte ist Mist. Nach 2 Jahren ist der Home Button oder power button Schrott. Und seit einem Update vor ein paar Monaten muss man bei Touch ID 2x drücken um das Gerät zu entsperren. Sinnfrei. Jetzt ist auch noch der Kopfhörer Anschluss durch einen sinnlosen Vibrate Motor für den Home Knopf ersetzt worden. Reparieren geht auch bescheiden...



Ich weiß zwar nicht was du mit deinen Knöpfen machst aber sowas hatte ich noch nie...
Und zu dem besagten Update (das tatsächlich scheiße war) sollte gesagt sein, dass sich diese 2x Klick Geschichte auch wieder umstellen lässt.
KlausPetersen13. Jul 2017

Ich erkenne da weniger einen Deal, sondern eher Schmerzensgeld oder …Ich erkenne da weniger einen Deal, sondern eher Schmerzensgeld oder Kompensation dafür dass man o2 Kunde ist.


Als o2-Kunde muss ich das leider mittlerweile bestätigen. Die Performance hat in den letzten beiden Jahren stark nachgelassen. Gut dass mein Vertrag bald ausläuft ...
lakai14. Jul 2017

Die ist Version dann inkl. der mobilen Blitzer, oder? Bei den letzten …Die ist Version dann inkl. der mobilen Blitzer, oder? Bei den letzten Aktionen musste man die scheinbar immer für 10€ dazukaufen. (Ich hab die Pro Version schon vor Jahren gekauft, deshalb kann war ich beim letzten Deal umso verwunderter)


ich habe es gerade gekauft und auch damit die amazon underground-Version ersetzt.
zumindest auf der map werden mir mobile Blitzer angezeigt. Konnte auch keine option finden um die freizuschalten. Also gehe ich davon aus, dass die dabei sind..
@skyrin - und dann gehst du E+ hehe oder wie?
Blume500114. Jul 2017

Huawei ist meiner Meinung nach der beste Hersteller.


Und das von einem myDealz-User... Ketzerei!
Die Wissen ganz genau, dass man als O2-Kunde nichts über 16kb laden kann!

Die finden das wohl lustig!!!
KlausPetersen13. Jul 2017

Ich erkenne da weniger einen Deal, sondern eher Schmerzensgeld oder …Ich erkenne da weniger einen Deal, sondern eher Schmerzensgeld oder Kompensation dafür dass man o2 Kunde ist.


Kann ich nur Zustimmen!
Drici14. Jul 2017

Die Verarbeitung der Geräte ist Mist. Nach 2 Jahren ist der Home Button …Die Verarbeitung der Geräte ist Mist. Nach 2 Jahren ist der Home Button oder power button Schrott. Und seit einem Update vor ein paar Monaten muss man bei Touch ID 2x drücken um das Gerät zu entsperren. Sinnfrei. Jetzt ist auch noch der Kopfhörer Anschluss durch einen sinnlosen Vibrate Motor für den Home Knopf ersetzt worden. Reparieren geht auch bescheiden...




Gebe dir bei allen Punkten, bis auf einen Recht. Man muss nicht unbedingt 2x auf den Home Knopf drücken. Das kann man in den Einstellungen ändern. Habe es, der langelbigkeit halber, auf einmal drücken eingestellt. Heißt ich muss den Knopf nicht mehr drücken, damit mein Fingerabdruck im Lock-Screen gelesen wird.

Anleitung: Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> Home-Taste ->dann "Zum Öffnen Finger auflegen" aktivieren!
iXoDeZz14. Jul 2017

Man kann einem privaten Unternehmen wohl kaum vorwerfen (viel) Gewinn …Man kann einem privaten Unternehmen wohl kaum vorwerfen (viel) Gewinn machen zu wollen. Und das Apple so hohe Gewinnspannen hat, liegt nicht daran, dass Apple unfair und böse ist, sondern dass Millionen von Kunden bereit sind die Preise zu zahlen. Was wiederum mitunter auch daran liegen könnte, dass Apple eben klasse Geräte macht (super Verarbeitung, einfaches und enorm performantes OS, jahrelange Versorgung mit Updates...).

Apple nutzt auch nur jeden möglichen Kniff, der Großkonzernen zur Verfügung steht, um auch ja keine Steuern zu zahlen. Was das Gesetz nicht verbietet, verbietet der Anstand. So sollte es jedenfalls sein.
Bearbeitet von: "portalbestie" 14. Jul 2017
Horst.Schlaemmer14. Jul 2017

Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Un …Über solche Sätze muss ich schmunzeln... Man könnte meinen, wer Apple Unsummen in den Rachen wirft (wie du sicher weißt, ist das der Smartphonehersteller mit der mit Abstand höchsten Gewinnspanne pro Gerät) hat auch 5 Euro für eine App übrigt...Huawei hat an meinem Y6 dagegen vielleicht 20 Euro verdient - das ist m.E. eine faire Summe.


Was habt ihr eigentlich immer für ein Problem? Man kann die Gewinnspannen nicht vergleichen, Apple entwickelt das System vollständig und die Hardware zum Teil komplett selbst und lizensiert nicht einfach alles. Das kostet schonmal mehr und wird häufig einfach nicht berücksichtigt. Dazu befindet man sich eben von der Hardware her in allen Bereichen in der Oberklasse, dazu ein sehr gutes Gesamtpaket und ne verdammt gute Qualität. Dafür zahlt man halt auch. Außerdem bringt es nichts wenn man irgendeinen Androiden viel billiger bekommt, wenn man mit dem anderen System viel besser klarkommt und damit produktiver ist. Ein Handy ist ein Gegenstand den man jeden Tag intensiv verwendet. Da bezahle ich lieber ein bisschen mehr und ärgere mich dafür nicht mit nem Android System rum.
Ich sag nur, leben und leben lassen. Wenn dir dein huawei reicht ist alles gut aber wenn man eben bei nem anderem System besser aufgehoben ist ist doch alles in Ordnung.
idkwtfisgoingon14. Jul 2017

Was habt ihr eigentlich immer für ein Problem?


Jedenfalls nicht das, worüber du dich ausgelassen hast.

Hinzu kommt, dass Android mittlerweile einen Weltmarktanteil von mehr als 80 Prozent hat. Noch liegt der iOS-Marktanteil bei immerhin rund 13 Prozent, aber wenn der in nächsten Jahren weiter sinken sollte (wovon zumindest ich ausgehe *), wird die Zahl der Aktionen, die nur Android-, nicht aber iOS-Geräte, berücksichtigen, weiter zunehmen.

*: M.E. lässt sich das nur verhindern, wenn entweder Apple selbst auch deutlich günstigere Geräte auf den Markt bringt oder iOS an andere Hersteller lizenziert.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 14. Jul 2017
portalbestie14. Jul 2017

Apple nutzt auch nur jeden möglichen Kniff, der Großkonzernen zur V …Apple nutzt auch nur jeden möglichen Kniff, der Großkonzernen zur Verfügung steht, um auch ja keine Steuern zu zahlen. Was das Gesetz nicht verbietet, verbietet der Anstand. So sollte es jedenfalls sein.

In Sachen Steuern geb ich dir mit Apple recht. Aber das hat ja nicht unbedingt was mit der Gewinnspanne zu tun, die den Verbraucher betrifft.
serial200014. Jul 2017

Danke, mal die Amazon Underground-Version von Blitzer Plus gegen die …Danke, mal die Amazon Underground-Version von Blitzer Plus gegen die offizielle (4,99€) ohne Werbebildschirm ausgetauscht

Habe noch die Orginal Blitzer Plus free Bei Amazon bekommen (nicht-underground-version), die wird auch ständig mit Updates versorgt.. das waren noch Zeiten
Gilt die Aktion nur für o2-Kunden oder auch für netzclub & Co.?
KlausPetersen13. Jul 2017

Ich erkenne da weniger einen Deal, sondern eher Schmerzensgeld oder …Ich erkenne da weniger einen Deal, sondern eher Schmerzensgeld oder Kompensation dafür dass man o2 Kunde ist.


Haha da ist wirklich was dran. Ich war vorher bei Base und hatte tatsächlich viel weniger Probleme, seit dem merge zu O2 läuft da irgendwas völlig falsch in dem Netz. Ich habe zwar so gut wie keine Probleme mit LTE, 3G, aber die Telefonie ist eine unglaubliche Katastrophe, Verbindungsabbrüche sind an der Tagesordnung, oder man wird angerufen in Abwesenheit und bekommt keine Mitteilung, es knackt und rauscht in der Leitung etc. etc.
Hat funktioniert. Freitag 13:37 gekauft, heute, Montag, SMS bekommen:

"Hiermit bestätigen wir die beworbene zeitnahe Erstattung deines ersten Einkaufs bezahlt per Handyrechnung bei Google Play."
Absender ist Telefonica.
meds14. Jul 2017

Ob das funktioniert...Mal was für 3,50€ gekauft. Wow, wann ist Titanium …Ob das funktioniert...Mal was für 3,50€ gekauft. Wow, wann ist Titanium Backup so teuer geworden? Das war wohl nix (weil >5€).



Rückmeldung, scheint zu funktionieren:

14441653-1XPET.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text