272°
ABGELAUFEN
OBD Gerät KFZ
OBD Gerät KFZ

OBD Gerät KFZ

Preis:Preis:Preis:7,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein Besuch bei der Werkstatt um seinen Fehlerspeicher am Fahrzeug zu löschen kostet in der Regel 20€

Günstiger gehts hiermit!

für 7,89€ gibts ein OBD Bluetooth Gerät

einfach mit seinem Smartphone oder Tablet verbinden und los gehts
zusätzlich kann man mit dem schönen Teil noch einiges mehr als nur Fehler löschen!

so kann man sich den Öldruck, Kraftstoffdruck, Kühlmitteltemperatur, Spannung von Lambdasonden etc anzeigen lassen auch wenn man diese Anzeige nicht am Fahrzeug hat!

Viel Spaß damit



ebay.de/itm…0d1

Beste Kommentare

Damit schleusen die Chinesen bestimmt einen Schadcode ins Auto ein...

Japp ich konnte da auch nicht wiederstehen...das Teil gibts allerdings hier nochmal 1,60€ günstiger für 6,20€ mit dem gleichen Chip

ebay.de/itm…054

46 Kommentare

china-gadgets.de

Allerdings hab ich mir das Teil tatsächlich gekauft...^^

Selbst getestet? Funktion bei Android mit Torque gegeben?
Gerade die billigen Dinger taugen ja meist nichts...

Das funktioniert doch nur für abgasrelevante Daten. Den kompletten Fehlerspeicher kann das Gerät definitiv nicht löschen.

An sich eine sehr sehr geile Sache, kann mir jedoch nicht vorstellen, dass das bei allen Fahrzeugen, die diesen Anschluss haben funktioniert. So ist das ja schon bei Geräten um die 50€ mit eigenem Display...

Mit dem App "Torque" eine geniale Kombination, besonders für Fahrzeuge ohne Bordcomputer (_;) .

Viele Grüße,
stolpi


PS:
Habe diesen Adapter und Torque in Nutzung...

Japp ich konnte da auch nicht wiederstehen...das Teil gibts allerdings hier nochmal 1,60€ günstiger für 6,20€ mit dem gleichen Chip

ebay.de/itm…054

Cruiser05

Das funktioniert doch nur für abgasrelevante Daten. Den kompletten Fehlerspeicher kann das Gerät definitiv nicht löschen.



Angeblich mit der richtigen Software auf dem Laptop schon...
Siehe Kommentare:
china-gadgets.de/gad…le/

Ich habe einen anderen "China"-Adapter mit gleichem Chip. Fehlerspeicher löschen ist damit nicht. Und Fehler auslesen hängt von Fahrzeug und Software ab. Torque ist OK. Andere Software im Google Market funktioniert je nach Adapter nicht wirklich.

Irgendwie saucool

Redaktion

Ich habe das als WLAN-Version im Einsatz. Funktioniert dann auch sehr gut mit iPhone und Rev usw...

Heute mal wieder china-gatgets-day?

Damit schleusen die Chinesen bestimmt einen Schadcode ins Auto ein...

Ok. Bei Peugeot funktioniert es definitiv nicht Die Software verlangt dann garantiert nach dem Anschluss des richtigen Moduls.

Kann man damit nächsten Fahrzeugcheck, Ölwechsel, Tankinhalt, Temperatur Kühlwasser etc. auslesen?

Bräuchte ich für Gebrauchtwagenkauf.

Kann ich an der Stelle nicht empfehlen. Hatte erste einen solchen BT Miniadapter und er hat an meinem Auto nicht funktioniert. Dieses Gerät: Amazon Link habe ich als zweites bestellt und mit dem ist alles in Ordnung. Sind zwar alles Geräte aus China, aber wie gesagt: Über die Blauenen Miniadapter hab ich noch nichts gutes gehört. Scheinbar können diese durch eine Fehlerhafte Verkabelung manche ECU Protokolle (z.B. SAEJ1850 PWM) nicht erkennen.

Ansonsten gilt für deutsche Fahrzeuge(kein Import):
Benziner ab 2001 und Diesel ab 2004 können per OBDII Schnittstelle ausgelesen werden. Dabei sollte beachtet werden, das nur die vom OBD2 Standard vorgesehenen Werte und Fehler zu bekommen sind. Herstellerspzifische Werte und Fehler wie ABS Airbag, etc können nicht ausgelesen oder gar gelöscht (Fehler) werden. dazu braucht Ihr dann aber noch passende Software (Torque App oder eine PC Anwendung).

Ich hoffe ich habe etwas geholfen

Also, dann lieber doch ein paar Teuros mehr und dafür aus DE...

ebay.de/itm…4a3

ELM327 BluetoothUnterstützt OBD II Prokotolle:ISO15765-4 (CAN)ISO14230-4 (KWP2000)ISO9141-2J1850 VPWJ1850 PWMHinweis zum Gebrauch: die Bluetooth Funktion kompatibel nur mit Android- und Symbian- Bediensystem; nicht für Version, die höher als Bluetooth 2,0 ist, geeignet.




kein KWP1281 , wird benötigt für Autos aus VAG Konzern vor 2000.
Nicht kompatible mit Bluetooth höher als Version 2

Hab das Ding zuhause, und NEIN man kann keinen Fehlerspeicher auslesen. Aber mit dem Programm/App Torque Kennwerte auslesen. Nette Spielerrei, kann ich nur empfehlen.

Versand aus Hongkong - also kann man sich auf 3-4 Wochen Lieferzeit einstellen. Rücksendung lohnt sich auch nicht, wenn das Teil nichts taugt.

Da die Aussagen recht widersprüchlich sind.
Kann man Fehlercodes letztendlich ohne viele Umstände löschen?
Bereits jemand mit dem Chip versucht?

Zieht das Ding bitte ab, wenn ihr in den Urlaub fahrt und das Auto daheim lasst. Mir hat es innerhalb von 1 Woche die Batterie leergelutscht!

Mir hat so ein Teil bei einem BMW mutmasslich das Steuergerät geschossen. Ich wäre damit sehr vorsichtig, wenn man weiss wie teuer das werden kann!

schrott... die software ist das entscheidente

China-Gadgets sind kein Deal!

Kommt aufs Auto an... Am Mondeo MK3 hab ich bis jetzt mit allen bezahlbaren Zubehör OBD Adaptern keine Kommunikation hinbekommen. Hier funktioniert nur WDS/IDS (und die Clones) und die sau teuren Bosch Tester (nur eingeschränkt).

freewilly

schrott... die software ist das entscheidente



Widersprichst du dir nicht selbst? Die Software ist also das entscheidende. Dann ist die Hardware hier also doch ok?

@darki1237:
Die Quelle hättest schon mit angeben können...du Leecher...:{

Hot! Für 6,20€ bestellt. Bei meinem Skoda Fabia (BJ: 2001) kann ich Fehlercodes auslesen und löschen! Ein Kollege hat vor einigen Wochen so ein Gerät gekauft.

Wie schon geschrieben man kann den Fehlerspeicher NICHT löschen (Nur bei wenigen ausnahmen)!! Da dieses Gerät dafür nicht den geeigneten Chip besitzt!

Welche Werte kann man den damit bspw. bei einem Golf 4 BJ 2003 auslesen?

Dann lieber ein USB Kabel für 14eur und ordentlich via Laptop

Eric1508

Wie schon geschrieben man kann den Fehlerspeicher NICHT löschen (Nur bei wenigen ausnahmen)!! Da dieses Gerät dafür nicht den geeigneten Chip besitzt!



natürlich kann man den löschen, ich hab selbst mit diesem ding erfolgreich den fehlerspeicher vom ford fiesta mk6 bj.2004 ausgelesen und gelöscht. die motorkontrollleuchte hat danach nicht mehr geleuchtet.

Eric1508

Wie schon geschrieben man kann den Fehlerspeicher NICHT löschen (Nur bei wenigen ausnahmen)!! Da dieses Gerät dafür nicht den geeigneten Chip besitzt!



Also BMW geht nicht sowie Audi und Mercedes

Auch ohne Auto interessant für DIY-Anwendung (electronik Basteln). Ein bekannter brauchte eben diese Modell nicht mehr und ich hab es mal auseinander genommen (da ich kein Auto habe). Wen es interessiert folgendes war bei mir drin:

- Bluetooth Modul (38400 Baud, Pass: 1234, Pinout: forum.arduino.cc//in…php?topic=187159.msg1385423#msg1385423)
- MCP2551 (CAN Bus Transcieiver, SOIC8)
- PIC18F25K80 (32k Flash; 3,648b RAM; 1k EEPROM, SSOP28(?))
- Und noch ein wenig Hühnerfutter (Spnnungsregler, Kondensatoren, Widerstände,...)

Ich habe das Ding in Verbindung mit Torque.

Bisher hatte ich es bei einigen Autos der Marke Renault, Chrysler und Skoda und Mercedes getestet. Fehler-Codes konnte ich bei allen auslesen und löschen. Allerdings diese meist nicht im Klartext sondern als Zahlencode, die wiederum jeder mittels Google übersetzen kann. Hat mir bzw. anderen schon einiges geholfen.

Die restlichen Werte über Torque funktionierten bei mir meist leider nicht genau. Renault hatte einen anderen Übertragungsstandard (ältere Modelle). Bei aktuellen Skoda-Modellen kamen zwar Werte raus, aber die können nicht alle richtig sein.

Fazit: Die paar Euro, um den Fehlerspeicher auszulesen und zu löschen waren es mir schon wert. Der Rest ist Spielerei und kann, muss aber nicht funktionieren. Man sollte jedoch bei der Bedienung ein wenig aufpassen. So z.B. das Gerät nur bei "Zündung aus" abziehen...

EDIT: Halt Stopp, Gerät verwechselt: Ich habe dieses Gerät:Amazon

nutze den Adapter i.v.m bmwhat. Super App, kann auch Werte zurückschreiben.
PS: Falls jmd hier die App auch hat kann er ja mal die 5.0er APK hochladen, Danke

Verwende diesen Adapter in Verbindung mit Torque und bmWhat, mit Torque lässt sich alles mögliche auslesen inklusive so Standardfehler wie "lampe defekt". Mit BmWhat lassen sich sämtliche Codes Auslesen und löschen, sogar kodieren ist möglich im gewissen Rahmen.
Auch wenn ich paar cent weniger gezahlt hab, HOT!

Jetzt im Klartext:

1. Das Spielzeug kann NUR auf abgassrelevante Sensorenwerte und Fehlerspeicher vom MOTORSTEUERGERÄT zugreifen.
Alle andere Steuergeräte im Fzg. (bis zu 80) werden NICHT angesprochen!

2. Mit dem Modul kann mann NUR alte (nicht mehr vorhandende) Fehlern aus einen Motorsteuergerät löschen. Es findet keinerlei Reparatur statt!
Dabei werden NUR die Symptome/Warnhinweise (z.B. eine brennende Motorkontrollleuchte) bekämpft/unterdrückt, die Fehlerursachen und evtl. Folgeschäden werden dadurch nicht behoben.


Geht nicht im Iphone Bluetooth, da braucht man einen WiFi OBD Adapter, kosten ca. 20€ auf Ebay, auch mit dem ELM237 Chipsatz, Apps gibts aber en Mass und zeigen viele PIDs an, kann bei VW´s neueren Datums aber "nur" die MIL löschen, da hier schon viel via CAN Bus läuft ...
Es ist eine Software MiniCD für Windows PCs mit dabei bei dem o.g. blauen Adapter, hab diese aber nicht getestet, wäre viell. ne gute Anwendung für ein Win8 Tablet (ohne RT)

angeblich kann man sich mit den billigen dingern die gesamte Bordelektronik zerhauen.

ansonsten ist der Preis aber normal

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text