Oberfräse Bosch POF 1400 ACE (amazon)
331°Abgelaufen

Oberfräse Bosch POF 1400 ACE (amazon)

23
eingestellt am 27. Feb
Es gibt mal wieder die (für ambitionierte Hobbyheimwerker) sehr gute Oberfräse von Bosch mit dem wie ich finde besten Preis-Leistungs-Verhältnis in seiner klar. Mit knapp 100€ (statt 120€) zwar kein Superschnäppchen aber immerhin etwas X)

PVG ca. 120€

Vielleicht spielt das Bauhaus mit seiner TPG mit probieren kann man es auf jeden Fall.

Nun kurz zum Produkt (Sorry, am Handy kopiert sich das nicht ideal, Beschreibung von Amazon) :

Die Oberfräse POF 1400 ACE - Kreatives und komfortables Arbeiten mit Holz; Einfacher und schneller Fräserwechsel durch integrierte Spindelarretierung
Ideal für anspruchsvolle Arbeiten bis auf 1/10 mm genau dank Frästiefeneinstellung
Einfaches, werkzeugloses Einsetzen der Kopierhülse dank Bosch SDS-System
Klare Sicht auf Ihr Werkstück dank integrierter Arbeitsleuchte; Anschluss zur Staubabsaugung - für staubfreies Arbeiten
Lieferumfang: POF 1400 ACE, Absaugadapter, Gabelschlüssel, Kopierhülse, Nutfräser, Parallelanschlag, Zentrierstift, 3 Spannzangen, Koffer

Produktinformationen Oberfräse
EAN / Artikelnummer 222756
Produktabmessungen 34.7 x 7 x 22 cm
Modellnummer POF 1400 AE + Zubehör
Stil Oberfräse
Antriebsart Akku
Watt 1400 Watt
Artikelmenge im Paket 1
Anzahl der Teile 1
Steckerformat Type C 2Pin
Lieferumfang POF 1400 ACE, Absaugadapter, Gabelschlüssel, Kopierhülse, Nutfräser, Parallelanschlag, Zentrierstift, 3 Spannzangen, Koffer
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht 3.5 Kilogramm

23 Kommentare

Bei 70€ schlage ich zu...

H8te_Full_Eightvor 30 m

Bei 70€ schlage ich zu...


Dann sag Bescheid

Super, danke!
Morgen mal im Hornbach versuchen...

Für 85 bei Hornbach mit TPG und Globus Angebot zu haben

coffeejunkievor 53 s

Für 85 bei Hornbach mit TPG und Globus Angebot zu haben

​Leider nur offline

welches Globus Angebot?

aeiou123456vor 12 m

welches Globus Angebot?



Gestern und heute 20% auf alles

coffeejunkievor 1 h, 42 m

Für 85 bei Hornbach mit TPG und Globus Angebot zu haben


Es schreiben immer noch alle Hornbach. Tatsächlich haben die doch seit mehreren Monaten die 10% "extra" bei der TPG entfernt. Oder machen die das noch immer inoffiziell

Kauft euch lieber ne Festool OF 1010, da werdet ihr mehr Spaß dran haben als an diesem Bosch Müll der noch nicht mal 25€ wert ist.

MDKIndyvor 12 m

Kauft euch lieber ne Festool OF 1010, da werdet ihr mehr Spaß dran haben …Kauft euch lieber ne Festool OF 1010, da werdet ihr mehr Spaß dran haben als an diesem Bosch Müll der noch nicht mal 25€ wert ist.


Fakten?
Die Festool kostet ca. das Vierfache, ist sie deshalb für den Heimwerker auch viermal besser?

Ich hab nichts gegen gutes Werkzeug, aber so Pauschalaussagen pro Premiummarke versehe ich nicht., z.B. Metabo und Makita haben auch ganz gute Oberfräsen die ca. die Hälfte der Festool kosten und evtl. sogar Vorteile ggü. dieser haben.

Bei der Wahl des Werkzeugs kommt es ganz auf dessen Einsatzzweck an. Wenn man den noch nicht kennt und mit einem Werkzeug erstmal Erfahrung sammeln will, würde ich nicht gleich zu einem Gerät der oberen Preisklasse greifen.

Im Globus gibt's noch 7 Jahre Garantie auf das Gerät und kostet nach Abzug 20% Aktion noch 89 €

T4mpvor 52 m

Es schreiben immer noch alle Hornbach. Tatsächlich haben die doch seit …Es schreiben immer noch alle Hornbach. Tatsächlich haben die doch seit mehreren Monaten die 10% "extra" bei der TPG entfernt. Oder machen die das noch immer inoffiziell

​Die 10% gibt es immer noch, nur nicht mehr auf Artikel die im Hornbach bestellt werden müssen.

norinofuvor 1 h, 2 m

Fakten?Die Festool kostet ca. das Vierfache, ist sie deshalb für den …Fakten?Die Festool kostet ca. das Vierfache, ist sie deshalb für den Heimwerker auch viermal besser? Ich hab nichts gegen gutes Werkzeug, aber so Pauschalaussagen pro Premiummarke versehe ich nicht., z.B. Metabo und Makita haben auch ganz gute Oberfräsen die ca. die Hälfte der Festool kosten und evtl. sogar Vorteile ggü. dieser haben.Bei der Wahl des Werkzeugs kommt es ganz auf dessen Einsatzzweck an. Wenn man den noch nicht kennt und mit einem Werkzeug erstmal Erfahrung sammeln will, würde ich nicht gleich zu einem Gerät der oberen Preisklasse greifen.


Du willst Fakten?
Ich habe selbst zwei dieser Bosch Maschinen hingerichtet.
Die Führung der Maschine ist hackelig und verkanntet beim Eintauchen sehr oft.
Die billigen Ziehharmonika-Überzüge der Führungsschienen sind dauernd voller Holzmehl.
Die Maschine fängt nach nicht allzu langem Gebrauch an zu stinken und wird sehr warm.
Usw.
Alles in allem passt die billige Verarbeitung zum Preis.

Ich wollte nichts anderes als euch vor einem Fehlkauf bewahren.

schade, die kann auch nur bis 8mm Fräserschaft.
Ich möchte mir als nächstes lieber eine kaufen, die bis 12.7mm kann, die wär dann auch für den gelegentlichen semi-stationären Einsatz geeignet (wenn man sich keine separate fette stationäre Tischfräse kaufen und hinstellen will, sondern nur hin und wieder mal die Oberfräse unter einen Tisch spannen möchte). Leider können das im bezahlbaren Preissegment nur die allerwenigsten Oberfräsen.

T4mpvor 2 h, 4 m

Es schreiben immer noch alle Hornbach. Tatsächlich haben die doch seit …Es schreiben immer noch alle Hornbach. Tatsächlich haben die doch seit mehreren Monaten die 10% "extra" bei der TPG entfernt. Oder machen die das noch immer inoffiziell

Machen die noch. Heute früh selbst gebrauch davon gemacht.

T4mpvor 2 h, 17 m

Es schreiben immer noch alle Hornbach. Tatsächlich haben die doch seit …Es schreiben immer noch alle Hornbach. Tatsächlich haben die doch seit mehreren Monaten die 10% "extra" bei der TPG entfernt. Oder machen die das noch immer inoffiziell



t0m82vor 12 m

Machen die noch. Heute früh selbst gebrauch davon gemacht.



Kann man das irgendwo nachlesen?
Auf der Seite: hornbach.de/cms…tml
haben die ja jetzt wirklich: "Sollten Sie beim Wettbewerb einen identischen Artikel günstiger finden, geben wir Ihnen diesen Preis – denn eigentlich ist es ja unsere Aufgabe, immer alle Preise im Blick zu haben." stehen, statt den 10%.

MDKIndyvor 27 m

Du willst Fakten?Ich habe selbst zwei dieser Bosch Maschinen …Du willst Fakten?Ich habe selbst zwei dieser Bosch Maschinen hingerichtet.Die Führung der Maschine ist hackelig und verkanntet beim Eintauchen sehr oft.Die billigen Ziehharmonika-Überzüge der Führungsschienen sind dauernd voller Holzmehl.Die Maschine fängt nach nicht allzu langem Gebrauch an zu stinken und wird sehr warm.Usw.Alles in allem passt die billige Verarbeitung zum Preis.Ich wollte nichts anderes als euch vor einem Fehlkauf bewahren.



Ich hab grundsätzlich nichts dagegen, wenn man von einem Gerät abrät, nur sollte dies dann begründet sein.
Dann kann man auch beurteilen, ob diese Punkte für einen selbst relevant sind.

Deine Punkte kann ich bedingt nachvollziehen, jedoch klingt das bei dir teilweise nach Überlastung.
Das Einstauben sollte man mit einer Absaugung in den Griff bekommen, die man ohnehin bei der Bearbeitung von Holz verwenden sollte.
Das Problem mit dem Verkanten haben viele Oberfräsen, das liegt daran, dass die Mechanik nur in einem der beiden Führungsstangen eingebaut ist (üblicherweise der mit der Tiefeneinstellung). Übt man jetzt zu viel Druck auf der anderen Seite aus, verkantet die OF. Daher der Tipp, primär das Absenken mit der Seite in der die Mechanik drin ist, vorzunehmen und die andere Seite nur zur Führung der OF.
Die Festool OF ist ein tolles Teil, keine Frage, aber nicht jeder möchte 400 EUR dafür hinlegen, wenn er sie 1 - 2 mal im Jahr braucht, dann kann ich ggf. auch mit Einschränkungen leben und mich auf die Eigenheiten der Maschine einlassen.

Ich hab eine Makita RT0700, die hat nur 700 watt, reicht aber für meine Bedürfnisse volkommen aus, da wäre mir die Bosch oder die Festool viel zu sperrig.

Etwas OT: Ich hab auch lange mit mir geringt und letztendlich eine Kapex von Festool gekauft. Warum? - Weil ich bestimme Eigenschaften an einer Kappsäge wollte, die sonst kaum ein Wettbewerber hat. Bzgl. Schnittqualität hätte mir auch ein Plus Modell von Metabo oder eine DeWalt gereicht.

T4mpvor 17 m

Kann man das irgendwo nachlesen?Auf der Seite: …Kann man das irgendwo nachlesen?Auf der Seite: http://www.hornbach.de/cms/de/de/mein_hornbach/dauertiefpreis/prinzipien_dauertiefpreisgarantie/prinzipien_dauertiefpreisgarantie.html haben die ja jetzt wirklich: "Sollten Sie beim Wettbewerb einen identischen Artikel günstiger finden, geben wir Ihnen diesen Preis – denn eigentlich ist es ja unsere Aufgabe, immer alle Preise im Blick zu haben." stehen, statt den 10%.

Kann online auch nichts finden. Aber heute Morgen hat es ohne gesonderte Nachfrage funktioniert...

bei mir ebe
t0m82vor 1 h, 5 m

Kann online auch nichts finden. Aber heute Morgen hat es ohne gesonderte …Kann online auch nichts finden. Aber heute Morgen hat es ohne gesonderte Nachfrage funktioniert...



bei mir ebenfalls - die 10% werden auch im Markt beworben

ja klappt immer noch im Hornbach Markt, aber nur auf Lagerartikel

Megacold. Abgesehen von den vielen sprachlichen Unzulänglichkeiten stimmt das Preis-Leistungsverhältnis hier absolut nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text