375°
ABGELAUFEN
[OBI Offline] 15-Watt-Philips- LED -Lampe (100-Watt-"Birnen"-Ersatz) für nur 12,99 €

[OBI Offline] 15-Watt-Philips- LED -Lampe (100-Watt-"Birnen"-Ersatz) für nur 12,99 €

Home & LivingObi Angebote

[OBI Offline] 15-Watt-Philips- LED -Lampe (100-Watt-"Birnen"-Ersatz) für nur 12,99 €

Preis:Preis:Preis:12,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab sofort gibt's in vielen OBI-Baumärkten (Verfügbarkeit leider unterschiedlich, lässt sich über die entsprechende Suche im Deal-Link recherchieren) eine brandneue Variante der günstigen, nicht dimmbaren Philips-"CorePro"-LED-Lampen mit E27-Sockel zum Sonderpreis von 12,99 Euro (der steht leider nicht im Prospekt, wurde mir aber auf Nachfrage mitgeteilt):

15 Watt Leistungsaufnahme
1521 Lumen Lichtstrom (EU-Äquivalent für 100-Watt-Glühlampen)
2700 Kelvin Farbtemperatur (steht falsch im Prospekt)
Farbwiedergabeindex Ra 80
150 Grad Halbwertswinkel
EU-Ökolabel A+ (A ist falsch im Prospekt und online)
Nennlebensdauer 15.000 Leuchtstunden und 50.000 Schaltzyklen

Die Effizienz von rund 100 lm/W ist außergewöhnlich hoch; die Lampe scheint mir momentan der günstigste LED-Ersatz für 100-Watt-Stromfresser zu sein. Vergleichspreis ist 14,99 € im OBI-Online-Angebot; im offiziellen Philips-Sortiment oder in diversen Online-Shops habe ich sie noch nicht gefunden. Eine schwächere, erheblich ältere Version hatte ich schon letztes Jahr in einem Vergleichstest:
http://fastvoice.net/2013/04/16/vergleichstest-a60-led-birnen-von-lg-verbatim-no-name-und-philips/

Ebenfalls ganz interessant beim aktuellen OBI-Angebot: Die dimmbare 9,5-Watt-Philips-"CorePro LEDbulb" mit 806 Lumen als 60-Watt-Ersatz für 8,99 €. Sie strahlt mit ca. 180 Grad Halbwertswinkel etwas breiter:
obi.de/dec…rue

Beliebteste Kommentare

lustigHH

Gott, dachte schon die community hätte dich vergrault...


Nö - und Ihr dürft mich ruhig Wolfgang nennen. "Gott" finde ich weit übertrieben.

46 Kommentare

Gott, dachte schon die community hätte dich vergrault...
Brauch ich gar nicht weiter checken...fastvoice = hot

lustigHH

Gott, dachte schon die community hätte dich vergrault...


Nö - und Ihr dürft mich ruhig Wolfgang nennen. "Gott" finde ich weit übertrieben.

nicht-dimmbar heißt wieder 100Hz-Flimmern? Die Effizienz wäre ja wirklich mal gut, wenn ich nicht so empfindlich bezüglich des Flimmerns wäre

schließe mich an - auch von mir ein hot! Und ein Danke für die bisherigen Hinweise, die mir immer bei der ganzen LED- Problematik weitergeholfen haben.

Hat die schon jemand irgendwo Online gefunden? Also irgendwo. Auch teurer..
Habe bei mir in der Nähe leider keinen Obi. Muss schon 50 km fahren um zu nem Baumarkt zu kommen der mehr als 3 Schrauben hat ^^

Online hab ich auf die schnelle nur die Master und nicht Consumer Variante gefunden.

Edit: Ich bin blind. Online direkt bei Obi für 15€. ^^

Ich habe letztens eine 9,5 W LED von Philips mit 806 lm gekauft (Media Markt lokal, 5€). Was mir auffällt, ist, dass das Licht doch sehr konzentriert ist, fast wie eine Punktquelle. Was ich damit meine: Schaut man direkt in die Lichtquelle hinein, wird man fast blind. Ein wenig seitlich von der Birne ist das Licht deutlich dunkler als bei einer Energiesparlampe mit etwas geringerer Lumenzahl. Ist das bei dieser Lampe ebenfalls so?

Edit: Nachdem ich den oben verlinkten Vergleichstest gelesen habe, glaube ich, mir meine Frage selbst beantworten zu können: Ja.

Hot! Aber aufpassen, das kann auch wörtlich passieren. In geschlossenen Lampenkörpern würde ich eine solche Birne definitiv nicht einsetzen, die 15 Watt wollen per Konvektion abgeführt werden. Ich habe schon eine (damals sauteure) 13W Philips Master in einer Gartenlaterne gekillt.

Hot für den Preis und vor allen Dingen für die Dealgestaltung.

G
Simmu

Wie jemand anders hier schon geschrieben hatte, ich würde da aufpassen sobald ihr die Lampe in geschlossenen Lampenkörpern oder über Stunden betreiben wollt. Die wird sehr schnell durch die hohe Leuchtleistung sehr warm und durch die nicht vorhandene Kühlung gehen euch die Lampen schneller kaputt als euch lieb ist..
Ich empfehle allen die eine Lichtleistung höher als ungefähr (in alt) 70 Watt haben wollen die Nutzung von Energiesparlampen. Die sind weitaus günstiger (zB bei Conrad) als LED Lampen, verbrauchen ungefähr gleichviel Watt wie eine LED Birne und halten durch die Nichtproblematik der Kühlung länger.
Und man hat das Problem nicht das die Birnen fast nur nach unten strahlen, das kommt durch die Bauform.

Endlich mal eine bezahlbare Lampe mit mehr als 100 Lumen/Watt. Dazu eine "echt" warmweißer Farbton und für den Preis akzeptable Farbtreue. Nur der Halbwertswinkel ist mit 150° recht klein, könnte gerade für Anwendungen, die derart viel Licht benötigen, evtl. ein Problem sein...

Fazit: Hot!

Kermit

nicht-dimmbar heißt wieder 100Hz-Flimmern? Die Effizienz wäre ja wirklich mal gut, wenn ich nicht so empfindlich bezüglich des Flimmerns wäre


Häufig sind's eher die dimmbaren LED-Lampen, die flackern oder flimmern. In diesem Fall nicht so kritisch, da ist Philips ohnehin besser als der Durchschnitt.

ich habe bisher noch keine einzige nicht-dimmbare 230V LED-Lampe gehabt, die nicht flimmert. Spätestens bei schnell bewegten Objekten fällt das auf. Wenn ich ruhig sitze merke ich das eigentlich auch kaum.
Die dimmbaren E27 von Ikea empfand ich bisher am besten, was das Flimmern angeht. Die leuchten beim Ausschalten auch noch kurz nach. Haben aber einen miesen Wirkungsgrad

Achso: Ich nutze die Dimmfunktion übrigens nie, bzw. habe gar keine Dimmer im Einsatz.

Ich glaub ich bin auch blind. Sehe nur 14,99€ im Markt. Online nicht verfügbar. Vorbei?

waldi889

Ich glaub ich bin auch blind. Sehe nur 14,99€ im Markt. Online nicht verfügbar. Vorbei?


In der Deal-Überschrift steht [OBI offline]. Der Preis von 12,99 € gilt also nur in den teilnehmenden Märkten, bis zum 6.12. und steht so auch leider nicht im Prospekt. Hatte ich doch in der Dealbeschreibung erklärt, oder nicht?

Kermit

Die dimmbaren E27 von Ikea empfand ich bisher am besten, was das Flimmern angeht. Die leuchten beim Ausschalten auch noch kurz nach. Haben aber einen miesen Wirkungsgrad Achso: Ich nutze die Dimmfunktion übrigens nie, bzw. habe gar keine Dimmer im Einsatz.


Wer dimmbare Lampen ohne (am besten verschiedene) Dimmer testet, kann sicher nicht beurteilen, wie die Dinger von Fall zu Fall flackern und/oder flimmern können - auch die dimmbaren IKEA-Lampen. Ein paar positive und negative Beispiele findet Ihr auch auf meinem YouTube-Kanal.

Btw...bin von 4k kwh auf 3k kwh runter...
(Leuchtmittel + 2 tv's)


lustigHH

Btw...bin von 4kwh auf 3kwh runter... (Leuchtmittel + 2 tv's)


Pro Minute, pro Stunde, pro Tag, pro Monat?
Einen Kühlschrank hast du nicht?

Pro Jahr natürlich...
Klar hab ich nen Kühlschrank... Allerdings schon im Vorjahr gewechselt...ka in wie weit der da noch rein spielt....

Als nächstes steht der trockner an...der müsste f- sein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text