Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[OBI] Wagner Control Pro 250R Farbsprühsystem
221° Abgelaufen

[OBI] Wagner Control Pro 250R Farbsprühsystem

379,99€459€-17%OBI Angebote
17
eingestellt am 25. AprBearbeitet von:"chrusi"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Schönen Samstag liebe Community,

für alle Heimwerker mit einem größeren Malerprojekt könnte folgendes Angebot interessant sein. Dabei gilt es zu beachten, dass das Produkt nicht online bestellbar ist und nicht zwingend in eurem nächsten Obi-Markt vorrätig ist. Man kann es sich jedoch telefonisch oder vor Ort bestellen und dann im Markt des Vertrauens abholen. Durch das (relativ) dichte Netz an Obi-Märkten hoffe ich, dass es statthaft ist, den Deal nicht als lokal zu markieren. Falls ich mich täusche, korrigiere ich das gerne.

Hier die Produktbeschreibung:
Control Pro 250 RMit neuester Airless Spritztechnik für einen gleichmäßigen und effektiven FarbauftragDie Control Pro 250 R ist ein kompaktes Airless Spritzgerät mit Tragegriff für erfahrenen Heimwerker, Servicedienstleister und Handwerker mit gelegentlichen Spritzprojekten. Es können alle lösemittelhaltigen und wasserverdünnbare Lacke, Lasuren und Holzschutzmittel sowie Dispersions- und Latexfarben verarbeitet werden. Die Control Pro 250 R gehört zu einer völlig neuen Generation von Airless Spritzgeräten, die mit der High Efficiency Airless, kurz HEA-Technologie ausgestattet ist.

Ein Video vom Hersteller: youtube.com/wat…;t=
Den Preisvergleich habe ich bei Idealo gemacht.
Zusätzliche Info

Gruppen

17 Kommentare
Schade, dachte es wäre ein Playseat
Geiles Teil. Wollte ich mir eigentlich für unser im Bau befindliches Haus kaufen. Doch die Maler in unserer Firma haben davon abgeraten. Wäre für Anfänger und Laien zu schwierig. Zudem liegt der Max. Druck bei 110 bar - STO Farbe benötigt hingegen mind. 150 bar. Das sollte man bedenken, wenn man sich ein solches Gerät anschaffen möchte. Billige Farben benötigen eher einen geringeren Druck.
Airless Spritzverfahren ist nur für wirklich große Flächen/ Stückzahlen geeignet.
Wie bereits erwähnt wirklich nur was für Profis, oder Leute die genau wissen warum sie es brauchen.
(Die kleinen Rattermännchen arbeiten auch nach dem Airless-Prinzip, die sind hier aber nicht gemeint).
Bearbeitet von: "johnpowers" 25. Apr
johnpowers25.04.2020 13:08

Airless Spritzverfahren ist nur für wirklich große Flächen/ Stückzahlen gee …Airless Spritzverfahren ist nur für wirklich große Flächen/ Stückzahlen geeignet.Wie bereits erwähnt wirklich nur was für Profis, oder Leute die genau wissen warum sie es brauchen.


Ich habe mich ein bisschen im Internet umgesehen und halte es für mich durchaus beherrschbar. In meinem Fall stehen 150qm Neubau inkl. Decken auf dem Plan. Das würde die Arbeit im Vergleich zu Pinsel und Rolle enorm erleichtern. Aber für Gelegenheitsheimwerker oder mal ein Zimmer renovieren sicherlich ungeeignet.

Aber ich glaube das der Preis zumindest gut ist. Alles Weitere muss jeder selbst wissen
Bekannter hatte das Vorgängermidell und war sehr zufrieden. Problem an der Sache ist, dass man es penibel sauber machen muss nach jedem Gebrauch. Wollte das Gerät bei mir einsetzen und es stellte sich heraus, dass die Maschine keinen Druck mehr aufgebaut hat. Ersatzteil war dann an an die 120€,was sich bei mir dann nicht mehr gelohnt hat.
Ich hatte das Gerät mir für mein Neubau gekauft und es wieder zurückgeschickt. Es ist für unerfahrene sehr schwer zu beherrschen. Man muss immer den gleichen Abstand zur Wand einhalten. Das Gerät Verbrauch gefühlt auch doppelt so viel Farbe wie mit Rolle. Und das nervigste überhaupt. Man muss extrem penibel abkleben. Der feine sprühnebel verteilt sich überall.
Wichtig:
Silikatfarbe ist damit nicht sprühbar.
Wollte eigentlich 160qm selbst malern mit so nem Teil. Schlussendlich habe ich es dem Maler gegeben - war die richtige Entscheidung.
Gibt viele Punkte die zu bedenken sind. Einer der Hauptpunkte ist, dass der Ansaugschlauch direkt ins Gebinde kommt. Reinigen ist aufwändig. Lohnt also nur, wenn man grosse Mengen des gleichen Materials verabeitet.
Wir hatten sowas früher im Lackierraum stehen. Wurde nur für stets die selbe Sorte Klarlack im 30l Gebinde benutzt. Sauglanze immer im Gebinde, nach dem Lackieren Düse reinigen und in die Dose mit Verdünnung.
Bearbeitet von: "johnpowers" 25. Apr
Ich hatte auch das Vorgängermodell beim Bau meines Hauses verwendet. Das System mit Luft habe ich im Keller probiert um damit die Wände zu streichen. Da lief die Farbe aber nur so an der Wand runter. War Schrott, ging zurück.

Und beim Dachgeschoss habe ich es noch einmal mit dem Airless-System probiert. Streifenfrei habe ich es überhaupt nicht hinbekommen, auch mit allen möglichen Tipps. Und trotz reinigen & co. ging beim Gerät irgendein Kunststoff-Teil kaputt, kA was es war - ist jetzt 5 Jahre her. Ging genauso zurück.

=> WAGNER: Nie wieder!
Habe das Pro 350 vor 2 Wochen gekauft um Heizungen und Wände zu machen. Ich habe mit den Heizungen begonnen. Ohne Erfahrungen mit Gerät und eingesetzter Farbe ist es schlicht eine Katastrophe. Von verlaufener Farbe bis verstopfter Maschine habe ich alles erlebt.
Allerdings wenn man erstmal weiß wie es richtig funktioniert, ist es super. Wie bei allem was man zum ersten Mal macht, zahlt man erst mal Lehrgeld.
Für eben mal eine Raum machen, definitiv nicht geeignet aber wenn man größere Projekte hat, definitiv eine Überlegung wert.
Wo wir beim Streichen sind. Was sind die besten weißen Wandfarben für Innen zum streichen? Früher wurde oft "schöner Wohnen" gehandelt.
Danke für die ganzen Erfahrungsberichte. Ich hatte überlegt mir so ein Teil zu holen, weil ich mir als Laie dadurch eine Erleichterung beim streichen meiner Wohnung versprochen hab. Durch die guten Kommentare kann ich mir die Frustration sparen. Dafür liebe ich mydealz!
greentom25.04.2020 16:43

Wo wir beim Streichen sind. Was sind die besten weißen Wandfarben für I …Wo wir beim Streichen sind. Was sind die besten weißen Wandfarben für Innen zum streichen? Früher wurde oft "schöner Wohnen" gehandelt.


StoColor Rapid wenn du mich fragst. Oder
Caparol Indeko plus.
Haben das auch genutzt einer spritzt und ein zweiter rollt direkt mit ned Stabrolle nach, dann passt auch das Ergebnis als Nichtprofi
taylorgang25.04.2020 18:36

Haben das auch genutzt einer spritzt und ein zweiter rollt direkt mit ned …Haben das auch genutzt einer spritzt und ein zweiter rollt direkt mit ned Stabrolle nach, dann passt auch das Ergebnis als Nichtprofi


Dann braucht man so ein Teil nicht, es gibt von Bosch eine Walze, die mit Farbe versorgt wird. Dazu würde ich das nächste Mal greifen, wenn ich mal wieder etwas streichen muss. Aber auf keinen Fall so so einem Wagner Zeugs.
houdini25.04.2020 16:23

Habe das Pro 350 vor 2 Wochen gekauft um Heizungen und Wände zu machen. …Habe das Pro 350 vor 2 Wochen gekauft um Heizungen und Wände zu machen. Ich habe mit den Heizungen begonnen. Ohne Erfahrungen mit Gerät und eingesetzter Farbe ist es schlicht eine Katastrophe. Von verlaufener Farbe bis verstopfter Maschine habe ich alles erlebt.Allerdings wenn man erstmal weiß wie es richtig funktioniert, ist es super. Wie bei allem was man zum ersten Mal macht, zahlt man erst mal Lehrgeld.Für eben mal eine Raum machen, definitiv nicht geeignet aber wenn man größere Projekte hat, definitiv eine Überlegung wert.


Also ich habe m.E. ein Top-Ergebnis auch ohne Erfahrung erzielt - 300qm Neubau in unter 24h (inkl. Tiefgrund) geweißt. Maschine und Farbe (200l Polarweiß, verdünnt mit 10% Wasser) waren natürlich nicht günstig und vorab das sorgfältige abkleben war sehr zeitaufwendig (40h?)...
WARNUNG!! Bei Online Einkauf bitte nur mit PayPal zahlen.

Warte seit den 07.04.2020 auf die Rückzahlung nichts aber auch gar nichts passiert.

Zwei mal mit der Hotline Telefoniert nur Hinhaltetaktiken, unzählige Mails keine Antworten.

Hunderte sollen betroffen sein.

Obi Onlineshop eine Farce glaubt mir unseriös.

“ Nie wieder OBI “
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text