Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Oculus Go über Amazon Deutschland
412° Abgelaufen

Oculus Go über Amazon Deutschland

159€169€-6%Amazon Angebote
41
eingestellt am 30. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Oculus Go zum recht guten Preis über Amazon Deutschland.

Habe Sie mir nur geordert um damit per "Wander" durch Google Streetview zu latschen.
Genial, mal die ISS von innen zu sehen oder als Fensterputzer oben am Burj Khalifa zu hängen.. und sich 360Grad umzuschauen.
Oder Urlaubsziele schon vorab zu sehen (auch Multiplayer - also zu mehreren inkl Sprachverbindung).
Auch Youtube VR usw ist natürlich möglich.
Klar.. zum Zocken etc ist die Quest besser geeignet. Kostet aber auch knapp 3 mal soviel.
Idealo Preisvergleich: 169 Euro.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Burj Khalifa? ...lieber an Mia Khalifa
hastemanemark30.12.2019 14:37

Danke. Kennst du dich mehr aus?Quest oder Rift s?Soll über PC laufen


Ich habe eine Oculus Rift (07.2018), eine Oculus Quest (12.2019) und eine Samsung GearVR (12.2016).

Was willste denn wissen?
Oculus ist ansich schon mal super.

Die Oculus Go sollte man wie gesagt nur für Filme/Netflix oder Minigames im Sitzen verwenden. Das kann sie gut.

Für Gaming braucht man entweder die Quest oder die Rift (S).

Wenn du eher auf Mobilität, Kabellosigkeit und PC-losigkeit stehst dann nimm die Oculus Quest. Wenn du Zugriff auf einen potenten PC hast (GTX1070 oder RTX2060 oder besser), dann nimm die Rift S. Diese bietet die deutlich bessere Kopfhalterung. Die Kopfhalterung der Quest ist auf Dauer aufgrund des Gewichts doch unangenehmer als ich zunächst dachte. Aber da gibt es diverse Mods...

Ich habe ja den Vergleich. Das Tracking bei der Rift CV1 ist schon besser als bei der Quest muss man sagen und auch die höhere Aktualisierungsrate (90Hz vs 72Hz) merkt man gelegentlich.
Aber das Display der Oculus Quest ist wirklich klasse. Außerdem machen einige Spiele ohne Kabel doch deutlich mehr Spaß. In BeatSaber und Superhot hat man auch grafisch tatsächlich keine sichtbaren Abstriche.

Was jedoch sowohl bei Rift S, als auch Quest im Gegensatz zur Rift CV1 zu bemängeln ist, ist die schlechte Audiolösung. Hier sind Kopfhörer oder kurze In-Ears eigentlich Pflicht. Weiß nicht, wie die auf die bescheuerte Idee mit den Lautsprechern gekommen sind.

Ansonsten sind das alles sehr gute Produkte mit einer besonders nutzerfreundlichen und stabilen Software. Sehr geeignet für Einsteiger.
Bearbeitet von: "Deady1000" 30. Dez 2019
41 Kommentare
Link führt ins Leere!
Habe ich auch mal geordert....
Hat jemand noch schöne Beispiele für VR Videos auf YouTube?
Burj Khalifa? ...lieber an Mia Khalifa
killax30.12.2019 13:07

Link führt ins Leere!


Äh, sicher ?
terror4you30.12.2019 13:08

Burj Khalifa? ...lieber an Mia Khalifa


Ist aber kein weiter weg
Hab die Oculus Go über Amazon bestellt vor ca.11 Tagen.

Kam über Italien und ist in der französischen Verpackung. Stört mich jetzt nicht so, aber angegeben ist das ja nicht...

Versand hat so lange gedauert, wie bei diesem Deal angegeben.
reichen die 32GB, auch in nächster Zukunft?
asianfreak30.12.2019 13:10

Ist aber kein weiter weg



1,57 m ist mit meiner Höhenangst gerade noch so vereinbar. ;P
greentom30.12.2019 13:14

reichen die 32GB, auch in nächster Zukunft?


Kommt drauf an, was du machen willst. Ich zB hätte im Nachhinein lieber 64GB, um meine VR P**n Sammlung größer zu gestalten im Browser ist die Qualität der Videos nämlich merklich schlechter als im Sky Box Videoplayer
terror4you30.12.2019 13:20

1,57 m ist mit meiner Höhenangst gerade noch so vereinbar. ;P


👌
Kann man damit zocken? Z.b. beat Saber?
Mit nem Handy mit QHD screen kann man sich das sparen und eif 150€ aufs handy drauflegen
greentom30.12.2019 13:14

reichen die 32GB, auch in nächster Zukunft?


Brillen ohne 6DoF und Tracking mit eingebauten Kameras oder wenigstens externen Sensoren haben imho überhaupt keine Zukunft deshalb versuchen seit Nov alle ihre Go Bestände loszuwerden.

Legt lieber 200-250 Euro drauf und kauft euch eine Quest 64GB. Ihr werdet es garantiert nicht bereuen.

Außer ihr wollt ausschließlich öde 360• Filme sehen und die Highlights der VR Technik verpassen ;-)
Bearbeitet von: "killtux" 30. Dez 2019
hastemanemark30.12.2019 13:42

Kann man damit zocken? Z.b. beat Saber?


Nein. Kein Raumtracking. Nur 3 Freiheitsgrade und nur ein primitiver Controller.

Wenn gezockt werden soll, dann die Oculus Quest mit 6 Freiheitsgraden und den Touch-Controllern.

Die Go nur kaufen für VR-Poker, Netflix unterwegs und Pornos.
Bearbeitet von: "Deady1000" 30. Dez 2019
Deady100030.12.2019 14:14

Nein. Kein Raumtracking. Nur 3 Freiheitsgrade und nur ein Primitiver …Nein. Kein Raumtracking. Nur 3 Freiheitsgrade und nur ein Primitiver Controller.Wenn gezockt werden soll, dann die Oculus Quest mit 6 Freiheitsgraden und den Touch-Controllern.Die Go nur kaufen für Pornos.


Reicht dafür nicht ein Smartphone samt Cardboard? Das eine hat man sowieso, das andere bekommt man für 5 Euro oder weniger.
Herma.Phrodit30.12.2019 14:21

Reicht dafür nicht ein Smartphone samt Cardboard? Das eine hat man … Reicht dafür nicht ein Smartphone samt Cardboard? Das eine hat man sowieso, das andere bekommt man für 5 Euro oder weniger.


Ja die Go ist von den Möglichkeiten her etwa so wie das Smartphone-Headset GearVR. Natürlich hat man ein besseres Display und Stereo-Sound mit etwas 3D-Effekt. Außerdem bekommt man ein schönes und robustes Produkt mit solider Kopfhalterung und muss weder mit einem Smartphone noch mit einer Pappe rumhantieren. Oculus Home und der Controller sind auch sehr brauchbar.
Bearbeitet von: "Deady1000" 30. Dez 2019
Deady100030.12.2019 14:14

Nein. Kein Raumtracking. Nur 3 Freiheitsgrade und nur ein primitiver …Nein. Kein Raumtracking. Nur 3 Freiheitsgrade und nur ein primitiver Controller.Wenn gezockt werden soll, dann die Oculus Quest mit 6 Freiheitsgraden und den Touch-Controllern.Die Go nur kaufen für VR-Poker, Netflix unterwegs und Pornos.


Danke. Kennst du dich mehr aus?
Quest oder Rift s?
Soll über PC laufen
3D Filme im eigenen Kino finde ich super!
asianfreak30.12.2019 13:08

Habe ich auch mal geordert....Hat jemand noch schöne Beispiele für VR V …Habe ich auch mal geordert....Hat jemand noch schöne Beispiele für VR Videos auf YouTube?


Ich hab mit der Go Quasi alles durch und würde eher noch die 180 grad videos Empfehlen, die 360 grad haben meist ne zu schlechte Quali. Anzügliche videos gibts wer hätte es gedacht am meisten wo leicht bekleidete Weiber vor deinem Gesicht Rumtanzen etc. sind auch meist die Videos mit der besten Quali. So immens viel Auswahl haste im bereich 180/360 grad videos auf Youtube aber nicht. Die besten 180 grad Videos können aber auch leider deutlich noch nicht mit normalen 4k videos etc mithalten da muss wie gesagt die auflösung der Zukünftigen VR Brillen und die Auflösung von 180 bzw 360 grad Kameras noch deutlich Steigen. 3D Spiele haben meist ne deutlich bessere Auflösung als Videos.
hastemanemark30.12.2019 14:37

Danke. Kennst du dich mehr aus?Quest oder Rift s?Soll über PC laufen


Ich habe eine Oculus Rift (07.2018), eine Oculus Quest (12.2019) und eine Samsung GearVR (12.2016).

Was willste denn wissen?
Oculus ist ansich schon mal super.

Die Oculus Go sollte man wie gesagt nur für Filme/Netflix oder Minigames im Sitzen verwenden. Das kann sie gut.

Für Gaming braucht man entweder die Quest oder die Rift (S).

Wenn du eher auf Mobilität, Kabellosigkeit und PC-losigkeit stehst dann nimm die Oculus Quest. Wenn du Zugriff auf einen potenten PC hast (GTX1070 oder RTX2060 oder besser), dann nimm die Rift S. Diese bietet die deutlich bessere Kopfhalterung. Die Kopfhalterung der Quest ist auf Dauer aufgrund des Gewichts doch unangenehmer als ich zunächst dachte. Aber da gibt es diverse Mods...

Ich habe ja den Vergleich. Das Tracking bei der Rift CV1 ist schon besser als bei der Quest muss man sagen und auch die höhere Aktualisierungsrate (90Hz vs 72Hz) merkt man gelegentlich.
Aber das Display der Oculus Quest ist wirklich klasse. Außerdem machen einige Spiele ohne Kabel doch deutlich mehr Spaß. In BeatSaber und Superhot hat man auch grafisch tatsächlich keine sichtbaren Abstriche.

Was jedoch sowohl bei Rift S, als auch Quest im Gegensatz zur Rift CV1 zu bemängeln ist, ist die schlechte Audiolösung. Hier sind Kopfhörer oder kurze In-Ears eigentlich Pflicht. Weiß nicht, wie die auf die bescheuerte Idee mit den Lautsprechern gekommen sind.

Ansonsten sind das alles sehr gute Produkte mit einer besonders nutzerfreundlichen und stabilen Software. Sehr geeignet für Einsteiger.
Bearbeitet von: "Deady1000" 30. Dez 2019
Deady100030.12.2019 15:28

Ich habe eine Oculus Rift (07.2018), eine Oculus Quest (12.2019) und eine …Ich habe eine Oculus Rift (07.2018), eine Oculus Quest (12.2019) und eine Samsung GearVR (12.2016).Was willste denn wissen?Oculus ist ansich schon mal super. Die Oculus Go sollte man wie gesagt nur für Filme/Netflix oder Minigames im Sitzen verwenden. Das kann sie gut. Für Gaming braucht man entweder die Quest oder die Rift (S). Wenn du eher auf Mobilität, Kabellosigkeit und PC-losigkeit stehst dann nimm die Oculus Quest. Wenn du Zugriff auf einen potenten PC hast (GTX1070 oder RTX2060 oder besser), dann nimm die Rift S. Diese bietet die deutlich bessere Kopfhalterung. Die Kopfhalterung der Quest ist auf Dauer aufgrund des Gewichts doch unangenehmer als ich zunächst dachte. Aber da gibt es diverse Mods...Ich habe ja den Vergleich. Das Tracking bei der Rift CV1 ist schon besser als bei der Quest muss man sagen und auch die höhere Aktualisierungsrate (90Hz vs 72Hz) merkt man gelegentlich.Aber das Display der Oculus Quest ist wirklich klasse. Außerdem machen einige Spiele ohne Kabel doch deutlich mehr Spaß. In BeatSaber und Superhot hat man auch grafisch tatsächlich keine sichtbaren Abstriche.Was jedoch sowohl bei Rift S, als auch Quest im Gegensatz zur Rift CV1 zu bemängeln ist, ist die schlechte Audiolösung. Hier sind Kopfhörer oder kurze In-Ears eigentlich Pflicht. Weiß nicht, wie die auf die bescheuerte Idee mit den Lautsprechern gekommen sind.Ansonsten sind das alles sehr gute Produkte mit einer besonders nutzerfreundlichen und stabilen Software. Sehr geeignet für Einsteiger.


Top danke, dann kommt nur die Rift s in Frage.
FerdiCorleone30.12.2019 13:21

Kommt drauf an, was du machen willst. Ich zB hätte im Nachhinein lieber …Kommt drauf an, was du machen willst. Ich zB hätte im Nachhinein lieber 64GB, um meine VR P**n Sammlung größer zu gestalten im Browser ist die Qualität der Videos nämlich merklich schlechter als im Sky Box Videoplayer



Ich streame via DLNA und kann keinen Unterschied gegenüber dem Abspielen direkt von der Go bemerken.
Franzenhans30.12.2019 17:10

Ich streame via DLNA und kann keinen Unterschied gegenüber dem Abspielen …Ich streame via DLNA und kann keinen Unterschied gegenüber dem Abspielen direkt von der Go bemerken.


Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was das ist. Jedenfalls bieten die Websites, die ich kenne 4K Inhalte nur per Download oder der Internet Browser lässt 4K nicht zu.
Deady100030.12.2019 14:14

Netflix unterwegs


Kann die Netflix App auf der Go Downloads? Auf der Quest habe ich das nicht gefunden.
FerdiCorleone30.12.2019 17:20

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was das ist. Jedenfalls bieten die …Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was das ist. Jedenfalls bieten die Websites, die ich kenne 4K Inhalte nur per Download oder der Internet Browser lässt 4K nicht zu.


Ach so, ich verstehe. Du lädst die Sachen nur aus dem Netz auf deine Go. Dann sind die 32GB und auch die 64GB natürlich schnell voll.... Ich habe hier deshalb einen Medienserver mit 20TB und kann die Videos hier im Netz an alle Clients streamen, heisst auch an die Go. Das läuft via UPnP bzw. DLNA.
...da ich schon mehrere VR Brillen in Besitz hatte / habe. Kaufen!!!

Günstiger und besser werdet ihr keine VR pRons sehen können - und das ist der einzige Grund sich eine Brille dieser Art zu kaufen. Zocken nur mit Rift, Vive, etc. das sollte jedem klar sein, aber ansonsten geht es zu 80-90% nur um pRons und nichts anderes. Und wer noch keinen VR pRon gesehen hat, wird sich spätestens direkt nachdem er einen gesehen hat Fragen, welche Brille ist günstig und optimal dafür. Mehr brauch man(n) nicht wissen...
Bearbeitet von: "Capoeirista" 30. Dez 2019
Gibt es eig. Auch Horror Filme für vr?
Also nochmal zum Filmgenuss auf der Go:

Skybox VR auf dem Headset und auf dem PC installieren, dann auf dem PC die Dateien ins Programm verlinken und schon kann über Wifi auf die Go gestreamt werden. Die Qualität ist praktisch verlustfrei.

Alternativ kann man auch von seinem konfigurierten NAS-Server oder von der an die FritzBox angehängten Festplatte streamen.

Skybox VR kommt mit so ziemlich jedem Format und auch 3D und H265 Dateien klar.

Und bezüglich Netflix und Downloads auf den Go-Speicher:
Das geht mit der offiziellen VR-App Netflix nicht. Aber man kann sich wohl die normale Android APK (also die App für Smartphones) sideloaden, womit man tatsächlich auch Inhalte speichern kann. Das habe ich allerdings nicht selbst getestet und ich weiß auch nicht wie gut die 2D-App auf der Go aussieht.
Bearbeitet von: "Deady1000" 30. Dez 2019
Deady100030.12.2019 20:42

Also nochmal zum Filmgenuss auf der Go:Skybox VR auf dem Headset und auf …Also nochmal zum Filmgenuss auf der Go:Skybox VR auf dem Headset und auf dem PC installieren, dann auf dem PC die Dateien ins Programm verlinken und schon kann über Wifi auf die Go gestreamt werden. Die Qualität ist praktisch verlustfrei.Alternativ kann man auch von seinem konfigurierten NAS-Server oder von der an die FritzBox angehängten Festplatte streamen.Skybox VR kommt mit so ziemlich jedem Format und auch 3D und H265 Dateien klar. Und bezüglich Netflix und Downloads auf den Go-Speicher:Das geht mit der offiziellen VR-App Netflix nicht. Aber man kann sich wohl die normale Android APK (also die App für Smartphones) sideloaden, womit man tatsächlich auch Inhalte speichern kann. Das habe ich allerdings nicht selbst getestet und ich weiß auch nicht wie gut die 2D-App auf der Go aussieht.


Gibt es eine Möglichkeit 3D Filme von Blu Ray's an die Go zu bekommen?
Ich hab solche Plastik VR Brillen welche mit meinem Handy funktionieren, hab aber keinen Schimmer wie ich die Filme auf das Handy bekomme bzw streamen kann.
Deady100030.12.2019 15:28

Ich habe eine Oculus Rift (07.2018), eine Oculus Quest (12.2019) und eine …Ich habe eine Oculus Rift (07.2018), eine Oculus Quest (12.2019) und eine Samsung GearVR (12.2016).Was willste denn wissen?Oculus ist ansich schon mal super. Die Oculus Go sollte man wie gesagt nur für Filme/Netflix oder Minigames im Sitzen verwenden. Das kann sie gut. Für Gaming braucht man entweder die Quest oder die Rift (S). Wenn du eher auf Mobilität, Kabellosigkeit und PC-losigkeit stehst dann nimm die Oculus Quest. Wenn du Zugriff auf einen potenten PC hast (GTX1070 oder RTX2060 oder besser), dann nimm die Rift S. Diese bietet die deutlich bessere Kopfhalterung. Die Kopfhalterung der Quest ist auf Dauer aufgrund des Gewichts doch unangenehmer als ich zunächst dachte. Aber da gibt es diverse Mods...Ich habe ja den Vergleich. Das Tracking bei der Rift CV1 ist schon besser als bei der Quest muss man sagen und auch die höhere Aktualisierungsrate (90Hz vs 72Hz) merkt man gelegentlich.Aber das Display der Oculus Quest ist wirklich klasse. Außerdem machen einige Spiele ohne Kabel doch deutlich mehr Spaß. In BeatSaber und Superhot hat man auch grafisch tatsächlich keine sichtbaren Abstriche.Was jedoch sowohl bei Rift S, als auch Quest im Gegensatz zur Rift CV1 zu bemängeln ist, ist die schlechte Audiolösung. Hier sind Kopfhörer oder kurze In-Ears eigentlich Pflicht. Weiß nicht, wie die auf die bescheuerte Idee mit den Lautsprechern gekommen sind.Ansonsten sind das alles sehr gute Produkte mit einer besonders nutzerfreundlichen und stabilen Software. Sehr geeignet für Einsteiger.


Ich habe die Go über Groover ausgeliehen, um das VR-Ding endlich Mal anzutesten. Macht Laune, aber mich stört die schlechte Auflösung. Gerade auch für Filme. Weiterhin weiß ich nicht, ob es mich länger fesseln würde.
Knobi_von_Obi30.12.2019 22:14

Gibt es eine Möglichkeit 3D Filme von Blu Ray's an die Go zu bekommen? Ich …Gibt es eine Möglichkeit 3D Filme von Blu Ray's an die Go zu bekommen? Ich hab solche Plastik VR Brillen welche mit meinem Handy funktionieren, hab aber keinen Schimmer wie ich die Filme auf das Handy bekomme bzw streamen kann.


Kurz:Ja
Lang:
SkyboxVR kann nur einzelne Dateien streamen, das bedeutet, man müsste die 3D-Bluray zunächst in eine Datei rippen.
Das ginge (auch mit kopiergeschützten Medien) mit MakeMKV, welches aktuell sogar noch kostenlos und vollumfänglich nutzbar ist. Dazu benötigt man logischerweise noch einen PC, der ein Bluray-Laufwerk hat.
Heraus kommen dann Dateien mit einer Dateigröße von ~20-40GB und die könnte man dann noch mit einem geeigneten Tool (zb Handbrake oder XMediaRecode) auf zB 6-12GB umrendern, um Speicherplatz zu sparen. Oder man streamt eben die originale Datei auf die Go.

Also das geht und ich habe es selbst schon probiert. SkyboxVR kann sämtliche 3D-Videos abspielen und die sehen tatsächlich richtig gut aus. 3D in VR ist meiner Meinung nach sogar noch besser als im Kino. Und mit der richtigen VR-Umgebung kommt ja auch richtig Kinofeeling auf.

PS:
Mit BIGSCREEN_beta müsste es auch gehen. Das ginge dann sogar ohne Rippen, jedoch ist dort die Qualität des Streams (Bildschirm des PCs wird mitgeschnitten) schlechter. Da bräuchte man dann nur ein Abspielprogramm für die Bluray. (Gibt Wege den VLC-Player für geschützte BluRays flottzumachen.)
lutzi8530.12.2019 22:19

Ich habe die Go über Groover ausgeliehen, um das VR-Ding endlich Mal …Ich habe die Go über Groover ausgeliehen, um das VR-Ding endlich Mal anzutesten. Macht Laune, aber mich stört die schlechte Auflösung. Gerade auch für Filme. Weiterhin weiß ich nicht, ob es mich länger fesseln würde.


Ich denke ich würde die Go nur unterwegs nutzen, wo ich meinen 55"-UHD-TV nicht habe. Dafür ist sie wie gemacht. Einfach aufsetzen (ggf noch Kopfhörer) und privat Content genießen.
Die Quest fesselt allgemein mehr, da man mit ihr noch ganz andere Möglichkeiten hat und das Tracking auch grundlegend anders und besser ist als bei der Go, da dort eben auch die genaue Position und Höhe im Raum getrackt wird und nicht nur die Blickrichtung und Kopfneigung.
Deady100030.12.2019 22:38

Ich denke ich würde die Go nur unterwegs nutzen, wo ich meinen 55"-UHD-TV …Ich denke ich würde die Go nur unterwegs nutzen, wo ich meinen 55"-UHD-TV nicht habe. Dafür ist sie wie gemacht. Einfach aufsetzen (ggf noch Kopfhörer) und privat Content genießen.Die Quest fesselt allgemein mehr, da man mit ihr noch ganz andere Möglichkeiten hat und das Tracking auch grundlegend anders und besser ist als bei der Go, da dort eben auch die genaue Position und Höhe im Raum getrackt wird und nicht nur die Blickrichtung und Kopfneigung.


Ja, da wirst du recht haben. Leider ist mir das aktuell zu teuer. Reizt mich schon.
Wie ist die denn im Vergleich zur Lenovo Mirage Solo ?
Die gibt's ja momentan in der gleichen Preisklasse
ral30.12.2019 23:22

Wie ist die denn im Vergleich zur Lenovo Mirage Solo ?Die gibt's ja …Wie ist die denn im Vergleich zur Lenovo Mirage Solo ?Die gibt's ja momentan in der gleichen Preisklasse


Die Lenovo nutzt Daydream und Daydream wird gerade eingestellt.
t3n.de/new…49/
Ich würd's lassen. Oculus ist der Marktführer und die Preise sind schon sehr niedrig.
Wenn man billiger kauft, wird's dann auch sehr schnell sehr schlecht.
ral30.12.2019 23:22

Wie ist die denn im Vergleich zur Lenovo Mirage Solo ?Die gibt's ja …Wie ist die denn im Vergleich zur Lenovo Mirage Solo ?Die gibt's ja momentan in der gleichen Preisklasse


Nimm die Quest, egal was du machst. 3DoF Brillen werden bei der Entwicklung derzeit langsam eingestellt, da dies den 6DoF Brillen im Bereich der unerfahren consumer schadet.
Übrigens ist die Prime Video vr App von Amazon echt gut auf der Oculus go. Macht wirklich Spaß. Es sollen in Zukunft auch Filme in 3D kommen. Damit macht die Brille noch mehr Spaß.
Bin eben mit Wander wieder ein wenig rumspaziert.. durch den Petersdom, Eiffelturm usw.. allein dafür ist die Go top !
Gibt's ein gutes Programm um normale PC Games an die Go (in 3D) zu streamen?
bei Saturn mit 10% Saturn Card Rabatt und Marktabholung für 143,10 EUR bestellt
Aktion läuft nur noch ein paar Stunden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text