Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Oculus Quest 128 GB -10 % Coupon Aktion bei Amazon
253° Abgelaufen

Oculus Quest 128 GB -10 % Coupon Aktion bei Amazon

494,11€549€-10%Amazon Angebote
59
eingestellt am 4. Okt 2019Bearbeitet von:"Riplex76"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon gibt es gerade die Oculus Quest mit 128 GB für 494,11 €.

Edit:

Leider ausverkauft.
Die 64 GB Version gibts dafür für nen Zehner günstiger bei Amazon
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Netter Preis, aber die 128 GB braucht man nicht wirklich. Hab sie gekauft und weiß jetzt im Nachhinein, dass die 64er Version auch gereicht hätte.
Meine quest mit 64 GB ist auch am Limit durch die ganzen Erwachsenen Filmchen
Man kann ruhig die mit 64 GB kaufen, mehr braucht man nicht. Die ist dann auch wesentlich billiger. Für die gibt es aber leider noch nicht die 10%, wird aber sicher mal kommen. Amazon fördert den Verkauf, denn sie haben ja bereits die eigene Spieleplattform für die Quest, die auch demnächst nach Deutschland kommen wird.
Bearbeitet von: "Lacey" 4. Okt 2019
59 Kommentare
Ich verfolge die noch nicht so lange. Ist das eigentlich Bestpreis?
Man kann ruhig die mit 64 GB kaufen, mehr braucht man nicht. Die ist dann auch wesentlich billiger. Für die gibt es aber leider noch nicht die 10%, wird aber sicher mal kommen. Amazon fördert den Verkauf, denn sie haben ja bereits die eigene Spieleplattform für die Quest, die auch demnächst nach Deutschland kommen wird.
Bearbeitet von: "Lacey" 4. Okt 2019
Nein, kein Bestpreis, hatte sie bei Media Markt mit 19% Aktion für 451€ bekommen.
Netter Preis, aber die 128 GB braucht man nicht wirklich. Hab sie gekauft und weiß jetzt im Nachhinein, dass die 64er Version auch gereicht hätte.
Hoffentlich folgt die 64GB Variante bald, ich habe keine Lust bis zum Black Friday zu warten
Laubfrosch04.10.2019 10:54

Hoffentlich folgt die 64GB Variante bald, ich habe keine Lust bis zum …Hoffentlich folgt die 64GB Variante bald, ich habe keine Lust bis zum Black Friday zu warten


schau mal bei MediaMakt vorbei, da gibt es auf beide jweils 10% als Club Mitglied.
Ich nehme an, dass das ANgebot hier evtl. ein Konter auf die MM Aktion ist; ähnliches Szenario mit SD Karte und anderen Artikel die urplötzlich ca. die 10% weniger bei Amazon haben analog MM
Baschdl04.10.2019 11:01

schau mal bei MediaMakt vorbei, da gibt es auf beide jweils 10% als Club …schau mal bei MediaMakt vorbei, da gibt es auf beide jweils 10% als Club Mitglied.Ich nehme an, dass das ANgebot hier evtl. ein Konter auf die MM Aktion ist; ähnliches Szenario mit SD Karte und anderen Artikel die urplötzlich ca. die 10% weniger bei Amazon haben analog MM


Danke dir!!
Guter Preis. Aber die 64GB Variante reicht allemal, außer man will alle Spiele aus dem Store gleichzeitig installieren^^
Geiles Teil, aber der Oculus Support ist eine Frechheit. Warte seit 2 Wochen auf einen Retourenschein, der mir die ganze Zeit versprochen wird zu schicken.
Habe die 128 GB seit Tag 1. Die 64 wären mir echt zu wenig, denn ich habe auch gern 3D Filme drauf die mit der App "Big Screen" echt toll aussehen. Auch durch die Möglichkeiten über "Sideload" hat man mit 128 mehr Spielraum. Ist aber richtig, dass 64 den meisten reichen. Super Teil und guter Preis.
Für die, die nur spielen, reichen 64GB.
Wenn man noch Filme schaut, dann lieber 128GB.

Die Spiele an sich sind nämlich nicht sehr groß.
Meine quest mit 64 GB ist auch am Limit durch die ganzen Erwachsenen Filmchen
Bin gespannt auf Oculus Link, vl. wechsel ich dann von der Rift.
Mir fehlen die Triple A Spiele für die Quest. Sieht mir alles nach Spielereien aus, die auch mit Go oder GearVR laufen würden...

Wo ist das Halo, Half Life oder The Last of Us der Quest
dennis-oliver.cordt04.10.2019 11:13

Habe die 128 GB seit Tag 1. Die 64 wären mir echt zu wenig, denn ich habe …Habe die 128 GB seit Tag 1. Die 64 wären mir echt zu wenig, denn ich habe auch gern 3D Filme drauf die mit der App "Big Screen" echt toll aussehen. Auch durch die Möglichkeiten über "Sideload" hat man mit 128 mehr Spielraum. Ist aber richtig, dass 64 den meisten reichen. Super Teil und guter Preis.



Stream die doch einfach von einem NAS wozu den speicher vollknallen. Dann reicht die 64er allemal
helloludger04.10.2019 11:30

Mir fehlen die Triple A Spiele für die Quest. Sieht mir alles nach …Mir fehlen die Triple A Spiele für die Quest. Sieht mir alles nach Spielereien aus, die auch mit Go oder GearVR laufen würden...Wo ist das Halo, Half Life oder The Last of Us der Quest



half life kann man auf die quest sideloaden.
Lacey04.10.2019 10:37

Man kann ruhig die mit 64 GB kaufen, mehr braucht man nicht. Die ist dann …Man kann ruhig die mit 64 GB kaufen, mehr braucht man nicht. Die ist dann auch wesentlich billiger. Für die gibt es aber leider noch nicht die 10%, wird aber sicher mal kommen. Amazon fördert den Verkauf, denn sie haben ja bereits die eigene Spieleplattform für die Quest, die auch demnächst nach Deutschland kommen wird.



eigene Spieleplattform für die Quest . What ? Hast du ein Link
gugus04.10.2019 11:41

half life kann man auf die quest sideloaden.



Red Matter, Moss kommt da sehr gut ran, oder auch Darth Vader Immortal. Einfach mal Youtube Empfehlungen durchforsten. Das neue Walking Dead VR Spiel sieht auch mega geil aus was Jan 2020 kommt
Tolles Gerät. Da ist inzwischen bestimmt für jeden spielemässig was dabei und es kommen ja regelmäßig mehr dazu. Natürlich tendenziell eher kurze Spiele, aber wenn man unbedingt AAA-Titel will kann man ja immernoch per streaming oder bald per USB-Link mit seinem Gaming PC verbinden.

Ich denke mal die nä. Generation wird der Knaller. Wer weiß ob die Rift dann nicht mit der Quest zu einem neuen Produkt zusammengeführt wird.
Habe die 64 GB Version weil alle Tester diese empfohlen haben. Wer auch Filme schaut, und seine Spielesammlung zusammen haben will, dem reicht die 64er nicht.
Und Streaming bringt echt wenig bei einer Mobilen Brille, die will man ja mitnehmen.
helloludger04.10.2019 11:30

Mir fehlen die Triple A Spiele für die Quest. Sieht mir alles nach …Mir fehlen die Triple A Spiele für die Quest. Sieht mir alles nach Spielereien aus, die auch mit Go oder GearVR laufen würden...Wo ist das Halo, Half Life oder The Last of Us der Quest



Triple A spiele wird es zum Glück für die Quest nie geben. Alleine Star Wars immortal kosten 10 Euro bei 25 Minuten Spielzeit.
Rätseladventure wie Moos oder Shadowpoint kommen auf Maximal 4 Stunden Spielzeit.
Reicht mir auch völlig aus. Lieber kurz und heftig anstatt Pile of Shame
Gear VR, Google Cardboard, zum Teil GO, PSVR sind billige 3 D Brillen. Pimax, Rift, Index , Vive, Quest, Microsoft Mixed sind richtige 6dof VR Brillen. Großer Unterschied!
Auf der Welt haben maximal 2 Millionen eine 6dof VR Brille . Deshalb ist Trible A illusorisch. Da kannst du noch 1 bis 2 Jahrzehnte drauf warten. Nein Skyrim und Fallout 4 VR und Sidequest Half Life, Doom usw sind für mich keine Vr Spiele. Ein Abklatsch der 2 D Welt. Ich meine, von der Pike auf entwickeltes VR Trible A Game.
Lacey04.10.2019 11:57

https://www.gamestar.de/artikel/amazon-prime-video-jetzt-mit-eigenem-vr-angebot-fuer-oculus-und-samsung,3347045.html


Wie kommst du dann auf Spieleplattform ?
Die Oculus Rift S gibt es momentan auch für 400 bei Amazon (: (coupon!)
amazon.de/Ocu…415
corallala04.10.2019 12:02

Triple A spiele wird es zum Glück für die Quest nie geben. Alleine Star W …Triple A spiele wird es zum Glück für die Quest nie geben. Alleine Star Wars immortal kosten 10 Euro bei 25 Minuten Spielzeit.Rätseladventure wie Moos oder Shadowpoint kommen auf Maximal 4 Stunden Spielzeit.Reicht mir auch völlig aus. Lieber kurz und heftig anstatt Pile of Shame Gear VR, Google Cardboard, zum Teil GO, PSVR sind billige 3 D Brillen. Pimax, Rift, Index , Vive, Quest, Microsoft Mixed sind richtige 6dof VR Brillen. Großer Unterschied! Auf der Welt haben maximal 2 Millionen eine 6dof VR Brille . Deshalb ist Trible A illusorisch. Da kannst du noch 1 bis 2 Jahrzehnte drauf warten. Nein Skyrim und Fallout 4 VR und Sidequest Half Life, Doom usw sind für mich keine Vr Spiele. Ein Abklatsch der 2 D Welt. Ich meine, von der Pike auf entwickeltes VR Trible A Game.


Dann wird es noch ein bis zwei Jahrzehnte dauern, bis ich mir ein VR System anschaffe.

Klar, ein reiner Port von Half-Life lockt niemanden, aber so lange 6dof Spiele nicht viel mehr sind als Technologie Demos, bin ich nicht interessiert. Ich will spannende Geschichten ERLEBEN können. Das Spiel brauch auch nicht 80 Stunden Spielzeit haben, aber es sollte die Versprechen von "virtueller Realität" erfüllen.
corallala04.10.2019 12:05

Wie kommst du dann auf Spieleplattform ?


Die ist erst einmal nur in UK und USA verfügbar und läuft da zur Zeit nur als Test. Mehr weiß ich im Moment auch nicht.
Habe bisher ein paar mal mit der HTC Vive gespeilt und von der war ich ziemlich begeistert. Wie ist die im Vergleich zur Quest?
helloludger04.10.2019 12:09

Dann wird es noch ein bis zwei Jahrzehnte dauern, bis ich mir ein VR …Dann wird es noch ein bis zwei Jahrzehnte dauern, bis ich mir ein VR System anschaffe.Klar, ein reiner Port von Half-Life lockt niemanden, aber so lange 6dof Spiele nicht viel mehr sind als Technologie Demos, bin ich nicht interessiert. Ich will spannende Geschichten ERLEBEN können. Das Spiel brauch auch nicht 80 Stunden Spielzeit haben, aber es sollte die Versprechen von "virtueller Realität" erfüllen.


So siehts halt aus. Hab die Quest für Fitness gekauft Racket NX, Box Vr, Beat Saber. Funktioniert Super. Hab ein paar Kilos abgespeckt und wieder einen normalen BMI. Dazwischen mal ein kurzes Adventuregame oder Horrorgame . Bin zufrieden. Aber Trible A ist nicht drin. Alleine der Tragekomfort der Quest macht das zu nichte. Länger als 1 Stunde kann ich sie nicht tragen. Hab mir aber ein Haloringmod für 60 Dollar bestellt. Hoffe auf Besserung.
Bearbeitet von: "corallala" 4. Okt 2019
wcgevampire04.10.2019 12:08

Die Oculus Rift S gibt es momentan auch für 400 bei Amazon (: (coupon!) …Die Oculus Rift S gibt es momentan auch für 400 bei Amazon (: (coupon!) https://www.amazon.de/Oculus-Rift-PC-Powered-Gaming-Headset/dp/B07PTMKYS7/ref=asc_df_B07PTMKYS7/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=310752960956&hvpos=1o1&hvnetw=g&hvrand=4850423121067738522&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043295&hvtargid=pla-752655432415&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=63310398178&hvpone=&hvptwo=&hvadid=310752960956&hvpos=1o1&hvnetw=g&hvrand=4850423121067738522&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043295&hvtargid=pla-752655432415



Nachdem Oculus auf der Connect 6 das Oculus Link für die Quest presentiert hat, wird die Rift S nur noch ein nischenprodukt sein.
Ein guter Preis. Ich habe mir allerdings die 64 GB Version neulich geholt. Durch Rabatt und Cashback kam ich auf 407,50 €. Die knapp 100 € mehr für den doppelten Speicherplatz wollte ich nicht zahlen, zumal Spiele installieren und deinstallieren recht zügig geht. Klar, die Filme drauf ziehen dauert recht lange, aber das macht man ja auch nicht ständig.
Egal für welche Version man sich entscheidet, wert ist es die Quest allemal.
corallala04.10.2019 12:02

Triple A spiele wird es zum Glück für die Quest nie geben.


Natürlich wird es auch Triple A Spiele für die Quest geben nur nicht in der Anzahl wie auf anderen Systemen, weil solche Projekte noch von Oculus subventioniert werden müssen aufgrund der geringeren Nutzerbasis und des finanziell höherem Risiko die Entwicklungskosten wieder einzuspielen. Oculus ist einen Deal mit Ubisoft eingegangen, die Produzieren ein Assassins Creed und Splinter Cell für die Quest/Rift. Mit mehr AAA Spielen wird VR auch für die Masse interessanter.
Außerdem bekommt man ja ab November die Möglichkeit die Quest auch per USB Kabel an den PC anzuschließen wo es mit Stormland, Asgard Warth, Lone Echo 2 und Medal of Honor auch neue Triple AAA Spiele geben wird.
Bearbeitet von: "Bamu" 4. Okt 2019
Die 64 ist bei Alternatefür Rakuten 410€ im Angebot
Bearbeitet von: "Satego" 4. Okt 2019
Bandlaufwerk04.10.2019 12:20

Habe bisher ein paar mal mit der HTC Vive gespeilt und von der war ich …Habe bisher ein paar mal mit der HTC Vive gespeilt und von der war ich ziemlich begeistert. Wie ist die im Vergleich zur Quest?


Ich sage es mal so: Ich hatte eine der ersten Vives in Deutschland und habe meiner vor Kurzem wegen der Quest verkauft. Die Grafik ist natürlich nur mit einem PC mit sehr schwacher Grafikkarte zu vergleichen, ansonsten steht die Quest der Vive aber in nichts Wesentlichem nach. Ich war erst sehr skeptisch beim Tracking, das war aber zu Unrecht. Mit Oculus Link wird sich auch das Grafikproblem erübrigt haben.

Zu dem Zitat unten:
Noch ist das so, aber das neue Star Wars-Spiel ist schon über 3GB groß und Sideloading wird immer wichtiger. Für den normalen Gebrauch reichen 64 GB sicherlich, aber prozentual gesehen habe ich den Mehrbetrag lieber investiert.
Sachensucher04.10.2019 11:04

Guter Preis. Aber die 64GB Variante reicht allemal, außer man will alle …Guter Preis. Aber die 64GB Variante reicht allemal, außer man will alle Spiele aus dem Store gleichzeitig installieren^^

Bamu04.10.2019 12:26

Natürlich wird es auch Triple A Spiele für die Quest geben nur nicht in d …Natürlich wird es auch Triple A Spiele für die Quest geben nur nicht in der Anzahl wie auf anderen Systemen, weil solche Projekte noch von Oculus subventioniert werden müssen aufgrund der geringeren Nutzerbasis und des finanziell höherem Risiko die Entwicklungskosten wieder einzuspielen. Oculus ist einen Deal mit Ubisoft eingegangen, die Produzieren ein Assassins Creed und Splinter Cell für die Quest/Rift. Mit mehr AAA Spielen wird VR auch für die Masse interessanter.Außerdem bekommt man ja ab November die Möglichkeit die Quest auch per USB Kabel an den PC anzuschließen wo es mit (Stormland, Asgard Warth, Lone Echo 2, Medal of Honor) auch neue Triple AAA Spiele geben wird.


Natürlich wird es keine Trible A internen Spiele für die Quest geben. Du meinst Oculus Link ,wofür man ein gutes USB 3.1 Vers.2 ,5 Meterkabel braucht und ein Mittelklasse Gaming PC. Ob diese Spiele die du aufgelistet hast Trible A Qualität ereichen also 40 bis 60 Stunden Spielzeit mit Story ala Skrim , GTA bezweifle ich.
Bearbeitet von: "corallala" 4. Okt 2019
Ich sehe die Quest sowieso eher als eine Art Super Gameboy Deluxe VR für unterwegs und zuhause. Man braucht nur den Spielbereich festlegen und Los geht‘s! Dass VR noch in den Kinderschuhen steckt sollte jedem klar sein. Aber durch die Quest wird die Nutzerbasis garantiert ansteigen und irgendwann wird es Triple-A Spiele geben, aber vielleicht auch erst beim Nachfolger. Trotzdem eine Kaufempfehlung für mich.
Fidelkoven04.10.2019 12:54

Ich sehe die Quest sowieso eher als eine Art Super Gameboy Deluxe VR für …Ich sehe die Quest sowieso eher als eine Art Super Gameboy Deluxe VR für unterwegs und zuhause. Man braucht nur den Spielbereich festlegen und Los geht‘s! Dass VR noch in den Kinderschuhen steckt sollte jedem klar sein. Aber durch die Quest wird die Nutzerbasis garantiert ansteigen und irgendwann wird es Triple-A Spiele geben, aber vielleicht auch erst beim Nachfolger. Trotzdem eine Kaufempfehlung für mich.


Sehe ich nicht so. Die Quest hat mein Gaming PC ersetzt. Ich hab keine Zeit mehr Stundenlange Games zu spielen. Ich mag die kurzen Spiele. 25 Minuten für 10 Euro. Wenn es mich unterhält, Super. So im Durchschnitt zahlt man für 1 bis 2 Stunden Spielspaß 10 Euro im Queststore. Multiplayer und Fitness spiele natürlich ausgeschlossen. Zurzeit zocke ich Dreadhalls. Richtig Gruselig. Kann ich empfehlen.
Bearbeitet von: "corallala" 4. Okt 2019
Fidelkoven04.10.2019 12:54

Ich sehe die Quest sowieso eher als eine Art Super Gameboy Deluxe VR für …Ich sehe die Quest sowieso eher als eine Art Super Gameboy Deluxe VR für unterwegs und zuhause. Man braucht nur den Spielbereich festlegen und Los geht‘s! Dass VR noch in den Kinderschuhen steckt sollte jedem klar sein. Aber durch die Quest wird die Nutzerbasis garantiert ansteigen und irgendwann wird es Triple-A Spiele geben, aber vielleicht auch erst beim Nachfolger. Trotzdem eine Kaufempfehlung für mich.


Na gut, wo sind die Fire Emblems, Golden Suns oder Zeldas für die Quest?

Die Platform ist deutlich leistungsfähiger als Midrange-PCs von 1998, zu sagen, die Quest könnte eine Tripple-A Spiele wie Half-Life stemmen, lasse ich nicht gelten.

Klar wird ein "Assassins Creed" für die Quest nicht aussehen wir auf einem High-End-Gaming PC mit 8k Monitor und wassergekühlter Vierfach-Grafikkarte, aber darum geht es auch nicht.
helloludger04.10.2019 13:03

Na gut, wo sind die Fire Emblems, Golden Suns oder Zeldas für die …Na gut, wo sind die Fire Emblems, Golden Suns oder Zeldas für die Quest?Die Platform ist deutlich leistungsfähiger als Midrange-PCs von 1998, zu sagen, die Quest könnte eine Tripple-A Spiele wie Half-Life stemmen, lasse ich nicht gelten.Klar wird ein "Assassins Creed" für die Quest nicht aussehen wir auf einem High-End-Gaming PC mit 8k Monitor und wassergekühlter Vierfach-Grafikkarte, aber darum geht es auch nicht.


Weil die Quest für Kinder und Jugendliche zu teuer, zu unbequem ist. Ich als Erwachsener Mann kann sie nicht länger als 1 Stunde tragen und viele meiner Freunde fanden den Tragekomfort auch nicht so toll. Da wäre gar kein Markt da. Die Quest braucht noch 1 bis 2 Generationen und muss weniger wiegen,günstiger werden ,300 Euro. Dann würden auch die Nintendo Nerds zuschlagen.
Bearbeitet von: "corallala" 4. Okt 2019
helloludger04.10.2019 13:03

Na gut, wo sind die Fire Emblems, Golden Suns oder Zeldas für die …Na gut, wo sind die Fire Emblems, Golden Suns oder Zeldas für die Quest?Die Platform ist deutlich leistungsfähiger als Midrange-PCs von 1998, zu sagen, die Quest könnte eine Tripple-A Spiele wie Half-Life stemmen, lasse ich nicht gelten.Klar wird ein "Assassins Creed" für die Quest nicht aussehen wir auf einem High-End-Gaming PC mit 8k Monitor und wassergekühlter Vierfach-Grafikkarte, aber darum geht es auch nicht.


Ich meinte das auch eher auf die Nutzerbasis bezogen. Was die Hardware leisten kann weiß ich nicht, aber als der Gameboy rauskam waren die Spiele auch eher kurz. Ein Gameboy Advance war da schon besser.

Ich würde mich halt eher darauf konzentrieren was das Ding kann und was es jetzt grade gibt, denn das macht auch schon richtig Spaß. Ich hätte nicht gedacht, dass die Technik soweit ist.

Vader Immortal find ich auch viel zu kurz und ist eher was um das seinen Freunden zu zeigen. Ich spiele grade Apex Construct und das ist schon etwas länger. Nebenbei spiele ich noch Skyrim VR übers Streaming mit VRDesktop. Zwar reicht meine DSL-Leistung dafür eigentlich nicht aber zum gechillten Zocken reicht es grade so. Da kann man in jedem Fall Stunden verbringen.
Satego04.10.2019 12:35

Die 64 ist bei Alternate für 410€ im Angebot


?! Bei mir werden nach wie vor bei Alternate 449€ angezeigt.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Riplex76. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text