Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Oculus Rift S und Quest für je 409,09 € inkl. Versand bei Ebay -> Media Markt
331° Abgelaufen

Oculus Rift S und Quest für je 409,09 € inkl. Versand bei Ebay -> Media Markt

409,09€448,95€-9%eBay Angebote
26
eingestellt am 26. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Community,

das ist mein erster Deal daher bitte etwas Rücksicht

Konnte hierzu noch keinen Deal finden.

Über den eBay Shop von Media Markt gibt es aktuell mit dem Gutscheincode PINATA3 die VR Brille Oculus Rift S für 409,09 € inkl. Versand.

Nächst besserer Preis bei Idealo ist 448,95 €

Link zum Oculus Quest: ebay.de/itm…718

1398893.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Mortin.Durrex26.06.2019 13:57

Mixed Reality, nur doppelt so teuer Kein Wunder, dass die WMR-Headsets …Mixed Reality, nur doppelt so teuer Kein Wunder, dass die WMR-Headsets gerade vom Markt verschwinden - damit man nämlich so einen Kram (oder die HTC Cosmo) überhaupt los wird


Deutlich besseres Tracking als die WMRs, deutlich bessere Linsen, deutlich bessere Controller, deutlich bessere Software etc.
Also nein, nicht wirklich...
Leider keine IPD Verstellung, daher nur zu empfehlen wenn man im Rahmen liegt.
Aber das haben die WMRs bis auf die Odysseys auch nicht. Die kann man hier allerdings nicht kaufen und teurer ist sie auch wieder. Die anderen Nachteile der WMRs bleiben.

PS: Und die Cosmo heißt Cosmos.
26 Kommentare
Mindestens genauso interessant ist der Rabatt auf die Oculus Quest. Das Teil habe ich bislang noch nicht reduziert gesehen und ist großteils vergriffen.
Rift S oder auf die Valve Index warten?
Am besten beides.
DieProbefahrt26.06.2019 12:55

Rift S oder auf die Valve Index warten?


Wenn das Geld für valve hast dann das, wird aber einiges teurer werden
Mixed Reality, nur doppelt so teuer

Kein Wunder, dass die WMR-Headsets gerade vom Markt verschwinden - damit man nämlich so einen Kram (oder die HTC Cosmo) überhaupt los wird
Würde bei Kleinanzeigen schauen. Da bekommt man die cv1 im Touch bundle unter 200 Euro. Ich habs mir letztens mit 1,5 Jahren Garantie, 3. Sensor und Halterungen für 265€ geholt.
Mortin.Durrex26.06.2019 13:57

Mixed Reality, nur doppelt so teuer Kein Wunder, dass die WMR-Headsets …Mixed Reality, nur doppelt so teuer Kein Wunder, dass die WMR-Headsets gerade vom Markt verschwinden - damit man nämlich so einen Kram (oder die HTC Cosmo) überhaupt los wird


Deutlich besseres Tracking als die WMRs, deutlich bessere Linsen, deutlich bessere Controller, deutlich bessere Software etc.
Also nein, nicht wirklich...
Leider keine IPD Verstellung, daher nur zu empfehlen wenn man im Rahmen liegt.
Aber das haben die WMRs bis auf die Odysseys auch nicht. Die kann man hier allerdings nicht kaufen und teurer ist sie auch wieder. Die anderen Nachteile der WMRs bleiben.

PS: Und die Cosmo heißt Cosmos.
Tokat26.06.2019 13:08

Am besten beides.


Alles klar danke, werde mir noch die Quest und Vive dazu holen
Hat sich erledigt
Bearbeitet von: "Prinzessinnentörtchen" 26. Jun
DieProbefahrt26.06.2019 14:18

Alles klar danke, werde mir noch die Quest und Vive dazu holen


Ist mein ernst. Die Oculus Exklusiv Titel zockst du mit der Rift (Revive ist eigentlich Mist durch den fehlenden GRIP Button der Index).
Und für alles andere nimmst du die Index.
Aber für den Anfang reicht die Rift.

Die Quest hab ich auch hier, aber der Tragekomfort ist nicht ansatzweise so gut wie bei Rift S.
Aber dafür kannst du sie überall hin mitnehmen.

Somit hast du eigentlich Recht, die Quest braucht man eigentlich auch noch.

Aber teste es Mal ob VR überhaupt was für dich ist. Und da machst du mit der Rift S nichts falsch.
Tokat26.06.2019 15:24

Ist mein ernst. Die Oculus Exklusiv Titel zockst du mit der Rift (Revive … Ist mein ernst. Die Oculus Exklusiv Titel zockst du mit der Rift (Revive ist eigentlich Mist durch den fehlenden GRIP Button der Index).Und für alles andere nimmst du die Index.Aber für den Anfang reicht die Rift. Die Quest hab ich auch hier, aber der Tragekomfort ist nicht ansatzweise so gut wie bei Rift S.Aber dafür kannst du sie überall hin mitnehmen.Somit hast du eigentlich Recht, die Quest braucht man eigentlich auch noch.Aber teste es Mal ob VR überhaupt was für dich ist. Und da machst du mit der Rift S nichts falsch.


OK vielen Dank
Die Rift S ist ausgezeichnet. Bildqualität, Tragekomfort und Tracking sind 1A. Die alten Touch Controller gefallen mir persönlich besser aber das ist Geschmacksache. Jetzt noch nen richtigen Wireless Adapter und das Ding ist Perfekt
Kann man die eigentlich auch vor Ort abholen?
Oran26.06.2019 20:08

Kann man die eigentlich auch vor Ort abholen?



Laut Ebay geht Click and Collect, also ja.
Arakon26.06.2019 21:30

Laut Ebay geht Click and Collect, also ja.


Danke.

Kann mir jemand sagen ob ich dann dennoch 14 Tage Rückgaberecht habe ?
Oran26.06.2019 22:08

Danke.Kann mir jemand sagen ob ich dann dennoch 14 Tage Rückgaberecht habe …Danke.Kann mir jemand sagen ob ich dann dennoch 14 Tage Rückgaberecht habe ?


Ja.
Meine Oculus CV1 war mir nicht gut genug, das Fliegengitter ging mir brutal auf den Sack.
Von der Index habe ich bereits die Paketnummer und warte drauf das sie kommt... über 1.000,- EUR für's Set, da erwarte ich schon was.

Wenn ich dagegen den Deal hier sehe für etwas über 400,- EUR frage ich mich ob die Diskrepanz wirklich so groß ist das es den Preisunterschied rechtfertigt. Na ich werde es bald testen können... ^^
Janred9426.06.2019 14:02

Deutlich besseres Tracking als die WMRs, deutlich bessere Linsen, deutlich …Deutlich besseres Tracking als die WMRs, deutlich bessere Linsen, deutlich bessere Controller, deutlich bessere Software etc. Also nein, nicht wirklich...Leider keine IPD Verstellung, daher nur zu empfehlen wenn man im Rahmen liegt. Aber das haben die WMRs bis auf die Odysseys auch nicht. Die kann man hier allerdings nicht kaufen und teurer ist sie auch wieder. Die anderen Nachteile der WMRs bleiben.PS: Und die Cosmo heißt Cosmos.


Naja, man sollte schon Flagschiff gegen Flagschiff vergleichen und das wäre halt die Odyssey+. Die hat nicht wirklich viele Nachteile ggü. der Rift S.

Ich hätte mir damals auch lieber die Odyssey als die Rift geholt, aber die gabs in DE ja nicht.
Kim.C27.06.2019 10:35

Naja, man sollte schon Flagschiff gegen Flagschiff vergleichen und das …Naja, man sollte schon Flagschiff gegen Flagschiff vergleichen und das wäre halt die Odyssey+. Die hat nicht wirklich viele Nachteile ggü. der Rift S.Ich hätte mir damals auch lieber die Odyssey als die Rift geholt, aber die gabs in DE ja nicht.


Deswegen habe ich die Odysseys(<- Mehrzahl) ja erwähnt. Für viele ist die + aber nicht besser als die reguläre Odyssey.
Ich hatte selber die Odyssey+ (drei Geräte) und die ist trotzdem näher an den anderen WMRs als an der Rift S.
Das Problem mit dem Tracking, den Linsen, der Software, den Controllern etc bleibt trotzdem. Einzige Verbesserung war das integrierte Bluetooth. Über den Anti SDE Filter lässt sich streiten, Komfort wurde verschlechtert.

Und auf den ursprünglichen Kommentar auf den ich geantwortet habe, in Bezug auf "doppelt so teuer", passt die Odyssey (+) eben auch nicht, da sie keine 200€ kostet sondern eher für etwa 350€ zu importieren ist. Dann allerdings auf eigene Gefahr ohne Garantie etc. Der Startpreis war auch Höher.
Die Rift CV1 war mein erstes VR HMD und ich habe sie (auch als ich die Odyssey+ hatte) der Odyssey+ vorgezogen. Einzige Ausnahme sind Spiele im sitzen mit nem Gamepad oder Lenkrad, da dort die meisten Nachteile von WMR nicht auffallen und das bessere Display der Odyssey+ die Rift CV1 natürlich übertrumpft.
Bearbeitet von: "Janred94" 27. Jun
DieProbefahrt26.06.2019 12:55

Rift S oder auf die Valve Index warten?


Erst informieren und ggf überhaupt erst mal in einem Laden testen, falls du noch nie VR gesehen hast.

Die Index wird wahrscheinlich mehr als doppelt so teuer und kann entsprechend etwas mehr, ist also nicht unbedingt leicht zu vergleichen.

Ich habe mich letztes Jahr schon zu einer gewöhnlichen Rift entschieden. Deshalb, weil ich diese für das günstigste Modell halte, mit dem man ernsthaft VR Erleben und Spaß haben kann. Alle Arten von tragbaren Geräten scheitern für mich an der begrenzten Leistung der Grafik. Natürlich sind die Spiele darauf angepasst und machen auch Spaß, aber die richtig geilen Sachen werden da eben nicht gehen. Das ist halt was geiles wenn man Verwandte, Kinder, Freunde und so mal damit Bespaßen will oder tatsächlich selbst ne Anwendung hat (kann mir viele lustige vorstellen, die aber nicht auf mich zutreffen). Außerdem ist sie auch technisch eben genau ausreichend. Man sieht zwar dieses Fliegengitter da noch, sobald man sich in einer hübschen 3D Welt befindet, wird es aber vom Gehirn übersehen, von meinem jedenfalls. Lediglich wenn ich 3D Filme im virtuellen Kino gucke - wo man ja meist still hält - fallen die Pixels wieder stärker auf. Als letztes und im vergleich zur Vive haben mich die Controller überzeugt.


Ja. Und deshalb habe ich sie gekauft. Ich habe nun einmal nicht genug Geld, um mir alle 2 Jahre das neuste Modell zu holen. Außerdem habe ich sie anfangs sehr aktiv genutzt und die 400 Euro sind von der Spielzeit her auf jeden Fall wieder drin, aber inzwischen ist es seltener geworden, dieser "weil vr eben geiler ist"-effekt lässt halt nach, wenn man so ein teil erstmal unbegrenzt nutzen kann und bald hab ich wieder überwiegend normale online Games mit freunden gespielt.

Also mein Plan ist es, jetzt meine Rift zu haben und damit so lange Auszukommen, bis es was wirklich viel besser oder neueres gibt und auch noch ein paar mehr Spiele erschienen sind. Dann würde sich ein Upgrade für mich lohnen. Die Index wäre wahrscheinlich wesentlich besser, aber hier müsste man eben sehen, ob man VR selbst so toll findet, dass man da längere Zeit darin verbringen kann - oder eben einfach genug Geld hat um sich das mal zu leisten.
DieProbefahrt26.06.2019 12:55

Rift S oder auf die Valve Index warten?


Ich würde auf die Index warten, aber nur wenn du auch das Geld dafür hast für Index + Index Controller.

Die Index Controller sind der größte Vorteil gegenüber allen anderen VR Brillen. Eventuell kann man diese auch mit der Vive kombinieren, da bin ich mir aber nicht 100 pro sicher.
Hab sie mir gezogen, danke für den Deal
Hallo , würde gerne die Rift S holen, bin mir aber nicht sicher ob sich das lohnt wenn man schon eine normale Rift hat.
Ich habe einige Stunden PSVR hinter mir und es dann verkauft, weil mir der Kabel Kram und der Zwang für die Kamera zu doof waren. Es war schon toll und ich habe echt wieder Lust drauf. Habe lange überlegt ob ich die Rift S kaufen soll. Den PC dafür habe ich. Aber es lohnt sich eben nur, wenn man es auch regelmäßig nutzt. Leider gibt es meiner Meinung nach noch nicht genügend gutes Material. Wenn man wenigstens 3D Blu-ray damit schauen könnte. Aber das klappt nur auf Umwegen und die meisten bekommen es nur hin wenn sie die Discs auf die Festplatte rippen mit illegalen Tools. Da vergeht mir schon im Voraus die Lust.
Ich habe mir die Rift S auch mal gegönnt Hatte zum Testen die Rift und ein WMR Headset vor einiger Zeit. Beim WMR Headset habe ich definitiv die Rift Controller und den besseren Sweet Spot vermisst, die höher Auflösung und das 360° Tracking aber genossen.

Nun also die Rift S, die Kombination aus beiden Geräten, nur mit den jeweiligen Vorteilen? Freue mich schon drauf. Nun besitze ich auch einen entsprechend potenten PC, der die Rift S (hoffentlich) mit VR befeuern kann.

Danke für den Deal!


FreakyPriest28.06.2019 10:58

Ich habe einige Stunden PSVR hinter mir und es dann verkauft, weil mir der …Ich habe einige Stunden PSVR hinter mir und es dann verkauft, weil mir der Kabel Kram und der Zwang für die Kamera zu doof waren. Es war schon toll und ich habe echt wieder Lust drauf. Habe lange überlegt ob ich die Rift S kaufen soll. Den PC dafür habe ich. Aber es lohnt sich eben nur, wenn man es auch regelmäßig nutzt. Leider gibt es meiner Meinung nach noch nicht genügend gutes Material. Wenn man wenigstens 3D Blu-ray damit schauen könnte. Aber das klappt nur auf Umwegen und die meisten bekommen es nur hin wenn sie die Discs auf die Festplatte rippen mit illegalen Tools. Da vergeht mir schon im Voraus die Lust.


Nun, das Problem mit der Kamera (bzw. Kameras (2)) bei der Rift hatte mich auch gestört. Dank "Inside Out Tracking" ist das jedenfalls schon mal Geschichte bei der Rift S.

Und Material, da gibt es doch schon einiges. Auf die schnelle Fallen mir da z.B. Lone Echo, Moss, Skyrim & Fallout 4 VR, Subnautica, The Forest, Robo Recall, Beat Saber und Superhot VR ein. Pavlov VR und Payday 2 im Multiplayer wären auch da 3D Blu Rays schauen wäre aber trotzdem nice! Vor allem ohne illegalen "gerippe"!
Bearbeitet von: "Sinch" 28. Jun
TheFunnyJoker8728.06.2019 09:47

Hallo , würde gerne die Rift S holen, bin mir aber nicht sicher ob sich …Hallo , würde gerne die Rift S holen, bin mir aber nicht sicher ob sich das lohnt wenn man schon eine normale Rift hat.


22195423-bE16L.jpg22195423-a5vCk.jpg22195423-x26Zo.jpg22195423-QeaRj.jpg
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von JLN_LDNG. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text