Oculus Rift + Touch Bundle
804°

Oculus Rift + Touch Bundle

404,40€435€ -7% Amazon.fr Angebote
39
eingestellt am 11. Dez
Update 1
Jetzt bei Amazon.fr für 404,40€ inklusive Versand zu haben.
Ursprünglicher Deal vom 04.12.2017:

Amazon hat das die Rift + Touch wieder um 399,-

Beste Kommentare

Hab die rift seit dem black friday. Dank asw sind die Hardware Anforderungen deutlich runter.
Für jeden mit Lenkrad ein Pflichtlauf.
Zocke seit 20 Jahren mehr oder weniger regelmäßig. Aber so viel Spaß hatte ich sehr lange nicht mehr.
39 Kommentare

Hab die rift seit dem black friday. Dank asw sind die Hardware Anforderungen deutlich runter.
Für jeden mit Lenkrad ein Pflichtlauf.
Zocke seit 20 Jahren mehr oder weniger regelmäßig. Aber so viel Spaß hatte ich sehr lange nicht mehr.

mit ner aufladung von min. 80 Euronen gibts nochmal 8€ euro on top
P.S.: bin dem spiel robo recall verfallen

Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu Move?

Am Black Friday konnte ich widerstehen. Ich denke nicht, dass ich das nochmal schaffen kann...

Fieses Angebot für den Dezember.... muss noch ein wenig widerstehen.

NoNameForMevor 58 m

Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu …Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu Move?


Das mit Playstation VR würde ich auch gerne wissen, hab das bisher nur mal getestet und fand das schon gut und hätte meinen Spass dran, bin aber selbst nicht so der Konsolen Fan.

NoNameForMevor 1 h, 18 m

Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu …Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu Move?


mMn ein Unterschied wie Tag und Nacht, solange man den richtigen Rechner dahinter hat... aber alleine das room scaling verhält sich wesentlich natürlicher. und die Controller verschmelzen einfach nach einer Zeit... auch wegen den Analogsticks.

NoNameForMevor 1 h, 39 m

Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu …Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu Move?


Deutliche bessere Technik vs. Mehr Spiele

Lubichvor 29 m

Deutliche bessere Technik vs. Mehr Spiele


Das ist leider genau der Zwiespalt, der bei mir nach Ausprobieren der PSVR geblieben ist. Die Spiele-Auswahl ist deutlich besser als bei allen anderen System, der Immersionseffekt ist auch gut. Und vieles mehr.

Aber gerade technisch hat mich die PSVR eher weniger überzeugt. Sei es die Auflösung, der eher kleine Fokus/Schärfe-Bereich, Move ist eher eine Behelfslösung und mit dem Gamepad machen VR-Spiele irgendwie wenig Spaß.

Was die Optik angeht, scheint die PSVR vieles durch den hohen Optimierungsgrad der Plattform auszugleichen, aber wie gesagt hat mich das im Ganzen nicht so richtig überzeugen können.

Was mich beim Thema Oculus Rift sehr abschreckt, das ist das Thema Datenschutz.
Bearbeitet von: "NoNameForMe" 5. Dez

NoNameForMevor 12 m

Das ist leider genau der Zwiespalt, der bei mir nach Ausprobieren der PSVR …Das ist leider genau der Zwiespalt, der bei mir nach Ausprobieren der PSVR geblieben ist. Die Spiele-Auswahl ist deutlich besser als bei allen anderen System, der Immersionseffekt ist auch gut. Und vieles mehr.Aber gerade technisch hat mich die PSVR eher weniger überzeugt. Sei es die Auflösung, der eher kleine Fokus/Schärfe-Bereich, Move ist eher eine Behelfslösung und mit dem Gamepad machen VR-Spiele irgendwie wenig Spaß.Was die Optik angeht, scheint die PSVR vieles durch den hohen Optimierungsgrad der Plattform auszugleichen, aber wie gesagt hat mich das im Ganzen nicht so richtig überzeugen können.Was mich beim Thema Oculus Rift sehr abschreckt, das ist das Thema Datenschutz.


Ich hab sie mir auch geholt, weil ich auch weiß, dass die Oculus und die Vive einfach durch diese unklare Dualität am PC den markt nicht voran bringen werden, was jetzt für welche Plattform verfügbar ist.
Die PSVR ist da einfach das, was ich suche, wenn da noch eine neue rauskommt (Dauert bestimmt noch paar Jahre) bin ich voll zufrieden, hoffentlich mit Bewegung etc.

NoNameForMevor 2 h, 49 m

Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu …Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu Move?


Sehr groß. Bei mir haben die move controller leider nie richtig funktioniert da sie Erkennung mit der Kamera einfach schlecht ist und nach einer gewissen Zeit immer die Hand im Spiel "verschoben" war.
Bei der rift geht das sehr gut. Grafisch ist es auch ein großer Unterschied. Hatte es auch nicht gedacht aber die rift ist deutlich besser. Ach ja spiele gibt es für die oculus übrigens mehr, nicht wie manche schreiben für psvr
Bearbeitet von: "DeuMudder" 5. Dez

Ich finde übrigens überhaupt nicht dass PCVR eine schlechtere Spieleauswahl als die PSVR hat. Im Gegenteil. Es gibt viele Indie Perlen und Spiele im Oculus Store mit sehr gutem Metacritic Wert. Und insgesamt gibt es auf dem PC DEUTLICH mehr.

Spiele die auf beiden Plattformen erscheinen sind auf dem PC praktisch immer besser. Und alleine das Tracking und die Touch Controller haben die Rift eine ganze Stufe über die PSVR.
Bearbeitet von: "Blaexe." 5. Dez

Hab die Rift seit Sommer und bin schon immer noch sehr angetan, auch wenn sie mangels Zeit und letzendlich auch wegen Aufstellungs-Setup (muss die Kameras wegräumen) nicht häufig zum Einsatz kommt. Aber wenn, machts wirklich Spaß, inbs. Robo Recall, SuperhotVR udn I expect you to die sind meine Favoriten. Alle haben eins gemeinsam: Die Touch-Controller+(leichtes) Roomscale! Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass die PSVR da ran kommt! Das fühlt sich so schön natürlich und richtig an und macht für mich den Effekt aus!
Bisher kann ich auch sagen, dass ich mit ner GTX1060 6GB auch keine Probleme hatte, alles läuft sehr gut!
Also von mir aus klare Empfehlung!

NoNameForMevor 9 h, 48 m

Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu …Wie groß ist der qualitative Unterschied zu Playstation VR? Und auch zu Move?


Sowohl Auflösung als auch screendoor ist bei pvr deutlich schlechter.
Dafür sind die Anforderungen an den pc sehr hoch.

Scheint bei der Rift eigentlich immer noch etwas Licht durch die "Nase"?

TimTimTimvor 1 h, 21 m

Dafür sind die Anforderungen an den pc sehr hoch.


Naja.
15633917-HOaL2.jpg
50% aller PC Spieler erfüllen die Mindestvoraussetzungen.

@NoNameForMe

Kommt ganz aufs Gesicht an. Bei manchen ja, bei anderen nein. mMn stört es überhaupt nicht wenn man im Spiel drin ist, es gibt aber einfache Abstellmaßnahmen. (z.B. passt der Einsatz für die Vive auch in die Rift)
Bearbeitet von: "Blaexe." 5. Dez

Bin momentan zwar experimentierfreudig, aber das Thema Datenschutz gibt mir sehr zu denken. Von daher lasse ich es erstmal sein.

vrheads.com/vr-…ata

Ich nehme an du nutzt dann auch kein Smartphone und keine Google Services oder ähnliches?

Ich hab gestern eine aus dem Media Markt getragen für 450 Eur +.+

Aber ehrlich gesagt.... die geb ich nun nicht mehr her.
Zuerst gab es Probleme aber dann hat ich die Faxen dicke, hab den PC platt gemacht und den weggeschobenen Umstieg von Win7 auf Win10 vollzogen.
Geht einwandfrei. Ich warte nun jedoch gespannt auf den 3. Sensor, auf die USB 3 Erweiterungskarte amazon.de/gp/…c=1 (die Sensoren mögen meine Etron USB 3 Anschlüsse nicht.... und ich auch nicht)
Ich hoffe auf folgende Verlängerungen für die Brille:
amazon.de/gp/…c=1 (3m USB 3)
amazon.de/gp/…c=1 (3m HDMI)

Auf folgende für die 2 vorderen Sensoren:
amazon.de/gp/…c=1

Auf folgende für den hinteren Sensor:
amazon.de/gp/…c=1

Mit folgender bohrlosen Halterung möchte ich den 3. Sensor hinter mir an die Wand klatschen:
amazon.de/gp/…sc=

Für die Hygiene warte ich auf folgenden waschbaren Aufsatz:
amazon.de/gp/…c=1

Obwohl mein PC alles gut mitmacht bisher
2500k @ 4,3ghz
16gb Ram
980 gtx

Konnte ich nicht widerstehen und warte nun auf die hier:
idealo.de/pre…tml

Damit sich auf Fallout VR irgendwann butterweich anfühlt.

Für den Rest der Familie fällt Weihnachten aus.

EDIT:

Rückmeldung:
Die USB 3.0 Karte geht
Das USB 3.0 Kabel geht zur Verlängerung des Headsets und auch an den zwei Sensoren
Das 10m aktive USB 2.0 Verlängerungskabel geht super mit dem dritten Sensor

Geht nicht:
Das 3m HDMI Verlängerungskabel von Kabel Direkt geht nicht am Headset

Ersatz:
Amazon Basics HDMI Verlängerung 3,1m geht einwandfrei am Rift Headset GEHT DOCH NICHT! Sporadische Bildaussetzer. Habe nun einen HDMI Repeater (passiv) bestellt
Bearbeitet von: "MajinChibi" 7. Dez

Blaexe.vor 2 h, 52 m

Ich nehme an du nutzt dann auch kein Smartphone und keine Google Services …Ich nehme an du nutzt dann auch kein Smartphone und keine Google Services oder ähnliches?


Ich benutze in der Tat keine Google Services. Davon mal abgesehen geht das Thema Datenschutz bei einem VR-Headset mit Bewegungserfassung in meiner Privatsphäre noch deutlich über das Thema Smartphone hinaus.

Finde ich nicht. Was bitte will man mit Bewegungsdaten anfangen?

Ortsdaten wie beim Smartphone sind viel lukrativer. Zumal wir im Unterschied zu VR wissen dass dort ne aufgezeichnet wird. Bei VR ist es ne reine Aluhut - Diskussion.

Blaexe.vor 22 m

Finde ich nicht. Was bitte will man mit Bewegungsdaten anfangen? Ortsdaten …Finde ich nicht. Was bitte will man mit Bewegungsdaten anfangen? Ortsdaten wie beim Smartphone sind viel lukrativer. Zumal wir im Unterschied zu VR wissen dass dort ne aufgezeichnet wird. Bei VR ist es ne reine Aluhut - Diskussion.

Wenn ich am Bildschirm sitze, liegt das Smartphone irgendwo in einer Ecke. Und auch wenn ich das Smartphone in der Hosentasche habe, zeichnet es nicht jeden Blick, jede Kopfbewegung, was ich anschaue, wie lange ich etwas anschaue usw. weiter auf. Uvm.

Mir geht dieses permanente Technik-Tracking überall und jederzeit mittlerweile gehörig gegen den Strich. Und solche Sachen wie smarte Lautsprecher, VR und der ganze Klimbim dringen meines Erachtens noch viel weiter in die Privatsphäre vor als das ein Smartphone alleine tut. Aber allein schon beim Thema Smartphone und Tracking hat man zuletzt bei Google und damals bei Apple gesehen, wie viel diesen Konzernen der Datenschutz ihrer Kunden wert ist.

Und klar, alles in dieser Richtung ist eine Aluhut-Diskussion. Frag mal die Spinner, die früher behauptet haben, amerikanische Geheimdienste würden alles und jeden überwachen.
Bearbeitet von: "NoNameForMe" 5. Dez

ok.. aus schluss vorbei! ich geb auf! ihr säcke!!

aber kacke.. als ich es in den warenkorb gelegt hab, war noch 1 verfügbar.. an der kasse war ich dann zu langsam... muss bis 19.warten .. so ein sch....
Bearbeitet von: "Quicks" 5. Dez

NoNameForMevor 18 h, 47 m

...


Trotzdem verstehe ich nach wie vor nicht was an Bewegungsdaten von dir nützlich sein soll. Zumal "warten" da überhaupt nichts bringt, denn es wird sicher nicht weniger.

Derweil genieße ich VR

OMG ist das geil!! sämtliche Ertwartungen maßlos übertroffen!!!!

aaaaaand.... its gone

Kredit Karte noch nicht vorhanden.... bitte Amazon.de zieht mit !!(annoyed)

Direkt bei Oculus.com gibt es Lone Echo kostenlos dazu im Moment... Würde vielleicht etwas kompensieren.

Blaexe.5. Dez

Naja.[Bild] 50% aller PC Spieler erfüllen die …Naja.[Bild] 50% aller PC Spieler erfüllen die Mindestvoraussetzungen.@NoNameForMe Kommt ganz aufs Gesicht an. Bei manchen ja, bei anderen nein. mMn stört es überhaupt nicht wenn man im Spiel drin ist, es gibt aber einfache Abstellmaßnahmen. (z.B. passt der Einsatz für die Vive auch in die Rift)


Neee, 20%. Alles darunter ist Quatsch.

Wer ernsthaft Spaß beim zocken haben will braucht mindestens ne 1070 um ss einschalten zu können.

TimTimTimvor 1 m

Alles darunter ist Quatsch. Wer ernsthaft Spaß beim zocken haben will …Alles darunter ist Quatsch. Wer ernsthaft Spaß beim zocken haben will braucht mindestens ne 1070 um ss einschalten zu können.


Und du entscheidest also was "ernsthaft Spaß" ist? Ich hab früher wunderbar mit einer GTX970 gezockt. Und das noch ohne ASW.

Ist es mit der 1080Ti jetzt besser? Natürlich. Ernsthaft Spaß hatte ich aber vorher schon.

Blaexe.vor 6 m

Und du entscheidest also was "ernsthaft Spaß" ist? Ich hab früher w …Und du entscheidest also was "ernsthaft Spaß" ist? Ich hab früher wunderbar mit einer GTX970 gezockt. Und das noch ohne ASW. Ist es mit der 1080Ti jetzt besser? Natürlich. Ernsthaft Spaß hatte ich aber vorher schon.


Das entscheidet sicher jeder für sich.
Aber ohne Supersampling ist es halt etwas weniger spaßig.

Ich hatte früher mit meinem Golf 2 auch Spaß...(dachte ich)
Bearbeitet von: "TimTimTim" 11. Dez

Blaexe.vor 8 m

Und du entscheidest also was "ernsthaft Spaß" ist? Ich hab früher w …Und du entscheidest also was "ernsthaft Spaß" ist? Ich hab früher wunderbar mit einer GTX970 gezockt. Und das noch ohne ASW. Ist es mit der 1080Ti jetzt besser? Natürlich. Ernsthaft Spaß hatte ich aber vorher schon.



Naja, wenn ich mit erfüllten Mindestvoraussetzungen zocken wollte, dann kann ich auch gleich bei der PSVR bleiben.

Eigentlich geiles teil aber es gibt echt zu wenig dafür. Major Titel ja quasi gar nicht.

Psvr habe ich deswegen schon zurück gegeben weil das ja alles fast nur techdemos sind.

Die immersion finde ich super genial. Vr ist das Thema finde ich.

Aber ich muss auch richtigen spielwert haben.

Momentan gibt. Es quasi nur resident evil 7 (auf PC nicht als vr) und farpoint vr als ernstzunehmende Spiele. Rest ist ganz nett mal anzusehen

Die aktuellen Angebote sind besser als vom Black Friday oder Toten Sonntag.

sped187vor 37 m

Naja, wenn ich mit erfüllten Mindestvoraussetzungen zocken wollte, dann …Naja, wenn ich mit erfüllten Mindestvoraussetzungen zocken wollte, dann kann ich auch gleich bei der PSVR bleiben.


Das Tracking und die Touch Controller - was beides einen großen Teil des Erlebnisses ausmacht - ist immer noch entscheidend besser mit der Rift, unabhängig von den Specs. Und selbst für ne GTX970 brauchst du grafisch schon ne PS4 Pro.

Blaexe.vor 41 m

Das Tracking und die Touch Controller - was beides einen großen Teil des …Das Tracking und die Touch Controller - was beides einen großen Teil des Erlebnisses ausmacht - ist immer noch entscheidend besser mit der Rift, unabhängig von den Specs. Und selbst für ne GTX970 brauchst du grafisch schon ne PS4 Pro.


Bin mit dem Dualshock und den Move-Controllern durchaus zufrieden, das Tracking ist allerdings tatsächlich deutlich schlechter.

Ich bezog mich aber schon auf die Grafik (daher erwâhnte ich die Mindestanforderungen) und kann deine Einschätzung da nich so wirklich bestätigen.

Edit: Sorry, bin von einer GTX960 ausgegangen !
Bearbeitet von: "sped187" 11. Dez

sped187vor 33 m

Bin mit dem Dualshock und den Move-Controllern durchaus zufrieden


Und du besitzt die Rift? Also die Move Controller sind eindeutig die schlechtesten VR Controller auf dem Markt und weit, weit weg von den Touch Controllern.. Ist für mich wirklich schwer nachzuvollziehen.

Bei Amazon UK für 351,04 Pfund zu haben, kann sich je nach Kreditinstitut lohnen ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text