211°
ABGELAUFEN
OCULUS Rift VR Virtual Reality-Brille Online für 540€ mit Gutschein bei ebay (Saturn)

OCULUS Rift VR Virtual Reality-Brille Online für 540€ mit Gutschein bei ebay (Saturn)

EntertainmentEbay Angebote

OCULUS Rift VR Virtual Reality-Brille Online für 540€ mit Gutschein bei ebay (Saturn)

Preis:Preis:Preis:540€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE aus den Kommentaren: Danke an CaptainZ

Bei Ebay gibt die Brille für 540€ mit dem Gutschein "POWERWOW16".
ebay.de/itm…549

ebay.de/itm…352

ebay.de/itm…564

Gutschein bis heute Abend 20 Uhr23 Uhr gültig.


OCULUS Rift wiederholt bei Saturn für 599€

Günstigster Preis bei geizhals.de: 699€ (Alternate / MediaMarkt)

Ich denke die meisten kennen das Gerät.



Technische Daten:
Auflösung gesamt:2160 x 1200 Pixel
Auflösung pro Auge:1080 x 1200 Pixel
Bildwiederholungsfrequenz:90 Hz

Lieferumfang:
Oculus Rift, Tracking Sensor, Xbox One Controller, Kabel, Fernbedienung, Spiel Lucky's Tale

Systemvoraussetzungen:
Grafikkarte: NVIDIA GTX 970 / AMD R9 290 oder besser, CPU: Intel Core i5-4590 oder besser, RAM: mindesten 8GB, Anschlüsse: HDMI 1.3 Videoanschluss, 3x USB 3.0 und 1x USB 2.0




Test hier:

golem.de/new…tml

Video:



Viel Spass weiterhin bei Mydealz

wartet mit dem kauf bis die aktion online ist:
100€ nochmal extra als Gutschrift für den oculus store, für software und games, bei Saturn!
oculus.com/blo…ys/

15 Kommentare

Wie lange galt das Angebot den beim letzten mal?

Gibt es schon Infos ob bald eine neue Generation der Brillen rauskommt?

Hab noch nichts zur 2. Version gehört. Dauert sicherlich auch noch ne ganze Weile.

Wie ist das ding

Lieber die HTC Vive kaufen.

2. Generation wird noch auf sich warten lassen. Würde auch eher zur Vive tendieren. Gibts wohl grad für 799,- im deutschen Store - und mit der Oculus 599,- mit den neuen Touch Controllern für ~199,- ist man beim gleichen - aber ohne den Facebook Mist

CaptainZvor 42 m

2. Generation wird noch auf sich warten lassen. Würde auch eher zur Vive tendieren. Gibts wohl grad für 799,- im deutschen Store - und mit der Oculus 599,- mit den neuen Touch Controllern für ~199,- ist man beim gleichen - aber ohne den Facebook Mist



Mit den Oculus Touch und der mitgelieferten zweiten Kamera haben beide Brille quasi identische Funktionen. Allerdings besitzt die Oculus Rift meiner Meinung nach den höheren Tragekomfort und glaubt man diversen Vergleichstests bzw. Erfahrungsberichte der beiden Brillen hat die Rift ebenfalls das besser Bild, trotz gleicher technischer Spezifikationen.
Und nur mal rein interessehalber... was stört an Facebook. 95% aller Leute sind eh bei Facebook angemeldet, also bzgl. weitergabe iherer persönlicher Daten sollten diese Leute ganz ruhig sein, durch Facebook sind diese eh schon transparent wie nen Glaskasten. Und welchen Facebook Mist hat man denn wenn ich fragen darf... Vermeintliche positionsbestimmung?... wow dann weiß Oculus dass ich mit der Rift vor meinem Rechner sitze... und was ist mit euren Smartphones?? Fragt mal google, was die alles über euch und eure Bewegungsmuster wissen. Und die weitergabe von Daten für Marketingzwecke. Same here frag google und wie gesagt wenn man eh schon bei Facebook angemeldet ist... Hat man eh schon sein privatleben offengelegt und bekommt maßgeschneiderte Werbung...
Also bitte etwas weniger gegen die Facebook Unterstützung der Rift schimpfen wenn man sich damit nicht beschäftigt hat.

Sry war etwas ab vom eigentlichen Thema... Preis ist auf jeden Fall hot ;-)

mal ne dumme frage... Man braucht Facebook um die rift zu nutzen?

Wenn ja NIEMALS die rift!

PS: habe kein Facebook

wie ist denn der Unterschied zwischen der playstation vr und der vive?
Hatte die die vr auf dem Kopf und empfand das Bild als leicht unscharf.

Guter Preis, hot.

Pennywiservor 3 h, 12 m

Mit den Oculus Touch und der mitgelieferten zweiten Kamera haben beide Brille quasi identische Funktionen. Allerdings besitzt die Oculus Rift meiner Meinung nach den höheren Tragekomfort und glaubt man diversen Vergleichstests bzw. Erfahrungsberichte der beiden Brillen hat die Rift ebenfalls das besser Bild, trotz gleicher technischer Spezifikationen.Und nur mal rein interessehalber... was stört an Facebook. 95% aller Leute sind eh bei Facebook angemeldet, also bzgl. weitergabe iherer persönlicher Daten sollten diese Leute ganz ruhig sein, durch Facebook sind diese eh schon transparent wie nen Glaskasten. Und welchen Facebook Mist hat man denn wenn ich fragen darf... Vermeintliche positionsbestimmung?... wow dann weiß Oculus dass ich mit der Rift vor meinem Rechner sitze... und was ist mit euren Smartphones?? Fragt mal google, was die alles über euch und eure Bewegungsmuster wissen. Und die weitergabe von Daten für Marketingzwecke. Same here frag google und wie gesagt wenn man eh schon bei Facebook angemeldet ist... Hat man eh schon sein privatleben offengelegt und bekommt maßgeschneiderte Werbung...Also bitte etwas weniger gegen die Facebook Unterstützung der Rift schimpfen wenn man sich damit nicht beschäftigt hat.Sry war etwas ab vom eigentlichen Thema... Preis ist auf jeden Fall hot ;-)



Mit Touch haben die natürlich identische Funktionen, aber nur ein Teil der Oculus Besitzer haben Touch (wahrscheinlich ein großer Teil über kurz oder lang). Bei Vive haben alle die Motion-Controller. Dadurch erreicht man tendenziell mehr Leute.

Das Bild bei der Rift ist wohl im direkten Vergleich etwas besser, aber zumindest habe ich gelesen man muss tendenziell danach suchen. Tragekomfort kann auch gut sein - beide sind aber nicht sonderlich gut. Wie gut das Room-Scale Tracking bei der Oculus funktioniert wird sich zeigen (es wird auf jeden Fall gut sein). Vive hat sich schon bewährt.

Was mich aber sehr gestört hat ist die Schließung des Oculus-Stores für andere Headsets. Valve macht genau das Gegenteil. VR muss sich als Nieschenprodukt erst einmal beweisen und sich im Markt durchsetzen. Es hilft dabei mehr gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Multiplatform-Titel zu entwickeln. Valve und Steam versuchen das mot OpenVR umzusetzen. Ein Standard, um möglichst viele Endgeräte teilhaben zu lassen (natürlich verdient Valve mit jedem verkauften Spiel)

Der Post beschreibt es ganz gut:
reddit.com/r/o…ft/

Wegen deiner Frage:
Ich bin z.B. nicht bei Facebook - und bei Google kann man in den Einstellungen der Speicherung weitgehend widersprechen (was zugegeben kaum einer macht).


Wollte nur sagen, ich habe mich damit sehr wohl auseinander gesetzt. Aber man kann ja unterschiedlicher Meinung sein. Für mich ist die Übernahme von Facebook nicht nur unverschämt für die ganzen Kickstart-Backer, sondern es hat sich auch gezeigt, dass der ursprüngliche Geist verloren gegangen ist.
Und daher würde ich die Vive empfehlen. Ich selbst habe weder die eine noch die andere VR-Brille.

Apropo, gibt bei Chillmo gerade einen Deal für die Oculus bei Ebay für knapp 540,-
Für alle, die sich nicht die Vive überlegen wollen

Pennywiservor 6 h, 8 m

Mit den Oculus Touch und der mitgelieferten zweiten Kamera haben beide Brille quasi identische Funktionen. Allerdings besitzt die Oculus Rift meiner Meinung nach den höheren Tragekomfort und glaubt man diversen Vergleichstests bzw. Erfahrungsberichte der beiden Brillen hat die Rift ebenfalls das besser Bild, trotz gleicher technischer Spezifikationen.Und nur mal rein interessehalber... was stört an Facebook. 95% aller Leute sind eh bei Facebook angemeldet, also bzgl. weitergabe iherer persönlicher Daten sollten diese Leute ganz ruhig sein, durch Facebook sind diese eh schon transparent wie nen Glaskasten. Und welchen Facebook Mist hat man denn wenn ich fragen darf... Vermeintliche positionsbestimmung?... wow dann weiß Oculus dass ich mit der Rift vor meinem Rechner sitze... und was ist mit euren Smartphones?? Fragt mal google, was die alles über euch und eure Bewegungsmuster wissen. Und die weitergabe von Daten für Marketingzwecke. Same here frag google und wie gesagt wenn man eh schon bei Facebook angemeldet ist... Hat man eh schon sein privatleben offengelegt und bekommt maßgeschneiderte Werbung...Also bitte etwas weniger gegen die Facebook Unterstützung der Rift schimpfen wenn man sich damit nicht beschäftigt hat.Sry war etwas ab vom eigentlichen Thema... Preis ist auf jeden Fall hot ;-)

​Bitte kein Unsinn verbreiten...
Die HTC Vive hat des room scale im Gegensatz zu der ruft
des ist ein entscheidender Vorteil

Mit der zweiten Kamera, welche bei den Touch Controllern dabei ist, hat man ebenfalls die room scale Funktion der Vive...
Ist nur leider (noch) nicht ganz ausgereift wie bei der Vive.
Bearbeitet von: "Pennywiser" 25. November

showerpopper24. November

Lieber die HTC Vive kaufen.

Nein, das kann ich nicht bestätigen.

Ich habe beide Brillen bei Saturn ausprobiert und die Oculus Rift ist meiner Meinung nach deutlich leichter ( was sie angenehmer zu tragen macht) und auflösender :-)

Jan_Lvor 8 h, 14 m

Nein, das kann ich nicht bestätigen. Ich habe beide Brillen bei Saturn ausprobiert und die Oculus Rift ist meiner Meinung nach deutlich leichter ( was sie angenehmer zu tragen macht) und auflösender :-)

Beide Brillen sind gut. Rift hat kleinere nutzbare Fläche bei Roomscale, mehr Godrays, mehr Lichteinfall an der Nase. Dafür etwas coolere Controller und etwas bessere Ergonomie. Kostet aber auch etwas mehr als die HTC Vive wenn man die 3 Kameras hat die man für gutes Tracking im Raum benötigt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text