171°
ABGELAUFEN
OCZ Agility 4, 512 GB SSD, 219,90 € + ggf. 3,99 Versand

OCZ Agility 4, 512 GB SSD, 219,90 € + ggf. 3,99 Versand

ElektronikGravis Angebote

OCZ Agility 4, 512 GB SSD, 219,90 € + ggf. 3,99 Versand

Preis:Preis:Preis:219,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Gravis gibt es gerade die OCZ Agility 4 512GB für günstige 219,90. Der nächste Idealo Preis ist 424,90 €. Bei Geizhals sieht man, dass die SSD bei Gravis sonst 289,90 kostet. Also gibt es sie aktuell 70 Euro billiger.- Abholung in der Filiale kostenlos ansonsten + 3,99 Versand. - ggf. 5% qipuTechnische Daten:interne SSD-Festplatte / Serie: OCZ Agility 4 Series / Kapazität in GB: 512 GB / Formfaktor: 2,5 Zoll / Bauhöhe: 9,3 mm / Speichertyp: MLC / Bus: SATA III (SATA 600) / Lesetransferrate: 400 MB/s / Schreibtransferrate: 400 MB/s / Total IOPS: 85000 / MTBF: 2000000 h / schockresistent bis: 1500 G / Features: TRIM Support / Controller: Indilinx Everest 2 / Topbegriffe: TRIM / Herstellergarantie: 360 Monate

21 Kommentare

Redaktion

Hab mal Bild und Test hinzugefügt:

Note 1,9...

Für jemanden der gegebenenfalls auf die Garantie verzichten kann guter Preis! OCZ-steht-vor-der-Insolvenz

ms1504

Für jemanden der gegebenenfalls auf die Garantie verzichten kann guter Preis! OCZ-steht-vor-der-Insolvenz



Die Garantie übernimmt Toshiba.
computerbase.de/new…en/

Bei OCZ muss es heißen:
wer auf seine Daten verzichten kann, ein guter Preis!

sprotte

Bei OCZ muss es heißen:wer auf seine Daten verzichten kann, ein guter Preis!



Wer auf ner SSD Daten ablegt, hat konzeptionell was generell nicht verstanden.

sprotte

Bei OCZ muss es heißen:wer auf seine Daten verzichten kann, ein guter Preis!

Oder nur einen HDD-Schacht im Laptop...

Ich hab seit ca. 2 Jahren ne Vertex 3 als Systemplatte und keinerlei Probleme. Performance ist immer noch top. Und ne stimmige Backup-Strategie ist bei SSDs eh immer Pflicht.

Meine zwei OCZ-SSDs laufen seit 2 Jahren ohne Probleme. Man kann also auch Glück haben. Aber ich würde auch sagen, bei OCZ ist die Ausfallrate ein wenig höher.

sprotte

Bei OCZ muss es heißen:wer auf seine Daten verzichten kann, ein guter Preis!


Die Aussage ist doch echt Quark. Datenspeicher sind zum Datenspeichern da. Mag sein, dass ne SSD aufgrund der relativ hohen GB Preise oft nicht als Datengrab genutzt wird, aber selbst wenn nur das OS drauf soll, sind Ausfälle mehr als ärgerlich. Als reine System"platte" sind 512GB dann auch schon recht viel...

sprotte

Bei OCZ muss es heißen:wer auf seine Daten verzichten kann, ein guter Preis!



Du hast deine Daten auf ner Laptop Platte und trägst die womöglich noch jeden Tag mit dir rum ? naja ok irgendwer muss meinen Job sichern, in diesem Sinne, vielen Dank.

Agility 4, waren dies die sehr anfälligen Datenträger, oder die Besseren?

magewave

Du hast deine Daten auf ner Laptop Platte und trägst die womöglich noch jeden Tag mit dir rum ? naja ok irgendwer muss meinen Job sichern, in diesem Sinne, vielen Dank.

Ja, meine Fotosammlung und alle mp3 sind auf dem MacBook, denn wenn ich das Mal aufs Sofa hole, möchte ich nicht noch ne externe Platte rumdöngeln haben. Das ganze sichert sich selbstständig auf die Time Capsule, sodass sich das Risiko des Datenverlustes auch in Grenzen hält.

Meine Agility 2 läuft nun auch schon zwei Jahre ohne Probleme im Dauerbetrieb.

vielen dank hellfish! Qipu wurde auch vorgemerkt

weg^^

OCZ ist ein gutes Beispiel dafür wie zeitweise schlechte Qualität einem das Genick brechen kann. Der Name ist so dermaßen versaut, dass bei ähnlichem Preis 95% der potentiellen Kunden die Konkurrenz bevorzugen.

magewave

Du hast deine Daten auf ner Laptop Platte und trägst die womöglich noch jeden Tag mit dir rum ? naja ok irgendwer muss meinen Job sichern, in diesem Sinne, vielen Dank.



Was soll er denn sonst auf der 'Platte' haben wenn nicht Daten? Fischbrötchen?

magewave

Du hast deine Daten auf ner Laptop Platte und trägst die womöglich noch jeden Tag mit dir rum ? naja ok irgendwer muss meinen Job sichern, in diesem Sinne, vielen Dank.



Knallerbsen!!

Die hast du wohl im Kopf. Bei dem Schwachsinn, den du hier schreibst. X)

Alle außer der Vertex und VertexII würde ich wieder kaufen. 2 Geräte insgesamt zwölf mal ausgetauscht. Danach bekam ich endlich Vertex III Platten in der selben Größe. Seitdem musste ich nie wieder den Support verständigen.

CrocoDoc

OCZ ist ein gutes Beispiel dafür wie zeitweise schlechte Qualität einem das Genick brechen kann. Der Name ist so dermaßen versaut, dass bei ähnlichem Preis 95% der potentiellen Kunden die Konkurrenz bevorzugen.



Nicht zu vergessen die gefälschten Bewertungen bei Geizhals

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text