OCZ Trion 150 SSD mit 960GB (inkl. 3jähriger Toshiba-Advanced-Garantie) für 179€ [Amazon]
1186°Abgelaufen

OCZ Trion 150 SSD mit 960GB (inkl. 3jähriger Toshiba-Advanced-Garantie) für 179€ [Amazon]

Deal-Jäger 61
Deal-Jäger
eingestellt am 27. Okt 2016
Moin.

Bei Amazon erhaltet ihr die OCZ Trion 150 mit 960GB für 179€.


PVG [Geizhals]: 222,90€


Ehemals war es die "Shield Plus"-Garantie, jetzt wurde diese zu "Toshiba Advanced" umbenannt: "Im Schadensfalle helfen OCZ-Mitarbeiter bei der Lösung des Problems. Kann es so nicht aus der Welt geschafft werden, schickt OCZ dem Kunden vorab ein neues Laufwerk sowie einen Rückversandaufkleber, mit dem der Kunde nach dem Austausch der SSD das kaputte Gerät kostenfrei zurücksendet."


Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • lesen: 550MB/s • schreiben: 530MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 90k/64k • NAND: TLC Toggle (15nm, Toshiba) • TBW: 240TB • MTBF: 1.5 Mio. Stunden • Controller: Toshiba Alishan (TC58NC1000), 4 NAND-Kanäle • Cache: 1GB DDR3 • Protokoll: AHCI • Verschlüsselung: N/A • Leistungsaufnahme: 4.8W (Betrieb), 0.83W (Leerlauf) • Abmessungen: 100x70x7mm • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: drei Jahre (Pickup&Return kostenlos)

61 Kommentare

Na, das ist doch ein Angebot. hot von mir.

echt geiler Preis! und das in .de und man muss nicht über .at verzwickt bestellen!

Bald sind die 100 Euro erreicht.

hhmmm is echt ne Überlegung Wert...

bestellt! Was sind denn inzwischen die Meinungen zum Thema Ausfallsicherheit? SSD oder klassische Festplatte besser? Mir ist eigentlich seit 2005 keine Festplatte kaputt gegangen um ehrlich zu sein, aber SSD eher nicht das ideale Datengrab? Meinungen 2016?
Bearbeitet von: "ClaudeCarter" 27. Okt 2016

das ist echt Hot

ClaudeCartervor 18 m

bestellt! Was sind denn inzwischen die Meinungen zum Thema Ausfallsicherheit? SSD oder klassische Festplatte besser? Mir ist eigentlich seit 2005 keine Festplatte kaputt gegangen um ehrlich zu sein, aber SSD eher nicht das ideale Datengrab? Meinungen 2016?



Datengrab auf ner SSD ? da sind wir noch weit davon entfernt, dass sich das lohnen würde.

Hmm, fraglich ob da zum Black Friday noch mehr geht.
Eine 1TB SSD ist ganz genau das was ich suche....hmmm....

ClaudeCartervor 23 m

bestellt! Was sind denn inzwischen die Meinungen zum Thema Ausfallsicherheit? SSD oder klassische Festplatte besser? Mir ist eigentlich seit 2005 keine Festplatte kaputt gegangen um ehrlich zu sein, aber SSD eher nicht das ideale Datengrab? Meinungen 2016?



Eine SSD ist auf jeden Fall das ideale Datengrab, denn es gibt Berichte bei denen Daten einer SSD nach Jahren ohne Stromversorgung einfach weg waren! Bei sowas würde ich mich eher auf eine Festplatte stützen, also wenn du Daten fernab des PCs konservieren willst.

Ansonten ist klar, wird eine SSD übermäßig genutzt, ist auch irgendwann mal das Ende erreicht. Wird dir bei einer Fesplatte aber genauso gehen. Bei normaler Nutzung, würde ich jetzt aber mal sagen, hast du bei Beidem keine Probleme zu erwarten. Wenn das Ende des Speichers da ist, wirst du dich wahrscheinlich schon in nostalgischen Träumen einer Zeit, von vor vielen Jahren befinden und damit deine Enkel nerven.
Bearbeitet von: "Dario71" 27. Okt 2016

ClaudeCartervor 25 m

bestellt! Was sind denn inzwischen die Meinungen zum Thema Ausfallsicherheit? SSD oder klassische Festplatte besser? Mir ist eigentlich seit 2005 keine Festplatte kaputt gegangen um ehrlich zu sein, aber SSD eher nicht das ideale Datengrab? Meinungen 2016?



HDDs haben nach 3 Jahren ne Ausfallrate von > 30%.
SSDs haben nach 3 Jahren ne Ausfallrate von < 10% (gute 5% hiervon sicher von SSD Kinderkrankheiten, SSDs waren vor 3 Jahren nicht so verbreitet).

themarkus88vor 14 m

HDDs haben nach 3 Jahren ne Ausfallrate von &gt; 30%.SSDs haben nach 3 Jahren ne Ausfallrate von < 10% (gute 5% hiervon sicher von SSD Kinderkrankheiten, SSDs waren vor 3 Jahren nicht so verbreitet).


Quelle für diese Statistik?

themarkus88vor 19 m

HDDs haben nach 3 Jahren ne Ausfallrate von &gt; 30%.SSDs haben nach 3 Jahren ne Ausfallrate von < 10% (gute 5% hiervon sicher von SSD Kinderkrankheiten, SSDs waren vor 3 Jahren nicht so verbreitet).


interessant wird es ab 10 jahren

Preis is Hot Hot!!!

Mit 4,8W ein Stromfresser und damit leider ungeeignet für Stromsparenthusiasten.

Ich muss widerstehen!! Geiler Deal.

Mittlerweile lieferbar ab 6. November.

Ich hab noch eine vorrätige bekommen. Danke für den heißen Deal!

HardwareFreakvor 9 m

Mit 4,8W ein Stromfresser und damit leider ungeeignet für Stromsparenthusiasten.



Ui, das stimmt. Die zieht dann 0,4 Watt mehr als meine alte, das wird mich aber vermutlich nicht ruinieren. Mal schauen.

Auch bestellt, da fackel ich nicht lange. Habe noch eine 260 crucial m4 hier drin

ClaudeCartervor 1 h, 39 m

bestellt! Was sind denn inzwischen die Meinungen zum Thema Ausfallsicherheit? SSD oder klassische Festplatte besser? Mir ist eigentlich seit 2005 keine Festplatte kaputt gegangen um ehrlich zu sein, aber SSD eher nicht das ideale Datengrab? Meinungen 2016?


​Moment... Ich schalte gerade mal meinen Vantage Sat-Receiver ein. An dem hängt die 80GB IDE Festplatte aus meinem 2006er HP nc6400



Nutzte den Receiver nicht mehr aber ja... die Platte dreht noch
Bearbeitet von: "drei50" 27. Okt 2016

Auf so was habe ich gewartet. Dann kann endlich mal Steam ausgelagert und die Ladezeiten der Spiele deutlich verkürzt werden.
Da macht es auch nichts, das Sie erst in ca. einem monat kommen wird. Macht sich dann auch besser auf der Kreditkarten-Rechnung.

Kann ich die SSD in die PS4 einbauen? Habe mich darüber noch nicht wirklich informiert.

Plapperguyvor 5 m

Kann ich die SSD in die PS4 einbauen? Habe mich darüber noch nicht wirklich informiert.



Google sagt: Ja.

Ssd's in Konsolen (ps4 bzw Xbox one) bringt nichts. das macht das Laden des Systems bzw. der Spiele nicht signifikant schneller.





Falls du zu viel Zeit und Geld hast kannst du das aber gerne tun.





Im Normalfall reicht eine gute schnelle externe USB 3.0 Platte (besser mit eigener Stromversorgung) zum Speichern und laden der Spiele aus.


Aber vielleicht ändert sich da ja in Zukunft etwas ....
Bearbeitet von: "Spassfabrik" 27. Okt 2016

Wow! Bei dem unschlagbaren Preis musste ich dann doch zuschlagen. Aber das Beste ist: man hat 3-5 Wochen Zeit, es sich anders zu überlegen.
koganvor 2 h, 23 m

und das in .de und man muss nicht über .at verzwickt bestellen!


Genau das hab ich auch als Erstes gedacht.


Bearbeitet von: "shani" 27. Okt 2016

Weiß jemand ob die in das Mac Book pro retina passt?

Verfügbar erst wieder 19.-26. November :-(

"Leistungsaufnahme: 4.8W (Betrieb)" Meint ihr das macht sich stark bemerkbar in einem Notebook? Meine Samsung Evo braucht ja gerade mal die Hälfte! Laufen SSDs immer auf "Hochtouren", d.h. mit voller Leistungsaufnahme?
Bearbeitet von: "napecs" 27. Okt 2016

Danke für den Deal! War schon länger auf der Suche nach einer SSD für meine Spiele.

dermistvieterminatorvor 19 m

Weiß jemand ob die in das Mac Book pro retina passt?



Es ist eine stinknormale 2,5" SATA-SSD. Wenn also das MacBook dafür einen vorgesehen Platz hat, dann ja.

genau für den Kurs gab es letztens die Sandisk Ultra II 960GB bei Saturn, von den Daten her war das der bessere Deal.

Süßer die Preise nie sinken...aber SSDs sollten längst bei 10TB sein, und dann nur 50 € kosten. Wohl dasselbe Spiel, wie es De Beers im Diamantenbereich betrieb. Diamanten sind nahezu wertlos, wenn man beachtet, welche Menge es davon gibt.

Wie isn deren Speed im Vergleich zur 500er 850 Evo?

Copyrightvor 5 m

Wie isn deren Speed im Vergleich zur 500er 850 Evo?



immer wieder dieselbe Frage....... Wenn man nicht ständig von einer SSD zur Anderen kopiert oder gar von einem Raid, dann spielen z.B. die MB/s keine wirkliche Rolle. Die IOPS sind wichtig für den Ottonormalverbraucher.

Eigentlich suche ich eher ne 480/500 GB Platte ohne den umständlichen Versand aus AT. Ich muss stark bleiben!

chilloutandivor 24 m

immer wieder dieselbe Frage....... Wenn man nicht ständig von einer SSD zur Anderen kopiert oder gar von einem Raid, dann spielen z.B. die MB/s keine wirkliche Rolle. Die IOPS sind wichtig für den Ottonormalverbraucher.



Yoo und wie sind die im Vergleich? Gleiche Frage...
Avatar

GelöschterUser267

Copyrightvor 35 m

Wie isn deren Speed im Vergleich zur 500er 850 Evo?


storagereview.com/ocz…iew

Zitat:
[...] it doesn’t quite measure up to the higher-end consumer drives on the market like the Samsung EVO

und:
When looking at the details of its performance, results were a bit underwhelming


und:
You could almost say that OCZ’s ShieldPlus warranty program is worth the price of an OCZ drive alone
Bearbeitet von: "radarecho" 27. Okt 2016

radarechovor 2 m

http://www.storagereview.com/ocz_trion_150_ssd_review



Die kackt ja teilweise ganz schön ab.

hier stand Quatsch..
Bearbeitet von: "STIX" 27. Okt 2016

ziemlich geiler Preis
schade dass ich schon so viele SSDs habe

-79€ und ich bin dabei. Mal schauen ob sich nächstes Jahr was ändert.

Copyrightvor 2 h, 35 m

Wie isn deren Speed im Vergleich zur 500er 850 Evo?


Ich habe diese SSD aus dem MM-Österreich Deal. Habe meine Origin und Steam Ordner von meiner 830 pro auf die Toshiba kopiert. Die Schreibrate reichte von 300 MB/s bis 100 KB/s!!! Längere Zeit lag die Rate im einstelligen MB/s Bereich.
Dieses Szenario werde ich zwar nicht mehr wiederholen aber diese Diskrepanz zu den 500 MB/s mit denen solche Speicher beworben werden ist schon erschreckend. Als Systemplatte würde ich sie nicht einsetzen. Da würde ich auf eine SSD mit deutlich besserer 4K (random) Rate.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text