OCZ Vertex 4 - 128GB - 89,92 Eur inkl. Versand! - MINDFACTORY - geringe Stückzahl!
114°Abgelaufen

OCZ Vertex 4 - 128GB - 89,92 Eur inkl. Versand! - MINDFACTORY - geringe Stückzahl!

39
eingestellt am 22. Feb 2013
Ja ja wiedermal eine SSD!

Die Vertex 4 - die keinen SandforceController mehr besitzt.

Nächster Preis liegt mit Versand bei ca 108 Eur laut GH!

Allgemein:
Kapazität: 128GB
Modellserie: Vertex 4
Lesegeschwindigkeit bis zu: 560 MB/s
Schreibgeschwindigkeit bis zu: 430 MB/s
Cache: 512MB
Formfaktor: 2.5" (6.4cm)
Schnittstelle: SATA 6Gb/s
Controller: Indilinx Everest II
Chiptyp: MLC synchron
MTBF (Lebensdauer): 2.000.000 Stunden
IOPS (Random 4K schreiben): 85.000
Besonderheiten: AES 256-Bit-Datenverschlüsselung

VIEL SPAß!!!


PS: Passende KITs gibt es ebenso im Mindstar zu finden!

39 Kommentare

Verfasser

Auch die OCZ Vector - 128GB - ist zu haben für ca 98 Euro inkl. Versand!

den Link --> klick ---> € 101,67 ---> SONDERPREIS....

wie kommst du auf knapp 20EUR weniger???

Mindstar...

Hm? steht jetzt bei 101,67€

Verfasser

Wenn ich auf den Link gehe kommt der richtige Preis... zur Not einfach mal oben rechts auf MINDSTAR klicken!

Ssd gehen nach 2,3 Jahren kaputt. Lasst die wech. Alles betruch !

falscher dealpreis! mit versandkosten für 89 euro und noch was

Verfasser

stinktwiepups

Ssd gehen nach 2,3 Jahren kaputt. Lasst die wech. Alles betruch !


Jo ist bestimmt bei jeder SSD so ... genau nach dieser Zeit -.-

5 Jahre Garantie! Und wer seine Daten auf eine SSD packt ist selbst Schuld

Diese Zuschlagpolitikvon Mindstar verhindert, daß sie mich als Kunden begrüßen dürfen X)

Verfasser

dar

falscher dealpreis! mit versandkosten für 89 euro und noch was



76,93 Euro + 6,99 Euro Versand (Vorkasse) = 83,92 Euro

Jap, falscher Dealpreis: Keine Vorkasse möglich!

Verfasser

elchelios

Jap, falscher Dealpreis: Keine Vorkasse möglich!


naja sieht es mir nach... bin von vorkasse ausgegangen da gibts tausend zahlungswege... bestellt von 0-6 uhr da ist versandkostenfrei

Kurze Frage:

Ist die hier angebotene OCZ Vertex 4 oder die Samsung 840 (non Pro) besser?

Verfasser

Chillflo

Kurze Frage: Ist die hier angebotene OCZ Vertex 4 oder die Samsung 840 (non Pro) besser?

Würde OCZ sagen. Bei PRO sieht es allerdings anders aus! Aber auch da erzählt jeder was er will... Bin der Meinung OCZ hat vieles aufgeholt mit der Vertex 4... alles was davor von OCZ war, ging in die hose... auch aufgrund des controllers... aber im Netz kannst du auch viel drüber lesen!
Avatar

GelöschterUser117315

Ich dachte bis heute SandforceController sei notwendig für ein SSD, um die lebensdauer der platte zu erhöhen. Win7 hat den controller als standard in seinem BS.
Und diese platte soll keinen haben ?

Verfasser

uschilala

Ich dachte bis heute SandforceController sei notwendig für ein SSD, um die lebensdauer der platte zu erhöhen. Win7 hat den controller als standard in seinem BS. Und diese platte soll keinen haben ?


Controller: Indilinx Everest II

Bezahlung bei Mindstar per Vorkasse nicht möglich!

hardwareluxx.de/ind…t=4
Hier ist ein Test der Vector. In den Benchmarks findest du auch die Vertex 4 und die Samsung 840 zum Vergleich. Ich persöhnlich warte auf ein gutes 840Pro Angebot für die 256GB Version. OCZ werde ich mir nicht mehr kaufen, wegen ihrer Vertex 3 Katastrophe.

Verfasser

mactron

Bezahlung bei Mindstar per Vorkasse nicht möglich!


Ja das hörte ich bereits.. aber da sind die Versandmöglichkeiten so vielfältig... welche soll ich denn nehmen? 12,99?

Verfasser

PdoubleMC

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/storage/24664-test-ocz-vector-ssd-mit-barefoot-3-controller.html?start=4Hier ist ein Test der Vector. In den Benchmarks findest du auch die Vertex 4 und die Samsung 840 zum Vergleich. Ich persöhnlich warte auf ein gutes 840Pro Angebot für die 256GB Version. OCZ werde ich mir nicht mehr kaufen, wegen ihrer Vertex 3 Katastrophe.



Richtig die 3 war echt Katastrophe! Aber die 4 hat jetzt nen Indilinx Controller und bisherige rezessionen im Netz die ich gelesen habe sind eher Positiv! Auch ich kann über die 4 nur gutes berichten... allerdings auch relativ neu noch!
Avatar

GelöschterUser117315

uschilala

Ich dachte bis heute SandforceController sei notwendig für ein SSD, um die lebensdauer der platte zu erhöhen. Win7 hat den controller als standard in seinem BS. Und diese platte soll keinen haben ?



ahh ok, danke für die info, hab eben gegoogelt

@uschilala: Ich glaube mit dem Cotroller hast du was falsch verstanden. Die Vertex 4 ist nicht gerade die Beste auf dem Markt, aber für den Preis sicherlich interessant. Die schnellste auf dem Markt ist zur Zeit die 840Pro. Bei der Vector wäre ich eher vorsichtig, da der Cotroller eine komplette Eigenentwicklung ist (Barefoot) und deshalb Erfahrungen fehlen. Gerade was die Kompatibilität angeht mit unterschiedlichen Chipsätzen etc.

elchelios

Jap, falscher Dealpreis: Keine Vorkasse möglich!



nicht mehr im Mindstar

mactron

Bezahlung bei Mindstar per Vorkasse nicht möglich!


Also da ich sofortüberweisung und Clickandbuy hasse, würde ich Nachname nehmen. Wären dann 14,99 € Versandkosten. Wenn die schon mit der Hardware kein Gewinn machen, dann aber über die "pauschalen" Versandkosten.

rower

Diese Zuschlagpolitikvon Mindstar verhindert, daß sie mich als Kunden begrüßen dürfen



wer will dich als kunden haben, wenn du schon so reagiers?

Verfasser

mactron

Bezahlung bei Mindstar per Vorkasse nicht möglich!


hab jetzt 12,99 genommen! basta ... auch mit 14,99 ist der preis noch angemessen.. und wer soweit mit der bestellung ist, wird wegen den 2 euronen nicht mehr zurückschrecken obwohl so einige mydealzer

Und weg sind sie

Verfasser

powermueller

Und weg sind sie



Jupp! Aber die Vecter Serie ist noch zu haben!

was hier einige "experten" meinen über ssds zu wissen, ist mal wieder typisch für die kommentar-sektion im internet

wer sich wirklich mit dem thema beschäftigt hat, die letzten produkte von ocz kennt und um die langlebigkeit eben dieser bescheid weiß, würde nicht blind ssds dieser firma kaufen. zwar ist die vertex-serie nicht so anfällig wie die agility-serie, aber bei weitem nicht verlässlich. auch wenn jetzt argumentiert wird "wer daten auf der ssd speichert ist selbst schuld", so bleibt das produkt ein datenSPEICHER, auf den man sich verlassen möchte. auch die inanspruchnahme von garantie, das neuaufsetzen des OS und die anschließende konfiguration schluckt einfach massig zeit.

ich kann nur jedem, der sich eine ssd zulegen möchte raten, auf produkte von samsung, intel und evtl. crucial zu setzen. insbesondere auf die samsung 830, die momentan aber sehr teuer ist.

lasst euch nicht von den lese- und schreibraten blenden. die unterschiede der einzelnen platten bekommt als normaler anwender nicht mehr mit, was zählen sollte, ist die langlebigkeit.

btw.: die samsung 840 (non-pro) würde ich trotz TLCs und geringerer P/E Cycles als langlebiger einschätzen, als eine vertex 4, da die technik im hintergrund wesentlich besser arbeitet.

wer mehr zum thema ssd wissen will:
anandtech.com/sho…and
anandtech.com/sho…and
en.wikipedia.org/wik…ing
xtremesystems.org/for…4nm

Die Versandkosten sind absolut lächerlich....

Die schnellste auf dem Markt ist von OCZ die Revodrive
Wenn man die zu den SSDs Zählen kann
Aber nach meiner Recherche die letzten Tage(weil ich mir einen neuen PC baue) ist die schnellste bei den Tests die OCZ Vector mit 512GB (die 128er kann leider keineswegs mithalten )


ciceq

uschilala Ich dachte bis heute SandforceController sei notwendig für ein SSD, um die lebensdauer der platte zu erhöhen. Win7 hat den controller als standard in seinem BS. Und diese platte soll keinen haben ?Controller: Indilinx Everest II



Umetikettirte Marvel-Chip

PdoubleMC

@uschilala: Ich glaube mit dem Cotroller hast du was falsch verstanden. Die Vertex 4 ist nicht gerade die Beste auf dem Markt, aber für den Preis sicherlich interessant. Die schnellste auf dem Markt ist zur Zeit die 840Pro. Bei der Vector wäre ich eher vorsichtig, da der Cotroller eine komplette Eigenentwicklung ist (Barefoot) und deshalb Erfahrungen fehlen. Gerade was die Kompatibilität angeht mit unterschiedlichen Chipsätzen etc.


Das Tempo ist bei den guten und sehr guten SSDs egal, die Unterschiede in der Praxis völlig Banane - Lebensdauer und Garantie sind meiner Meinung nach die wichtigeren Kriterien. Selbst viele mittelmäßige SSD fallen in der Praxis nicht auf, sondern nur in theoretischen Benchmarks.

Bei so einem Betrügerhertseller zu kaufen... gefälschte Bilanzen, Billigung das teils defekter Flash und vor allem Mischformen von Flashspeicher verbaut werden, gefakte Bewertungen bei Geizhals etc. usw... ne sorry. Ich bleib bei meiner Samsung 830 128GB die hat nur 95€ gekostet und ist schon über längere Zeit erprobt. Würde eigentlich nur bei Intel (afaik die mit Abstand geringste Ausfallrate), Samsung und unter Umständen noch bei Crucial SSDs kaufen.

cyko_

was hier einige "experten" meinen über ssds zu wissen, ist mal wieder typisch für die kommentar-sektion im internet wer sich wirklich mit dem thema beschäftigt hat, die letzten produkte von ocz kennt und um die langlebigkeit eben dieser bescheid weiß, würde nicht blind ssds dieser firma kaufen. zwar ist die vertex-serie nicht so anfällig wie die agility-serie, aber bei weitem nicht verlässlich. auch wenn jetzt argumentiert wird "wer daten auf der ssd speichert ist selbst schuld", so bleibt das produkt ein datenSPEICHER, auf den man sich verlassen möchte. auch die inanspruchnahme von garantie, das neuaufsetzen des OS und die anschließende konfiguration schluckt einfach massig zeit. ich kann nur jedem, der sich eine ssd zulegen möchte raten, auf produkte von samsung, intel und evtl. crucial zu setzen. insbesondere auf die samsung 830, die momentan aber sehr teuer ist. lasst euch nicht von den lese- und schreibraten blenden. die unterschiede der einzelnen platten bekommt als normaler anwender nicht mehr mit, was zählen sollte, ist die langlebigkeit.btw.: die samsung 840 (non-pro) würde ich trotz TLCs und geringerer P/E Cycles als langlebiger einschätzen, als eine vertex 4, da die technik im hintergrund wesentlich besser arbeitet.wer mehr zum thema ssd wissen will:http://www.anandtech.com/show/6459/samsung-ssd-840-testing-the-endurance-of-tlc-nandhttp://www.anandtech.com/show/5067/understanding-tlc-nandhttp://en.wikipedia.org/wiki/Wear_levelinghttp://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?271063-SSD-Write-Endurance-25nm-Vs-34nm



riesen Großes Dito, bei OCZ kommt noch hinzu das man im Garantie Fall (Gewährleistung beweislast umkehr nach 6 Monaten über denn shop ... )schön nach Holland schicken darf und die Auslandsversandkosten sind nicht grade klein.

Dann lieber Samsung, Cruical,...

elchelios

Jap, falscher Dealpreis: Keine Vorkasse möglich!

mactron

Bezahlung bei Mindstar per Vorkasse nicht möglich!

ciceq

Richtig die 3 war echt Katastrophe! Aber die 4 hat jetzt nen Indilinx Controller und bisherige rezessionen im Netz die ich gelesen habe sind eher Positiv!



Schon wieder falsch! Informiere dich doch erst mal!
Midnightshopping von 0:00 bis 6:00 Uhr ist Versandkostenfrei ab 100 EUR bei Vorkasse. Trifft also allein schon wegen der Summe unter 100 EUR nicht auf die SSD zu.
Und dazu kommt noch, dass man leider gar nicht per Vorkasse bestellen darf, was im Mindstar kommt.
Dann gilt versandkostenfreies Midnightshopping nämlich erst ab 200 EUR (für alle weiteren Zahlungsarten).

Also bei dem SSD-Preis immer 8,99 EUR mindestens Versand zurechnen!
Dann ist das ganze gleich viel weniger attraktiv. Zumal ich eh keine OCZ-SSD nehmen würde. Lieber auf ein gutes Angebot für eine Crucial m4, Samsung 830 oder 840 oder eine Intel warten.

ciceq

Ja das hörte ich bereits.. aber da sind die Versandmöglichkeiten so vielfältig... welche soll ich denn nehmen? 12,99?


Logischerweise die günstigste, die möglich ist, alles andere ist kein Deal. Allein dafür bekommst du ein fettes COLD von mir.

PS: Lern mal den Unterschied zwischen einer Rezession und einer Rezension, ist ja peinlich...



OCZ hat erschreckend hohe Ausfallraten daher würde ich die Finger generell von dem Hersteller lassen.

ich hätte lieber die hier im Angebot
das wär mal ne platte

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text