Odys Genio Internet Tablet 17,78 cm (7") mit Dual-Core Prozessor und hochaulfösendem IPS-Display, WLAN, Bluetooth und Andorid 4.1 Jelly Bean
569°Abgelaufen

Odys Genio Internet Tablet 17,78 cm (7") mit Dual-Core Prozessor und hochaulfösendem IPS-Display, WLAN, Bluetooth und Andorid 4.1 Jelly Bean

60
eingestellt am 23. Dez 2012
Mit Gutscheincode 020308-3Q kostet es 106 € inkl. Versand oder Abholung in der Filiale.


Highlights & Details

17,78 cm (7") kapazitives IPS Multitouch-Display mit 1024 x 600 dpi
Ultraschneller Dual-Core mit 1,6 GHz Prozessor (Cortex A9) und 1 GB DDR3-RAM
8 GB interner Speicher (MicroSD zur Erweiterung um bis zu 32 GB)
eBook-Reader Funktion mit Adobe DRM
WLAN (802.11 b/g/n), Bluetooth 2.1 und Webcam
Videos bis 1080p über Mini HDMI-Ausgang
micro-USB Host Anschluss für z.B.: USB-Speichersticks
3G/UMTS über optional anschließbaren USB Surf-Stick
Betriebssystem: Android™ 4.1 (Jelly Bean)

Beste Kommentare

optimuss

+90€ für ein Nexus 7 was imho schon deutlich mehr kann...



Ich kenne beide Geräte und sehe keinen riesigen Unterschied.

+ Nexus 7:
GPS, NFC, 1280 statt 1024er Auflösung, Laufzeit, Quad- statt Dual-Core

- Nexus 7
Kein microSD Slot, kein HDMI out, fast doppelt so teuer, ausverkauft

Für mich zumindest fällt HDMI und microSD viel eher ins Gewicht weil sich das Odys mit einer Funktastatur prima am Fernseher anschliessen lässt, und wesentlich besser funktioniert als die ganzen proprietären 'Smart TV' Systeme.

NFC ist derzeit eher Spielerei, GPS nur dann interessant wenn man's an die Windschutzscheibe kleben will. Im Haus funktioniert es ja eh nicht.

Bei der Auflösung ist die Frage, ob man 1280 x 800 auf einem 7-Zoll Display braucht. Immerhin entspricht das von der Pixeldichte her 2560 x 1600 auf 14 Zoll, und ist zumindest für mich ohne Zoomen nicht mehr vernünftig lesbar. Ist ja schliesslich kein Telefon, das man 20 cm vom Gesicht entfernt hält. Und Pixel sind auch beim Odys nicht zu erkennen.

Die extra CPU-Power ist momentan praktisch für die Katz, weil sie beim Browsen und auch bei aktuellen Spielen nicht wirklich auffällt, aber sie macht das Nexus zusammen mit den schnellen Updates zukunftssicherer. Andererseits sind fast 100 Euro in der Schublade auch ziemlich zukunftssicher, denn damit kann ich in 2 Jahren losgehen und mir das nächste Odys kaufen.

Gut sind im Endeffekt beide, aber die Preisersparnis ist schon ansehnlich, dafür dass man gegenüber dem Nexus keine grossen Abstriche machen muss.

es sind immer nur "ein paar" Euro mehr für was besseres.
und es sind immer nur ein paar Wochen, bis etwas besseres folgt.

für ein Tablet mit IPS Display ein super Preis und mit Odys hatte ich bis jetzt gute Erfahrungen.

Verfasser

Für jemand mit nicht allzu hohen Ansprüchen kann ein Unterschied von 90 € schon relativ viel ausmachen.

60 Kommentare

Naja. Nur 5 Euro Ersparnis ist jetzt nicht die Welt. Aber ok.

Verfasser

Auch so ist es ein sehr nettes Gerät für den Preis, habe es für meinen Neffen zum Geburtstag besorgt und fand es überdurchschnittlich, hätte weniger für den Preis erwartet.

18€ Preisdifferenz zum nächsten Händler ist schon ganz gut.
Zum Tablet selber muss ich sagen, dass es sich doch recht billig und klapprig anfühlt

+90€ für ein Nexus 7 was imho schon deutlich mehr kann...

optimuss

+90€ für ein Nexus 7 was imho schon deutlich mehr kann...

Ist halt "fast" doppelt soviel. Aber muss dir aber recht geben. Würde an dieser stelle auch das Nexus bevorzugen. Aber preislich gibts trotzdem ein HOT.

Verfasser

Für jemand mit nicht allzu hohen Ansprüchen kann ein Unterschied von 90 € schon relativ viel ausmachen.

pascal88

Für jemand mit nicht allzu hohen Ansprüchen kann ein Unterschied von 90 € schon relativ viel ausmachen.

Jo, dass vll. schon, aber vll. lieber ein bischen mehr ausgeben, als sich nachher darüber ärgern, dass man doch das billigere genommen hat.

Hot!

Verfasser

Hängt von der Person und dem Anlass ab.

Ich z.b. nahm es als Geschenk für meinen Neffen, da ich mir unschlüssig bin wie pfleglich er es behandeln wird , hab ich mir lieber die 90 € mehr für ein Nexus gespart.

pascal88

Hängt von der Person und dem Anlass ab.Ich z.b. nahm es als Geschenk für meinen Neffen, da ich mir unschlüssig bin wie pfleglich er es behandeln wird , hab ich mir lieber die 90 € mehr für ein Nexus gespart.


Ist ja auch vollkommen okey, nur wenn man jetzt generell nach einem schnellen und gut verarbeiteten Tablet ist liegt in meinen Augen das Nexus hier gaaanz weit vorne auch vor dem iPad mini (ich selber nutze das normale iPad) und da wäres es dann "nur" noch die 90€ um an der "Spitze" des marktes zu sein

es sind immer nur "ein paar" Euro mehr für was besseres.
und es sind immer nur ein paar Wochen, bis etwas besseres folgt.

für ein Tablet mit IPS Display ein super Preis und mit Odys hatte ich bis jetzt gute Erfahrungen.

hatte bei Erhalt erstmal etwas geschwitzt, weil auf der Rückseite der Verpackung unter "Technische Daten" beim Prozessor nichts von "dual core" steht und ich noch keine Zeit hatte zu testen, aber auf der Vorderseite steht dual core drauf, hatte ich übersehen.

Schade, das 3 G nicht an Bord ist....

gott sei dank hab ich noch nen 50€ gutschein :>

schlappe 61euronen



€dit: sogar das letzt abgestaubt

Verfasser

Na dann lohnt sich die Sache ja :-)

optimuss

+90€ für ein Nexus 7 was imho schon deutlich mehr kann...



Ich kenne beide Geräte und sehe keinen riesigen Unterschied.

+ Nexus 7:
GPS, NFC, 1280 statt 1024er Auflösung, Laufzeit, Quad- statt Dual-Core

- Nexus 7
Kein microSD Slot, kein HDMI out, fast doppelt so teuer, ausverkauft

Für mich zumindest fällt HDMI und microSD viel eher ins Gewicht weil sich das Odys mit einer Funktastatur prima am Fernseher anschliessen lässt, und wesentlich besser funktioniert als die ganzen proprietären 'Smart TV' Systeme.

NFC ist derzeit eher Spielerei, GPS nur dann interessant wenn man's an die Windschutzscheibe kleben will. Im Haus funktioniert es ja eh nicht.

Bei der Auflösung ist die Frage, ob man 1280 x 800 auf einem 7-Zoll Display braucht. Immerhin entspricht das von der Pixeldichte her 2560 x 1600 auf 14 Zoll, und ist zumindest für mich ohne Zoomen nicht mehr vernünftig lesbar. Ist ja schliesslich kein Telefon, das man 20 cm vom Gesicht entfernt hält. Und Pixel sind auch beim Odys nicht zu erkennen.

Die extra CPU-Power ist momentan praktisch für die Katz, weil sie beim Browsen und auch bei aktuellen Spielen nicht wirklich auffällt, aber sie macht das Nexus zusammen mit den schnellen Updates zukunftssicherer. Andererseits sind fast 100 Euro in der Schublade auch ziemlich zukunftssicher, denn damit kann ich in 2 Jahren losgehen und mir das nächste Odys kaufen.

Gut sind im Endeffekt beide, aber die Preisersparnis ist schon ansehnlich, dafür dass man gegenüber dem Nexus keine grossen Abstriche machen muss.

optimuss

+90€ für ein Nexus 7 was imho schon deutlich mehr kann...



Hängt halt immer davon ab, was man damit machen will. Ich will im moment ein möglichst billiges Android 4.x Tablet als externes Display für meine Dreambox. Das heisst, mir ist alles an Ausstattung und Verarbeitung egal, nur das Display des Tablets ist mir wichtig.

Hat das Odys auch eine Rückseite? Auf allen Fotos ist nur die Front zu sehen, aber wie die Oberfläche der Rückseite aussieht und wie sie sich anfühlen könnte, ist für Conrad uninteressant..?

Hat jemand die Akkulaufzeit getestet. Für ein solches tablet soll die sehr schlecht sein

Bruns

Hat das Odys auch eine Rückseite? Auf allen Fotos ist nur die Front zu … Hat das Odys auch eine Rückseite? Auf allen Fotos ist nur die Front zu sehen, aber wie die Oberfläche der Rückseite aussieht und wie sie sich anfühlen könnte, ist für Conrad uninteressant..?



Matt, aber nicht gummiert. Mit Fettfingern gibt's schnell Abdrücke. Falls du die Oberfläche von Lenovo Thinkspads (Display-Rückseite) kennst, so.

x55hl5.jpg

leieider

Hat jemand die Akkulaufzeit getestet. Für ein solches tablet soll die … Hat jemand die Akkulaufzeit getestet. Für ein solches tablet soll die sehr schlecht sein



Habe noch keine ganze Akkuladung am Stück getestet, aber schätzen würde ich 3 Stunden.

optimuss

+90€ für ein Nexus 7 was imho schon deutlich mehr kann...


Welche 90 €?
idealo.de/pre…tml

Bruns

Hat das Odys auch eine Rückseite? Auf allen Fotos ist nur die Front zu sehen, aber wie die Oberfläche der Rückseite aussieht und wie sie sich anfühlen könnte, ist für Conrad uninteressant..?

leieider

Hat jemand die Akkulaufzeit getestet. Für ein solches tablet soll die sehr schlecht sein

Cool, vielen Dank für den Service!
Also ich fürchte das ist nix für mich Möchte schon etwas, das gut verarbeitet ist. Und 3 Std Akku sind ja mal brutal wenig!

Verfasser

Zwecks Akku beziehe ich mich mal auf die Händlerinformation :

Mehr POWER – mehr Unterhaltung
Alle paar Stunden aufladen?
Nicht mit dem ODYS GENIO … das kleine Unterhaltungswunder ermöglicht bis zu 6 Stunden Dauersurfen oder Videos gucken. Ein Langstreckenflug oder die nervenaufreibende Bahnfahrt wird da zum
Kinoerlebnis. Wer lieber die Augen schließen will und in die Musikwelt eintauchen möchte, kann dies bei bis zu 30 Stunden Dauerbetrieb ohne mit der Wimper zu zucken tun.

Bekomm ich das Teil über mein iPhone ins Internet?? Weil 3G fehlt ja leider. Gibt's denn hier auch günstigere Alternativen mit 3g zb. lenovo?? Ich hab keinen Bock, den iPad-Wahnsinn zu unterstützen!!

bal00

Bei der Auflösung ist die Frage, ob man 1280 x 800 auf einem 7-Zoll Display braucht. Immerhin entspricht das von der Pixeldichte her 2560 x 1600 auf 14 Zoll, und ist zumindest für mich ohne Zoomen nicht mehr vernünftig lesbar. Ist ja schliesslich kein Telefon, das man 20 cm vom Gesicht entfernt hält. Und Pixel sind auch beim Odys nicht zu erkennen.




Du verstehst da was falsch und schreibst was ohne es getestet zu haben bzw. dich informiert zu haben. Das kann die Kaufentscheidung einiger negativ beeinflussen.
Das mit der Pixeldichte ist nicht so wie auf einem Computer. Umso höher die Auflösung umso kleiner und mehr Symbole passen auf den Monitor. Dadurch wird alles extrems klein wenn man nicht weiss wie man es trotzdem größer bekommt.

Beim Tablet ist das nicht so, ob du dir nun ein Ipad2 oder ein Ipad 4 mit Retina Auflösung holst, beide zeigen den gleichen Inhalt. Nur das es beim Ipad 4 halt extrem scharf ist. Da ist nicht alles winzig klein wo man zoomen muss um was zu erkennen.

MfG

Hab mal eben geguckt welcher CPU+GPU verbaut ist.

CPU: Rockchip rk3066-->IGPU: Mali 400MP (auch im Samsung Galaxy S3 verbaut)
Absolut top für den Preis. Bei Benchmarks wurde sogar der Tegra 3 vom Nexus 7 geschlagen. Damit dürftet ihr mit jeder App und jedem Spiel aus dem Play-Store zurecht kommen

Bin grade am überlegen, mein kleiner Bruder will ein Tablet zum Geburtstag (bzw. hab ich ihn davon überzeugt, dass das besser wäre als PSVita oder N3DS). Unsere Mutter will aber nicht mehr als 100 ausgeben und das Nexus 7 rückt somit in weiter ferne

mit dem Akku habe wohl viele Probleme...die anzeige hängt wohl auch immer mal wieder.

Ja, die mali gpu ist in der tat spitze - nur der rockchip dafür nicht...also bitte nicht glauben, dass der rockchip den tegra schlägt. Ansonsten top preis - warte auf ein gutes odys noon angebot für die couch - für alles andere habe ich as ipad mini (wenn es denn mal geliefert wird grrr...)

Da stellen sich für mich ein paar Fragen.
1. Falls ich das Tablet per HDMI an den Fernseher anschließe, wird dann das Bild auf diesem nur mit der Tablet-Auflösung, also 1024x600 Punkten, oder trotzdem FullHD-Auflösung dargestellt?
2. Kann ich auf das Tablet von einem Computer oder NAS Mkv's oder Filme streamen und die dann auf meinem TV anzeigen lassen?

Vielleicht kann mir jemand von Euch diesbezüglich was dazu sagen :-)

Viele Grüße und einen schönen 4. Advent

Bucki21

mit dem Akku habe wohl viele Probleme...die anzeige hängt wohl auch immer mal wieder.


mit dem akku hat eigentlich nur 1 user im android-hilfe-forum probleme..die beschreibt er aber so massiv... von 66 einträgen zu seinem selbst eröffneten thema schreibt er selbst 21 und kommt am ende zu dem schluss ,das es gar nicht der akku ist sondern die kalibrierung der anzeige !!!

Bohrfutter

Da stellen sich für mich ein paar Fragen.1. Falls ich das Tablet per HDMI an den Fernseher anschließe, wird dann das Bild auf diesem nur mit der Tablet-Auflösung, also 1024x600 Punkten, oder trotzdem FullHD-Auflösung dargestellt?2. Kann ich auf das Tablet von einem Computer oder NAS Mkv's oder Filme streamen und die dann auf meinem TV anzeigen lassen?



1. HDMI out Auflösung ist wählbar. 1920x1080, 1280x720 oder 720x480.
2. Ja, das geht. NAS halt mit einem Client wie AndSMB, oder per DLNA, UPnP oder wie man's auch machen will.

Welches HDMI Kabel brauche ich denn um das Odys an meinen TV anzuschließen?

Das Gerät gab es doch erst vor kurzem für 102€. Was hier manchmal Hot gevotet wird. Aber gut. Für das P/L Verhältniss gibt es ein Hot.

Ich bin seit 3 Tagen übrigens im Besitz des Tablets. Die Akkulaufzeit wird bei Conrad mit 6h beworben. Das Datenblatt des Herstellers sagt aber was anderes. (4Stunden) Auf die 4 Stunden komme ich bei normaler Benutzung nach 3-4 Ladyzyklen auch. Dies langt mir auch für meine 2-3 Stunden Abends auf auf der Couch oder im Bett. Wer mehr Akkuleistung will , muss halt mehr Zahlen.

Über die Verarbeitung kann man nicht meckern. Selbst der Lautsprecher klingt für nen ''Billig Tablet'' recht gut. Das IPS-Display finde ich wirklich gut und ausreichend Hell. Deutlich besser als das vom Xelio. Die ''Soft-Touch'' Rückseite , lässt sich recht angenehm tragen. Wer die vom Xelio kennt, wird hier definitiv nix zu meckern haben.

Das Gerät läuft flüssig. Hatte bis her noch keine Abstürze. Spiele wie ''Need for Speed most Wanted'' laufen ohne Probleme und lassen sich super spielen. Die Kamera ist nicht so der bringer. Für Skype und co langt sie aber. Bis auf den Youtube-Bug (Gerät lädt das Video ziemlich fix, bleibt aber plötzlich hängen und buffert endlos) ist es wirklich ein tolles Gerät mit einer geringen Akku-Leistung. Darüber lässt sich nicht streiten. Hier finden wir den schuldigen schnell im Display. Welches schon ne Menge Saft verbraucht. Ich bin auf die ersten Custom-Roms gespannt. So macht das Gerät aber schon mehr Richtig als Falsch.


PS. Hier mal noch ein Link auf dem ich Fotos vom Gerät gepostet habe !! (_;)

android-hilfe.de/ody…tml


hicom200

Welches HDMI Kabel brauche ich denn um das Odys an meinen TV anzuschließen?



Du benötigst ein normales HDMI-Kabel und diesen Adapter.

amazon.de/Ada…8-1

Tokat

Du verstehst da was falsch und schreibst was ohne es getestet zu haben bzw. dich informiert zu haben. Das kann die Kaufentscheidung einiger negativ beeinflussen. Das mit der Pixeldichte ist nicht so wie auf einem Computer. Umso höher die Auflösung umso kleiner und mehr Symbole passen auf den Monitor. Dadurch wird alles extrems klein wenn man nicht weiss wie man es trotzdem größer bekommt.Beim Tablet ist das nicht so, ob du dir nun ein Ipad2 oder ein Ipad 4 mit Retina Auflösung holst, beide zeigen den gleichen Inhalt. Nur das es beim Ipad 4 halt extrem scharf ist. Da ist nicht alles winzig klein wo man zoomen muss um was zu erkennen.MfG



Ich verstehe das schon ganz gut. Ist mein Beruf.

Man kann die Inhalte (wie z.B. die Schrift) entweder skalieren oder nicht. Windows skaliert normalerweise nicht, d.h. mit steigender Auflösung wird die Schrift kleiner, aber dafür passt mehr auf den Bildschirm. Bei Displays mit sehr hoher Pixeldichte hat das aber irgendwann den Effekt, dass die Schrift einfach zu klein wird, also muss man dann skalieren.

Wenn man skaliert, so dass die Schrift auf einem 200 ppi Display genauso gross erscheint wie auf einem 100 ppi Display, dann ist der einzige Vorteil des 200 dpi Displays, dass die Kanten glatter sind, bzw. man keine 'Klötzchen' sieht, weil die einzelnen Pixel kleiner sind. Das ist aber nur dann ein Vorteil, wenn man bei dem niedriger auflösenden Display wirklich einzelne Pixel sieht. Wenn man die schon bei 150 ppi nicht erkennt, dann hat es keinen wirklichen Vorteil, auf 300 oder 600 ppi zu gehen.

Konkret hat das Odys 170 ppi, das Nexus 216 ppi. Skalieren muss man bei beiden, und da zumindest ich bei den 170 ppi des Odys schon eine Lupe zur Hand nehmen müsste, um 'Klötzchen' zu erkennen, hätte es wenig Vorteile, ein noch höher auflösendes Display zu nehmen. Wir reden hier immerhin von 45 Pixeln auf einer Fläche von 1 mm x 1 mm. Wem das klötzchenhaft erscheint, der hat wesentlich bessere Augen als ich.

Hallo,
das ist mein erstes "Tablet" !
Meine Frage hierzu:
Wo finde ich dieses "Google-Play ?

Auf meinem Bildschirm sehe ich nur:
-App Center
-Aldiko
-Browser
-E-Mail
-Galerie
-Einstellungen
-eManual

Ist es evtl. doch nicht auf jeden (meinem) Odys-Genio installiert ?

Gruß
frau.trixi

frautrixi

Hallo,das ist mein erstes "Tablet" !Meine Frage hierzu:Wo finde ich dieses "Google-Play ?Auf meinem Bildschirm sehe ich nur:-App Center-Aldiko-Browser-E-Mail-Galerie-Einstellungen-eManualIst es evtl. doch nicht auf jeden (meinem) Odys-Genio installiert ?Grußfrau.trixi



Auf dem Touchscreen Rechts-Oben sind 6 kleine Vierecke , dort musst du ins App-Menü. Da findest du alles. Auch den Google-Store.

frautrixi

Hallo,das ist mein erstes "Tablet" !Meine Frage hierzu:Wo finde ich dieses "Google-Play ?



Oben rechts in der Ecke auf die 6 Punkte, dann kommt man auf die Übersicht aller Apps. Play Store sollte dabei sein.

Wenn man das Icon in der App-Übersicht gedrückt hält, kann man eine Verknüpfung auf einen der Startbildschirme packen.

Bohrfutter

Da stellen sich für mich ein paar Fragen.1. Falls ich das Tablet per HDMI an den Fernseher anschließe, wird dann das Bild auf diesem nur mit der Tablet-Auflösung, also 1024x600 Punkten, oder trotzdem FullHD-Auflösung dargestellt?2. Kann ich auf das Tablet von einem Computer oder NAS Mkv's oder Filme streamen und die dann auf meinem TV anzeigen lassen?



ahh super, Danke für die schnelle Antwort.

Mal vom Flaschenhals WLAN abgesehen, würde es auch große 2D und 3D MKVs problemlos wiedergeben können ohne dass es zu Rucklern kommt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text