162°
ODYS LOOX Plus Wi-Fi TABLET PC 17,78cm (7") 4GB mit Android 4.0 [notebooksbilliger.de]

ODYS LOOX Plus Wi-Fi TABLET PC 17,78cm (7") 4GB mit Android 4.0 [notebooksbilliger.de]

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

ODYS LOOX Plus Wi-Fi TABLET PC 17,78cm (7") 4GB mit Android 4.0 [notebooksbilliger.de]

Preis:Preis:Preis:51,99€
Zum DealZum DealZum Deal
ODYS Loox Plus - 7“-Tablet mit Android 4.0

Das kompakte 7-Zoll-Tablet von Odys bietet alles, was ein Android-Tablet auszeichnet. Odys Loox Plus Tablet besitzt ein 17,8 cm großes Multitouch-Display, das mit 800 x 600 Pixeln auflöst. Im Inneren arbeitet ein 1,2 GHz schneller Prozessor der ARM Cortex-A8-Familie. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz.

Nächster Preis 76,99 Amazon!

27 Kommentare

Zum spielen ganz nett, für 50€ kann man nicht wirklich was falsch machen. Dazu noch beim deutschem Händler (notebooksbilliger in den Titel einfügen!).

Lieber das Loox oder Neo (um die 50€ als WHD)? Unterschiede zwischen den beiden? Sind solche Geräte eigentlich fähig per HDMI (Full) HD Videos & Streams (Mediatheken etc.) am TV wiederzugeben? Möchte nicht immer den PC (u.a. wegen des deutlich höheren Stromverbrauchs) anmachen (müssen)..

Grüße


patela

Zum spielen ganz nett, für 50€ kann man nicht wirklich was falsch machen. Dazu noch beim deutschem Händler (notebooksbilliger in den Titel einfügen!).



erledigt, signore!

Preis inkl. Versand ist aber 51,99 Euro.

schnappfuchs

Preis inkl. Versand ist aber 51,99 Euro.



erledigt
wer student ist, bekommt vsk-frei geliefert!

Lt. Beschreibung bei nb-billiger hat es HDMI, aber überall (auch auf der Hersteller-Seite) steht davon nichts!

Offenbar Schrott.. Nicht einmal als ebook-Reader zu gebrauchen.

Ehrlich jetzt?
Vor kurzem noch das Ainol Novo 7 Mars runter gemacht, mit ähnlichen Specs, aber 1024er Auflösung und nun das Loox aufkochen weil einer meinte man könne damit spielen?
Überall anders meint man cold weil 800er und Elektroschrott und monierte beim Mars sogar, es hätte ei 7" nur 1024 und nun hier?!
Verstehe dass wer will.

Ich bin ja immer noch der Meinung das man mit der Auflösung auf 7 Zoll nicht glücklich werden kann, das reißt kein Preis der Welt raus. 50 Euro ausgeben für Augenkrebs oder ein wenig mehr für ne 1024er Auflösung die zumindest normales lesen ermöglicht...

SparkyGLL

Ehrlich jetzt?Vor kurzem noch das Ainol Novo 7 Mars runter gemacht, mit ähnlichen Specs, aber 1024er Auflösung und nun das Loox aufkochen weil einer meinte man könne damit spielen?Überall anders meint man cold weil 800er und Elektroschrott und monierte beim Mars sogar, es hätte ei 7" nur 1024 und nun hier?!Verstehe dass wer will.



Hast du bei der Chinaware 2 Jahre Gewährleistung?
Musst du da evtl. anfallende Steuern nachzahlen?
Nicht zu vergleichen und durchaus ein hot.

wobei das max. als Bilderrahmen oder ähnliches durchgeht

War auch mein Plan, aber mit einem Odys Xelio. Ist möglich, aber mit Einschränkungen. Pausiert man einen Stream und geht das Tablet in Standby Modus, führt ein Fortführen des Abspielens zu Problemen. Außerdem sind die Browser gruselig langsam und es dauert manchmal ewig, einen Stream zu laufen zu bewegen. Keine Ahnung ob das ein Android oder ein Problem des Tablets ist, tweaken des Betriebssytem ist bei diesen günstigen Android Tablets wohl Pflicht. Andererseits find ich klasse wie einfach man über Micro SD das Tablet mit Musik und Filmen füttern kann. Zumindest meins hat USB OTG, das heisst man kann auch Festplatten, USB Sticks etc anhängen, was für mich ein Kriterium war.

Im direkten Vergleich zu einem iPad find ich Websurfen, Lesen und andere Funktionen gruselig, aber USB OTG, Flash Unterstützung und ein paar Punkte mehr für 50 Öcken find ich durchaus vertretbar.

marcorichter007

Lieber das Loox oder Neo (um die 50€ als WHD)? Unterschiede zwischen den beiden? Sind solche Geräte eigentlich fähig per HDMI (Full) HD Videos & Streams (Mediatheken etc.) am TV wiederzugeben? Möchte nicht immer den PC (u.a. wegen des deutlich höheren Stromverbrauchs) anmachen (müssen)..Grüße

burrick

Offenbar Schrott.. Nicht einmal als ebook-Reader zu gebrauchen.

scheiße. wo steht das? iwo in der artikelbeschreibung?

Ich find' die 800x600 auf dem Loox eigentlich ganz attraktiv - weil's eben 4:3 ist und somit in der 7"-Klasse vergleichsweise viel Bildschirmhöhe mitbringt. Ich hatte den resistiven Vorgänger und war bis auf den fummeligen Touch ganz zufrieden. Als Kompaktes Zweitgerät für's Klo oder Couch langt es locker.

50€ fürn Tablet ist ein guter Preis. Was erwartet ihr eigentlich?

Nachtrag zum Thema Frickeln: Google Play fehlt, stattdessen ist AndroidPit drauf. Da muss man sich mit einigen Kniffen selbst behelfen.

burrick

Offenbar Schrott.. Nicht einmal als ebook-Reader zu gebrauchen.



Nachdem ich sämtliche Tests und Rezensionen zu dem Teil durchgelesen hatte war ich dieser Meinung. Vor allem wegen dem Akku, teilweise auch wegen Display.
Wäre ansonsten gut geeignet als Zweitgerät, mit dem man entsprechend sorglos umgehen könnte.

Ist der Name "LOOX" nicht geschützt, gabs doch mal von Siemens zu PDA Zeiten..

glockmane

Ist der Name "LOOX" nicht geschützt, gabs doch mal von Siemens zu PDA Zeiten..


Lang lang ists her

glockmane

Ist der Name "LOOX" nicht geschützt, gabs doch mal von Siemens zu PDA Zeiten..



Jaja die gute alte Zeit ^^

Für kleines Geld ein kleines Tablet. Optimal.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text