Odys Trendbook Next 14 Pro 4GB 32GB SSD Windows 10 Home Metro
324°Abgelaufen

Odys Trendbook Next 14 Pro 4GB 32GB SSD Windows 10 Home Metro

178,49€227,79€-22%METRO Angebote
29
eingestellt am 12. AprBearbeitet von:"Wandervogel"
Update 1
Auch das Trendbook ist ab heute im Angebot!
Metro Angebot 12.4. - 18.4.

Ich weiß, ich weiß... Aber als Ersatz-Notebook zum surfen im www reicht es vielleicht.

Mir ging es hier ausschließlich um den Preisvergleich.

voelkner.de ist der nächst günstigere Anbieter - 227,79€

Odys Trendbook Next 14 ProOdys Trendbook Next 14 Pro 35.6cm (14 Zoll) Notebook Intel® Atom® x5 4GB 32GB HDD Intel HD Graphic

1153251.jpgProduktdatenblatt
  • Hersteller
    Odys
  • Produkttyp
    Multimedia Notebook
  • Display
  • Displaygröße
    14 Zoll
  • Bildschirmdiagonale
    35,56 cm
  • Display-Technologie
    Full HD
  • Displayauflösung
    1.920 x 1.080 Pixel
  • Displaytyp
    IPS, Widescreen
  • Bildformat
    16:9
  • Prozessor
  • Prozessorhersteller
    Intel
  • Prozessortyp
    Intel Atom
  • Prozessor
    Intel Atom x5-Z8350
  • Arbeitsspeicher
  • RAM
    4 GB
  • RAM Typ
    DDR3
  • Speicher
  • Anzahl Festplatten (installiert)
    1
  • Festplattentyp
    Flash-Speicher
  • SSD-Kapazität
    32 GB
  • Grafik
  • Grafikkartenhersteller
    Intel
  • Grafikkarte
    Intel HD Graphics 400
  • Grafikspeicher
    Shared Memory
  • Videoausgang
    VGA, Mini-HDMI
  • Betriebssystem
  • Betriebssystem
    Microsoft Windows 10 Home
  • Bit-Architektur
    64 Bit
  • Konnektivität
  • Anschlüsse
    1 x USB 2.0, 1 x USB 3.0
  • Kommunikation
  • Datenkommunikation
    WLAN, Bluetooth
  • Bluetooth-Version
    Bluetooth 4.0
  • WLAN Standard
    IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
  • Laufwerke
  • Optische Laufwerke
    ohne optisches Laufwerk
  • Kamera
  • Webcam
    2.0 Megapixel
  • Stromversorgung
  • Akku-Kapazität
    9000 mAh
  • Akkulaufzeit
    8 h
  • Abmessungen & Gewicht
  • Farbe
    schwarz
  • Gewicht
    1,45 kg
  • Weitere Eigenschaften
  • Ausstattung
    Webcam
  • gelistet seit
    Februar 2017
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Verfasser
    woodzvor 14 m

    So ein blöder Vogel



    Also echt...
    16948140-UznRW.jpg
    es heißt surfen, nicht serven,

    kleine englisch vokabelkunde

    to serve = dienen, anbieten
    to surf = wellenreiten, surfen
    im internet dient man nicht (außer server mit ihren jeweiligen diensten), man surft


    und klugscheißer nerven ...
    Bearbeitet von: "alec" 30. Mär
    29 Kommentare
    Lüfterlos? Linuxtauglich (denn Windows packt auf nur 32GB MMC kaum ein Update)?

    Interessant dass der Paneltyp schon zu diesem Preis möglich ist, macht TaugtNix bei teureren umso unentschuldbarer.

    Irritierend dass deutsche Spracheinstellung und QWERTY (auch wenn's das wohl wie üblich nicht sein wird) zusammen gezeigt werden.
    Bearbeitet von: "TEN" 30. Mär
    es heißt surfen, nicht serven,

    kleine englisch vokabelkunde

    to serve = dienen, anbieten
    to surf = wellenreiten, surfen
    im internet dient man nicht (außer server mit ihren jeweiligen diensten), man surft


    und klugscheißer nerven ...
    Bearbeitet von: "alec" 30. Mär
    Verfasser
    da
    alecvor 3 m

    es heißt surfen, nicht serven, kleine englisch vokabelkundeto serve = …es heißt surfen, nicht serven, kleine englisch vokabelkundeto serve = dienen, anbietento surf = wellenreiten, surfen im internet dient man nicht (außer server mit ihren jeweiligen diensten), man surftund klugscheißer nerven ...


    danke dir
    Wandervogelvor 1 m

    da danke dir


    gerne doch und nix für ungut!
    TENvor 13 m

    Lüfterlos? Linuxtauglich (denn Windows packt auf nur 32GB MMC kaum ein …Lüfterlos? Linuxtauglich (denn Windows packt auf nur 32GB MMC kaum ein Update)?Interessant dass der Paneltyp schon zu diesem Preis möglich ist, macht TaugtNix bei teureren umso unentschuldbarer.Irritierend dass deutsche Spracheinstellung und QWERTY (auch wenn's das wohl wie üblich nicht sein wird) zusammen gezeigt werden.


    Jap, ob dat Dingen Linux tauglich ist, würde mich auch interessieren...
    TENvor 17 m

    Lüfterlos? Linuxtauglich (denn Windows packt auf nur 32GB MMC kaum ein …Lüfterlos? Linuxtauglich (denn Windows packt auf nur 32GB MMC kaum ein Update)?Interessant dass der Paneltyp schon zu diesem Preis möglich ist, macht TaugtNix bei teureren umso unentschuldbarer.Irritierend dass deutsche Spracheinstellung und QWERTY (auch wenn's das wohl wie üblich nicht sein wird) zusammen gezeigt werden.


    Zu Linux siehe Post #7:
    linuxmintusers.de/ind…2.0
    Scheint über ein paar Umwege zu gehen und dann mit Einschränkungen
    Es ist eine SSD verbaut und keine HDD !
    Bitte im Titel ändern.
    Ausserdem lassen sich die creators Updates nur mit viel Mühe installieren ,weil dafür ca 10 Gbyte freier Speicherplatz gebraucht werden.
    Als Notebook für meinen VCDS Tester reicht es
    FlatErikvor 6 m

    Es ist eine SSD verbaut und keine HDD !Bitte im Titel ändern. Ausserdem …Es ist eine SSD verbaut und keine HDD !Bitte im Titel ändern. Ausserdem lassen sich die creators Updates nur mit viel Mühe installieren ,weil dafür ca 10 Gbyte freier Speicherplatz gebraucht werden.



    Nicht eher nur MMC?
    Allerdings sollen die Downloads künftig wohl wieder schrumpfen: heise.de/new…tml
    So ein blöder Vogel
    Verfasser
    woodzvor 14 m

    So ein blöder Vogel



    Also echt...
    16948140-UznRW.jpg
    FlatErikvor 1 h, 26 m

    Es ist eine SSD verbaut und keine HDD !Bitte im Titel ändern. Ausserdem …Es ist eine SSD verbaut und keine HDD !Bitte im Titel ändern. Ausserdem lassen sich die creators Updates nur mit viel Mühe installieren ,weil dafür ca 10 Gbyte freier Speicherplatz gebraucht werden.



    Falschangabe:
    Es ist definitiv keine SSD verbaut, sondern megalahmer Flashspeicher, der nicht an eine HDD und schon garnicht an SSD rankommt. Das ist für mich ein KO-Kriterium!
    Epizentrum66vor 20 m

    Falschangabe: Es ist definitiv keine SSD verbaut, sondern megalahmer …Falschangabe: Es ist definitiv keine SSD verbaut, sondern megalahmer Flashspeicher, der nicht an eine HDD und schon garnicht an SSD rankommt. Das ist für mich ein KO-Kriterium!



    Dich stört nur die Geschwindigkeit? Finde eher die größe kritisch...
    TENvor 2 h, 32 m

    Interessant dass der Paneltyp schon zu diesem Preis möglich ist, macht …Interessant dass der Paneltyp schon zu diesem Preis möglich ist, macht TaugtNix bei teureren umso unentschuldbarer


    Es gibt gute TN Panel und schlechte IPS-Panel. Und umgekehrt ;-)

    Grundsätzlich finde ich in Notebooks IPS-Panels wegen der Blickwinkelstabilität besser, nutze aber selbst noch ein altes Netbook mit TN Bildschirm und bin damit grundsätzlich zufrieden. Solche pauschalen Aussagen bringen hier niemanden etwas.
    Bearbeitet von: "Wiedehopf" 30. Mär
    Wiedehopfvor 35 m

    Es gibt gute TN Panel


    Noch keins gesehen unter vielen LCDs. Hilft HP auch nix, sie zu "SVA" zu verklausulieren. Echte VA dagegen ziehe ich IPS sogar vor, allerdings eher auf Desktops zu finden.
    TENvor 10 m

    Noch keins gesehen unter vielen LCDs.


    Kommt eben drauf an, was man braucht. Wieso sollte ein TN für ein Officenetbook nicht reichen? Das hat Jahrelang funktioniert. Wenigstens gibt es da kein IPS-Glitzern auf weißen Flächen. Sehr angenehm in Word, Excel, etc. Für Filme sind IPS und TN gleich schlecht. (TN kann du wenigstens so neigen, dass man in dunklen Filmen was erkennt, während die günstigen IPS einfach nur schwarz anzeigen...) Bei Netbooks finde ich die Blickwinkel auch weniger wichtig als bei Tablets, da man den Monitor gut im Winkel verstellen kann, was beim Tablet nur bedingt geht. Bezahlbare VA-Panels gibt es grundsätzlich kaum noch, da sich mit IPS gut Werbung machen lässt. Die Nachteile (IPS-Glitzern, IPS-Glow, etc) vergisst man da gerne mal...
    Bearbeitet von: "Wiedehopf" 30. Mär
    Wiedehopfvor 47 m

    Dich stört nur die Geschwindigkeit? Finde eher die größe kritisch...



    Ja, weil dies DAS Nadelöhr für die Gesamt-Performance ist...
    Sorry aber Cold. Von Odys würde ich nichts kaufen. Support ansässig in Spanien, kann garkein Deutsch und nur sehr schlechtes Englisch. Braucht Tage um eine Antwort zu schicken. Reparaturen werden, trotz Gewährleistung, abgelehnt mit der Begründung, dass man als Kunde das auch selber reparieren könnte... Und sendet zum Schluss einen eine falsche Firmware, die das Gerät brickt und somit komplett zu E-Schrott macht. Nie mehr wieder.
    Epizentrum66vor 2 h, 19 m

    Ja, weil dies DAS Nadelöhr für die Gesamt-Performance ist...


    der alte Atom macht das Gerät aber auch nicht sonderlich schneller
    Dürften sogar die noch älteren Pentium Nxxxx schneller sein
    FlatErikvor 15 h, 30 m

    Es ist eine SSD verbaut und keine HDD !Bitte im Titel ändern. Ausserdem …Es ist eine SSD verbaut und keine HDD !Bitte im Titel ändern. Ausserdem lassen sich die creators Updates nur mit viel Mühe installieren ,weil dafür ca 10 Gbyte freier Speicherplatz gebraucht werden.


    Nimm Windows 10S ... S für Schei.s.s.e lol
    FlatErik30. Mär

    Es ist eine SSD verbaut und keine HDD !Bitte im Titel ändern. Ausserdem …Es ist eine SSD verbaut und keine HDD !Bitte im Titel ändern. Ausserdem lassen sich die creators Updates nur mit viel Mühe installieren ,weil dafür ca 10 Gbyte freier Speicherplatz gebraucht werden.



    Das mit dem geringen Speicherplatz kann ich bestätigen. Ich wollte das Windows 10 update laden - nicht genug Speicherplatz vorhanden. Hab alles, was "meiner Meinung nach" (als Laie) nicht benötigt wird, runter geschmissen. Immer noch zu wenig Platz. @FlatErik Was kann ich machen?
    Und ja, er ist laaangsam!
    Würde ich also nicht noch einmal kaufen!
    sternenhauchvor 1 h, 30 m

    Das mit dem geringen Speicherplatz kann ich bestätigen. Ich wollte das …Das mit dem geringen Speicherplatz kann ich bestätigen. Ich wollte das Windows 10 update laden - nicht genug Speicherplatz vorhanden. Hab alles, was "meiner Meinung nach" (als Laie) nicht benötigt wird, runter geschmissen. Immer noch zu wenig Platz. @FlatErik Was kann ich machen?Und ja, er ist laaangsam! Würde ich also nicht noch einmal kaufen!


    Das wichtigste war dabei den Ruhezustand zu deaktivieren und den virtuellen Arbeitsspeicher auf 200MB zu begrenzen .
    Musste auch einige Dateien aus dem AppData Ordner löschen .
    Und eine Systembereinigung durchlaufen lassen
    Dann ging es
    Yo, da habe ich ja einiges vor mir. Ich werde mich mal dransetzen...
    Nimm das Odys und Du wirst Dich ärgern und das Gerät landet in der Ecke (wie mein eeePC vor ein paar Jahren).

    Nimm das HP Elitebook 2570p gebraucht (A-Ware) für z.B. EUR 179,90 (nach 10 % Rabatt) und Du hast ein einfaches Windows Office / Internet Notebook mit ein paar Jahren Freude dran.
    ebay.de/itm…~A-

    Gibt es auch mit Win 10, aber dann würde ich 8 GB RAM kaufen.

    Beim Elitebook kannst Du Speicher aufrüsten bis 16 GB, HDD durch SSD ersetzen, es ist gebaut wie ein Panzer.
    Es finden sich auch so ziemlich alle Konfigurationen auf dem Gebrauchtmarkt.

    Für FullHD nimmst Du dieses Schnäppchen hier zu EUR 355,00:
    mydealz.de/dea…210
    Ich hab sonn 32Gb Flash Speicher Gerät von Trexstor. Updates sind immer ein Problem, und der Spiecher ist so langsam, das er egal mit was immer bei 100% liegt.
    Erst wenn das ruht, ist das nen recht fixes Gerät, was zu gebrauchen ist.
    Themonlight1330. Mär

    Sorry aber Cold. Von Odys würde ich nichts kaufen. Support ansässig in S …Sorry aber Cold. Von Odys würde ich nichts kaufen. Support ansässig in Spanien, kann garkein Deutsch und nur sehr schlechtes Englisch. Braucht Tage um eine Antwort zu schicken. Reparaturen werden, trotz Gewährleistung, abgelehnt mit der Begründung, dass man als Kunde das auch selber reparieren könnte... Und sendet zum Schluss einen eine falsche Firmware, die das Gerät brickt und somit komplett zu E-Schrott macht. Nie mehr wieder.


    Also wie bei Xiaomi? Aber die Dinger verkaufen sich trotzdem wie geschnitten Brot, warum dann nicht auch das hier?
    Der Preis ist zumindest nicht übel und z.B. für Bastler bestimmt interessant.
    Scitch87vor 42 m

    Also wie bei Xiaomi? Aber die Dinger verkaufen sich trotzdem wie …Also wie bei Xiaomi? Aber die Dinger verkaufen sich trotzdem wie geschnitten Brot, warum dann nicht auch das hier? Der Preis ist zumindest nicht übel und z.B. für Bastler bestimmt interessant.


    Naja mit Xiaomi hatte ich bisher mit meinen Geräten zusammen viel weniger Probleme als mit dem einen Odys-Tab. Und die eine Frage/den Bugreport, die ich bisher an den Support von Xiaomi hatte, wurde in einem guten Englisch beantwortet und kurz danach in einem Update gefixt.
    Der Fall Odys s.o...
    mag sicherlich anwendungszwecke für das Gerät geben, aber ich würde eher noch einen fuffi draufpacken und was gebrauchtes kaufen (z.b. ein Thinkpad). Damit ist man dann deutlcih flexibler.
    Bearbeitet von: "derOlfi" 12. Apr
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text