432°
ABGELAUFEN
Odys WinBox - All-in-One-Mini-PC mit Atom Z3735F, 2GB RAM, 32GB Flash, Gbit-LAN, WLAN, 7 Zoll IPS-Touchscreen, Windows 10 für 149€ bei Amazon
Odys WinBox - All-in-One-Mini-PC mit Atom Z3735F, 2GB RAM, 32GB Flash, Gbit-LAN, WLAN, 7 Zoll IPS-Touchscreen, Windows 10 für 149€ bei Amazon
ElektronikAmazon Angebote

Odys WinBox - All-in-One-Mini-PC mit Atom Z3735F, 2GB RAM, 32GB Flash, Gbit-LAN, WLAN, 7 Zoll IPS-Touchscreen, Windows 10 für 149€ bei Amazon

GelöschterUser366917

Preis:Preis:Preis:149€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonst ab 179€

Amazon hat den Preis scheinbar frisch gesenkt, bisher 1 Bewertung mit 5 Sternen. Optimal als Zuspieler am Fernseher dank diverser Schnittstellen (4x USB, Gbit-LAN) und direkt per Touchscreen steuerbar. Die Schnittstellen und der Aufbau stellen sicherlich auch den Vorteil gegenüber Windows-Tablets da, die dafür ggf. auch dienen könnten.

Details:

CPU: Intel Atom Z3735F, 4x 1.33GHz - 1.83GHz
RAM: 2GB DDR3
Festplatte: 32GB Flash
optisches Laufwerk: N/A
Grafik: Intel HD Graphics (IGP), HDMI
Anschlüsse: 4x USB 2.0, 1x Gb LAN, Audio, Cardreader (microSDHC)
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Monitor: 7", 1280x800, IPS, Multi-Touch
Abmessungen (BxHxT): 178x118x51mm, Gewicht 500g
Besonderheiten: All-In-One, Lautsprecher, lüfterlos

PVG: geizhals.de/ody…tml

Beste Kommentare

donkalle

Witziges Niesenprodukt.



stimmt, ich mußte auch Niesen beim Ansehen dieses Threads

pdmsouljah

nutzt was ihr wollt, aber ich komm immer wieder bei tablets raus. desktop ersatz mit den leistungsdaten? wie gesagt, das ist standartware, fuer die man keinen brotkastenunterbau benötigt. und fuer thank93s andere ideen reicht ein billu smartphone. helft mit, es zu verstehen



Du brauchst es nicht, also sollte es dich nicht interessieren. Wenn ich mich um alles kümmern würde wo ich keinen Sinn sehe, oh weia X)

65 Kommentare
Avatar

GelöschterUser366917

8870003-CxFkX

Witziges Nischenprodukt. So fuer die Kueche als digitales Kochbuch...

Die Idee finde ich auch klasse. Ob ich etwas von odys und so halte, noch mal eine andere Sache...

Ich hab so ein Ding zu Hause stehen. Allerdings bootet meines wahlweise mit Android oder Windows - Ist der perfekte medienplayer. Bedienung über den Touchscreen, Musik, Internet Radio und alles was Android Apps hergeben parallel dazu per HDMI an den Receiver.

Performance unter Windows ist auch überraschend gut. Eignet sich also auch als Mini PC für Leute die nich mehr machen als im Internet rumgammeln, manchmal Nachrichten verschicken und Candy Crush spielen.

Finde den LattePanda besser.

Perfekt als Hauszentrale

donkalle

Witziges Niesenprodukt.



stimmt, ich mußte auch Niesen beim Ansehen dieses Threads

erkenne nur ich den sinn nicht?
denn fuer genau diese zwecke gibts schon was, tablets!
warum dieser grosse kasten unter dem screen sein muss, kein plan?
wem es um die anschlüsse geht, hängt sich einfach einen sd/mhl/hdmi irgendwas adapter dran.

pdmsouljah

erkenne nur ich den sinn nicht? denn fuer genau diese zwecke gibts schon was, tablets! warum dieser grosse kasten unter dem screen sein muss, kein plan? wem es um die anschlüsse geht, hängt sich einfach einen sd/mhl/hdmi irgendwas adapter dran.


Das habe ich auch gerade gedacht. Besonders wenn es um Kochbuch etc gehen soll... Evtl. Funktioniert das einbauen hiermit besser bspw. In den Wohnzimmer Tisch. Sowas könnte ich mir noch als interessant vorstellen.

pdmsouljah

erkenne nur ich den sinn nicht? denn fuer genau diese zwecke gibts schon was, tablets! warum dieser grosse kasten unter dem screen sein muss, kein plan? wem es um die anschlüsse geht, hängt sich einfach einen sd/mhl/hdmi irgendwas adapter dran.



Deine erste Frage beantwortest du dir selber mit der Notwendigkeit von Adaptern

pdmsouljah

erkenne nur ich den sinn nicht? denn fuer genau diese zwecke gibts schon was, tablets! warum dieser grosse kasten unter dem screen sein muss, kein plan? wem es um die anschlüsse geht, hängt sich einfach einen sd/mhl/hdmi irgendwas adapter dran.



Als Desktop Ersatz der an einem Platz ne
bleiben soll.
Als Multimediaschnittstelle für ein Zimmer.
HTPC mit Touchscreen.
Usw.

nutzt was ihr wollt, aber ich komm immer wieder bei
tablets raus.

desktop ersatz mit den leistungsdaten? wie gesagt,
das ist standartware, fuer die man keinen brotkastenunterbau
benötigt. und fuer thank93s andere ideen reicht ein billu smartphone.

helft mit, es zu verstehen

pdmsouljah

nutzt was ihr wollt, aber ich komm immer wieder bei tablets raus. desktop ersatz mit den leistungsdaten? wie gesagt, das ist standartware, fuer die man keinen brotkastenunterbau benötigt. und fuer thank93s andere ideen reicht ein billu smartphone. helft mit, es zu verstehen



Du brauchst es nicht, also sollte es dich nicht interessieren. Wenn ich mich um alles kümmern würde wo ich keinen Sinn sehe, oh weia X)

... für Kassensysteme hervoragend geeignet sehr gute Standfestigkeit und Bedienkomfort.

@pdmsouljah:
"desktop ersatz" und "standart" und Kleinschreibung...

pdmsouljah

warum dieser grosse kasten unter dem screen sein muss, kein plan?


Würde einmal sagen, dass das einfach ein Speaker/Soundboard für das TV ist ... .. .

Die wirkliche Frage ist/wäre eher: kann das Teil am HDMI-Ausgang echtes 1080p als Dual-Monitoring? Dann - und nur dann - wäre es als Mediazuspieler vielleicht interessant.

Preis ist gut (für Lieferung aus D), ich würde aber vor dem Kauf mal nach den "Pipo PCs" in den Chinashops schauen. Da kommt man preislich besser weg und es gibt auch welche mit noch mehr Leistung.

Ich finde die Dinger gar nicht schlecht. Als Mediacenter oder MiniPC durchaus zu gebrauchen und die vorhandenen Anschlüsse können sich sehen lassen. Wenn man das alles mit Adaptern an sein Tablet bauen möchte, wird das ein ziemliches Durcheinander.

Interessehalber: Kann man da einen Satreceiver anschließen und das Bild über WLAN auf den Fernseher bringen?

donkalle

Witziges Niesenprodukt. So fuer die Kueche als digitales Kochbuch...


Gesundheit

pdmsouljah

warum dieser grosse kasten unter dem screen sein muss, kein plan?

Zum einen wie schon angesprochen die Möglichkeit, externe Geräte ohne Adapter anschließen zu können, zum anderen aber auch, dass das Display geneigt und damit besser ablesbar ist.

In erster Linie hat das Ding nur ein Display, weil es dann die Windows Lizenz deutlich günstiger bzw. kostenfrei für den Hersteller gibt.

Hmm, das wäre in der Tat ein geiler Mediaplayer für das Heimkino... Eingebaut in eine Konsole nahe des Sitzplatzes und mit Zugriff auf die Filmesammlung (NAS) über GBIT-LAN (da hätten wir den handfesten Vorteil gegenüber einem Tablet, neben der Möglichkeit, gleichzeitig Stromversorgung und USB-Geräte verbinden zu können).
Kennt sich jemand damit aus? Unterstützt die HDMI-Schnittstelle 1080p24 und die Ausgabe von DD TrueHD und DTS HD?

Comment

nik222

Hmm, das wäre in der Tat ein geiler Mediaplayer für das Heimkino... Eingebaut in eine Konsole nahe des Sitzplatzes und mit Zugriff auf die Filmesammlung (NAS) über GBIT-LAN (da hätten wir den handfesten Vorteil gegenüber einem Tablet, neben der Möglichkeit, gleichzeitig Stromversorgung und USB-Geräte verbinden zu können). Kennt sich jemand damit aus? Unterstützt die HDMI-Schnittstelle 1080p24 und die Ausgabe von DD TrueHD und DTS HD?


Das hängt von der integrierten Grafikkarte ab.
Ich bezweifle aber, dass DTS HD und DD True HD übertragen werden.
Das sind nämlich Lizenzpflichzige Formate.

whiskymixa

Interessehalber: Kann man da einen Satreceiver anschließen und das Bild über WLAN auf den Fernseher bringen?


Mit einem Sat-to-IP Receiver, der das Satelliten-Signal ins Netz einspeist, und anschließender Übertragung per Wireless Display (WiDi) zum Fernseher sollte das gehen.

Comment

whiskymixa

Interessehalber: Kann man da einen Satreceiver anschließen und das Bild über WLAN auf den Fernseher bringen?


Satreceiver könnte man durch eine USB Satkarte ersetzten, wenns sowas gibt.
Das Bild per WLAN übertragen ist schwierig.
Dazu brauchst du ein Protokoll, das beide Geräte beherrschen.
Airplay ist so eines, wird aber offiziell nur von Apple Geräten unterstützt.
Insgesamt würde ich Bild und Ron lieber über dafür vorgesehene Funkübertragungssets machen.
Früher gabs das in Zeiten der Scart Anschlüsse.
Ob es das für HDMI und die damit verbundene hohe Auflösung such gibt weiß ich nicht.
Zudem halte ich eigentlich nichts von solchen Funkübertragungen. Lieber irgendwie Kabel legen.

pdmsouljah

erkenne nur ich den sinn nicht? denn fuer genau diese zwecke gibts schon was, tablets! warum dieser grosse kasten unter dem screen sein muss, kein plan? wem es um die anschlüsse geht, hängt sich einfach einen sd/mhl/hdmi irgendwas adapter dran.



Remote Desktop beim Kunden um auf deren Soundsteuerung zuzugreifen mit USB->RS-232 Kabel
Anforderung ist da Lananschluss. Perfektes Gerät. Steht dann im Serverschrank und kann zur Not auch vor Ort über Display bedient werden.

Meint Ihr das Teil packt Steam In-Home streaming? Ja ich weiß steam link ist deutlich günstiger, aber hiermit kann man halt noch mehr machen....

Leute... Wenn es euch nur ums Streamen geht. Kauft nen Raspberry (die neue Version packt mit kodi alles). kostet ~35€. (Hab ich auch im Heimkino + NAS im Einsatz)

Wer Sat-Fernsehen haben will, sollte sich die ganzen SAT-Karten nicht antuen. Lieber direkt ne VU+ Linux Sat Box. kostet auch nur um 100€ und kann dann wirklich alles. (diese Sat-Box streamt auch prima an alle Raspberrys im Haus...)

Naja der Bildschirm ist nett^^ aber statt der 7" bleib ich lieber bei Shuttle Touch PCs (Haussteuerung) in den Wänden bzw. wenn es handlich sein soll eben ein richtiges Tablet.

Sieht das Ding scheisse aus.

Für'n 10er mehr mit Tastatur und Dualboot Windows 10/Android 4.4
amazon.de/X9-…X5S

FUKKEL

Oder besser den: http://www.amazon.de/Take-now-1920x1200-Windows-Android-2-16GHz/dp/B015FPKC34/ref=pd_sim_sbs_147_1?ie=UTF8&dpID=31-uLlfuNBL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR160%2C160_&refRID=1N26DEJX4049HCAYAM3S ?



oder den hier
amazon.de/X9-…GXF

Mag ja nutzbar/praktisch sein.

Optisch sieht's aber schon jetzt 20 Jahre veraltet aus...

so ein Ding im Auto einbauen!!!

sergus

so ein Ding im Auto einbauen!!!


Genau, als HUD-Ersatz an die Frontscheibe kleben...

sergus

so ein Ding im Auto einbauen!!!



Dir fehlt einfach die nötige Phantasie. Integriert in die Konsole natürlich.

Danke, dass Mydealz mir immer Gerätekategorien präsentiert, die ich vorher nicht kannte. Großartiges Teil, brauch ich vielleicht auch noch....

fanti

... für Kassensysteme hervoragend geeignet sehr gute Standfestigkeit und Bedienkomfort.



hast du da Erfahrung mit !
Ich schon und ist ein wenig klein aber vom Preis her natürlich sehr interesant

Gibt es oft bei Tinydeal mit Versand auf Deutschland, dann aber mit DualBoot, besserem Display und neuerer CPU. Schaut euch lieber auf die China seiten um...

Für die meisten Ideen wurden hier auch bereits bessere Lösungen genannt. Ich kann das verstehen, man sucht sich Einsatzbereiche weil man das Teil gerne verbauen möchte, aber wenn man ehrlich ist, ist die Displayausrichtung schon sehr unpraktisch und für den Preis kriegt ihr richtig Leistungsstarke Player...

Ich hab das PIPO X8 mit dem ZF3736 Und 64Gb damals bei Banggood für 108€ geschossen. 3/4Jahr ist es her.

Der hängt bei mir an der Wand auf Kopfhöhe. Darüber läuft die Heizungssteuerungssoftware, Wetter App und IP Camera Recording Software.
Für ein 3/4Jahr Dauerbetrieb kann ich sagen. Absolut top Preis/Leistung wenn man maximal 120€ ausgibt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text