240°
ABGELAUFEN
ODYS XELIO Android (7") @ebay/redcoon (wie bei Conrad) Tablet 1,2 GHz

ODYS XELIO Android (7") @ebay/redcoon (wie bei Conrad) Tablet 1,2 GHz

ElektronikEbay Angebote

ODYS XELIO Android (7") @ebay/redcoon (wie bei Conrad) Tablet 1,2 GHz

Preis:Preis:Preis:69€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo!

Endlich mein erster Deal

auf ebay habe ich heute von redcoon den Odys Xelio für 69,00 € inkl. Versand gefunden.

Momentan wird das Gerät bei Conrad für 88,00 € verkauft.

Noch vor paar Wochen konnte man bei Conrad auf knapp 72,00 € kommen.

Also für alle die es verpasst haben!

Zum Gerät selbst:

Nach langer Recherche kann ich wohl guten Gewissens sagen, für das Geld kriegt man wohl nichts besseres!

17,8 cm (7") Tablet PC mit Android 4 Betriebssystem

1.2 GHz Prozessor Cortex A8, 512 MB DDRIII
17,8 cm (7") kapazitives TFT Touch-Display
Kamera auf der Frontseite, Mikrofon
3 kostenlose Hörbücher
+ 5 vorinstallierte Ebooks
HD Video Playback bis zu 2.160p
Slot für Micro SD Karte, USB Host Funktion, HDMI Ausgang, G-Sensor

Lieferumfang:
Xelio, USB-Kabel, Ladegerät, Schutzhülle, Schnellanleitung

Link zum Hersteller: odys.de/web…tml

UPDATE bzgl. Custom ROMs

android-hilfe.de/ody…tml

Unter Punkt 9 Findet man eine Menge Infos zu Custom ROMs und 3G-Stick-Unterstützung.

UPDATE auf Wunsch von SimonP:
Auflösung: 800 x 480
Danke an kharthax für die PPI Werte:
800x480@7" -> 133dpi
vs. 147dpi (1280@10,1")
oder 132dpi (1024@9,7")
Also soo unscharf ist es nicht.
Für 69 € sollte man aber kein Retina Display erwarten

Beste Kommentare

Ich habs mir gerade bei Conrad gekauft. Alles läuft flüssig, auch Google Play geht sofort entgegen vieler Reviews. Das Gerät ist von Haus aus gerootet. Es gibt nur zwei Negativpunkte: Der Akku ist schnell leer und der Ebookreader und die vorinstallierten Freeware-Bücher sind nicht überzeugend. Insgesamt überraschend gut, das kleine Tablettchen (_;)

Hmm, bei dem Post oben wurde was abgeschnitten, weil wohl zu lang.

Hier der Rest und die Fortsetzung zu oben:

Die Bauqualität ist OK, eigentlich angesichts des Preises sogar sehr gut. Die Hardwarebuttons wirken vielleicht etwas "grobschlächtig" beim Drücken, jedoch voll robust, quasi unverwüstlich, als wären es Industrieschalter, und nicht für den Consumerbereich hergestellte Schalter. Nach einigen Monaten bemerkt man beim kräftigeren Drücken leichtes Knarzen, aber das kenne ich schon von so ziemlich allen anderen Handys und (Luxus-)Smartphones auch, wie dem Samsung Galaxy Nexus.

Die Konnektivität ist klasse, alle möglichen Sticks, SD-Kartenlesegeräte, etc. passen. HDMI kann ein großer Vorteil sein, sogar wenn man Spiele spielen möchte, was ich aber eher nicht tue, ich schaue nur manchmal einen Film über HDMI, oder benutzte das Tablet als Speicherstick und verwende den im Fernseher eingebauten Mediaplayer als Abspieler.

Fazit: Möchte man einsteigen in die Android Tablet-Welt, ist dieses Tablet erst Recht zu diesem Preis empfehlenswert. Wenn man doppelt so viel ausgeben möchte, erhält man besseres, aber sicherlich nicht auch doppelt so gute Leistung/Ergonomie/Performance/Qualität. Es würde sich nur dann lohnen, doppelt so teure Tablets für ca. 120,- zu kaufen, wenn man oft in sehr heller Umgebung, z.B. auf der Gartenterrasse das Tablet verwenden möchte. Wenn man hingegen es vorwiegend in geschlossenen Räumen, auch im Auto oder in der Bahn verwenden möchte, reicht es völlig aus.
Weiterhin eignet es sich für die Eltern, auch als Einsteigertablet. Die Eltern drücken tendenziell eh immer länger einen Button, ein Icon, so dass deren Tableterlebnis durch keine Umgewöhnung diesbezüglich getrübt wird.
Dann eignet es sich für Ottonormal-User, der das machen möchte, was 80% der Allgemeinheit eben so mit einem Tablet machen möchte, und so wenig Geld wie möglich ausgeben möchte. Mit weniger als dieses Tablet an technischen Specs hat, sollte man sich nicht zufrieden geben, mehr, braucht es aber auch für die meisten Aufgaben nicht wirklich.
Für Poweruser, die gerne hunderte (!) Apps gleichzeitig (!) installieren möchten, die gerne die neuesten 3D Spiele ALLE zu hundert Prozent spielen möchten, für die ist das Tablet wohl eher nichts, denn es wird doch etwas lahmer in der Bedienung, wenn man mehr als ca. 150 Apps gleichzeitig installiert, ohne dass man es tweaked, übertaktet, und ggf. Apps verschiebt, etc.
Es eignet sich aber auch hervorragend als Zweittablet z.b. zum dreimal teureren Galaxy Nexus 7 Tablet: Einfach mal der Frau, oder den Kindern, dieses Tablet in die Hand drücken, damit diese dort auf der Couch die Mails checken können, etc., während man selber gerade beim Nexus 7 am Game-Highscore brechen ist. Oder so... ;-) Außerdem, kann man es gut als Zweittablet nutzen z.B. für den Strand, Waldausflug, Baggersee, wenn man sein doch wertvolleres Nexus 7 dafür nicht verwenden möchte. Also entweder wegen drohendem Diebstahls am Baggersee oder Strand, oder weil man es nicht der Erde oder Sand ggf. aussetzen möchte, und dafür eben ein 69,- Tablet eher ausreichend ist.

Zum Schluss noch ein Tipp: Da es von Haus aus schon gerootet ist, kann man auch als Anfänger wunderbar zahlreiche Tipps, Tricks und Tweaks ausführen, um das Tablet spürbar besser/schneller/performanter zu machen. Einfach diverse Forentipps einmal durchgehen, darunter der einfache Tipp, mittels der Backup-Software Titanium Backup, diverse vorinstallierten Sachen zu deinstallieren, wie z.b. Live-Hintergründe, Dienste, vorinstallierte Bloatware oder Ebook-Reader, usw. Einiges, wie ebook-Reader kann man auch nachträglich wieder installieren, doch dann eben extern, nicht in den internen Speicher, usw. Da lässt sich also mit schnellen mitteln, die Performance durchaus steigern und das Erlebnis verbessern, auch wenn man es nicht zwingend tun muss, da die Geschwindigkeit auch so normalerweise schon fast immer ausreicht.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

40 Kommentare

Verfasser

Bei idealo Vergleichspreis: 94,99 €

aircool

Bei idealo Vergleichspreis: 94,99 €


man sollte auch dazusagen, dass nur 1 Händler gelistet ist. Verglichen wird da also nichts.
Außer halt mit deinem Preis hier

Ich habs mir gerade bei Conrad gekauft. Alles läuft flüssig, auch Google Play geht sofort entgegen vieler Reviews. Das Gerät ist von Haus aus gerootet. Es gibt nur zwei Negativpunkte: Der Akku ist schnell leer und der Ebookreader und die vorinstallierten Freeware-Bücher sind nicht überzeugend. Insgesamt überraschend gut, das kleine Tablettchen (_;)

aircool

Bei idealo Vergleichspreis: 94,99 €



?

Idealo: 94,99,-
conrad: 88,-
redcoon: 69,-

also mindestens mal 21,5% günstiger

Verfasser

aircool

Bei idealo Vergleichspreis: 94,99 €



Korrekt, doch zumindest ist das einzige Gelistete wesentlich teurer als hier

Wie reagiert das Display? Suche was zum surfen.

Hatte es vor einigen Monaten für 69 € als B-Ware gekauft.
Läuft nicht wirklich flüssig und macht deshalb keinen Spaß.
Hab's nach 2 Wochen wieder verkauft.

Verfasser

No11e

Wie reagiert das Display? Suche was zum surfen.



Dafür soll das vollkommen ausreichend sein!

Also hier die Qullen meiner Recherche:

android-hilfe.de/ody…tml

Da sieht man in den Tabellen im Vergleich die guten Benchmarkergebnise

Verfasser

gerrt

Hatte es vor einigen Monaten für 69 € als B-Ware gekauft.Läuft nicht wirklich flüssig und macht deshalb keinen Spaß.Hab's nach 2 Wochen wieder verkauft.



Man sollte sich natürlich im Klaren sein, dass man hier 69 € ausgibt! Es geht hier wirklich um die Preis/Leistung.

Das war mir beim Kauf schon klar. Aber wenn das Surfen keinen Spaß macht, liegt das Teil eben nach zwei Tagen in der Ecke. Und somit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für mich miserabel.

Ein günstiger Airplay-Player, schön

Ich habs einfach mal bestellt. Erwarte keine Wunder. Wenn das surfen mit dem richtigen Browser läuft, erfüllt das Ding seinen Zweck. Ansonsten geht es zurück und ich greife gleich zum nexus 7.

Der Preis ist Hot.

No11e

Ich habs einfach mal bestellt. Erwarte keine Wunder. Wenn das surfen mit dem richtigen Browser läuft, erfüllt das Ding seinen Zweck. Ansonsten geht es zurück und ich greife gleich zum nexus 7.



Für mich zum surfen perfekt. Die WLAN-Leistung ist phänomenal, da wo mein Samsung S2 nichts mehr empfängt hat das Odys noch guten Empfang. Surfen mit mehreren Tabs offen geht. Flash geht. Die Bildschirmauflösung ist natürlich nicht so gut, aber sonst bin ich zufrieden. Kommt halt drauf an, was man erwartet.

hier noch etwas werbetext mit ein paar infos: "Voll ausgestattet, stilvoll und gerade einmal 1,1 cm flach. Das Odys Xelio Tablet zaubert über sein klares 17,78 cm kapazitives TFT Touch-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung Ihre Fotos, Videos und Spiele-Apps auf 800 x 480 Pixel (16:9 Format). Für die Power Leistung sorgt der 1,2 GHz Cortex A8 Kernel Prozessor mit 4 GB internem, auf 32 GB durch Micro SD/SDHC erweiterbaren Speicher und bekommt perfekte Unterstützung von seinem 512 MB starken Arbeitsspeicher. Für flexible Kommunikation sorgt das integrierte WLAN und optional können Sie über USB einen 3G Dongle anschließen. Mit dem Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) wird dieses Knallerpaket gekonnt abgerundet."

schade - mit etwas höherer auflösung wäre es ganz nett gewesen ...

800x480 ist echt wenig. men GTAB der 1. Generation hat 1024x600 und das ist grad so OK.

also als ebook reader... hmmm weiss nicht.

seit euch halt im klaren das das billiger chinakram ist. billig halt.
und ich finde das auch 69.- auch zum Fenster rausgeschmissen sind wenns nix taugt. billig hin und billig her.

daher augen auf beim tablet kauf

ich wuerds eher in die kategorie chinaelektroschrott einordnen.

Schwachsinn. Das ding ist voll ok. Was für schrott?? Hab mir das teil letztes jahr gekauft und bin voll zufrieden mit. Kein bock 200€ “nur“ für android zu bezahlen. Da bekomme ich n´4zoll handy für... X)

Suche einen günstigen eBook-Reader für meine Mutter, mit dem man auch mal im Netz surfen oder Mails checken kann. Taugt der dafür? Hat jemand Erfahrungen bzgl. des "Lese-Feelings" bei diesem Gerät?

133dpi ...
vs. 147dpi (1280@10,1")
oder 132dpi (1024@9,7")

sooo unscharf wird es nicht sein

Habt ihr schon folgendes gelesen:
"Farbe silber"

Sorry, das Teil ist Schrott!

Ich hatte 3 davon. Bei allen zeigen sich, wenn man das Tablet nur leicht von hinten berührt, Wellenmuster im Display. Selbst wenn man das Gerät auf eine ebene Fläche legt und nur von vorn berührt, reicht der leichte Druck aus, um Störungen auf dem Bildschirm zu verursachen! Ein typischer Fall von Konstruktionsfehler!

Ich kann nur Jedem davon abraten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text