202°
ABGELAUFEN
Odys™ - 7" Tablet-PC "Intellitab 7" (Atom Z2520 2x1.20Ghz,1024x600,1/8GB RAM,Android 4.4) für €49.- [@Redcoon.de]
Odys™ - 7" Tablet-PC "Intellitab 7" (Atom Z2520 2x1.20Ghz,1024x600,1/8GB RAM,Android 4.4) für €49.- [@Redcoon.de]

Odys™ - 7" Tablet-PC "Intellitab 7" (Atom Z2520 2x1.20Ghz,1024x600,1/8GB RAM,Android 4.4) für €49.- [@Redcoon.de]

Preis:Preis:Preis:49€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €75,58 (Ersparnis 35 Prozent bzw. €26,58).
(Amazon.de 2,7 von 5 Sterne bei 3 Bewertungen).

Bei Redcoon.de bekommt Ihr gerade noch 76x den Odys™ Tablet-PC "Intellitab 7" für günstige €49.- (Versandkostenfrei).

Beschreibung:
Das Odys Intellitab 7 verfügt über einen 7 Zoll großen HQ-Farbbildschirm mit LED Hintergrundbeleuchtung, der mit einer Auflösung von 1024x600 Pixel überzeugt. Der leistungsfähige Intel-Prozessor mit seinen 1,2 GHz sorgt für eine flüssige Wiedergabe von Videos und eine stabile Nutzung aller Apps.

Datenblatt (ohne Gewähr):
CPU: Intel Atom Z2520, 2x 1.20GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 8GB Flash • Grafik: PowerVR SGX544 (IGP) • Display: 7", 1024x600, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: microSDHC • Webcam: 0.3 Megapixel (vorne), 2.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.4 • Akku: Li-Polymer • Abmessungen: 192x109.8x10.2mm • Gewicht: 273g • Besonderheiten: Gyroskop • Herstellergarantie: ein Jahr

21 Kommentare

Verfasser

5663727-BlXOl

Ist dieser besser oder schlechter als das Samsung Tab 3 Lite?

Gyroskop - ist das was zum Essen?

cpt.dax

Ist dieser besser oder schlechter als das Samsung Tab 3 Lite?


Samsung würde ich von der Verarbeitung/ Qualität besser einstufen. Die reinen technischen Daten nehmen sich nicht viel. Für 49€ bekommt man hier sehr viel geboten. Das Samsung kostet aktuell 86€ lt. Idealo.

P.S. von mir ein HOT!

Wer billig kauft, kauft ....

Naja...COLD für den Schrott.

Rettum

Wer billig kauft, kauft .... Naja...COLD für den Schrott.




Wieder einer der das Bewertungssystem nicht verstanden hat.

und btw: so ein großer Schrott ist das Tablet gar nicht. 1GB Ram zusammen mit dem IntelProzessor sorgen für sehr gute Leistung! der Prozi ist richtig flott und sehr stromsparend.

Der interne Speicher ist ausreichend und kann auch ohne weiteres mit Micro SD erweitert werden.

7 Zoll ist geschmackssache (da streiten sich die Geister)

Der einzige wirkliche Kritikpunkt wird die Auflösung sein, die hätte ruhig nochmal einen Tick höher sein können, aber auch hier gilt wieder: Ich habe ein Tablett nicht 10 cm vor der Nase.

die Pixeldichte beträgt 169 ppi
dein Monitor in Full HD mit 23 Zoll hat auch nur eine ppi von: 95 ppi

Achja, nicht zu vergessen: Android 4.4, also ziemlich aktuell!



Zum Surfen ok, Spiele möchte ich damit jetzt nicht unbedingt machen sofern einigermassen prozessorlastig.

SoCal1894

Gyroskop - ist das was zum Essen?



Gyro = Dreh .... Gyros = Drehfleisch - haste wieder was gelernt X)

Hatte gerade ein 3745er Tablet hier - MX Player spielt auf Intel NICHT Hardwarebeschleunigt ab!
Das ist zwar bei einem 3745 egal, weil genügen Power vorhanden - kostet aber mehr Akku und so ein kleinerer, älterer 2Core Intel ist da schwächer.

BTW: Wlan bricht ständig ab... (Amazon) = Todesurteil!

Als Kinder & Senioren-Tablet oder einfacher Mediaplayer ok.

Die CPU und GPU ist etwas betagt (Leistung etwa mittlere Einsteigerklasse), aber unter dem schlanken Android 4.4 sollte es dennoch sauber laufen!

Dieses Tab hat ähnliche Features - wie Z2520 und 1024x600pixel:
ASUS FonePad FE7010CG

Der Preis ist ok für Neuware! Ersparnis von fast 45-50% gegenüber dem Strassepreis von Mitte 2014 von 89-99 Euro





Zu deinen Aussagen in zensierter Form:

1) Z3745 spielt nicht Hardware-beschleunigt unter MX Player ab!

Totaler Unsinn. Rede keinen Mist.
Haben hier ein Lenovo S8-50 und ein Asus MemoPad mit Z3745 & Z3560 mit Android 4.4.2 liegen.
MX Player spielt über allen relevanten Formate mit HW Beschleunigung der GPU ab. Wenn du auf das neue h265 Format für 4K abspielst, dann muss hier die sagen - fast 99% aller Tablets unter 100 Euro unterstützen keine HW-Beschleunigung über die VPU Engine der Soc von diesem neuen Format (welches vor der Einführung der Z2520 oder Z3745 Soc auf dem Markt kam). Die Z3745 kann aber über die FPU-Quadcore Engine diese Files aber auch abspielen.

Da h264 immer DER STANDARD ist...........spielt deine Kritik (die eines Noobs) keine Rolle



2) WLAN bricht ab!

Das kenne ich von vielen günstigen tablets und das liegt oft an einer Single-Antenne WLAN Anordnung! Das ist halt das Einparpotential. Ich hatte den bauähnlichen Asus und der hatte auch nur mittelmäßige Wlan antennen, aber WLAN hängt auch stark von dem Haus ab. Dünne Wände = gutes Wlan! Ziegelwände und dicker Beton (über 16cm Dicke) = eher mäßiges WLAN. Natürlich liegt es auch an der Enfternung von WLAN Router zu Tablet ab!

Für 49 Euro als Neuware mit Android 4.4 ab Werk...............ist das Angebot ok!


mugger

Hatte gerade ein 3745er Tablet hier - MX Player spielt auf Intel NICHT Hardwarebeschleunigt ab! Das ist zwar bei einem 3745 egal, weil genügen Power vorhanden - kostet aber mehr Akku und so ein kleinerer, älterer 2Core Intel ist da schwächer. BTW: Wlan bricht ständig ab... (Amazon) = Todesurteil!





lieber 50€ mehr investiert als das scheiß teil! echt nicht zu empfehlen

Alan001

Zu deinen Aussagen: 1) Z3745 spielt nicht Hardware-beschleunigt unter MX Player ab! Totaler Unsinn und Bullshit was du hier abgibst!



Ach wirklich?
Keines meine "Internetfundstücke" (allesamt 264er) spielte der im HW Modus ab - im Gegensatz zu meinen ARM Geräten trotz neuestem MXPlayer.
Auch eine kurze Recherche im Netz nach alternativplayern in der MX Liga z.B. ich glaube Dice oder so spielte nicht HW.

Das trat bei mehren Files auf - das langt mir.

Und das mit dem Wlan:

Ich habe gerade ein Tab hier mit so einem Problem und das macht gar keinen Spass!
Und MEINE Wlan Situation kennen ich genau.

Bei Äußerungen von Usern bei Amazon mus man immer aufpassen, sagt Fr. Müller Wlan ist nicht so gut - ist echte Vorsicht angesagt!!

Und das bei billigen Geräten schlechtes Wlan sozusagen dazugehört ist blödsinn - mein Y300 hat 1a Wlan und das für lumpige 50 Taler!


Bitte! Googel doch einfach mal nach deinem Problem!
Es gibt dutzende Postings in Foren weltweit mit deinem Problem - auf Samsung Geräten, bei Streamen über NAS und anderen Geräten. Jedesmal ist ein Problem mit MX Player!

Die Gründe sind oft:
* Android Kernel nicht auf aktuellen Stand
* Android ROM zu alt (vor 4.2)
* Videofile kann intern den Fehler verursachen (AC3, Subtitles, mkv container etc)
* alte Soc ohne Video processing Unit wie RK3188 (hat 3D accel aber kein HW video acc)
* fehlende Codes im MX Core

Hier das Problem mit Medion:
android-hilfe.de/med…tml

Hier Probleme mit dem nook:
forum.xda-developers.com/sho…509

Hier mit Minix Geräten:
minixforum.com/thr…79/

Einfach mal suchen - bevor man eine gute Soc wie Z3745 die Schuld zuschiebt. Bei läuft alles sauber im HW mode in VLC, aber es gibt ab und an Files...wo sich HW acc nicht aktivieren lässt. Das war aber bei meinen China-Tablet auch so mit MTK Quadcore auch so.

Alan001

sagte viel substantielles, aber doch nichts -in meinem Fall- passendes



Es ist 4.4.2 - Geräte mit ARM v5 / v7 / v9 alle spielen über HW ab - auch mit "altem" 4.1
Hier gings übrigens um das Asus MeMo 7er Tab - mit Intel - aus dem kürzlichen 88€ NBB Deal.

Man kann überall lesen, dass auf Inteldroiden alles läuft, aber diverses in Software-emulation - weil dies und jenes nicht angepasst ist/wurde - Intel ist einach für die Programmierer noch zu frisch in der Andoidenwelt.

Aber das mit dem SW Modus im MX Player war ja eig. nicht das Problem, MKVs (die ja locker 50% der Fundstücke da draußen ausmachen, spielt der MX'ler wegen AC3 sowieso nur per SW) - sondern eben wegen des sehr oft abbrechenden Wlan.

Das Problem scheint noch verstärkt durch Adblock Plus zu werden - Wlan Abbrüche mit ABP erzeugten: "keine Verbindung zum Proxy" - nur eine manuelles ab-und an schalten von ABP half.

Soetwas kenn ich nicht von ARM Geräten!

Ohne ABP will und möchte ich auf einem Akku Gerät nicht surfen - völlig egal wer da jetzt im einzelnen schuld ist - ob Programmieren von Intel oder von Software X - ARM ist etabliert und Standard, intel "noch" nicht.
Aber auch ohne aktivem ABP kam es zu zu vielen Abbrüchen in zu kurzer Zeit = Todesurteil!

Was hier nicht läuft, muss wieder nach Intelhausen X)


Hätte es GPS hätte ichs als Auto radio umfunktioniert xD

Schade ohne GPS sonst hätte ich zugeschlagen.

Rettum

Wer billig kauft, kauft .... Naja...COLD für den Schrott.



Was ich viel wichtiger finde als die Auflösung: Wie ist die Blickwinkelstabilität und die Farbwiedergabe des Displays?

Übrigens kann man anhand der CPU, des RAM und der Androidversion noch nicht auf die Performance schließen. Wenn die Software verbockt ist, beispielsweise der WLAN Treiber im Debuggingmodus kompiliert wurde, dann wird man trotz guter Hardware keine Freude mit dem Gerät haben...

rootnewb

Was ich viel wichtiger finde als die Auflösung: Wie ist die Blickwinkelstabilität und die Farbwiedergabe des Displays? Übrigens kann man anhand der CPU, des RAM und der Androidversion noch nicht auf die Performance schließen. Wenn die Software verbockt ist, beispielsweise der WLAN Treiber im Debuggingmodus kompiliert wurde, dann wird man trotz guter Hardware keine Freude mit dem Gerät haben...




ja, da gebe ich dir Recht. Ohne Test das Teil als Schrott zu bezeichnen geht mir nur wieder auf den Senkel, und das Angebot ist definitiv "HOTer" als eine scheiss 4% Ersparniss bei einem Iphone die dann 450 Grad bekommt.

Für den Preis überlege ich gerade es mir als Display vor den Kühlschrank zu hängen um meinen Diätplan darauf zu verfolgen und per synchronisierte Notes einen Einkaufszettel inkl. Kochbuch daraus zu machen.

Etwas Klettband auf die Unterseite und das Gegenstück auf den Kühlschrank, et voila!

LG Yens

Tablet ist da und hier meine Wertung:

* Android 4.4 und Intel Z2520 arbeiten echt flink
* Verarbeitung und Design - gar nicht so schlecht. Finde ich echt ok
* Wlan bei mir....gut.....meine 2 anderen Tablets sidn nicht besser!

Und jetzt das Schlechte:
Das Display ist das schlimmste was ich in 7 Jahren mit Tablets gesehen habe.
Keine Blickwinkelstabilität!
Helligkeit und Kontrast verändert sich bei jeder Bewegung.

Versteht mich nicht falsch! Es ist gut verarbeitet und sieht echt gut aus! Die Leistung ist voll ok (Android 4.4 läuft flink).
Ich würde es sofort behalten, aber das Display ist kein IPS und ich hoffte auf ein gutes TFT Panel (es gibt solche!), aber das Display ist wirklich so mies!

Ich schreibe gleich den Widerruf.
RETOURE!

Alan001

Das Display ist das schlimmste was ich in 7 Jahren mit Tablets gesehen habe. Keine Blickwinkelstabilität! Farben und Kontrast verändert sich bei jeder Bewegung. Es ist so schlecht.



Genau das meinte ich mit meinem Kommentar oben.
Vielen Dank für die Bewertung, dann kann ich mir das Bestellen sparen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text