Office 2010 Professional und Office for Mac 2011 (beide inkl. Outlook) für 59,90€ für Studenten, Auszubildende, IHK-Kursteilnehmer und Hochschul-Dozenten
105°Abgelaufen

Office 2010 Professional und Office for Mac 2011 (beide inkl. Outlook) für 59,90€ für Studenten, Auszubildende, IHK-Kursteilnehmer und Hochschul-Dozenten

59,90€
17
eingestellt am 14. Feb 2011heiß seit 14. Feb 2011
Nur heute am Valentinstag gibt es bei 1edu.de Microsoft Office 2010 Professional und Office for Mac 2011 (beide inkl. Outlook) für 59,90€ für Studenten, Auszubildende, IHK-Kursteilnehmer, Professoren und Hochschul-Dozenten als Download.

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
17 Kommentare

Naja auf den ersten Blick super Preis wenn man sich anguckt was das ganze für nicht Studenten, Azubis etc kostet.

Doch der Weiterverkauf wird sicher nicht gestattet sein, wie beim "Wahren Office" auch. Nächstes Jahr kommt schon Office 2012 raus. Für die gut 1,5Jahre sag ich mal ist mir dann 60euro doch zu viel zumal ich damit auch nicht gewerblich Arbeite, mein Geld verdien und eh nur nen Bruchteil der Funktionen nutzen werde

Netter Deal. Für alle die von diesem Deal ausgeschlossen sind lohnt eine Nachfrage beim Arbeitgeber, ob ein Vertrag für's HUP besteht. Da bewegen sich die Kosten dann, je nach Vertrag, bei um die 20 Euro. Fragen lohnt sich bei diversen Banken und zahlreichen Bundes- und Landesbehörden.

von office 2010 gibt es auch eine professional version für studenten (ebenfalls inkl. outlook) für ~60€ ganz regulär. dennoch ist der preis natürlich gut.
meinem vorredner kann ich da nicht zustimmen. 60€ für die komplette office suite ist nen sehr guter preis. und als student nutzt man schon etwas mehr, da z.b. die ganzen vorlagen und der erweiterte inhalt nur online zur verfügung steht. diesen kann man ohne ordentlich gekaufte version dann nicht nutzen. außerdem, 60€!, was soll sich da groß rentieren. da geh ich einmal ordentlich essen da ist die kohle auch weg.

Letztendlich jedem das seine. Doch ich zahl keien 60euro für Software die ich später net weiterverkaufen kann. Für mich ist der Preis einfach zu hoch

@SebZe

Für 60€ essen gehen - Student müsste man sein

Nice, gleich mal gesichert OpenOffice geht mir so langsam auf die Nerven

Ich habe mir vor kurzer Zeit das Office 2010 von Softmaker geholt (gibt es als CD- und USB-Version). Es hat eine absolut gute Kompatibilität mit Microsoft-Dokumenten und ist wesentlich schneller (vor allem im Vergleich mit Open Office)!

idealo.de/pre…tml

Würde auch eher zum Softmaker Office raten.
Habe gerade meine Diplomarbeit mit Softmaker Office geschrieben. Aufbau von Dokumenten ist sehr logisch. Kann es daher für Studenten nur empfehlen. Auf softmaker.de gibt es auch die Studentenversion für 29,90.
Und man kann es je nach Lizenz auf 3-5 Rechnern installieren. Insgesamt ist es nicht so streng wie bei M$ mit der Lizenz.

Marc86

Letztendlich jedem das seine. Doch ich zahl keien 60euro für Software die ich später net weiterverkaufen kann. Für mich ist der Preis einfach zu hoch


Heutzutage braucht man durch Groupon, DailyDeal, etc. nur noch die Hälfte ausgeben

@dncornholio

kommt ja nicht jeden tag vor, aber wenn man fast vollzeit neben dem studium arbeiten geht kann man sich das schon ab und zu leisten
office kauf ich ja auch nicht jeden tag.

Avatar

GelöschterUser713

Was kostet eigentlich Outlook separat im günstigsten Fall?

Es wird bei 1edu nur die 32 Bit-Version für 60€ angeboten.

Falls man Student/Mitarbeiter einer Uni ist, die bei einem Microsoft-Select-Anbieter einkauft, bekommt man auch die 64bit-Version (das ganze Jahr über) für 59,00€.
... und hat dann sogar einen echten Datenträger zum Anfassen.

Hier ist der Link von Microsoft für Office 2010
69€ das ganze Jahr über
microsoft.com/stu…spx

Übrigens, wer Office 2007 nach dem 3.März 2010 gekauft hatte bekommt ein kostenloses Update.

Diese Version bei 1edu hat allerdings für 10€ weniger 3 Programme mehr dabei:
- InfoPath 2010
- SharePoint Workspace
- Communicator

Wie ist das denn mit dem Weiterverkauf?
Ich hatte damals von Microsoft die 2007 ULTIMATE für ca. 60€ gekauft... darf man die nun weiterverkaufen oder nicht?

Und wie ist das jetzt mit der 2010er? Die von 1blu wohl nicht, aber gilt das auch für die Version die man bei MS direkt gekauft hat?

Avatar

GelöschterUser446

Softmaker Office ist auch meine Empfehlung!
Gibt es gaaanz gelegentlich auch mal `ne Vorversion für umsonst!

dinoo



Lies dir halt die Informationen zur Lizenz durch da steht alles drin.

Bei den stark vergünstigten Preisen ist es aber zu 99% so, dass der weiterverkauf NICHT gestattet ist.

Falls du das wahre office 2007 ultimate meinst, diese Studentenversion, also die mal als Student besonders preiswert bekommen konnte, die darfst du ebenfallls nicht weiterverkaufen. Hab auch erst überlegt ob ich mir die kaufen solle (damals) aber dadurch dass der Weiterverkauf nicht gestattet ist für mich ein absolutes NOGO.

Ob du letztendlich erwischt wirst ist ne andere Frage oder ob MS dagegen vorgeht, aber legal ist es nicht

Letztendlich hilft ein Blick in den Lizenzvertrag. Das wahre office ist natürlich eingeschränkt in diesem, wieso soll MS das ein und selbe Produkt an einer Stelle für 60 und woanders für 300euro aufwärts verkaufen

geht immernoch der Link...akzeptieren die das dann auch noch?!?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text