Office 365 HOME für 5 Geräte 1 Jahr + BullGuard Security 52,98 (NBB)
-218°Abgelaufen

Office 365 HOME für 5 Geräte 1 Jahr + BullGuard Security 52,98 (NBB)

52,98€59,98€ -12% notebooksbilliger.de Angebote
9
eingestellt am 12. Nov
Da mir die Personal Edition im anderen Deal zu klein ist, habe ich den günstigsten Preis zur Home Edition gesucht. Und siehe da: NBB hat eine Aktion, die heute noch läuft! Wer keine Lust auf die 12-zu-9-Monate Konvertierung durch die Personal Edition hat, kann hier zuschlagen. Die Home Edition kann auf 5 Geräten oder Tablets innerhalb der Familie aktiviert werden. Zusätzlich ist Bullguard Security enthalten - wer's braucht...

Der Preis ist gut, besser war er letztes Jahr in der Cyber Week auch nicht.

Edit: VSK in den Dealpreis... VSK bei einem Download?! Wahrscheinlich wegen Bullguard.

9 Kommentare

Die Konvertierung dauert exakt eine Sekunde (nämlich auswählen, ob 9 Monate - 5 User, oder 12 Monate - 1 User), insofern braucht man dazu keine Lust. Nur für die Erstinstallation bräuchte man diese Version. Preis ist ok, hier vermasseln's die Versandkosten (und BullGuard ignoriere ich jetzt mal).

15308123-pXmbm.jpg

Vor ein paar Tagen über Amazon für 49,99 € in der Boxvariante gekauft. Daher für mich eher nicht so warm...

Warum holt man sich die 365 Tage Version obwohl man den legalen Key so zwischen 4-10 Euro für die 2016er Version bezahlt? Die nicht auf 365 Tage beschränkt Ist? Hab ich für 4 Rechner besorgt alles wunderbar. Ist die Version besser? Verstehe ich nicht ganz. Kann mich jemand aufklären?

MarcoMhlmannvor 9 m

Warum holt man sich die 365 Tage Version obwohl man den legalen Key so …Warum holt man sich die 365 Tage Version obwohl man den legalen Key so zwischen 4-10 Euro für die 2016er Version bezahlt? Die nicht auf 365 Tage beschränkt Ist? Hab ich für 4 Rechner besorgt alles wunderbar. Ist die Version besser? Verstehe ich nicht ganz. Kann mich jemand aufklären?



Könnte man, ja, willst Du aber nicht lesen! Denn Deine "Codes" sind nicht legal ... lies ´mal, was dabei stand. Immer so was wie "kann nur für eine Installation garantiert werden" ... wenn Du den PC neu aufsetzt, musst Du neu kaufen, weil der Code inzwischen verbrannt ist. Aber das will eben keiner wissen/lesen und nutzt daher die billigen Angebote und lässt diese Händler frohlocken 8-)

MarcoMhlmannvor 12 m

Warum holt man sich die 365 Tage Version obwohl man den legalen Key so …Warum holt man sich die 365 Tage Version obwohl man den legalen Key so zwischen 4-10 Euro für die 2016er Version bezahlt? Die nicht auf 365 Tage beschränkt Ist? Hab ich für 4 Rechner besorgt alles wunderbar. Ist die Version besser? Verstehe ich nicht ganz. Kann mich jemand aufklären?

Hier hast du 1TB Cloud-Speicher und 60min./Monat für 5 Benutzer (egal wie viele Geräte pro Benutzer) inkludiert. Dazu bekommst du immer die aktuelle Version.
Wer es nicht braucht, für den rechnet es sich nicht. Ich finde es praktisch und für mich ist es günstiger.

Ok danke fürs Aufklären

MarcoMhlmannvor 1 h, 26 m

Warum holt man sich die 365 Tage Version obwohl man den legalen Key so …Warum holt man sich die 365 Tage Version obwohl man den legalen Key so zwischen 4-10 Euro für die 2016er Version bezahlt? Die nicht auf 365 Tage beschränkt Ist? Hab ich für 4 Rechner besorgt alles wunderbar. Ist die Version besser? Verstehe ich nicht ganz. Kann mich jemand aufklären?

Weil du wahrscheinlichkeit hier eine Lizenz zu erhalten praktisch 0 ist.

Denk doch mal bitte mit.
Software hat keine abnutzungsspuren.
Wenn du einen Golf hättest in fabrikneuen Zustand würdest du ihn dann für 2-3% des Marktwerts verkaufen?
Warum sollte das jemand bei Software machen? Durchaus kann man erhebliche Rabatte im gebrauchthandel bekommen aber doch keine Geschenke.

Wichtig ist zu Wissen, ein Key ist eben nur ein Schlüssel. Ich könnte einen passenden Schlüssel zu deiner Wohnung Haben, einfach weil der Schlosshersteller und 100.000 verschiedene schlüsselgeometrien hat.
Dennoch verletze ich schon das Recht, wenn ich deine Wohnung aufschließe.

Genauso bekommst du bei den billigen Keys meist nur ein Code der die Installation ermöglicht, das hat mit einer Lizenz und Nutzungsrechten nichts zu tun.

Oftmals muss davon ausgegangen werden das es sich nicht um ungenutzte Volumenlizen handelt sondern einfach um Codes aus Keygeneratoren.
Auf jeden Fall darf man Annehmen, dass die Schlüssel an mehrere Kunden gegeben werden.

Es gibt im Grunde nur 2 Möglichkeiten.
Die Leute die 5 Euro Lizenzen kaufen sind höchst naiv oder sie wissen ganz genau das sie einen Generatorschlüssel kaufen, hoffen aber das sie rechtlich nie belangt werden können(oder sie sind nicht fähig selbst ein Keygenerator zu finden).


Interessant daran ist das diejenigen sich selbst aber immer als clevere sparfüchse sehen. Naja aber das haben Dunning und Kruger schon erklärt

Ok verstehe das wusste ich nicht. Dachte immer das wäre ungenutzte oder nicht mehr gebrauchte von Unternehmen die diese über haben. Wie z.b. gebrauchte Firmen Notebooks oder so. Danke für die ausführliche Erklärung.

Bei den superbilligen Office 2016 Versionen handelt es sich meistens um Office 2016 Professional Plus. Wer sich ein wenig mit dem Lizenzenmodell von Microsoft auskennt, weiß das es die nur in Volumen Lizenzverträgen von großen Firmen gibt. Die können also garnicht legal sein, ein Verkauf aus dem Volumen an andere ist nicht legal.

Wer es riskieren will, bitte, wenn die Keys irgendwann gesperrt werden, ist das Risiko für den Anwender relativ gering, Office funktioniert dann eben nicht mehr, dafür tritt kein SEK die Tür ein.

Ich habe neulich für Office 365 Home 5 PCs als Neukunde bei Otto den Rabatt mit genommen und ca. 39 Euro bezahlt. Ob allerdings ausgerechnet Bulgard 13 Euro mehr wert ist...muss jeder selbst abwägen, meine erste Wahl wäre es nicht.
Bearbeitet von: "powerandpassion" 13. Nov
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text