153°
ABGELAUFEN
[Office-Partner] 1x HP OfficeJet Pro X476dw + 1x OfficeJet Pro X451dw für 311€ (PVG: 448,50€)

[Office-Partner] 1x HP OfficeJet Pro X476dw  + 1x OfficeJet Pro X451dw  für 311€ (PVG: 448,50€)

ElektronikOffice-Partner Angebote

[Office-Partner] 1x HP OfficeJet Pro X476dw + 1x OfficeJet Pro X451dw für 311€ (PVG: 448,50€)

Preis:Preis:Preis:311€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE 2: Mit dem Gutschein "sphopgs8" spart ihr nochmal 8€ - danke @ arniebol

UPDATE: Aktion läuft noch - neuer Link im 1. Kommentar.

------------------

Servus.

Office-Partner hat gerade eine ziemlich coole Aktion: ihr erhaltet entweder den HP OfficeJet Pro X476dw 2x für 429€ - im Preisvergleich kostet einer 304€.

Oder ihr nehmt den OfficeJet Pro X476dw und den OfficeJet Pro X451dw für 319€.


PVG [Idealo / X476dw]: 304€ für 1 Drucker
PVG [Idealo]: 144,50€


Ihr könnt nochmal 1% sparen, wenn ihr per Vorkasse bezahlt.


--> Beispielrechnung: 319 - 1% = 315,81€ für Gewerbekunden


--> HP Officejet Pro X476dw

Gerätetyp: Faxgerät/Kopierer/Drucker/Scanner
Faxtyp: Normalpapier
Drucktechnologie: Tintenstrahl ( Farbe )
Tintenstrahl-Technologie: HP PageWide - 4 Farben
Monatliche Kapazität (max. ): 50000 Ausdrucke
Empfohlenes monatliches Volumen: 500 - 2800 pages
Max. Kopiergeschwindigkeit: Bis zu 55 Seiten/Min. (s/w) / bis zu 55 Seiten/Min. (Farbe)
Max. Kopierauflösung: Bis zu 600 dpi (s/w) / bis zu 600 dpi (Farbe)
Max. Druckgeschwindigkeit: Bis zu 55 Seiten/Min. (s/w) / bis zu 55 Seiten/Min. (Farbe)
Max. Druckauflösung: Bis zu 1200 x 1200 dpi (s/w) / bis zu 2400 x 1200 dpi (Farbe)
Max. Faxübertragungsgeschwindigkeit: 33. 6 Kbps
Faxauflösungen: 203 x 98 dpi, 300 x 300 dpi, 200 x 200 dpi, 205 x 196 dpi
Scannen: 1200 x 1200 dpi
Display: 10. 9 cm ( 4. 3" )
Originalgröße: Legal (216 x 356 mm) (Max)
Vorlagenart: Blätter
Kapazität Dokumenteinzug: 50 Blatt
Mediengröße: Legal (216 x 356 mm), A4 (210 x 297 mm) (Max)

Medientyp: Briefumschläge, Karten, Etiketten, Recycling-Papier, Postkarten, Bondpapier, schweres Papier, extra heavy-weight paper, light-weight paper, glossy photo paper, matte photo paper, satin photo paper, soft gloss paper, glossy paper, tri-fold paper, matte paper

Standardmedienkapazität: 550 Blatt
Max. Medienkapazität: 1050 Blatt
Bypass-Zufuhrkapazität: 50 Blatt
Ausgabeablagekapazität: 300 Blatt
Automatisches Duplexing: Ja (Kopieren) Ja (Drucken)
PC-Verbindungsmöglichkeiten: Ja
PC-Verbindung: USB 2. 0, LAN, Wi-Fi(n), USB-Host

Büromaschinen-Merkmale
Dokumentsendefunktion, Google Cloud Print-fähig, HP ePrint, built-in 802. 11 b/g access point

Stromversorgung: Wechselstrom 110/230V ( 50/60Hz )
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 51. 7 cm x 39. 9 cm x 51. 7 cm
Gewicht: 24 kg

32 Kommentare

in der Preisklasse kein Duplex Scan....... nö.....

"--> Beispielrechnung: 319 - 1% - 50€ = 265,81€ für Gewerbekunden = 40% Ersparnis"

Für Multifunktionsgerät + Drucker zusammen? WOW! Sehr HOT!!!

Dealziel

"--> Beispielrechnung: 319 - 1% - 50€ = 265,81€ für Gewerbekunden = 40% Ersparnis" Für Multifunktionsgerät + Drucker zusammen? WOW! Sehr HOT!!!


Ja, das ist ja die Aktion Oder halt zweimal das MF-Gerät. Naja, und ggf. noch Vorsteuer ziehen, klar.

Prutscher

in der Preisklasse kein Duplex Scan....... nö.....



Hat er! Zieht aber leider im ADF manchmal schief ein... Aber sonst: super Teil!

Bekommt man 50€ nicht nur für das HP OfficeJet Pro 251dw Modell?

Hat jemand mal bei der TradeIn Aktion teilgenommen?
Gehen auch Geräte der Serie Photosmart Premium ?




Bevor ihr die kauft... Einfach in den nächsten 2 Wochen bei ebay gucken. Die landen fast alle da und der Preis ist im freien Fall. War bei der letzten Aktion genau so.

martin83

Bevor ihr die kauft... Einfach in den nächsten 2 Wochen bei ebay gucken. Die landen fast alle da und der Preis ist im freien Fall. War bei der letzten Aktion genau so.


was heißt das genau? neupreis 319€, wie viel dann bei ebay?

ach hat sich erledigt, nie wieder tinte

Letztes mal hat es sich noch gelohnt aber dieses mal glaube ich nicht. Da gingen beide für 320 raus.

Wow 300€ für nen Tintendrucker ?

Nein für die 2 X476dw.

Crunk

Wow 300€ für nen Tintendrucker ?


und die Ersatzpatronen sind auch richtig "günstitsch" kann man dann aber auch tausende Seiten bedrucken wenn die Kiste nicht vorher eintrocknet

office-partner.de/hp-…set

naja, ist halt für Prrofi daher ja auch die Vorfilterung mit Gewerbeschein, leider nichts für den Heimanwender




Das Teil ist Bombe! Habe ihn fürs Büro für 303 gekauft und gleich nochmal 2 bestellt!!
Tinte hat nur Vorteile, stinkt nicht und macht nicht krank! Druckkosten sind auch niedriger als bei den meisten Lasern

Was die Tintenpreise angeht, die erscheinen auf Anhieb teuer, aber sind doch recht günstig im Vergleich zu Laser:

Wir als Firma haben dutzende Farblaser von HP, bei denen ein Farbtoner für 1400 Seiten 50€ bzw. der passende schwarze Toner (2200 Seiten) 57€ kostet. Jeweils ohne MWST. Das heißt grob für 1400 Seiten zahlen wir: 3x 50€, 1x 36€ = 186€ exkl. MwSt. für 1400 Farbseiten.

Das angegebene Tintenpatronen-Set oben kostet 334,90€ inkl. MwSt., also etwa 271€ exkl. MwSt. , reicht allerdings für 6600 Farbseiten, bzw. 9200 Schwarz-Seiten. Das Set hält also fast 4,71x länger als der Toner für unseren Farblaser. Das heißt ein Farblaserdruck von 6600 Seiten auf unseren kleinen HP Mufus kostet uns als Firma 876€ (4,71x 186€), statt der günstigen 271€ für den Tintendruck. - Das einzige was mich immer vom Kauf eines Tintendruckers abhält ist die Gefahr des Eintrocknens, aber andererseits: Man hat die regulären Kosten für das Gerät bereits nach 1x 6600 Seiten Patronensatz wieder raus, ggü. den HP Farblaser-Geräten.

thommy4you

Was die Tintenpreise angeht, die erscheinen auf Anhieb teuer, aber sind doch recht günstig im Vergleich zu Laser: Wir als Firma haben dutzende Farblaser von HP, bei denen ein Farbtoner für 1400 Seiten 50€ bzw. der passende schwarze Toner (2200 Seiten) 57€ kostet. Jeweils ohne MWST. Das heißt grob für 1400 Seiten zahlen wir: 3x 50€, 1x 36€ = 186€ exkl. MwSt. für 1400 Farbseiten. Das angegebene Tintenpatronen-Set oben kostet 334,90€ inkl. MwSt., also etwa 271€ exkl. MwSt. , reicht allerdings für 6600 Farbseiten, bzw. 9200 Schwarz-Seiten. Das Set hält also fast 4,71x länger als der Toner für unseren Farblaser. Das heißt ein Farblaserdruck von 6600 Seiten auf unseren kleinen HP Mufus kostet uns als Firma 876€ (4,71x 186€), statt der günstigen 271€ für den Tintendruck. - Das einzige was mich immer vom Kauf eines Tintendruckers abhält ist die Gefahr des Eintrocknens, aber andererseits: Man hat die regulären Kosten für das Gerät bereits nach 1x 6600 Seiten Patronensatz wieder raus, ggü. den HP Farblaser-Geräten.


Ich krieg mit meinem Toner und meinem unter 100€ Laserdrucker zwar "nur" schwarz weiß, für knapp 0,6 Cent also 0,006€ mehr als ich brauche drucken. Der Toner ist halt um einiges billiger

Privat drucke ich mit meinem ehemals 50 Euro teuren Samsung ML2010 S/W Laser die S/W Seite für gut nen halben Cent, ziemlich genau 0,544 Cent (Also 0,00544 €) - Monochrom-Druck ist aber wie gesagt ne ganz andere Hausnummer, als Farbdruck... - Die 2500-Seiten Alternativkartusche liegt bei 13,90€

Mit nem uralten HP 4050 und einer 10000 Seiten Alternativ-Kartusche unter 40€ kommt man sogar auf 0,39 Cent pro Seite. Der 4050 ist aber zugegeben ein eher gemächlicher, wenn auch sehr zuverlässiger Drucker. - Ist wie nen alter VW Käfer: "Läuft, und läuft, und läuft,...)

So nachdem sich mein Canon IP4500 diese Woche verabschiedet hatte habe ich nach einigem überlegen hier zugeschlagen!
Wollte erst nur den DELL Farblaser kaufen der letztens hier als deal drin war aber die Vorteile dieses Mufu-Gerätes habe mich dann doch überzeugt. Wenn jetzt noch die 50€ Trade-In durchgehen und ich den x451dw los bekomme wäre das wirklich perfekt!

Vielen Dank also für den Deal!!

PS: Qipu nicht vergessen!

Auch nochmal die Frage!

Funktioniert das Trade in nur mit dem auswählbaren Drucker Officejet Pro 251dw?

Das kann es ja wohl nicht sein, oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text