218°
ABGELAUFEN
[Office-Partner] Lexmark C746dn Farblaserdrucker (1200x1200dpi, 650 Blatt, Duplexeinheit, USB + LAN, AirPrint, Farbsystem: 4farbig) für 119€

[Office-Partner] Lexmark C746dn Farblaserdrucker (1200x1200dpi, 650 Blatt, Duplexeinheit, USB + LAN, AirPrint, Farbsystem: 4farbig) für 119€

ElektronikOffice-Partner Angebote

[Office-Partner] Lexmark C746dn Farblaserdrucker (1200x1200dpi, 650 Blatt, Duplexeinheit, USB + LAN, AirPrint, Farbsystem: 4farbig) für 119€

Preis:Preis:Preis:119€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Office-Partner erhaltet ihr den Lexmark C746dn Farblaserdrucker für 119€. Nutzt den Gutschein "op15od" im Warenkorb.


PVG [Geizhals]: 162€


Kompatible Ersatztoner gibt es für ~110€ für 12k Seiten - das sind (alle anderen Kosten vollständig außer Acht gelassen) erst einmal ~0,92 Cent pro Seite Nettokosten.


Format: A4 • Typ: Farblaser • drucken: 1200x1200dpi - 33/22 S/min (A4) • Papierzufuhr: 650 Blatt (550 + 100 Blatt), Duplexeinheit • Speicher: 512MB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0, Gb LAN, 1x USB 2.0 (Host) • Wireless: N/A, AirPrint • Display: 2.4" Farb-LCD Touchscreen • Emulation: PCL 5c, PCL 6, PostScript 3, PDF 1.6, xHTML • Leistungsaufnahme: 535W (maximal), keine Angabe (Standby), keine Angabe (Sleep) • Schalldruckpegel: 55dB(A) • Abmessungen (BxHxT): 435x455x400mm • Gewicht: 25.20kg • Verbrauchsmaterial: C746, C748 • Farbsystem: 4-farbig • Herstellergarantie: ein Jahr

-------------------

Ansonsten kopiere ich mal den Text von David:

"Beim normalen Textdruck gibt es leider ein paar Schwächen, wie sich im Testbericht von PCMag nachlesen lässt. Für normale Dokumente reicht die Qualität zwar locker aus, aber seine Doktorarbeit oder Bewerbung sollte man vielleicht auf einem anderen Drucker zu Papier bringen. Wer jetzt schon weiß, dass er das nicht allzu oft machen werden muss, dürfte mit dem Lexmark aber eigentlich ganz glücklich werden, zumal die Druckqualität bei Diagrammen und anderen Grafiken wirklich sehr gut sein soll. Auch die Druckgeschwindigkeit liegt mit gemessenen 7,5 Seiten pro Minute auf einem guten Niveau. In Kombination mit einer Papierkapazität von 650 Blatt und Druckkosten von rund 1,4 Cent bzw. 9 Cent pro Seite (S/W bzw. Farbe) ergibt sich so ein gutes Gesamtpaket. Leider konnte ich keine Erfahrunsberichte zu dem Drucker finden, falls einer von euch ihn zuhause hat, dann wäre es schön, wenn ihr in den Kommentaren über eure Erfahrungen berichten könntet."

21 Kommentare

Irgendwie stimmen deine Berechnungen der Seitenkosten nicht?

kfechner

Irgendwie stimmen deine Berechnungen der Seitenkosten nicht?


alle anderen Kosten vollständig außer Acht gelassen

Fast 1€ pro Seite ??? Das Komma falsch gesetzt?

kfechner

Fast 1€ pro Seite ??? Das Komma falsch gesetzt?


Da steht doch Cent^^ nicht Euro.

Wer gibt denn so Beträge an ??? 0,092€ ?

kfechner

Irgendwie stimmen deine Berechnungen der Seitenkosten nicht?



Ja, aber so werden die Kosten pro Seite nicht gerechnet. Es ist eben nicht mit einem Toner getan. Fixiereinhait, usw. kommen noch dazu. DANN stimmt der Preis pro Seite. Und wie hoch ist die Farbdeckung bei dem Preisbeispiel?

Druckkosten Farbe 12 Cent/Seite
Druckkosten s/w 2 Cent/Seite
Bildtrommel 150 Euro/20.000 Seiten
Resttonerbehälter 12 Euro/25.000 Seiten

Quelle: Druckerchannel
druckerchannel.de/tec…php?m[]=3528&m[]=3529&m[]=3530&m[]=3531&m[]=3532&m[]=3533

So, jetzt könnt ihr selber rechnen. Gar nicht so günstig, das gute Stück.




kfechner

Wer gibt denn so Beträge an ??? 0,092€ ?


Wäre auch falsch^^ richtig: 0,0092€ ... ist doch irrelevant, wichtig ist doch nur die "Maßeinheit" (Cent oder Euro).

Dann wären wir bei deiner Rechnung für eine Seite unter 1 Cent ?

kfechner

Dann wären wir bei deiner Rechnung für eine Seite unter 1 Cent ?


Nein. Da noch - wie einschränkend erwähnt - weitere Kosten hinzukommen (wie vorhin erwähnt z.B. Fixiereinheit).

capei

So, jetzt könnt ihr selber rechnen. Gar nicht so günstig, das gute Stück.


Die rechnen ja auch mit völlig überzogenen Originaltoner-Preisen

Hab den Drucker aus dem letzten Deal.

Bin sehr positiv überrascht, hab mit den Starter-Tonern bis jetzt

Druckt schnell und Duplex funktioniert bis jetzt problemlos, Druckqualität für mich subjektiv sehr gut.
Nachteil, er ist n bissl laut :P

(hab grad die Statistik gedruckt: 723 Seiten gedruckt (963 wenn Duplexdruck als zwei Seiten zählt), die aktive Zeit ist 1:43:36, seit 6.7.2015

Größer 90% übrig bei allen Tonermengen und Füllständen

Falls es jemand juckt :P

500 Blatt Papier bekommt man doch für rund 3 Euro, also 0,6 cent pro Blatt, Duplexdruck, also 0,3 cent pro Seite, 120€ Anschaffungskosten und mit meinem Druckverhalten 10k Seiten möglich = 1,2 cent pro Seite, im Endeffekt also bei 1,5 Cent pro gedruckte Seite, vor jedem Auffüllen

Ich find das in Ordnung

capei

So, jetzt könnt ihr selber rechnen. Gar nicht so günstig, das gute Stück.



Dann geh auf idealo und poste die Straßenpreise, anstatt klugzuscheissen.

Straßenpreise stehen schon direkt in der Dealbeschreibung...

Unbekannter

Straßenpreise stehen schon direkt in der Dealbeschreibung...


Nur der Toner und er kostet soviel wie das Gerät.

kfechner

Irgendwie stimmen deine Berechnungen der Seitenkosten nicht?


Vielen Dank für die Warnung! Mit solchen Bildtrommelkosten ist das Teil ja sofort disqualifiziert. Sowas sollt eigentlich echt immer mit in die Dealbeschreibung! Dann doch besser den Brother vom selben Anbieter: Preislich identisch und auch ein so grad eben noch verwendbares Druckbild aber mit Tommelpreisen, die dazu passen (unter 20 Euro).

Wenn man überhaupt auf die Seitenzahlen kommt, daß ein Trommelwechsel nötig wird.
Mein Xerox Farblaser 6140DN für €189 hat in über fünf Jahren bisher ca. 400 Seiten gedruckt, alle Toner zeigen noch 100% an...

Unbekannter

Wenn man überhaupt auf die Seitenzahlen kommt, daß ein Trommelwechsel nötig wird. Mein Xerox Farblaser 6140DN für €189 hat in über fünf Jahren bisher ca. 400 Seiten gedruckt, alle Toner zeigen noch 100% an...


Da hat sich ja die Anschaffung gelohnt

Im Prinzip kann man die Dinger nur benutzen, bis alles verbraucht ist und hoffen, dass für 20-40 Euro sich ein Dummer auf eBay findet.

Ein Tintenstrahldrucker wäre in der Zeit mehrfach eingetrocknet und wäre so teurer gekommen

Unbekannter

Ein Tintenstrahldrucker wäre in der Zeit mehrfach eingetrocknet und wäre so teurer gekommen


DAS kann ich verstehen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text