Office Professional Plus 2010 für 19.95€
341°Abgelaufen

Office Professional Plus 2010 für 19.95€

48
eingestellt am 28. Sep 2012
MS Office Professional Plus 2010
Man muss für die Aktion eine geschäftliche Emailadresse angeben. Dann wird überprüft, ob man für den Erwerb berechtigt ist.
Es funktioniert z.B. mit @bertelsmann.de.
Sollten auch andere Firmen bei der Aktion zugelassen sein, postet das doch in den Kommentaren.

Der Downloadlink wird dann auch an die Geschäftsadresse geschickt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
robiwan

So richtig ein Deal ist das find ich nicht....


So richtig ein Deutsch ist das find ich nicht....

Es handelt sich um ein Programm für Mitarbeiter von Firmen welche MS Office im großen Rahmen in der Company einsetzen. Genau für die und für keinen anderen.

Sollte man dadurch an eine Lizenz kommen ist diese definitiv nicht legal und somit unnütz.

bevor ihr hier herumtrickst, könnt ihr auch gleich die Testversion nehmen und sie mit den geläufigen Tools freischalten.

48 Kommentare

Ich denke mal, es wird bei den meisten nicht "Bertelsmännern" schon am 1. Punkt scheitern.

-Rufen Sie Ihre E-Mails im Posteingang ab.
-Klicken Sie auf den in der E-Mail angegebenen Link, um auf den Shop zuzugreifen.
-Erwerben Sie Ihre Lizenz/Ihren Product Key.
-Wählen Sie bei Ihrer Bestellung ein Sicherungsmedium aus, und erwerben Sie es (optional).
-Testen und herunterladen!

Bei mir hats funktioniert, klasse Sache

was für Adressen funktionieren?

-und inwiefern kriegt die firma davon wind?

-Was sind das für lizenzen, für gebrauch in welchem Rahmen?

-Und für wieviele Rechner? 1x desktop, 1x laptop?

-und was ist nun der dealpreis? 13 oder 20€?

Natürlich kann dieser Deal nur von Leuten genutzt werden, die in einem solchen Unternehmen arbeiten und dort eine Mail Adresse haben oder einen Bekannten darauf hinweisen können

Hab es mir vor 3 Wochen auch über das Unternehmen bestellt.

Ich würd noch in den deal schreiben, dass der Download link auch an die geschäftsemail adresse geschickt wird. Ist doch entscheidend so wie ich die mydealzler kenne versuchen die doch fiktive emailadressen zu benutzen

Es handelt sich um ein Programm für Mitarbeiter von Firmen welche MS Office im großen Rahmen in der Company einsetzen. Genau für die und für keinen anderen.

Sollte man dadurch an eine Lizenz kommen ist diese definitiv nicht legal und somit unnütz.

So richtig ein Deal ist das find ich nicht....das Home Use Program gibt es schon einige Jahre und ob das legal ist....eher nein, da nur Mitarbeiter von Unternehmen, die eine Volumenlizenz haben, berechtigt sind.

BMW macht auch mit.

Es geht auch mit Myspace.com Mailadressen, die man sich kostenlos holen kann - zumindest lt. amerikanischen Boards.

Aber legal wird der Key dadurch trotzdem nicht.

chriscross007

Es handelt sich um ein Programm für Mitarbeiter von Firmen welche MS … Es handelt sich um ein Programm für Mitarbeiter von Firmen welche MS Office im großen Rahmen in der Company einsetzen. Genau für die und für keinen anderen. Sollte man dadurch an eine Lizenz kommen ist diese definitiv nicht legal und somit unnütz.


So und nicht anders.
robiwan

So richtig ein Deal ist das find ich nicht....


So richtig ein Deutsch ist das find ich nicht....

Wie sieht das mit dem Programmcode aus? Steht da was bei Euch drin?

Hier auf der Arbeit ist das Feld schon ausgefüllt, heißt das daß ich mitmachen kann?

Setzen hier Office 2010 ein und ja, in sehr großen Mengen ;-)

Bekommt der AG etwas davon mit wenn man das bestellt?

Daimler funktioniert auch.

habenwill

Sniper916

Wie sieht das mit dem Programmcode aus? Steht da was bei Euch drin? Hier … Wie sieht das mit dem Programmcode aus? Steht da was bei Euch drin? Hier auf der Arbeit ist das Feld schon ausgefüllt, heißt das daß ich mitmachen kann? Setzen hier Office 2010 ein und ja, in sehr großen Mengen ;-) Bekommt der AG etwas davon mit wenn man das bestellt?



Am besten mal beim Betriebsrat oder der IT nachfragen. Eine von beiden Abteilungen müsste über diese Vereinbarungen Bescheid wissen.

bevor ihr hier herumtrickst, könnt ihr auch gleich die Testversion nehmen und sie mit den geläufigen Tools freischalten.

Was denn nun? 19,95 oder 12,95 ?!?

buddelflink

bevor ihr hier herumtrickst, könnt ihr auch gleich die Testversion nehmen … bevor ihr hier herumtrickst, könnt ihr auch gleich die Testversion nehmen und sie mit den geläufigen Tools freischalten.



Vom Prinzip ist es sehr ähnlich.

Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es hier? Ich habe damals mit KK bezahlt.

Bei mir will er es nicht in den Warenkorb legen.
Um Artikel zu Ihrem Warenkorb hinzuzufügen, durchsuchen Sie zuerst die angebotenen Artikel. Wenn Sie einen Artikel gefunden haben, der Sie interessiert, klicken Sie auf "Jetzt kaufen". Verwenden Sie unsere Suchoption, um nach einem bestimmten Artikel zu suchen, oder durchsuchen Sie unsere Kategorien, um exakt das Produkt zu finden, das Sie suchen.

Ähm, was will er bzw. wie komme ich hier weiter?

Kurti

Ähm, was will er bzw. wie komme ich hier weiter?



Spar und kaufe dir legal eine Version.

funzen auch uni/hochschul-adressen?


nein - eben getestet -> geht nicht!

Sofern ihr die Lizenz aufgrund eurer Betriebszugehörigkeit zu einem der berechtigten Unternehmen günstiger bekommt und diese Lizenz dann für private und nicht für dienstliche Zwecke nutzen möchtet, denkt bitte daran, dass die Ersparnis einen geldwerten Vorteil darstellt, für den sich das Finanzamt interessiert.

Microsoft Office Professional Plus 2010 Deutsch -> 12,95
Microsoft Office Professional Plus 2010 Backup DVD Deutsch -> 11,99

Zahlung: Überweisung, KK, giropay, Sofortüberweisung

Lizenz endet mit Ausscheiden aus dem Unternehmen oder mit Auslaufen des Enterprise Agreements des Unternehmens.

Das Home Use Program (HUP) ist ein Benefit für Volumenlizenzvertrag-Kunden.
HUP ist Bestandteil der sogenannten Software Assurance (SA) Benefits.
Es ist NUR für Mitarbeiter der Unternehmen berechtigt, die das Programm auch OFFIZIELL ihren Mitarbeitern anbieten!!!
Die Lizenz ist nur so lange gültig, wie der entsprechende Mitarbeiter bei der Firma angestellt ist!!!
Es ist eine Einzelplatzlizenz für Windows oder Mac.
Lange Rede:
Wenn eure Firma berechtigt ist, bekommt ihr sowieso die Möglichkeit angeboten!!!
Wenn nicht habt ihr auch keinen Anspruch auf die Lizenznutzung!
Recht einfach...

Kidcreole

Es geht auch mit Myspace.com Mailadressen, die man sich kostenlos holen … Es geht auch mit Myspace.com Mailadressen, die man sich kostenlos holen kann - zumindest lt. amerikanischen Boards.Aber legal wird der Key dadurch trotzdem nicht.



Das klappt auch ganz wunderbar. Gibt nen guten Link zu einer Step-for-Step Beschreibung dafür.
cxcxc

Lizenz endet mit Ausscheiden aus dem Unternehmen oder mit Auslaufen des … Lizenz endet mit Ausscheiden aus dem Unternehmen oder mit Auslaufen des Enterprise Agreements des Unternehmens.



Stimmt, funktioniert jedoch unbegrenzt falls man es versehenlich vergessen sollte.

"13. Beschränkung von Lizenzerwerb und -übertragungen; Laufzeit von MSHUP-Lizenzen.

Microsoft®-Software wird durch MSHUP ausschließlich für die Verwendung durch berechtigte Mitarbeiter von Microsoft®-Volumenlizenzkunden, die am Microsoft® Home Use Program teilnehmen, lizenziert. Für die Zwecke von MSHUP ist ein berechtigter Mitarbeiter ein lizenzierter Benutzer eines Exemplars der MSHUP-berechtigten Desktopanwendungsprodukte, die derzeit bei Übertragung von Software Assurance registriert sind. Ein berechtigter Mitarbeiter kann nur eine MSHUP-Lizenz pro Softwaretitel bestellen. MSHUP-Lizenzen sind nicht übertragbar.

Sie erkennen an, dass Ihr Recht zur Verwendung der Microsoft®-Software unter einer MSHUP-Lizenz mit Ablauf der folgenden Zeitpunkte endet:
(a) mit der Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses bei dem Volumenlizenzkunden, durch den Sie Zugriff auf MSHUP erlangten, oder
(b) mit dem Ablauf oder der Kündigung der Übertragung von Software Assurance für das entsprechende Exemplar der von Ihnen bei der Arbeit verwendeten MSHUP-berechtigten Desktopanwendungsprodukte. "

Leute ist doch ganz einfach: Eure Firma muss das große Volumenlizenz Paket gekauft haben. Damit sind alle Angestellten berichtigt am Home Use Programm (HUP) teilzunehmen.

Wenn die Firma diese Lizenz nicht verlängert, ihr die Firma verlasst, ist die Software übrings zu Deinstallieren.

und wo kriegt man den Program Code her ?? Mit der reinen E-Mail-Adresse geht es nicht...

vitas

und wo kriegt man den Program Code her ?? Mit der reinen E-Mail-Adresse … und wo kriegt man den Program Code her ?? Mit der reinen E-Mail-Adresse geht es nicht...



gute frage...
HerpDerpington

BMW macht auch mit.



Da machen sehr viele Firmen mit.
Aber mir wäre das zu heiß.

was ist daran heiß? wird bei uns offziell beworben intern... großer chemie konzern

Cold, da illegal!

Dann könnt ihr euch die Installationsdateien auch gleich irgendwo kostenlos runterladen.

Schweizer Uni hat funktioniert, aber wohl nur da ich sowohl Student als auch Mitarbeiter bin.
Habe mir das Paket gekauft, da es schlicht günstiger ist, als wenn ich direkt über die Uni kaufe. Denn der Preis in Schweizer Franken liegt nach der Umrechnung immer noch bei 25€ und das sehe ich nicht ein.
Aber für 12,95€ ist es ok, wird halt das 2007er Office aufm Laptop abgelöst.

Was soll illegal daran sein, wenn man die Bedingungen erfüllt? Ist ne super Sache für berechtigte Mitarbeiter. Wer sich allerdings irgendwo registriert um ne Lizenz abzugreifen, der macht sich wohl strafbar. Nutze so eine Lizenz auch schon länger und da bin ich in unserem Unternehmen sicher nicht der Einzige.

DenisMuc

Cold, da illegal!



Dummer Quatsch...

Also das ist doch eh illegal wenn meine Firma den Vertrag nicht hat, da würde ich höllisch aufpassen da man nicht berechtigt ist den Programmcode aus dem Link zu verwenden!!
So kann man ganz schnell seinen Job los sein!

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von AngebotsTiger. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text