218°
Offizielle Groundspeak Geocaching APP ab sofort kostenlos

Offizielle Groundspeak Geocaching APP ab sofort kostenlos

Freebies

Offizielle Groundspeak Geocaching APP ab sofort kostenlos

Seit einiger Zeit gibt es die offizielle Geocaching App von Groundspeak für alle kostenlos.
Ich weiß, dass es auch andere kostenlose Apps gibt, da die App aber sonst 9,99€ gekostet hat, ist es ein Deal wert.

Die Grundfunktionen sind für alle kostenfrei verfügbar!
• Such nach allen leichten traditionellen Geocaches
• Kontaktiere andere Mitspieler, um Tipps, Hinweise und mehr zu bekommen
• Die "Echtzeitsuche" der nächstgelegenen Geocaches aktualisiert sich mit jeder Bewegung

Für das gelegentlich Cachen durchaus als Freebie ausreichend, für Premiumnutzer gibt es dann auch weiter Funktionen.

geocaching.com/mob…spx

iOS
itunes.apple.com/us/…503

Android
play.google.com/sto…tro

WindowsPhone
microsoft.com/en-…1h3

Beliebteste Kommentare

Dann lieber c:geo

c:geo, mehr braucht der Cacher nicht!

Die Grundfunktionen beinhalten nur Caches der D/T - Wertung 2. Ohne Premium Konto ist das kaum nutzbar. Um Längen besser ist c:geo

28 Kommentare

App jetzt kostenlos, dafür aber Abo-Gebühren. 3 Monate 10€ oder 1 Jahr 30€

Dann lieber c:geo

Jorgen

App jetzt kostenlos, dafür aber Abo-Gebühren. 3 Monate 10€ oder 1 Jahr 30€



Die Grundfunktionen gehen auch ohne Abo!

Die Grundfunktionen beinhalten nur Caches der D/T - Wertung 2. Ohne Premium Konto ist das kaum nutzbar. Um Längen besser ist c:geo

c:geo, mehr braucht der Cacher nicht!

Bullshit... Unverständlich was Groundspeak da für ne Preispolitik betreibt. Nur mit Tradis ist das ja nicht nutzbar.

Kostenlos trifft es nicht - eher umsonst. Empfehle eher die Looking4Cache Lite App - zwar sind nur 3 Caches pro Tag vollständig abrufbar, aber über den Cache-Code (GC...) kann man jeden Cache (mit Ausnahme der Premium Caches, aber die gehen auch bei der offiziellen App nicht!) aufrufen. Die "neue" offizielle App ist sowas von beschnitten, dass es 0,0 Spass mehr macht. Leider Cold!

C:geo, keine versteckten Kosten und super app!

Fandranir

C:geo, keine versteckten Kosten und super app!


Leider nicht fürs Apple Universum... sehr, sehr schade...

Fandranir

C:geo, keine versteckten Kosten und super app!



Ich glaube, wer bereit ist so viel Geld für ein Handy zu bezahlen, der hat bestimmt auch Geld für Apps IMHO

Fandranir

C:geo, keine versteckten Kosten und super app!



Darum gehts doch gar nicht und mit der Sichtweise ist man hier generell an der falschen Stelle

btw. es gibt Android Smartphones die teurer als ein Iphone sind

Juhu eine neue Apple und Android Fanboys Diskussion

Nutze immer die mobile Website und zum suchen das Garmin Etrex30 und den Premiumzugang

Mal sehen wie die gegen c:geo abschneidet. Outdoor nutze ich eh immer mein Magellan. Die App nur zur Vorbereitung und Planung.
Bin eh Premium Member. Zahle aber immer per PayPal in Dollar dann kostet es nur ca 25€/Jahr.

Lostfreak

Zahle aber immer per PayPal in Dollar dann kostet es nur ca 25€/Jahr.


Wie genau bekommst du die Premium Mitgliedschaft für 25€?

Jorgen

App jetzt kostenlos, dafür aber Abo-Gebühren. 3 Monate 10€ oder 1 Jahr 30€



gabs schon immer, oder?

atheist

Bullshit... Unverständlich was Groundspeak da für ne Preispolitik betreibt. Nur mit Tradis ist das ja nicht nutzbar.


Nein. Es ist total verständlich. Sie machen wieder irgendeine Scheiße - wie immer. Hauptsache Souvenirs funktionieren!!!11!

Würde eher behaupten das Groundspeak immer mehr in die Kommerzielle richtung zieht.
Naja, inzwischen ist es ja auch normal in einem DIN A5 Logbuch nur noch TFTC und datum mit Name rein zuschreiben... Das war vor einigen Jahren noch anders, da war nicht an jeder Ecke ein Tradi (D1/T1)

Lostfreak

Zahle aber immer per PayPal in Dollar dann kostet es nur ca 25€/Jahr.


Indem du dich per VPN als Ami ausgibst. Groundspeak bevorzugt US Bürger seitdem sie vor 3 Jahren den Euro als Währung für Europäer eingeführt haben. 1 jahr Premium in Europa = 30€; 1jahr Premium in USA = 30$.
Also so wie 2001 bei der Währungsreform 1 DM = 1 Euro

1. VPN auf Ami IP stellen und NICHT einloggen!
2. Sich selber eine Mitgliedschaft schenken.
3. Ami Postanschrift als Rechnungsadresse erfinden (ort und Straße müssen exestieren--> google maps (nerd))
4. Mit Paypal in Dollar bezahlen.

Der preis hängt aber vom wechselkurs ab. Habe dadurch schon mal 24€ bezahlt. Im augenblich ist es etwas teurer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text