[OFFLINE == Dealpreis] Dänisches Bettenlager - LED Tischlampe mit USB/Batterie für -50% gut für EDV-Ecke
1260°Abgelaufen

[OFFLINE == Dealpreis] Dänisches Bettenlager - LED Tischlampe mit USB/Batterie für -50% gut für EDV-Ecke

57
eingestellt am 19. Dez 2016
19.12. entdeckt im Prospekt Hamburg auf Seite 1 "Angebot der Woche" dürfte daher bundesweit sein... ist auch vorne als Quängelwarez direkt an der Kasse aufgebaut.

OFFLINE, ja, der Deallink führt(e) nur wegen Bilder+Info auf die Website... dort kostet es aktuell immer noch 9,99 Euro zzgl. 5 Euro... was imho viel zu teuer ist. Aber für den 5er zum mitnehmen, geht die voll klar.


UPDATE Nr.1 dank Threadhinweisen, hat inzwischen auch ihr Webshop mit 4,99 Euro nachgezogen. Versenden nur mit UPS also +5 Euro VSK Pauschale. Ich rate davon ab und konstruiere den Deal deswegen nicht mehr grundsätzlich um. Erweitere nur noch um
Gültigkeiten:
Online sagt, start war 20.12. "...bis zum 25.12.2016 sparen Sie 8,00 €"
Offline sagt das Prospekt auf letzter Seite "Die Angebote gelten solange der Vorrat reicht, maximal eine Woche, vorbehaltlich fehlender Lieferungen"n
Prospektstart war Montag 19.12. und somit wird wohl am Samstag 24.12. Schluß in den Fillialen sein.

UPDATE Nr.2 inzwischen steht fest, leider wirklich keine Akkufunktionalität.
Eneloops werden zb. nicht beladen. Details zum Testverlauf ab Dealseite 3

Weiter mit dem ursprünglichen Text, nur Formatierungen, Typos usw. überarbeitet:


VON VERPACKUNG, Pluszeichen bedeutet Vorteil zur Konkurenz in dieser Preisliga:
================

+ mit 18 LED´s und 3 Helligkeitstufen

Anm. 12-14 LED´s sind eher Standard. Die zweireihige LED-Leiste im Lampenkopf ist ca. 10,5 x 2 cm lang. Die 3 Stufen sind deutlich unterscheidbar, die kleinste ein gutes Nachtlicht um Wife nicht zu wecken. 1-Touch-Feld, all inklusive... 4x drücken ist wieder OFF.

Flexibel einstellbar, max. Höhe 45 cm

Anm. Naja, die 45 cm nur wenn man auch Lampenkopf kerzengerade aufstellt... unten im Preisvergleich einen weiteren Chinaklon bei Amazon gefunden, bessere Schaubilder in ähnlicher Größe usw. Ansonsten hier noch was ihre Website umfangreicher zu den Abmessungen angibt:

Höhe: 29 cm (normale Lampen-Höhe), 45 cm (ganz ausgefahren)
Breite: 4,5 cm (Lampenschirm)
Länge: 19 cm (Lampenschirm)
Maße: 10 x 13 cm (Fuß)

+ Batteriebetrieben und mit USB-Anschluss

Anm. Wenn das _und_ stimmt, wäre es ein mega Vorteil. Ihre Website spricht aber von _oder_ also ohne eine zb. Eneloop Aufladefeature. Mein Test dazu könnte dauern, bin im Xmas-Stress. Falls USB/Akku autark, taugt sie immer noch als Nachttischlampe im reinen Akkubetrieb.

Material: ABS, PS, Metall, Silikon, EVA

Anm. Das ist ein leichtgewicht aus rundum Plastik. Nicht ganz so Klavierlack, aber schon Fingerabdrücke gefährdet. Das Metall ist nur der Schwanenhals _unter_ der Gummilasur und nicht halb so minderwertig wie ich befürchtet hätte.

3x AA Batterien (nicht enthalten)

USB 5V / Batterie 4,5V 1.8 W

Anm. Website ist deutlicher mit USB = 5V/1,8 W und Batterie = 4,5 V /1,08 W
Also rechnen die mit 3x Alkaline. Eneloop Test dauert noch.

+ Lebensdauer LED: 50.000 Stunden

Anm. Das ist richtig gut und viel. Schon Chinas mit nur 20k gesehen, 25-30k eher default.

USB-Kabel 60 cm

Anm. Reicht für den Computertisch zum Tower runter. Malus, kein Netzteil dabei. Jemand muss testen ob das OTG kann, oder wie das heißt. Also ob Power- und Datenlitzen im Kabel enthalten sind, oder nur Power. Buchse im Lampenfuß ist mini-USB und dann mit A(?) USB-Stecker... das was man hinten direkt ins Mainboard steckt.


VON DER LAMPE ABGESCHRIEBEN, über Aufkleber dort:
=============================

May Fortis ApS
Esbjergvej 101
DK-6000 Kolding
DK37202290

Order no. 4511033711
Article no. 48089001

CE-Zeichen
Made in China


VERFÜGBARE FARBEN Lampengehäuse:
===================

Antrazit
Weiß
Grün
Rot


Nicht vorhanden sind Ra, Lumen, oder was man sich sonst so wünschen würde, get over it. Und natürlich sind die Leuchtmittel hier auch nicht tauschbar, wie bei den restlichen 95% dieser Tischarten auf dem Markt.

Dafür weitere Vorteile entdeckt:

Nach 10h Dauertest (USB) ist der Lampenkopf null warm geworden
Keine Gummifüße, sondern eine Filzart, hinterlässt keine Spuren auf Glastische.
Nur Kaltweiß, wirkt kräftiger ist aber auch Pflicht bei nur 2 Watt.

Verarbeitung ist China-Durchschnitt, Hals knarzt nur am Anfang, Batteriefachöse zerbricht nicht vom angucken, wenige Grate entdeckt, 1 von 3 Batteriefedern wackelt etwas... unterm Strich unauffällig aber nicht hochwertig.


Subjektiver Vergleich:

Ihr habt doch bestimmt diese Schwanenhälse für Laptops mal gekauft. USB-Stecker mit direkt Schwan dran und einem Lampenkopf kaum größer wie ein erwachsener Daumen. Genau dazu sehe ich diese Lampe eher in Konkurenz, nicht mit einer Tischleuchte ab 20 Euro bis 50 Euro. Diese Lampe ist _weit_ überlegen gegenüber den blöden Tastaturlampen vom Laptop die bestimmt auch mind. 5 Euro gekostet hat. Aber ähnlich mobil für eure LAN-Partys oder sowas.

Nehmen wir die 2 Watt aus dem USB und rechnen großzügig mit 100 Lumen je Watt... das kommt ungefähr hin. Meine Tao Tronic 450 Lumen schafft auszuleuchten die Wohnzimmertisch-Liga 140x70 cm und sogar mit 60Watt Glühbirne mittig drüber raumbeleuchtet, immer noch eine Verstärkung.

Die ontopic schafft in dieser Konstellation ungefähr die hälfte an Ausleuchtfläche bei keiner besonderen Verstärkung mehr. Direkt nebeneinander schätze ich sie subjektiv auch auf die hälfte Lumen, bei ungünstigeren Winkel, kein Warmlicht etc.

Genau deshalb habe ich sie gekauft. Die Tao war mir für den Computertisch zu stark bzw. hat zuviel gute Features die dort ungenutzt blieben. Wenn ich die Tao hochdrehe, spiegelt sie sich quasi fast schon auch am matten TFT wieder, sehr störend. Das kann hier nicht passieren, dafür reicht es immer noch um die Pizzaschachtel oder Colaflasche wärend dem zocken zu treffen, oder den Cheat Keystroke an der Tastatur auch in der dunkelsten Ecke zu erkennen und durchzuführen

Deshalb bewusst unter Elektronik gepostet und nicht Home&Leaving. Meine guten 25-30 EuroTaos und Lidl-Lampen die man hier aus Deals kennt, werde ich jetzt alle damit ersetzen und sie sinnvoller zuführen. Als Leselampen, Zeichenbrett, Lötarbeiten etc.
Die hier leuchtet für mich absolut ausreichend zb. folgende Konstellation aus: 40-50 qm Raum, die verbannte Computerecke, Raumbirne 60Watt zu weit entfernt, dazu auch noch im Rücken... 27zöller vor mir, Abstand Wand/Ecke zu meiner Nase 120 cm, Abstand ontopic Lampenkopf zu meiner Nase 100 cm, wenn sie dann seitlich von rechts reinleuchtet schafft sie auf hellster Stufe:
Bequeme 80x70 cm _verstärkte_ Ausleuchtfläche des Computertisches, zum Kegelrand dann schon dunkler aber ausreichend. Und wenn ich die alte Cherry Tastatur unterm Tisch hervorziehe (Holzbrett auf Rollschiene) schafft sie auch die ganze Cherry noch soweit anzustrahlen, das ich alle Tasten erkennen kann. Mehr will ich garnicht, ohne Netzteil das vielleicht brummt usw. sondern direkt am Tower per USB-Kabel angestöpselt der meinetwegen auch 24/7 laufen darf.


tl;dr

Für schlappe 5 Euro die ideale Nerdlampe für Zocker. Schafft die 24-30 Zoll Monitore seitlich ohne Störung anzustrahlen. Die ganze Tastatur plus den halben Tisch, etwa 70x70 cm Kernfokus, bei Dunkelraum und abgedunkelt Killerspielen sogar ++ bis 100cm... nie wieder statt in die Pizzaschachtel in den Aschenbecher greifen... hurray.


PREISVERGLEICH:

Schwierig, die gibt es aus China wie Sand am Meer. Mit/und/oder Netzteil/Akku usw. Aber entweder haben sie zb. Netzteil dabei aber halten dafür nicht mit den Plusfeatures oben mit uä. Aliexpress Bedingungen ist nicht für Jedermann, dieser Deal aber schon wer Filliale verfügbar hat. Beispiele:

amazon.de/dp/…0G/
9,10 Euro. Mit Netzteil... dafür nur schlappe 20.000 h

ebay.de/itm…rue
8,19 Euro. Mit Akku blabla, dafür nur 14x LED und unchristliche VSK, bis zu 35 Tage delivery

Ein Idealo Querschnitt speziell mit Stichwort Akku:
idealo.de/pre…tml
Ein Idealo Querschnitt mit Stichwort USB
idealo.de/pre…usb

Daher behaupte ich mal, unter 9 Euro plus VSK, bei unbestimmter Featureliste nicht zu kriegen. Im dänischen Prospekt stand Ursprungspreis 12,99 Euro durchgestrichen, auf 4,99 Euro runter mit angeblicher Ersparnis von 61%

Die haben das selber in China bestellt und als Hausmarke umgelabelt. Imho kommt folgende Idealeben (noch etwas kleiner, explizit Akku) dem ganzen am nächsten und es gibt 50 Reviews:
amazon.de/Ide…AS/
1x gebraucht für 12,28 Euro... da haben die Dänen diesmal wohl nicht allzuviel geflunkert im Prospekt.


daenischesbettenlager.de/akt…ung
4592.jpg
GEIL! ICH KANN MICH SELBER LIKEN!

Jetzt ebenfalls online erhältlich.
Beste Kommentare

Ich brauche es nicht, aber Top Beschreibung und Info über das Produkt

ist ja nett dass du soviel schreibst. Aber völlig unstrukturiert, ich komm nach zwei Sätzen nicht mehr mit, was Original Artikelbeschreibung, die des China Klon oder deine Anmerkungen davon sein sollen.

Deine Beschreibung in allen Ehren, aber wenn ich in jeder 3. Zeile ein englisches Wort lesen muss, welches völlig unnötigerweise übersetzt wurde, rollen sich mir die Fußnägel by default hoch, yo. Und meiner Wife auch.

carresvor 6 m

ja aber 6,99 were mir zu teuer



Ich kaufe ein ä
57 Kommentare

Verfasser

Noch paar Bilder zur ontopic Lampe von der Dänenpage:

12596738-tkgTd.jpg
12596738-PoEYA.jpg
12596738-uhOw2.jpg
12596738-a5p9x.jpg





Bearbeitet von: "jurislaw" 19. Dez 2016

Ich brauche es nicht, aber Top Beschreibung und Info über das Produkt

ist ja nett dass du soviel schreibst. Aber völlig unstrukturiert, ich komm nach zwei Sätzen nicht mehr mit, was Original Artikelbeschreibung, die des China Klon oder deine Anmerkungen davon sein sollen.

und ab wann? in der aktuellen werbung (berlin) gibt es das teil nicht!
ok!!! nehme alles zurück!!! hab es zu 4,99€ gefunden!
hot!
mal sehen ob das teil was taugt!

12596966-khJ4c.jpg

Bearbeitet von: "famdu" 19. Dez 2016

Batteriebetrieben? So ein Schwachsinn.

Verfasser

Boah wie nervig, ich bin da schon beim letzten Deal daran gescheitert. Früher konnte man doch 2x URLs einfügen? Erste URL wie ich gerade versuche den Prospektscann als Dealvorschaubild... und zweite URL als Deallink.

Ich kann jetzt nur _einen_ Deallink machen? Ist das der neuen Forensoftware geschuldet? Ich suche das Feature wo man Dealpic extra machen kann... entweder als URL, oder selber hochladen usw.

claudio90vor 9 m

Batteriebetrieben? So ein Schwachsinn.



Japp, ganz schöner Quatsch, wenn man die Wahl zwischen USB und Batterien hat.

Verfasser

famduvor 27 m

und ab wann? in der aktuellen werbung (berlin) gibt es das teil nicht!ok!!! nehme alles zurück!!! hab es zu 4,99€ gefunden! hot!mal sehen ob das teil was taugt![Bild]



Ja super, danke. Genau das Klump versuchte ich irgendwie als Deal-PIC... also Vorschaubild einzufügen, in der Threadansicht "Elektronik" für alle Krokos sichtbar... und krieg das echt nicht gebacken. Der grüne Button darf ja ruhig zum Onlineshop führen, aber ich kann jetzt nur den grünen Button mit URLs befüllen.

Start war HEUTE, ich denke solange der Vorrat reicht. Direkt an der Kassentheke ist so eine kleine Pyramide mit den Schachteln aufgebaut. Nicht viele, vielleicht so ein dutzend... muss aber nicht heißen das sie nicht über local Lager die ganze Woche nachbefüllen würden. Im Zweifel würde ich aber lieber nicht lange warten und gleich morgen holen.

Hamburg war auch ausgepacktes Ausstellungsstück in Betrieb zu begutachten. Aber bitte bedenken das die ihre Verkaufsräume auch mit paar tausend Lumen überfluten, da verpufft die Wirkung instant zur haushaltsüblichen 60Watt Birne daheim. Die halten sich da an Vorschriften und sparen nicht wie im Poco

Dieses Prospekt "Angebot der Woche" war mir schon ein Indiz für bundesweit, aber zusätzlich als Kassenthekenwarez ist ja quasi Garantie für. Die werden dir auch gleich die "passenden" Alkalines dazu mit andrehen wollen ebenso bundesweite Thekenwarez... rate ich aber davon ab. Besser als USB Lampe für den Computer betrachten, dann Eneloops sowieso... und selbst wenn, die Kaufland Varta-Packs bleiben afair preislich ungeschlagen.

4.5V und 1.08W heißt 240mA. Wenn man jetzt mit Eneloops a 1.25V und 2000mAh rechnet, ist das Licht nach ca. 416 Minuten aus. Und die LEDs reichen immer noch für über 49000h :-)

Geht voll klar digga

javauservor 13 m

4.5V und 1.08W heißt 240mA. Wenn man jetzt mit Eneloops a 1.25V und 2000mAh rechnet, ist das Licht nach ca. 416 Minuten aus. Und die LEDs reichen immer noch für über 49000h :-)



oder die von ikea?

Dauerhaft für 6,99€ bei Zimmermann zu haben.
Das Licht ist mir allerdings zu blau.

Jonny83vor 53 m

Dauerhaft für 6,99€ bei Zimmermann zu haben.Das Licht ist mir allerdings zu blau.


ja aber 6,99 were mir zu teuer

Kann mir jemand nen Tipp geben, wo ich günstig Lampen mit Kabel bekomme? Suche noch günstige Lampen für unsere Kids im Jugendheim. Die gehen ja reihenweise "aus versehen" kaputt

claudio90vor 2 h, 3 m

Batteriebetrieben? So ein Schwachsinn.



Du nix richtig gucke, du habe Qual von Wahl. Du KÖNNE Batterie, du KÖNNE aber auch USB - Kapito!
Du kenne doch Spruch: Everthing is better with USB

carresvor 6 m

ja aber 6,99 were mir zu teuer



Ich kaufe ein ä

Kirk75vor 7 m

Kann mir jemand nen Tipp geben, wo ich günstig Lampen mit Kabel bekomme? Suche noch günstige Lampen für unsere Kids im Jugendheim. Die gehen ja reihenweise "aus versehen" kaputt


wen du günstig wilst nehm die doch

die summt doch bestimmt wieder nervtötendst

Habe ich letzte Woche im Dän. Bettenlager gesehen. Sah gar nicht so schlecht aus, aber 13 Euro ist definitiv zu viel.

Hot für HH

Geiernasevor 18 m

die summt doch bestimmt wieder nervtötendst


Bei 5V was soll da brummen.

Verfasser

Jonny83vor 1 h, 36 m

Dauerhaft für 6,99€ bei Zimmermann zu haben.Das Licht ist mir allerdings zu blau.



Ah ok. Blaustich ist mir bekannt, find ich auch immer furchtbar. Würde ich nichtmal bei so einer Tischbirne akzeptieren.

Richtig krass waren die ersten LED Jahre... abends Spaziergang in Häuserschluchten, bei Wohnungsblöcken usw. Da konntest du von Wohnung zu Wohnung sehen, wie mehr (Billigbirne) oder weniger schlimm das Blau selbst durch Vorhänge durchschimmerte... als deren Hauptraumbeleuchtung. Wo man sich als Zuschauer von außen wirklich fragen musste, wie die das überhaupt aushalten können. Die Leute wussten es nicht besser und wenn man drinnen hockt, fällt es einem selbst wohl auch viel weniger auf. Oder man glaubt es sei der TV, das blau aus dem Spielfilm Himmel oder sowas.

Zumind. diesen Blaustich kann ich für die ontopic ausschließen. Test lief bei Raumbirne mit einer guten Phillips 7W->60W vom Kaufland letztes Jahr (war Hot Deal hier, Fastvoice approved ) mit hohe Ra, satt Warm usw. Ontopic ist zwar deutlich kälter, aber in dieser Konstellation... imho sehr wichtig wie die Umgebungsbeleuchtung bzw. Restraum wäre... fällt mir immer noch kein Blaustich auf. Gerade eben mit paar strahleweiß Sachen wie Kassenzettel, Druckerblatt usw. direkt unter Lampenkopf getestet... nö, ist Ok, aber Ra über 90 braucht man hier auch nicht erwarten.

Wäre evtl. eine interessante Alternative an Stelle der XLR Lampe für den Plattenspieler.
Wobei...XLR ab 10€ und ich muss niemals nachladen und brauche keinen USB Adapter.

Hot für "Quängelwarez" Habe mich köstlich amüsiert. Danke

carresvor 50 m

wen du günstig wilst nehm die doch


Mit Batterien lieber nicht.

noch nie so viel text für einen billigartikel von 4,99 gelesen......aber danke für deine mühe. weniger wäre aber mehr......

dafür würde ich mir mehr mühe bei teuren angeboten anderer user wünschen.

EDV-Ecke, ahja. Hab den Begriff seit 15 Jahren nicht mehr gehört.
Interessant, was OP so alles an Text hier raushaut, sowohl in der Beschreibung, als auch den Kommentaren.
Ich weiß nicht, ob ich das gut oder schlecht finden soll.

Verfasser

iyv349vor 1 h, 12 m

Habe ich letzte Woche im Dän. Bettenlager gesehen. Sah gar nicht so schlecht aus, aber 13 Euro ist definitiv zu viel.



Wie ist 13 Euro gemeint? Das soll ernsthaft deren regulärer Offline Thekenpreis außerhalb von Prospekt sein? ACK, viel zu teuer, wenn dann jetzt krallen, oder garnicht. Auch die aktuell Online 9,99 Euro sind zuviel, selbst wenn es nur Beilage zu einem ausgedehnten Webshopping dort wäre.

Für den Fall das du ein "Threadansicht Kroko + sofort Deallink Klicker + sofort Kommentator" wärst und die 13 wegen dem Onlineshop nur im Kopf überschlagen hast: Nee, die ist jetzt für 5 Euro zu haben, aber nur Offline wenn du Filliale in der Nähe hast


"+ Lebensdauer LED: 50.000 Stunden
Anm. Das ist richtig gut und viel. Schon Chinas mit nur 20k gesehen, 25-30k eher default."



Anm. Das ist Schwachsinn und zeigt, dass der Dealposter keine Ahnung von LEDs, ihrem Aufbau und Elektrotechnik im Allgemeinen hat.

Deine Beschreibung in allen Ehren, aber wenn ich in jeder 3. Zeile ein englisches Wort lesen muss, welches völlig unnötigerweise übersetzt wurde, rollen sich mir die Fußnägel by default hoch, yo. Und meiner Wife auch.

lakaivor 27 m

Deine Beschreibung in allen Ehren, aber wenn ich in jeder 3. Zeile ein englisches Wort lesen muss, welches völlig unnötigerweise übersetzt wurde, rollen sich mir die Fußnägel by default hoch, yo. Und meiner Wife auch.


herrlich :-)) könnte sein, dass er mitarbeiter beim dän. bettenlager ist und der restposten unbedingt raus muss - urgent (= dringend) ;-)

Verfasser

kedgevor 1 h, 40 m

Anm. Das ist Schwachsinn und zeigt, dass der Dealposter keine Ahnung von LEDs, ihrem Aufbau und Elektrotechnik im Allgemeinen hat.



Anm. Praxis wird stets deine Ausbildung töten, immer, bis in dein Grab hinein.

Kontext sind hier 5-10 Euro Lampen, mit entsprechend verbastelter Chinawarez... und in _diesem_ spezifisch eingekreisten Kontext, sind 50.000 überragend gut. Nicht nur das ich viele Lampen aus den Idealo-Links bereits geprüft habe... was der _aktuelle_ Markt in diesem Segment bietet (== Praxis) sondern ich habe dir bereits einen 20.000er Beweis geliefert und ich stehe sturr zu den weiteren Aussagen etc. Mach doch mal umgekehrt und liefere den Beweis, in nennenswerter Anzahl, weil du bestehst ja auf Allgemein... für meinetwegen 75.000 oder 100.000 Stunden Lebensdauer... für 5 Euro...

Schwachsinn ist nur, nachträglich den Kontext selbst, eigenmächtig und durch Einbildungen zu verschieben. Eine Aussage zu LEDs, ihrem Aufbau und Elektrotechnik im Allgemeinen fand meinerseits niemals statt... das existiert nur in deinem Kopf. Und zeigt, dass du keine Ahnung von Reallife und Praxis hast... wie sie gegeben ist und halt so passiert.
In der Regel ein üblicher Fauxpas von Theoretikern, top ausgebildeten Sesselfurzern und ähnlichem Geschmeiß. Deren zugestanden zwar weiter umfassenderes Lehrbuchwissen glänzt, jedoch über einem klar definierten Praxiskontext hinaus... völlig unerheblich wird.

lakaivor 1 h, 27 m

Deine Beschreibung in allen Ehren, aber wenn ich in jeder 3. Zeile ein englisches Wort lesen muss, welches völlig unnötigerweise übersetzt wurde, rollen sich mir die Fußnägel by default hoch, yo. Und meiner Wife auch.



Yo, watch andere haben mich schon längst als alten (geschwätzigen) Sack entlarvt... du meinst also das Denglish keine aktuelle Wahl wäre um die jüngere Generation bei der Stange zu halten, okay. Sieh es als Comedy, wie ich auch... weil irgendwas muss man sich für diese Twittergeschädigten einfallen lassen, wenn man sie mit Textwand konfrontiert.

Und ja, ich werde die Textformatierung schon nochmal pimpen... habt ja Recht usw. aber erst morgen. Gn8!
Bearbeitet von: "jurislaw" 20. Dez 2016

Lässt sich der Lampenkopf Beschädigungsfrei öffnen? Dann klatsch ich mit da richtige LEDs rein.

TE:

Die Lebensdauer bezieht sich rein auf die LEDs. Davor kackt in 99.9999% der Fälle die restliche Elektronik ab. Ich hab noch nie eine LED sterben sehen, welche Normgerecht verbaut wurde. Werden halt irgendwannmal Richtung 10000 Betriebsstunden merklich dunkler. Aber soweit musst du erstmal kommen, kein Mensch wird ne billig Tischlampe 30 Jahre behalten.

Ob du mit dem Schreiben aufhören könntest haben wir gefragt.

kann man auch mit USB betreiben

TASTATUR!

Verfasser

Geiernasevor 11 h, 21 m

die summt doch bestimmt wieder nervtötendst



Gerade für dich nochmal getestet, nur USB Kabel, je Helligkeitstufe, jeweils den Lampenkopf als auch Lampenfuß direkt ans Ohr gehalten.
Ergebnis: Nein, ich hör nur meine eigenen Ohrenhaare rascheln

Wenn dann wäre ich tatsächlich zu alt, um noch so hochfrequent wahrnehmen zu können. Für diesen letzten Zweifel dann doch lieber noch ein jüngeres Feedback abwarten? Die dänischen Fillialen machen ja jetzt um 10:00 auf und das der Deal so hochging hat mich selbst überrascht, da kommt bestimmt noch was falls fiepen ein Thema sein sollte.
Bei der letzten Lidl-Lampe konnte ich jedoch auch noch ein "sehr leichtes" brummen am Netzteil wahrnehmen, aber auch erst nachträglich den ersten Vermeldungen im Thread und auch nur unmittelbar direkt am Ohr haltend.

Sollte online auch bald zum selben Preis zu bekommen sein.
(Insiderwissen)

Verfasser

FuPetevor 8 h, 8 m

Lässt sich der Lampenkopf Beschädigungsfrei öffnen? Dann klatsch ich mit da richtige LEDs rein. TE:Die Lebensdauer bezieht sich rein auf die LEDs. Davor kackt in 99.9999% der Fälle die restliche Elektronik ab.



Ja ack, aber die ist echt so leicht, mehr wie paar Widerstände werden da auf Platine nicht sein... wo keine/kaum restliche Elektronik vorhanden... weniger mögliche Ausfallquellen und zb. ein brummen ausgeschlossen. Dafür ist zu befürchten, das man sich auch eine (Akku) Aufladefunktion gleich mitgespart hat.

Ich beschreibe dir jetzt noch genau, was ich in einem Bastlerkontext sehen kann. Ich hab ja die weiße Gehäusefarbe gewählt, wenn man da gegen ein starkes Licht hält... sieht man die Schatten von Schräubchen durch usw.

4x geschlossen Kanal sichtbar, direkt über den 4 Filzfüßen. Hohe Wahrscheinlichkeit das da Schrauben drinstecken, von außen zugänglich wenn man die wohl geklebten Filzfüße abmacht.

2x offen Kanal sichtbar, das werden nur 2 Stecknuten für vermutlich Gehäuse aus dem selben Plastik sein. Weil der Lampenfuß besteht aus 2 Schalen, die Platine zeichnet sich mittiger deutlich kleiner ab und diese 2 Nuten sind weit entfernt am Gehäuserand. Also wird Fuß wohl gesteckt+geschraubt sein.

Der Lampenkopf, hat äußerlich leider keine zugänglichen Schrauben. Der milchige Schirm vor der LED Leiste, ist 100pro nur gesteckt. Man sieht bis zu 5 kleine Nasen dafür, in der gesamten Länge jeweils auf beiden Seiten bis kurz vor dem Oval. Zoom mal in ein Dealpic rein, du siehst eine deutlich überstehende Schirmlasche, direkt am Übergangspunkt Schwanenhals.
Theoretisch würde ich genau da mit dem Schraubenzieher reinstechen und den Schirm aushebeln. Das wird wohl auch so gedacht sein, weil das Oval selbst den Schirm stark überlappend umfasst und dabei aber keine Nasen mehr sichtbar sind.

Ist aber ein Risiko 50/50 weil das weiße Gehäuse Außenmaterial, ziemlich dünn aber dafür auch sehr steif ist. Mit dem Daumen drücke ich zb. das Oval nicht mehr auseinander. Mit dem Daumennagel mittig Lampenkopf rumstochern gibt auch nichts mehr nach, nur der Schirm ist eine Spur weicher. Wenn da am Außenmaterial was platzt, befürchte ich dort einen Sprung wie Glasscheibe.

Die LED Leiste wird intern mit 2x geschlossen Kanal befestigt sein. Lochabstand 10,2 cm könnte Gewinde mit 2 Schrauben sein. Und es gibt noch einen dritten asymetrisch platzierten Kanal, das könnte die "Zugentlastung" für die 2 Drähtchen sein... das Touchfeld hat auch nur Drähtchen... das ist alles sehr minimalistisch und auf Normgerecht würde ich da nicht viel setzen man wird wohl nur hoffen können, das die LEDs nicht zu schnell nachdunkeln.

Auf der anderen Seite, dürfte die weitere Bebastelung ein Kinderspiel werden... wenn man es schafft den Schirm ohne Gehäusesprung auszuhebeln. Sorry, werde ich nicht versuchen. Ich hol noch 3 Lampen und hebe die Kassenzettel auf, eben wegen dem möglichen nachdunkeln bereits nach 2 Jahren oder sowas.

Geiernasevor 13 h, 9 m

die summt doch bestimmt wieder nervtötendst


nein Summen tut se nicht. hab sem ir grad geholt. aber wrd die dennnoch wieder zurück gebebn. der fuß ist einfach viel viel zu leicht. wenn man die zur Seite biegt fällt se um... also der fuß bietet NULL Halt.. leider..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text