190°
ABGELAUFEN
[Offline] Einfacher Kühlschrank ohne Gefrierfach, 82 Liter, EEK A+, ziemlich günstig

[Offline] Einfacher Kühlschrank ohne Gefrierfach, 82 Liter, EEK A+, ziemlich günstig

Home & LivingEURONICS Angebote

[Offline] Einfacher Kühlschrank ohne Gefrierfach, 82 Liter, EEK A+, ziemlich günstig

Preis:Preis:Preis:88€
Zum DealZum DealZum Deal
Exquisit KS 85-9 RV A+

Vom 19.07. bis zum 27.07. in allen Euronics XXL Filialen im Angebot.

Idealo sagt günstigst 135,-€ inkl. Versand.

Wer einen Euronics in der Nähe hat, spart also über 30% zu Idealo.

Ganz nebenbei kostet der günstigste 80Liter Kühlschrank den es bei Idealo gibt schon etwa 130,-€ inkl. Versand.

Infos zum Kühlschrank siehe Link.

Über 2.000 Filialen in Deutschland, Händlersuche hier:

euronics.de/inf…che


Was schlimmeres, als 33 Grad ohne Kühlschrank ist wohl momentan kaum vorstellbar. ;-)

17 Kommentare

Nicht so hot weil A+.

Bei Geräten die 24/7 laufen wie Kühlschrank etc für kein Weg an A+++ vorbei!
Schon allein der Umwelt zuliebe...

freak1891

Nicht so hot weil A+. Bei Geräten die 24/7 laufen wie Kühlschrank etc für kein Weg an A+++ vorbei! Schon allein der Umwelt zuliebe...


Ist eine reine Wirtschaftlichkeitsberechnung. Die Mehrkosten von A+++ zu A++, oder sogar A+ werden häufig gar nicht reingespart.

Ein Kühlschrank läuft ja gar nicht 24/7, sondern schaltet sich bei Bedarf an, was bei diesem Kühlschrank zu 110 KWh/a führt.

Das sind die Moment billigsten A+++ KS:
geizhals.at/de/?cat=hkuehlsch&xf=2080_sonstige~2077_100&sort=p

Der billigste braucht 93 KWh/a, also gerade mal 17 KWh weniger bei 180 EUR Mehrkosten.

q.e.d.

Man muss die Berechnung aber in jedem Einzelfall machen: Bei Side-by-Side Monstern mit recht hohem Jahresverbrauch könnte sich möglicherweise A++ wirtschaftlich lohnen.

Sehe ich genauso. A+++ kostet meist ueber 500 Euro, dass sind dann aber meist riesen Teile, die trotzdem 180kw verbrauchen.....!

Es spricht nichts gegen einen kleinen A+ Kuehlschrank, welcher aber nur 110 kw verbraucht.
Und ganz ehrlich, diese riesen teile, braucht kein Mensch...man stopft sie dann nur voll mit Essen, dass die meisten Menschen lieber lassen sollten... Ihrer Figur zuliebe!!

Wir suchen einen unterbaufähigen mit Gefrierteil für unser Ferienhaus. Wenn jemand einen Tipp hat...:)

Hat jemand nen Deal für ein Zelt parat?

123gik3k.jpg

User5001

Hat jemand nen Deal für ein Zelt parat?


Dieses Zelt würde ich heute ungesehen kaufen.
Herrlich kühl zum schlafen.

marco76

Wir suchen einen unterbaufähigen mit Gefrierteil für unser Ferienhaus. Wenn jemand einen Tipp hat...


Lässt sich doch alles wunderbar mit Geizhals ermitteln:
geizhals.at/de/?cat=hkuehlsch&xf=2076_mit~2087_unterbauf%E4hig&sort=p

Beim sicher nicht ständig beheizten Ferienhaus würde ich auf Klimaklasse SN großen Wert legen.

freak1891

Nicht so hot weil A+. Bei Geräten die 24/7 laufen wie Kühlschrank etc für kein Weg an A+++ vorbei! Schon allein der Umwelt zuliebe...



Habe auch nur einen kühl/gefrierkombi mit nur a++ gekauft gehabt. Marke, farbe war egal... Nur der preis und der stromverbrauch.
Der Aufpreis zu einem vergleichbaren a+++ wäre mehr gewesen als der stromverbrauch in den nächsten 20 jahren und dabei habe ich schon mit einem 5cent teurerem kwh-preis gerechnet als aktuell vorhanden.
Von daher ist a+++ nicht zwangsläufig besser!

Wenn man einen A+ für 88,-€ kaufen kann lohnen sich weder gängige A++ noch A+++.

Bei einem Preis von etwa 30 Cent pro KwH ist das ein reines Rechenexempel.

Bei einem Unterschied von 20kwh spare ich 6,-€ pro Jahr, da müsste ein solcher Kühlschrank aber lange laufen...

VgMdW

Wenn man einen A+ für 88,-€ kaufen kann lohnen sich weder gängige A++ noch A+++. Bei einem Preis von etwa 30 Cent pro KwH ist das ein reines Rechenexempel. Bei einem Unterschied von 20kwh spare ich 6,-€ pro Jahr, da müsste ein solcher Kühlschrank aber lange laufen...



20 KWh für 6€ im Jahr? Das rechne mal bitte vor.

VgMdW

Wenn man einen A+ für 88,-€ kaufen kann lohnen sich weder gängige A++ noch A+++. Bei einem Preis von etwa 30 Cent pro KwH ist das ein reines Rechenexempel. Bei einem Unterschied von 20kwh spare ich 6,-€ pro Jahr, da müsste ein solcher Kühlschrank aber lange laufen...



Hat er doch!?

Kaufen. Bekannte haben sich zu Hause nen Liebherr A+++ gekauft. Das Teil ist kompletter Schwachsinn, es geht nichts rein, (500g Joghurt passt beispielsweise nicht in das 1. Fach, dafür passt ein 1L Milch Tetra auch nicht in das obere Fach...) Laut ist er wie Sau und der Preis war auch eher "naja". Aber wollten halt unbedingt stromsparende Qualitätsmarke. Aber stromsparend, jaja. Sowas kann man nur Leuten verkaufen, die nicht Kopfrechnen können

freak1891

Nicht so hot weil A+. Bei Geräten die 24/7 laufen wie Kühlschrank etc für kein Weg an A+++ vorbei! Schon allein der Umwelt zuliebe...




Ich habe mir einen baugleichen Kühlschrank von Exquisit vor über 3 Jahren bei MM gekauft, damals als "Einstiegsgerät" für meine Studentenwohnung. Hatte zu der Zeit einen der letzten davon ergattern können.
Heute läuft er noch immer einwandfrei als Zusatzgerät im Partykeller und ich bemerke ihn nahezu auf der Stromrechnung nicht.
Für so ein kleines Gerät ist A+ schon gut, vorallem in Anbetracht des Kaufpreises und der gebotenen Qualität.
Außerdem ist er leiser als meine jetzige Kühl/Gefrierkombi von Gorenje.

Für alle die ein Zusatzgerät oder etwas für den Übergang brauchen, nichts erzählen lassen sondern zuschlagen.

^Suche dringend solch ein Gerät mit Gefrierfach... Allerdings um die 100 EUR irgendwo?
Gibt es sowas?

Also nur nen kleines Eisfach halt drin.

Diesen Kühlschrank mit Eisfach hab ich vor knapp 1 Jahr für 77 € im Real gekauft. Einzig das Thermostat regelt etwas ungleichmäßig die Temperatur, aber ist ok ^^

VgMdW

Wenn man einen A+ für 88,-€ kaufen kann lohnen sich weder gängige A++ noch A+++.


A+++ lohnt sich nur bei großen Kühl-/Gefrierkombis. Aber die gibt's ja auch nicht für 88 €

VgMdW

Wenn man einen A+ für 88,-€ kaufen kann lohnen sich weder gängige A++ noch A+++. Bei einem Preis von etwa 30 Cent pro KwH ist das ein reines Rechenexempel. Bei einem Unterschied von 20kwh spare ich 6,-€ pro Jahr, da müsste ein solcher Kühlschrank aber lange laufen...



Wer lesen kann ist klar im Vorteil, allerdings habe ich die Kwh mit 30 Cent angesetzt, das etwas zu hoch, eine kwh kostet im Moment durchschnittlich etwa 29,7 Cent.

Somit kosten 20 kwh 5,94€.

Zufrieden?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text