182°
ABGELAUFEN
[offline] Jack Daniels Single Barrel, Tennessee Whiskey 0,7 Liter @ Kaufland (lokal?)
[offline] Jack Daniels Single Barrel, Tennessee Whiskey 0,7 Liter @ Kaufland (lokal?)

[offline] Jack Daniels Single Barrel, Tennessee Whiskey 0,7 Liter @ Kaufland (lokal?)

Preis:Preis:Preis:25,99€
Gerade im Feinschmeckerprospekt für Stuttgart und Fellbach entdeckt:
Jack Daniels Single Barrel, Tennessee Whiskey 0,7 Liter, 45 % Vol. für 25,99€.
Normalpreis sonst bei 32,99€ -> Ersparnis somit rd. 21%.

Eventuell auch in anderen Kaufland Filialen zu dem Preis verfügbar. Einfach in den Komments Hinweise dazu abgeben.

Noch zum Whiskey:
Aroma: Viel Eiche und intensiv, süßliches Aroma.
Geschmack: Eiche, Leder und süße Lakritze.
Abgang: Lang und trocken. Dazu erscheinen Süßholz und Gewürze.

Jede Brennerei hat Fässer, die außergewöhnlich gut ausgereift sind. Jack Daniels Single Barrel hat ein volles Aroma mit Trockenheit und Eichentönen im Geschmack. Gönnen Sie sich etwas Besonderes mit starken 45%! (Quelle: whiskey.de)

Na dann Prost.

13 Kommentare

Verfasser

falls ihr noch nicht ganz schlüssig seit für was ihr den Jack gebrauchen könnt:

[Fehlendes Bild]

Also für das Geld würde ich eher einen Talisker (4€ mehr) oder Cragenmore
Cragganmore (3€ mehr) + Versand bei Whisky.de bestellen.

Der Jack D. hier ist auch nur 3 Jahre im Fass gereift. Da bringt es auch geschmacklich so gut wie nichts, dass es eine Fassabfüllung ist. Wer sich nicht auskennt wird kaum bis gar keinen unterschied zur 08/15 Flasche aus dem Suppermarkt erkennen.

Nighting

Der Jack D. hier ist auch nur 3 Jahre im Fass gereift. Da bringt es auch geschmacklich so gut wie nichts, dass es eine Fassabfüllung ist. Wer sich nicht auskennt wird kaum bis gar keinen unterschied zur 08/15 Flasche aus dem Suppermarkt erkennen.

Es ist schon ein Unterschied im Geschmack zum normalen Jack. Der Alkohol ist auch präsenter, schmeckte mir nicht so gut.
Die Geschmacksbeschreibung passt aber überhaupt nicht. Ich hab weder was von Lakritze noch von Leder gemerkt.

Ein Bourbon ist kein Whisky. Für den Preis bekommt man schon bessere Single Malts!

Nighting

Also für das Geld würde ich eher einen Talisker (4€ mehr) oder Cragenmore Cragganmore (3€ mehr) + Versand bei Whisky.de bestellen.



Sehe ich ähnlich. Kleiner Tipp allerdings: jashopping.de - teilweise deutlich günstiger als whisky.de und nur 3,90€ Versand (whisky.de 5,90€). Habe dort schon öfter bestellt - alles reibunslos abgelaufen, Flaschen sicher verpackt.

Deal ist allerdings trotzdem hot, da sehr guter Preis für den JD Single Barrel.

Jack Daniels und Whiskey passt irgendwie nicht zusammen. Wer Ahnung hat , weiß das Daniels das Meisterbräu unter den Whiskeys ist.

Einen Bourbon mit einem Single Malt zu vergleichen ist m.M.n. Wie Äpfel u Birnen da geschmacklich Grund verschieden. Ich war bis vor ca 2 Jahren auch reiner Schotten Fan (v.a. Laphroaig u Ardberg). Bis ich mal paar gute Amis probiert habe, und der SB von Jacky gehört für mich dazu. Manchmal mag man lieber was mit Charakter und manchmal was süffiges. Für den Preis gabs den SB schon lange nicht mehr, daher Angebot Top.

Nighting

Also für das Geld würde ich eher einen Talisker (4€ mehr) oder Cragenmore Cragganmore (3€ mehr) + Versand bei Whisky.de bestellen. Der Jack D. hier ist auch nur 3 Jahre im Fass gereift. Da bringt es auch geschmacklich so gut wie nichts, dass es eine Fassabfüllung ist. Wer sich nicht auskennt wird kaum bis gar keinen unterschied zur 08/15 Flasche aus dem Suppermarkt erkennen.



Mit dem Unterschied das Bourbon in ein frisches Fass kommt und nicht in eins was schon für 10 andere Spirituosen benutzt wurde. Und ansonsten kriegt man gerade bei Bourbon in der Preisklasse oft mehr fürs Geld als bei Scotchs. Also abgesehen davon dass jemand der einen Bourbon haben will, eben keinen rauchigen Talisker haben möchte. Wenn man natürlich Whiskygourmet ist und alles was nicht von irgendeiner komischen Insel kommt eh Schrott ist, dann ist der Jack Daniels natürlich Schrott.

Für Cola mit Schuss perfekt^^

Nighting

Also für das Geld würde ich eher einen Talisker (4€ mehr) oder Cragenmore Cragganmore (3€ mehr) + Versand bei Whisky.de bestellen. Der Jack D. hier ist auch nur 3 Jahre im Fass gereift. Da bringt es auch geschmacklich so gut wie nichts, dass es eine Fassabfüllung ist. Wer sich nicht auskennt wird kaum bis gar keinen unterschied zur 08/15 Flasche aus dem Suppermarkt erkennen.



Single Malt und Bourbon sind nicht vergleichbar, in sofern ist dein Kommentar weder kenntnis- noch hilfreich. Sehr wohl können Einzelfässer eine Rolle spielen. Wenn man keinen Bourbon MAG, sollte man sich dies (und anderen) eingestehen, als vordergründig angebliche Qualitätsunterschiede vorzugaukeln.

Nighting

Also für das Geld würde ich eher einen Talisker (4€ mehr) oder Cragenmore Cragganmore (3€ mehr) + Versand bei Whisky.de bestellen.



Das sind aber jetzt auch keine Bourbons und daher nicht wirklich vergleichbar. Es gibt ja schon Leute die einen Bourbon einem Single Malt vorziehen. Ein Four Roses wäre aber auch noch eine gute Alternative. Den (1l Yellow Lable) gibts im Kaufland häufiger für um die 19€.

Bei soviel Fachkompetenz hier könnte man ua noch erwähnen, dass das gar kein Bourbon ist. ;-)

Wer nicht im Fachhandel sondern im Supermarkt seinen Whisk(e)y kauft und was amerikanisches, milderes sucht, kann preislich bei dem hier wohl nicht viel falschmachen. Die Flasche ist schick und es ist kein 0815 Daniels Sprit. Wer was besseres, auch zu dem Preis sucht, kauft lieber beim Fachmann.

als Alternative würde ich noch den makers mark bei real für 20€ empfehlen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text