454°
ABGELAUFEN
[Offline] Lidl - Alle Jahre wieder: Ben Bracken

[Offline] Lidl - Alle Jahre wieder: Ben Bracken

FoodLidl Angebote

[Offline] Lidl - Alle Jahre wieder: Ben Bracken

Preis:Preis:Preis:13,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Kurze Erinnerung: Ab nächste Woche Montag gibts wieder 12 Jahre alten Ben Bracken Highland Speyside Single Malt Scotch Whisky. Kurs liegt wie im letzten Jahr bei 13,99€. IMO muss er den Vergleich mit 10€ teureren Whiskeys nicht scheuen. Ich werde mir auf alle Fälle wieder einen kleinen Jahresvorrat anlegen...

123 Kommentare

Der letztes Jahr war spitze. Der das Jahr davor auch.
Allerdings nichts zum Cola mischen.

Und wo ist das ein Deal? Beim Discounter gibt es haufenweise Zeug, das den Vergleich mit teuerer Markenware nicht scheuen muss.

Wird schon so ein Fusel sein

mit welchem Markenwhisky ist er denn geschmacklich vergleichbar?

baboon86

Wird schon so ein Fusel sein



Anzunehmen... aber nach n paar Gläsern Lidlwein stört das auch keinen mehr.

lasse reden, hot!

Berlin10439

Und wo ist das ein Deal? Beim Discounter gibt es haufenweise Zeug, das den Vergleich mit teuerer Markenware nicht scheuen muss.



Hach ja...wie hieß es gleich nochmal...wenn man keine Ahnung hat.....

Das ist sicherlich so, dass es beim Discounter haufenweise Zeugs gibt, dass den Vergleich mit teurer Markenware nicht scheuen muss. Aber lass dir gesagt, dass 12 Jahre alter Whisky in der Regel eben nicht dazu gehört.

1. besteht kein Anlass, ausfällig zu werden

2. Verkloppen die Discounter gerade zu Weihnachten haufenweise "Feinkost". Und nur weil was billig ist, ist es noch kein Deal.

baboon86

Wird schon so ein Fusel sein


Also mit meinem 25yr. Glenfarclas kann er nicht aufnehmen mit dem 10yr. Glenmorangie z.B. allerdings schon...

Berlin10439

Und nur weil was billig ist, ist es noch kein Deal.


Kennst Du den überhaupt oder tippst Du nur?

Berlin10439

1. besteht kein Anlass, ausfällig zu werden2. Verkloppen die Discounter gerade zu Weihnachten haufenweise "Feinkost". Und nur weil was billig ist, ist es noch kein Deal.



Ich kann mich nur wiederholen....wenn man keine Ahnung hat....

Wo ist diese Ausrucksweise ausfallend? Ich bin immer noch der Meinung, dass man sich bei bestimmmten Themen zurückhalten sollte, von denen man keine Ahnung hat. Ein 12 Jahre alter Whisky für 14 € ist definitiv ein Deal. Ob Discounter nun haufenweise "Feinkost" raushauen, oder nicht. Ob einem dieser Whisky nun schmeckt oder nicht. 14 € für 12 Jahre alten Single Malt = Deal.

ich finde ihn auch gut für den preis super, aber dem Vergleich mit glenmorangie kann er nicht stand halten finde ich.

Wie hieß das letztes Jahr:

"Willst du backen, nimm Ben Bracken"

Ne Quatsch, find ihn für das Geld echt gut, werde mich auch wieder damit eindecken. Definitiv hot.

Kostet aber auch 50% weniger.... für die bucklige Verwandschaft wird es reichen. Da werden ich nicht wieder eine Flasche Scapa rausrücken.

Gab's letztes und vorletztes Jahr auch schon, aber da steckte definitiv nicht beide male der selbe Whiskey drin. Im Direktvergleich war das sehr auffällig, gerade auch qualitativ. Die Flaschen von der 2010er Aktion waren deutlich höherwertiger als die von letztem Jahr, wie ich fand. Lidl wird da wohl einfach jährlich eine Ausschreibung durchführen und dann eine groß eingekaufte Menge x-beliebigen Scotch unter ihrer Marke verkaufen.
Von daher warte ich erstmal ab...

abazc

Gab's letztes und vorletztes Jahr auch schon, aber da steckte definitiv nicht beide male der selbe Whiskey drin. Im Direktvergleich war das sehr auffällig, gerade auch qualitativ. Die Flaschen von der 2010er Aktion waren deutlich höherwertiger als die von letztem Jahr, wie ich fand. Lidl wird da wohl einfach jährlich eine Ausschreibung durchführen und dann eine groß eingekaufte Menge x-beliebigen Scotch unter ihrer Marke verkaufen.Von daher warte ich erstmal ab...



Kann ja auch gar nicht funktionieren - Wie soll der gleiche Whisky der letztes Jahr 12 Jahre alt war dieses Jahr auch 12 Jahre alt sein? - Und so kann es wie beim Wein vor 13 Jahren eine "gute" Traube gegeben haben aber vor 12 Jahren bei der Ernte eine weniger gute obwohl diese von der gleichen Weinrebe stammte und sich an dem Herstellungsprozess sowie den Zutaten, Menge usw. nichts geändert hat. ;-)

Trotzdem wird es wohl so sein, wie Du im letzten Satz auch schon geschrieben hast - D.h. aber nicht, dass es schlechter Whisky sein muss.

Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass das ein Tamnavulin und damit ein blend ist. Je nach Mischvolumen entwickelt der unterschiedlichen Geschmack, völlig verständlich. Kann auch am Korken liegen, je nach Material beeinflusst der schonmal den Whisky. Schlecht ist er nicht, aber eben auch nicht Weltklasse. Ich find den absolut trinkbar.

abazc

Gab's letztes und vorletztes Jahr auch schon, aber da steckte definitiv nicht beide male der selbe Whiskey drin. Im Direktvergleich war das sehr auffällig, gerade auch qualitativ. Die Flaschen von der 2010er Aktion waren deutlich höherwertiger als die von letztem Jahr, wie ich fand. Lidl wird da wohl einfach jährlich eine Ausschreibung durchführen und dann eine groß eingekaufte Menge x-beliebigen Scotch unter ihrer Marke verkaufen.Von daher warte ich erstmal ab...


Och, das geht ganz gut. Wenn er aus der selben Destille käme und da - wie anzunehmen - ein vernünftiger "Chief-Noser" arbeitet, vermählt er die richtigen Fässer und stellt so - auch 10 Jahre hintereinander (und mehr) sicher, das ein 12 Jahre alter Whisky aus seiner Destille so schmeckt, wie ihn die Kundschaft schon seit 10 (oder mehr) Jahren kennt.

Wenn LIDL aber - was wohl anzunehmen ist - "Reste" von 12jährigen Einkauft und die möglicherweise herzlos vermählen lässt, um auf die benötigte Menge zu kommen, dann....

Übrigens: 12 Jahre alt bedeutet "nur", dass das jüngste im "Mix" enthaltene Fass 12 Jahre alt gewesen sein darf. Hat Zeiten gegeben, da haben Marken-Destillen mit ihrem 12 jährigen aufgrund fehlender 12jahre-alter Fässer erstklassigen 17jährigen verkauft. Wohl dem, der das wusste :D.

Wird also bei dem Lidl Whisky auf einen Test ankommen - und dafür sind mir 14 Euro zu teuer, um ihn danach womöglich zum Anheizen vom Kamin zu verwenden... denn für 19,-- Euro gibts ja schon gute Markenware im Angebot bei der man "weiß, was man bekommt".

P.S.: Also die "Hot-Votes" kommen wohl kaum von Whisky-Freunden oO



Vor Jahren mal getrunken, da hat er mir nicht geschmeckt. Hab aber gelesen, dass sich der Inhalt jedes Jahr ändern kann, nur der Name und Alter bleibt gleich. Daher ist der Preis nicht übel...Obs für ein hot reicht weiss ich allerdings nicht....
Das ist übrigens ein SingleMalt, also nix mit "mixen" (@Pfffttt), das ist kein Blend - oder wie meinst Du das ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text