405°
ABGELAUFEN
[offline] NCC-1701-D-Modell aus Star Trek Next Generation
[offline] NCC-1701-D-Modell aus Star Trek Next Generation
  1. Entertainment

[offline] NCC-1701-D-Modell aus Star Trek Next Generation

Preis:Preis:Preis:4,99€
Zum DealZum DealZum Deal
In regelmäßigen Abständen tauchen Hochglanz-Sammelhefte mit Beilagen zu diversen Themen (Schiffe, Autos, Saurier, Fußball, Star Wars, Star Trek,...) in den Zeitschriftenregalen auf. Persönlich halte ich nichts von diesem System, da i.d.R. der Inhalt außer schöner Bilder eigentlich kaum Neues bietet und zudem die Einzelhefte wahnwitzig teuer sind.

Das einzig Interessante ist immer nur die erste Ausgabe, die als Appetizer sehr günstig zu haben ist.

Aktuell gibt es (wieder) die "Star Trek - The Official Starships Collection" in der deutschen Fassung.
Die erste, 20seitige Ausgabe kostet nur 4,99 EUR und beinhaltet ein Modell der Enterprise-D (1701-D), also dem Schiff der Next-Generation TV-Serie. Es ist cm 14 cm lang und besteht aus Metall (Untertassensektion) und Kunststoff (Rest hinten). Es ist sehr detailliert und wirkt sehr hochwertig verarbeitet.

Für Fans der Next-Generation Serie also ein tolles Modell für wenig Geld für die Vitrine - da wo die TNG-BluRay-Steelbooks stehen ;-) !

Bei eBay wird dieses Modell (aus den letzten Runden der Sammelheft-Aktion) für 15,- bis 30,- EUR gehandelt, so dass man hier offline denke ich ein gutes Schnäppchen machen kann.

Die weiteren Ausgaben des "Magazins" kosten dann 14,99 EUR, alle 4 Ausgaben kommt eine "Sonderausgabe" für gleich 29,99 EUR... Online bestellen kann man Einzelausgaben leider (noch?) nicht, nur das ganze Abo mit mind. 16 Ausgaben. Dafür gibt's dann noch weitere Modelle und Zugaben dazu. Aber das ist bei dem Preis wohl dann nur für die Hardcore-Sammler interessant.

Hinweis: Der Deal-Link führt zur Info nur zur Homepage des Anbieters EAGLEMOSS - für den Deal selbst müsst ihr raus an die frische Luft zum nächsten Zeitschriftenladen! :-)

--> Youtube-Unboxing-Link & TV-Spot im 1. Kommentar.

47 Kommentare

Verfasser

Hier gibt's ein aktuelles Unboxing auf Youtube!(nicht von mir...)
Und hier der offizielle TV-Spot von Eaglemoss.

11s2xar.jpg
jkxgra.jpg

sag mir nur in welchen Laden ich reinstiefel soll

Star Trek - AUTOHOT

Verfasser

Bei mir im Ort hatte es ein kleiner Zeitschriftenladen mit Poststelle 2x da - Sogar ins Schaufenster gelegt:

5204825-FXxhn

Größere Bahnhofs-Kiosks haben sowas auch immer gern.

Der Ersteller des Unboxings hat es wohl in einem REWE-Markt entdeckt.

Wie hoch ist die Chance, sowas in einem größeren Bahnhofskiosk zu finden? Ist grade so kalt draußen *g*

Hit

Preisvergleich?

Wuschhhhh

Bernny

https://www.eaglemoss-bestellungen.de/startrekmodelle/subscribe.php?_ga=1.194769709.1675678624.1406560676&__utma=1.143849649.1421499218.1421499218.1421499218.1&__utmb=1.4.10.1421499218


startrekmodelle.de/sub…tml

Funktionieren denn wenigstens die Phaser und Photonentorpedos? (_;)

Gefährlich für den Nerd in mir. Die Modelle sind ja teilweise recht teuer bei Ebay.

Ist ein Fake die kann es noch garnicht geben da Sie erst im Jahre 2363 gebaut wird :-) !!!!

....ach nee sorry "Q" war gerade da :-) !!!

Verfasser

aufeinemaugeblond

Ist ein Fake die kann es noch garnicht geben da Sie erst im Jahre 2363 gebaut wird :-) !!!!


Vermutlich wurden Konstruktionspläne durch eine Art Riss im Raum-Zeit-Kontinuum aus der Zukunft zu uns gebracht. Und ein findiger Ingenieur baut nun Modelle davon

aufeinemaugeblond

Ist ein Fake die kann es noch garnicht geben da Sie erst im Jahre 2363 gebaut wird :-) !!!!

aufeinemaugeblond

....ach nee sorry "Q" war gerade da :-) !!!




Eher denke ich das meine Version schlüssiger ist :-)

Verfasser

verdammt, du hast schneller getippt. Klingt auch plausibel

5205603-3yvmi

aufeinemaugeblond

Ist ein Fake die kann es noch garnicht geben da Sie erst im Jahre 2363 gebaut wird :-) !!!!


Wir wissen doch, daß Starling das Zeitschiff von Braxton gefunden hat und die Technologie ausbeutet.

Der Borg Kubus als Lampe ist ja nice !

Auch direkt mal gekauft. In Düsseldorf beim Zeitschriftenladen im Hbf gibts noch sehr viele. Schöner bzw hochwertiger Hingucker für die Star Trek Blu-ray Collection Vitrine zum fairen Preis. Obwohl ich glaube das die daran immer noch verdienen. Wie auf jeder zweiten Seite der "Infohefte" auf die kommenden Modelle zum 14,99€ Schnäppchenpreis aufmerksam gemacht wird (_;)

Ist bekannt wieviele Ausgaben es insgesamt sein werden?
Wenn 16,lohnt sich das Abo ja vielleicht.

Ne ist nicht bekannt. Im heft steht nur was von 9 Stück und viele folgende... Aber ich denke bei solchen Abosystemen zahlt man immer drauf. Dann eher was für Fanboyz

hot, gekauftX)

ok, hat sich erledigt. Die HP gibt Antworten:


Wie viele Ausgaben wird die Sammlung umfassen?

Wir planen eine Länge von 70 Ausgaben.
Macht also 69 x 15€ = 1035 € und daher dann doch n bisschen zu krass für mich. :-S

Das erste reicht doch auch für den Schnäppchenpreis. Obwohl die künftigen schon fett aussehen. startrekmodelle.de/shi…tml

Verfasser

Ich werde auch nur bei der einen 1. Ausgabe bleiben. Vielleicht hole ich sie mir nochmal zum verschenken

Reicht schon, dass ich hunderte EUR in die TNG-Steelbooks investiert habe

Bild der Originalen US-Serie:
5206727-8tGcj

Schon geil. Die wissen schon wie man verkauft!
Hatte ich auch überlegt ob ich noch mehr zum verschenken kaufen soll, aber ein Mal mein schmutziges kleines Nerd Geheimnis preisgeben reicht fürs erste ;). Die Verkäuferin war ziemlich hot und hat mich schon seltsam angeguckt als ich mit dem "Spielzeug" ankam. Die Verpackung ist auch riesig. Damit das Modell auch ja jeder mitbekommt

Gerade ausgepackt. Qualitätsmäßig kann man sich für 5 Euronen definitiv nicht beschweren.

Der Abopreis ist natürlich Kapitalismus par excellence und damit rate ich selbst eisernen Trekkies davon ab.

Verdammt warum kann der Kram nicht weniger kosten... Also 5 EUR ist super, aber wenn wirklich 70 Ausgaben kommen und jede Ausgabe 15 EUR (bzw. 16,50 EUR wenn man die Shuttle-Modelle haben will) ist das schon en großer Batzen.. Bin noch schwer am überlegen

Das beigelegt 20 seitige Infoheft ist nicht so der Hit. Komischer Schreibstil... teilweise lieblose Aufreihung von technischen Daten. Weiss nicht ob das ganze jedes mal 15€ wert wäre... Wenn überhaupt dann vielleicht Highlights, wie Bird of Pray, Enterprise A, Deep Space Nine oder ein Borgwürfel.

Wenn ich die Aussagen auf der Homepage richtig verstanden habe, kann man einzelne Ausgaben auch nachbestellen. Lohnt sich wenn man auf die Geschenke verzichten kann. Bei den Geschenken muss man beachten, dass diese nicht auf einmal sondern über mehrere Wochen/Monate verteilt verschickt werden. Besonders bei den Shuttlemodellen für's "Premium"abo kann ich mir vorstellen, dass es sich um einen längeren Zeitraum handeln muss (sonst könnte man ja relativ früh entweder auf's normale Abo wechseln oder gar kündigen und neu bestellen.

Habs nun auch. Frankfurt Höchst Bahnhof. Dort liegt noch eins (ich war so fair).

Gefällt mir gut - Frau will noch einen ordentlichen Platz dafür finden (Wohnzimmer oder ich koppele meine Untertassensektion ab!!!!) ;-)

Noch eins übrig gelassen oder nur eins gekauft ?

eins ist noch da. Frankfurt-Höchst am Sonntag abend. Nichts für Red-Shirts ;-)

Bin ja schon versorgt. Also doch 20 gekauft

Hab den Passus mit den Geschenken gefunden:

Als Abonnent erhalte ich diese exklusiven Geschenke und darf sie auf jeden Fall behalten: Den Sammelordner (GRATIS mit der 1. Lieferung), die Widmungsplakette (GRATIS mit der 2. Lieferung), die ENTERPRISE-D DER ZUKUNFT (GRATIS mit der 4. Lieferung), den beleuchteten Borg-Kubus (GRATIS mit der 6. Lieferung). Ich erhalte außerdem GRATIS Zugang zur digitalen Version aller während des Abos bezogenen Ausgaben. Im Fall der Kündigung erlischt mein Zugang zur digitalen Version und ich kann sie nicht mehr online benutzen.



Wann man welche Shuttlemodelle bekommt wird leider nicht genannt.
Effektiv sind's übrigens 30 EUR pro Monat (bzw. 33 EUR) für das Abo und alle 4 Monate kommt noch eine Sonderausgabe für 30 EUR.

Ich ärger mich grad dass ich nicht so viel verdiene dass mir der Preis egal wäre...

Schon Wucher irgendwie. Naja irgendwelche verrückten, denen der Preis egal ist, finden sich immer... Bestimmt profitable Branche...

Die Erstausgabe jedenfalls ist sicher sold out mittlerweile...

Verfasser

f0rza50

Die Erstausgabe jedenfalls ist sicher sold out mittlerweile...



Ich habe heute noch 2 gekauft
Gibt noch reichlich, scheint mir!
Eines hab ich schon verschenkt.

edit: Heute das 4.gekauft fürs Büro

f0rza50

Schon Wucher irgendwie. Naja irgendwelche verrückten, denen der Preis egal ist, finden sich immer... Bestimmt profitable Branche... Die Erstausgabe jedenfalls ist sicher sold out mittlerweile...



ich weiss nicht wo du wohnst, aber am DÜ hauptbahnhof gabs noch einen karton mit mind 7 oder 8 Exemplaren drin!

besten dank an den TE !
ich hatte zwar die Werbung im Fernsehen gesehen, aber im Arbeitsalltag völlig verdrängt!
dank dir hab ich mir die Erstausgabe auch mal gesichert!

ahhh die guten alten Zeiten, während meine Freundinnen und Mitschülerinnen für seltsame Bands wie take that oder so geschwärmt haben, schwebte ich auf höheren Sphären wenn Picard oder Data auf dem Schirm bei ZDF oder später Sat1 erschienen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text