240°
ABGELAUFEN
[Offline + Online, evtl. bundesweit] Media Markt: Nikon D5300 + 18-55mm VR II schwarz DSLR
[Offline + Online, evtl. bundesweit] Media Markt: Nikon D5300 + 18-55mm VR II schwarz DSLR
Elektronik

[Offline + Online, evtl. bundesweit] Media Markt: Nikon D5300 + 18-55mm VR II schwarz DSLR

Preis:Preis:Preis:499€
Ich hab von Kameras wenig bis gar keine Ahnung. Aber die o.g. Kamera gibt's vermutlich bis zum Wochenende für 499€.

Laut Idealo wohl für 599€. Ich hoffe, ich hab das richtige Modell gesucht.
Details bitte dem Bild entnehmen. Bin unterwegs und kann nicht so viel tippen.

Edit: eventuell doch bundesweit? Online jedenfalls noch @699,- EUR
Edit 2: also scheinbar doch nur lokal.

Aber hier eine genauere Beschreibung dazu: mediamarkt.de/mcs…=-3

geht doch Bundesweit!
- mbmb

Online immer noch zu bestellen

mediamarkt.de/mcs…=-3
- doctorgonzo

44 Kommentare

Das ist nicht Lokal. Bundesweit

Verfasser

Ok, sorry, dann ggf löschen, falls schon gepostet?

Diese Kamera ist wirklich gut! Hat alles was der Mensch so braucht und auch den gleichen Sensor wie die Semi-Profi Serie 7x00. Das Objektiv ist definitiv maximal Mittelklasse und wird um die 60 Euro gehandelt. Manche nennen es böse "Flaschenboden einer Bierpulle". Ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis hat das Kit-Objektiv 18-105. Aber auch Sigma und Tamron haben tolle 17-50 mm Objektive (ca. 350 EUR), die sehr gut dazu passen. Der Preis ist gut!
Wer auf W-Lan und GPS verzichten kann, sollte sich die D5200 ansehen, da sie ansonsten baugleich ist.
Die Nikon D5x00 muss man jedoch in die Hand nehmen, sie ist relativ kompakt und für große Männerhände etwas zierlich. Hier kann ein zusätzlicher Batteriegriff abhilfe schaffen.

Genau so einen D5300 Deal hab ich gesucht. DANKE!!!!

[EDIT
SHIT: Von welchem MM ist das denn, online steht sie noch mit 699 drin. MM in Kölle und Bonn hat keinen Prospekt mit der D5300 online.

Verfasser

Hallo, das ist 91522 Ansbach. Ich dachte erst, es sei lokal, aber MS7 meinte, es sei bundesweit?

Das mit 18-105er objektiv wäre cool.

MS7

Das ist nicht Lokal. Bundesweit


Philou

Hallo, das ist 91522 Ansbach. Ich dachte erst, es sei lokal, aber MS7 meinte, es sei bundesweit?


Ich geh aktuell nicht davon aus, dass es bundesweit ist. Auf der Startseite vom MM steht die
NIKON D5100+18-55mm VR für 489,-€
Es wäre seltsam, wenn man dann die Nikon D5300 + 18-55mm VR II für 499€ anbieten würde.

Leider, leider ich komm da nicht hin....schnief.

As ich München gewohnt hab waren die ganzen Deal im Bereich Köln /Ddorf, jetzt wohn ich hier und die ganzen Deals sind in Richtung MUC......


c9re

Das mit 18-105er objektiv wäre cool.



DAS wäre der Oberhammer.



[EDIT]

Alles quatsch mien geschreibsel von oben, unten ist der Link zum 499 Angebot Bundesweit

Auch in Stuttgart!

MS7

Das ist nicht Lokal. Bundesweit



spricht viel dafür

auch in Bremen
auch in Hamburg

So ein Mist, hab vor 2 Wochen in HH bei Saturn noch 50 Öre mehr bezahlt

Auch in Bayreuth.

BUNDESWEIT!!

Also in München gibts die für den Preis
kaufda.de/Pro…906

Der deal mit der D5200 war bis jetzt der beste

Gibt es auch online, nicht nur offline.

Wo online? Auf der Mediamarkt Seite wird 699,- € angezeigt.

c9re

Wo online? Auf der Mediamarkt Seite wird 699,- € angezeigt.


müsste eigentlich seit Heute Nachmittag drinnen sein der Preis, jedenfalls wenn man über die Kaufda App rein ging!

mediamarkt.de/mcs…631

c9re

Wo online? Auf der Mediamarkt Seite wird 699,- € angezeigt.



Jetzt wird auf der "regulären" website ebenfalls der korrekte Preis angezeigt. =)
Wenn ich jetzt noch wüsste wo ich das 18-55mm Objektiv los werde.

c9re

Wo online? Auf der Mediamarkt Seite wird 699,- € angezeigt.



DANKE, eben bestellt.

thill

...Das Objektiv ist definitiv maximal Mittelklasse und wird um die 60 Euro gehandelt. Manche nennen es böse "Flaschenboden einer Bierpulle"...



Die Tests die ich gestern noch so alle durchgelesen hab und die Beispielbilder sind jetzt gar nicht sooo schlecht für ein Kit Objektiv. Klar löst das Ding die 24MP nicht auf und die Schärfe fällt natürlich zu den Rändern ab, natürlich ist es nicht so Lichtstark wie ein 500€ Objektiv und alle anderen optischen Probleme die jedes Objektiv hat das auch (natürlich etwas stärker) aber als Einstieg ist das nicht schlecht. Und ob ein Foto "gut" ist, hängt immer noch vom Fotografen ab, da muss ich jetzt einiges lernen. Als Reisezoom wäre mir ein 18-104 oder 16-140, vielleicht sogar ein -200 lieber gewesen aber jetzt hab ich erst mal ne gute Kamera mit "akzeptablem" Objektiv und zu Weihnachten kann ich noch ein gutes Zoom-Objektiv kaufen (nein ich werde nicht mit 3 Objektiven rumlaufen und ständig wechseln um die 0,02% mehr Bildschärfe einer Festbrennweite rauszuholen). Wer so fanatisch ist soll sich nen Body für 5000€ holen und genauso teure Objektive und kein Kit für unter 500€ ...und vielleicht zu Weihnachten noch ein gutes Objektiv für nochmal 400€ und auch das wird ein Kompromiss Preis/Leistung weil ich kein Objektiv für tausende von Euro kaufen werde.

Welches Objektiv würde sich gut fürs filmen eignen weil das mitgelieferte istneinfach voel zu lauz beim AF jemand eine idee?

geil. aber ist halt die Frage: wie viel besser werden meine Fotos (jetzt mit Panasonic LX-7). Die Größe einer SLR ist schon ein Nachteil für mich!

gibt es grad welche Gutscheine bei MediaMarkt?

mbmb

geil. aber ist halt die Frage: wie viel besser werden meine Fotos (jetzt mit Panasonic LX-7). Die Größe einer SLR ist schon ein Nachteil für mich!


eine SLR, oder besser, das Gehäuse ist mittlerweile der Limitierende Faktor, du solltest dir also höchstens Gedanken darüber machen welche Funktionen du wirklich brauchst und nutzt, nicht so wie die ganzen kiddies die sich eine SLR kaufen und damit auf Auto Fotografieren, dann kann man sich auch eine Digicam für gut 100€ kaufen...

mit den ganzen MP Wahn kann ein Normaler Verbraucher sowieso nichts mit anfangen, ob es also nun 24 MP oder 36 MP sind, spielt dabei keine rolle mehr.

zudem muss man auf jeden Fall einplanen Objektive noch zusätzlich zu kaufen(auf jeden Fall eine Festbrennweite so lernt man erst Fotografieren, die sind aber günstig), je nach bedarf kann es da schon Teuer werden.

deine Panasonic LX-7 sollte aber für dich völlig ausreichend sein, außer dir fehlt irgend was, dann solltest du dir eher Gedanken darüber machen ob dir die Vorteile das Geld wert sind.

mbmb

gibt es grad welche Gutscheine bei MediaMarkt?


nope, außer du kaufst jemanden ein Geschenkgutschein mit Abschlag ab.

Evilgod

nicht so wie die ganzen kiddies die sich eine SLR kaufen und damit auf Auto Fotografieren, dann kann man sich auch eine Digicam für gut 100€ kaufen...


Du sprichst mir aus der Seele

Der Deal kommt mir gerade recht, nachdem die D5100 den Geist aufgegeben hat. Selbst ohne Objektiv kostet die D5300 ja sonst schon ca. 560 Euro; jetzt inklusive Objektiv noch weniger. Genialer Preis. Und das 18-55 lässt sich sicherlich auch noch gut verticken.

Evilgod

deine Panasonic LX-7 sollte aber für dich völlig ausreichend sein, außer dir fehlt irgend was, dann solltest du dir eher Gedanken darüber machen ob dir die Vorteile das Geld wert sind.



Eigentlich fehlt mir nur die Sensorgröße (LX7 = 1/1.7" (7.44 x 5.58 mm) vs D5300=APS-C (23.5 x 15.6 mm)). Eine gescheide Bildschärfe bzw. "Depth of Field" ist mit der LX7 nur mit Macromodus möglich.

Canon 700D oder die Nikon d5300?

Avatar

GelöschterUser356949

Hallo,
hatte die D5200 mit dem gleichen objektiv letzte Woche für 450euro bekommen. Aber jetzt gebe Sie ab und hole mir die D5300. Die D5300 hat einen besseren Bildprozessor, keinen Tiefpassfilter (für mehr schärfe), Wlan, GPS und Full HD Video 60p was meine D5200 nicht hat. Wlan ist nützlich, da mann für den Adapter für den D5200 50euro extra Zahlt lohnt sich 50euro jetzt für das neuer Body zur Zahlen ;D. Der Preis 499euro ist völlig in Ordnung.

Einzig was noch eine Überlegung Wert ist die SONY SLT-A 58 K schwarz + 1855 + Tasche + 16 GB SD-Karte für 359euro bei MediaMarkt was echt ein super Preis ist.

Trotzdem D5300 bestellt

Evilgod

deine Panasonic LX-7 sollte aber für dich völlig ausreichend sein, außer dir fehlt irgend was, dann solltest du dir eher Gedanken darüber machen ob dir die Vorteile das Geld wert sind.

samagirus

Canon 700D oder die Nikon d5300?



wenn du entsprechend oft Fotografierst, dann würde sich der umstieg natürlich lohnen was Bildqualität, Einstellungen und natürlich die Künstlerische Freiheit angeht lohnen, zumal du die Panasonic LX-7 Verkaufen könntest, der Aufpreis wäre dann nur noch in etwa 200 bis 250€, das wäre eine Überlegung wert wenn du das entsprechende Kleingeld dafür hast

Depth of Field habe ich bei Fotografie noch nie gehört/gelesen, kenne ich nur aus spielen, dachte mir erst "hä wat meinst du den damit" dann kam ich erst auf "Schärfentiefe", ist aber beides letztlich richtig xDDD


Apfel oder Banane?
das musst du wissen, ein Gehäuse bindet dich natürlich entsprechend, sobald du dir Objektive angeschafft hast kannst du nicht mehr so einfach zu Canon oder Nikon Wechseln, da du die Objektive dann nicht mehr nutzen könntest *gg*

letztlich geben sich beide Hersteller da nicht mehr viel, wenn du dich nicht entscheiden kannst, google nach den Gehäusen, guck dir an was sie können und was nicht, gehe dann in ein Elektronikfachmarkt und probiere sie vor Ort aus... den ein Gehäuse was scheiße in der Hand liegt(handling), wird dich auch nicht glücklich machen

samagirus

Canon 700D oder die Nikon d5300?

Vor allem eine Glaubensfrage. Die Nikon hat den moderneren Bildsensor. Canon arbeitet traditionell die Bilder etwas "aggressiver" auf, was auf den ersten Blick gefälliger wirkt. Ich würde bei Canon da eher die 70D vergleichen, eine Topp Kamera. Persönlich finde ich WLan und auch GPS toll. Die Canon ist etwas schneller. Was wirst du ablichten? Sport? dann Canon. Landschaft, Portrait? dann Nikon.
Aber nimm beide in die Hand, sieh dir die Menüführung an und nimm die, die dir besser gefällt. Falls du Wert auf OEM Objektive legst, vergleiche die Preise der Lieblingsobjektive, ich habe da den Eindruck, das Canon ein wenig teurer ist. Wobei beim beliebten 70-200 sind die 60 EUR Preisunterschied bei 1.800 EUR auch egal. Ich bin mit meiner D5200 überaus glücklich.

samagirus

Canon 700D oder die Nikon d5300?



Danke würde gern auch Videos damit drehen aber das Objektiv macht leider viel zu viel Lärm im AF Modus jemand ne idee welches beim Filme und AF nicht so laut ist?

Da hilft nur manuell fokussieren oder externes Mikro anschließen. Der AF-Motor kann noch so leise sein, die internen Mikros nehmen die Geräusche immer mit auf.

PS: Meine Frau hat jetzt auch eine D5300

Hab meine gestern abgeholt und bin fleissig am einlesen und herumspielen.

Fürs erste bräuchte ich noch nen Deal für
-ne taugliche Tasche
-UV Schutzfilter
-Zirkular Polfilter

samagirus

Danke würde gern auch Videos damit drehen aber das Objektiv macht leider viel zu viel Lärm im AF Modus jemand ne idee welches beim Filme und AF nicht so laut ist?


Wenn die Videofunktion prio eins ist, solltest du eine andere Kamera nehmen. Die Geräuschentwicklung kann man in Griff kriegen, aber die Autofokusnachführung ist nicht so gut, wenn man im Live View filmt. Ich weis gerade nicht, ob man auch per Sucher filmen kann, hängt aber damit zusammen, das der Spiegel beim filmen ja permanent hochgeklappt sein muß, wird also nicht gehen.
Der Autofocus mit seinen vielen Meßfeldern ist auf den Sucher ausgelegt. Der Sucher ist ein optischer Sucher, das hat viele Vorteile. Wechselt man nun in den Live View Modus, kann man das Bild im Display sehen. Dann ist der Autofocus jedoch langsam. Bei bewegten Bildern, insbesondere bei Sport, Tieren, Kindern, die man filmen will, kommt es also vor, das bei der Änderung des Abstand von Objekt zu Kamera eine kurze zeitliche Unschärfe entsteht.
Falls die Videofunktion sehr wichtig ist, würde ich nicht zu einer SLR mit optischem Sucher greifen. Entweder eine Systemcamera oder eine eine Sony SLR, die haben einen elektronischen Sucher. Die sind einfach schneller im Videomodus.

HHH

Hab meine gestern abgeholt und bin fleissig am einlesen und herumspielen. Fürs erste bräuchte ich noch nen Deal für -ne taugliche Tasche -UV Schutzfilter -Zirkular Polfilter



Tasche(n): Ich habe für meine D7000 diese (da passen auch viel Zubehör und einige Objektive rein): amazon.de/Man…ona

und diese (für ein Objektiv und ein wenig Zubehör, es passt z. B. auch das längere 18-105 mit aufgesetzter Sonnenblende angesetzt an der Kamera in die Tasche): amazon.de/Man…ona

Beide habe ich seit ein paar Jahren in Gebrauch und bin immer noch sehr zufrieden. Und die kleine Tasche habe ich gestern noch einmal für die neue D5300 bestellt.

Als UV-Filter empfehle ich diesen: amazon.de/Hoy…+52

Gut und günstig. Aber als Objektivschutz würde ich keinen UV-Filter oder sonst einen Filter dauerhaft verwenden, falls das gedacht ist. Am besten "nackig lassen" oder eine Sonnenblende als (Anschlag-)Schutz. Einen Filter nur bei Bedarf anschrauben.

Den Polfilter würde ich auch von Hoya nehmen.


Frage mich warum das Angebot gar nicht so hot geworden ist. War gerade bei Saturn und der Mitarbeiter war erstaunt über den Preis konnte er absolut nicht machen. Er sagte hinfahren kaufen.

doctorgonzo

Frage mich warum das Angebot gar nicht so hot geworden ist. War gerade bei Saturn und der Mitarbeiter war erstaunt über den Preis konnte er absolut nicht machen. Er sagte hinfahren kaufen.


Frage ich mich aber auch....

HHH

Hab meine gestern abgeholt und bin fleissig am einlesen und herumspielen. Fürs erste bräuchte ich noch nen Deal für -ne taugliche Tasche -UV Schutzfilter -Zirkular Polfilter



Hi, ist das Kit Objektiv einigermaßen zu gebrauchen oder muss man upgraden?

Für den Anfang reicht es. Ich bin überrascht wie gut die Bilder aussehen.
Aberwahrscheinlich kommt bald der Wunsch nach mehr Brennweite. Das 18 - 105 VR wäre m. E. der nächste Schritt, gebraucht ist es für ca. 150,- zu bekommen.

HHH

Hab meine gestern abgeholt und bin fleissig am einlesen und herumspielen. Fürs erste bräuchte ich noch nen Deal für -ne taugliche Tasche -UV Schutzfilter -Zirkular Polfilter

groeny

Für den Anfang reicht es. Ich bin überrascht wie gut die Bilder aussehen. Aberwahrscheinlich kommt bald der Wunsch nach mehr Brennweite. Das 18 - 105 VR wäre m. E. der nächste Schritt, gebraucht ist es für ca. 150,- zu bekommen.



So isses, wobei vielleicht ein 70-200 als Ergänzung zum 18-55 eine Überlegung wäre.

Wieso ist der Deal als abgelaufen markiert?
Weiterhin auf der MM Seite zu bestellen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text