208°
ABGELAUFEN
[offline] Polo Motorrad: für 33€ einkaufen, 10€ Gutschein bekommen

[offline] Polo Motorrad: für 33€ einkaufen, 10€ Gutschein bekommen

Dies & DasPolo Motorrad Angebote

[offline] Polo Motorrad: für 33€ einkaufen, 10€ Gutschein bekommen

Anlässlich des 33-Jahre-Jubiläums nur diesen Freitag und Samstag in den Polo-Filialen:
Für 33€ Einkaufswert kaufen und 10€ Gutschein bekommen.

Leider finde ich keinen Online-Verweis - ist aber als Werbung im Radio zu hören, ich habe es eben auf WDR2 gehört. Und ob man auch bei z.B. 99€ Einkaufswert dann 30 Euro bekommt, sagt die Werbung leider auch nicht.

15 Kommentare

Für 33 € nen Motorrad bzw. für 23 €? Aber jetzt kein echtes,
denn das kann man ja wohl schlecht glauben.

Logischerweise ein echtes, man kann wählen zwischen der Panigale R, der HP4 oder ner Harley Electra Glide

myDealz braucht dringend nen Facepalm-Smiley, auch wenn das anatomisch gesehen bei Krokodilen nicht möglich ist

chrisulm

Für 33 € nen Motorrad bzw. für 23 €? Aber jetzt kein echtes,denn das kann man ja wohl schlecht glauben.



Ich denke, dass das einfach gebrauchte Maschinen sein werden, oder Auslaufmodelle die keiner mehr haben will. Eventuell auch Restposten.
Polo ist eigentlich schon seriös, ich glaube nicht, dass die einen bescheißen.

Wollten die nicht pleite gehen oder sowas?
Oder haben die die Wende geschafft?

Ehrlich gesagt verstehe ich warum die keinen Erfolg vermelden. Selbst mit dem Gutschein ist da nicht viel zu holen:

Proxxon MicroClick MC30
Bei Amazon 41,40€ und bei Polo 57,95€ .

Außerdem nicht besonders kulant. Bei Umtausch (sogar ungeöffnet) gibt es kein Geld zurück sondern nur eine Gutschrift.


Habe mir jetzt selbst vor kurzem ein paar Sachen zugelegt und musste wirklich feststellen, das zum einen die Auswahl bei Polo eher mau war und die Preise deutlich teurer als bei der Konkurrenz.

Aber vielleicht gibt es ja mal das ein oder andere Schnäppchen mit dem Gutschein.

und hier schwarz auf weiß:
Polo Jubiläum

SparkyGLL

Wollten die nicht pleite gehen oder sowas?Oder haben die die Wende geschafft?



Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens im letzten Jahr wurden Teile des Konzerns von einem Investor übernommen. Na ja, in Wirklichkeit ist es etwas komplizierter, aber das ist die Kurzfassung.

Pillarblaster

Habe mir jetzt selbst vor kurzem ein paar Sachen zugelegt und musste wirklich feststellen, das zum einen die Auswahl bei Polo eher mau war und die Preise deutlich teurer als bei der Konkurrenz.



Das hängt sicherlich auch damit zusammen, was man gerade kauft, aber allgemein kann ich die Empfindung für die gesamte Branche bestätigen. Klar, alles wird teurer. Aber gerade die Preise in der Saison haben aus meiner Sicht deutlich angezogen - und das gilt auch für Louis. Dann haben sie die Resterampen eingestampft und hoffen natürlich darauf, dass die Leute dann mehr bestellen, da es sich bei Online-Resten und -Rückläufern aufgrund der VSK sonst nicht lohnt.

Bei HG habe ich nicht so wirklich den Finger am Puls, da ich bei Louis und Polo einige Leute kenne und dort nicht.

Aber vielleicht gibt es ja mal das ein oder andere Schnäppchen mit dem Gutschein.



Man mag von der Strategie, die unter Dr. Kern gefahren wird halten was man will, aber mit den Schnäppchen wird es wohl schwieriger als früher. Bei meiner Filiale gibt es Artikel, die sind seit Anfang des Jahres permanent "ausverkauft".

das ist ein scheiß Laden.
Obwohl der bei bei mir um die Ecke ist fahr ich lieber ein paar Kilometer weiter zu Louis.

Ja, war vorhin da.
Du musst für 33,- einkaufen, dann bekommst Du einen Gutschein, der erst ab der nächsten Woche gültig ist. Damit bekommst Du dann 10 EUR Rabatt, wenn Du für weitere 50,- EUR einkaufst. Der Gutschein ist verbotener Weise auch noch bis zum 30.9. dieses Jahres (!) befristet und gilt nicht für Versandkäufe.

Folglich Mindest-Gesamteinkauf 83 EUR bei zwei zeitlich getrennten Besuchen mit stark eingeschränkter Gültigkeit. Macht maximal 12% Rabatt, wenn man für genau 83 EUR einkauft, sonst entsprechend weniger.

Kurz: la la la lass Dich nicht verarschen.

Ich wollte übrigens eine Lenkeruhr kaufen. Von geschätzt 15 Uhren, die der Laden hatte, waren genau drei noch funktionsfähig. Alle anderen hatten leere Batterien. Ich konnte den Verkäufer nur mühsam davon abhalten, die Uhr mit dem Fahrtenmesser zum Batteriewechsel aufzuhebeln. Schlussendlich haben wir aus einer funktionsfähigen Uhr und dem Gehäuse meiner Wahl eine Uhr gebastelt.

Was für ein Laden...

Also jetzt ein paar Sachen kaufen über 33 Euro und nächste Woche einen Helm oder ähnliches mit den Gutscheinen holen. Übernächste Woche den 33 Euro Plunder zurückgeben X)

Johnny

Also jetzt ein paar Sachen kaufen über 33 Euro und nächste Woche einen Helm oder ähnliches mit den Gutscheinen holen. Übernächste Woche den 33 Euro Plunder zurückgeben X)




student0815Nr17

...Außerdem nicht besonders kulant. Bei Umtausch (sogar ungeöffnet) gibt es kein Geld zurück sondern nur eine Gutschrift.

Johnny

Also jetzt ein paar Sachen kaufen über 33 Euro und nächste Woche einen Helm oder ähnliches mit den Gutscheinen holen. Übernächste Woche den 33 Euro Plunder zurückgeben X)

student0815Nr17

...Außerdem nicht besonders kulant. Bei Umtausch (sogar ungeöffnet) gibt es kein Geld zurück sondern nur eine Gutschrift.



Ich hab meine Knete anstandslos bekommen, als ich nen Lenker zurückgebracht habe

Auch hier kommts doch auf den Filialnehmer an... da gibts in jeder Branche schwarze Schafe.

Motorradläden, die nix zurücknehmen, sterben eh recht schnell ab.

Seid gewarnt vor den Bremern

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text