348°
ABGELAUFEN
[offline real] Kiste Bier der Marke Paderborner für 4,99 - in weiten Teilen von NRW

[offline real] Kiste Bier der Marke Paderborner für 4,99 - in weiten Teilen von NRW

FoodMein Prospekt Angebote

[offline real] Kiste Bier der Marke Paderborner für 4,99 - in weiten Teilen von NRW

Preis:Preis:Preis:4,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Das gute und günstige Bier Paderborner gibt es aktuell bei real zum guten Angebotspreis von 4,99 für 20 x 0,5
War schon länger nicht mehr im Angebot- ist nicht der Tiefstpreis, aber kostet sonst mind. 1-2 Euro mehr.
payback geht auch noch
Und ja: es schmeckt mir nicht nur, weil es günstig ist.
verlinkt habe ich auf den Prospekt von real in Paderborn....

Es kann sein, dass es nur in NRW im Angebot ist

Offenbar nur in weiten Teilen von NRW, nicht mal überall in NRW
- buchtauscher

22 Kommentare

Nur zum Haare waschen

Verfasser

knicka

Nur zum Haare waschen


Mach dir mal den Spaß und verkoste mit ein paar kumpels "blind" ein paar Biere. Könnte dein Weltbild verändern ;-)

Ne danke.. Aber Wenn dann kommt sowas nicht auf dem Tisch

knicka

Nur zum Haare waschen



Da hast Du Recht ... Paderborner hat mal auf einer Fete mein Weltbild verändert ... seitdem trinke ich NIE MEHR Paderborner!

Das neue Pilger von Paderborner hat ein gutes Preis-Geschmacksverhältnis und ist ein schön-süffiges Landbier zum guten Preis. Hab ich zuletzt im Rhein-Main-Gebiet zum Einführungspreis von Euro 6,99 (20 x 0,5er Kiste) geschossen.
35 Cent pro Flasche ist absolut top für das Bier.

10664127-ghMG7

Bearbeitet von: "deronkel27" 27. Jul 2016

Ich war mal in NRW tätig und Paderborner war täglich angesagt!
Waren Gott sei Dank nur 2 Monate

Paderborner Pennerbier ... ist für mich leider ein reines Kopfschmerzbier

knicka

Nur zum Haare waschen



War wohl nicht nur Paderborner im Glas...

knicka

Nur zum Haare waschen



Definitiv doch ... an dem Abend kam es keinen "Sprit"!

Bei Paderborner (gehört zur Warsteiner Brauerei) kamen mir zu erst auch die Nackenhaare hoch, bis ich mal eins aus der Flasche und schön Kalt getrunken habe...! Ich muss sagen das Bier ist wirklich nicht schlecht! Es gibt viele Menschen die Paderborner Bier lieben (genau wie bei Öttinger). Es nur weil man es aasig findet schlecht zu reden ist absolut unfair!
Das neue Pilger Bier (bei uns für 8,99 die Kiste 20x0,5) schmeckt mir wirklich gut und ich habe schon sehr viele Biermarken getestet!

Wobei man ehrlich auch sagen muss, nem "MarketingBier Trinker" kann man eh das beste Bier der Welt vorhalten und er würde nen Krom.... vorziehen...

Bearbeitet von: "radox" 27. Jul 2016

naklar.doch

Ich war mal in NRW tätig und Paderborner war täglich angesagt!Waren Gott sei Dank nur 2 Monate



Und was trinkst Du sonst? Perlenbacher aus Plastikflaschen?

Paderborner Export. Optimal. HOT!
Wird mit Windkraft gebraut - ökologisch bewusst trinken & genießen.
Bearbeitet von: "Bubgar" 27. Jul 2016

knicka

Nur zum Haare waschen



Das Phänomen der Weltbild-Veränderung hat man übrigens mit jedem Bier. Deswegen heißt es ja auch immer : Kenn Dein Limit!

Auch wenn ich Krombacher bevorzuge, das günstige Paderborner Pils ist in Ordnung (im Gegensatz zum Paderborner Gold).

Mein Jugenddosenbier

Paderborner unerreicht:
eins getrunken, vier geseicht

Malz von denen ist das Beste

Bei uns kostet das Bier in der Tanke an der Raststätte auf der Autobahn 0,19ct.

Also daher Cold.

Den Geschmack bei diesen Preis kann ich mir auch vorstellen

Sonst hab ich echt nichts gegen Billig-Biere, aber Paderborner geht echt gar nicht. Grausig.

Oha, Paderborner, das ist ja nix für mich! Nicht mal für den Preis

Kenne Paderborner nicht, bzw, hab es nicht probiert obwohl ich 6 Jahre in NRW gewohnt hatte. Man muss sich mal vor Augen halten warum Oettinger und Paderborner so günstig sind. Gut, da wird statt Malz mehr mit Wasser und Zucker gearbeitet um die Voltzahl hochzuschrauben, aber die großen hauen ja Unsummen in Werbung TV, Stadion etc raus. Dat kostet Millionen und abermillionen. Oettinger & Co halt nicht. Die Werbung muss ja bezahlt werden, die bezahlt ja der Käufer mit. Ob man es wahrhaben möchte oder nicht.

Ich für mich braue selbst als Hobbybrauer meine 60l im jahr und das langt als Genusstrinker. Mal ein Alt, Kölsch oder derzeit Indian Pale Ales die mal richtig schmecken und nicht die Becks ver*** Plörre....

Trotzdem kaufe ich hin und wieder mal einen Kasten der kleineren Brauereien und nicht die der Warsteiner, AnBev, Inbrew, oettker etc. Da kostet mal der Kasten 16 Euro und dat schmeckt.

Neueste Entdeckung hier im Süden: Tettnanger Bier. War sehr überrascht dat dat so jut schmeckt.

Leute, der Preis ist nicht alles. Die Werbung zahlt ihr mit. Am besten probieren probieren und probieren und mal überlegen wieso die großen Marken mehr oder weniger alle gleich schmecken.

Preis ist aber HOT: Obwohl um die 5 Tacken dat mehr oder weniger Standard ist in NRW und immer mal im Prospekt zu sehen ist...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text