(Offline) Tchibo ab 23.7.: Gratis "Wasserverbrauch-Messgerät" (für PrivatCard-Kunden)
155°Abgelaufen

(Offline) Tchibo ab 23.7.: Gratis "Wasserverbrauch-Messgerät" (für PrivatCard-Kunden)

33
eingestellt am 19. Jul 2012
Freuen Sie sich auf Ihren Vorteil, exklusiv für PrivatCard Newsletter-Abonnenten: Passend zu unseren frischen Ideen fürs Bad erhalten Sie ab dem 23.07.2012 eine praktische Duschwasser-Sparhilfe, die in Ihrem Haushalt hilft den Wasserverbrauch zu senken. Einfach diesen Gutschein ausdrucken und Geschenk in Ihrer Tchibo Filiale vor Ort abholen.

Dieser Gutschein gilt nur unter Vorlage Ihrer Tchibo PrivatCard und ist nicht zum Wiederverkauf bestimmt. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Einzulösen in Ihrer Tchibo Filiale und nur solange der Vorrat reicht. Gültig vom 23.07.2012 bis zum 05.08.2012.

Also mal ins Postfach schauen!!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

PrivatCard gehört dann aber in den Betreff - hat ja nicht jeder sowas.

kann man sich die karte jetzt bestellen und den Gutschein evrwenden?

Achtung, die PrivatCard ist nicht kostenfrei

Verfasser
christina

Achtung, die PrivatCard ist nicht kostenfrei



Zu bestimmten Aktionen gibt´s/gab´s die kostenlos.
Eine weitere, laufende Gebühr fällt nicht an.
33 Kommentare

Ist der individuell?

PrivatCard gehört dann aber in den Betreff - hat ja nicht jeder sowas.

kann man sich die karte jetzt bestellen und den Gutschein evrwenden?

Verfasser
MM94

Ist der individuell?



Ich denke mal nicht.

Achtung, die PrivatCard ist nicht kostenfrei

Verfasser
TheLittleDevil

PrivatCard gehört dann aber in den Betreff - hat ja nicht jeder … PrivatCard gehört dann aber in den Betreff - hat ja nicht jeder sowas.kann man sich die karte jetzt bestellen und den Gutschein evrwenden?


"PrivatCard Newsletter-Abonnenten" steht in der 1. Zeile - das sollte genügen...;)

Vermutlich wird das mit "Karte jetzt bestellen" nicht funktionieren....denn ohne Karte bzw. Newsletter-Abo hättest Du den GS ja theoretisch gar nicht....

Gibt öfters ähnliche Aktionen.
Verfasser
christina

Achtung, die PrivatCard ist nicht kostenfrei



Zu bestimmten Aktionen gibt´s/gab´s die kostenlos.
Eine weitere, laufende Gebühr fällt nicht an.

wärst du so nett und lädst das Coupon-Pic hoch? Danke!

Der Newsletter wäre klasse. Privatcard ist zwar vorhanden... aber der SPAM nicht abonniert ^^

Normalerweise geht der Strichcode nur einmal, da er mit Konto verknüpft ist.

Und die Karte gab es schon so oft kostenfrei, wer sie noch nicht hat - selbst Schuld und abwarten

"Signalton bei einem Wasserverbrauch von 35 l"

Und was soll das? Ich dusche so lange, bis mein Hintern sauber ist.

kannst mal das bild uploaden oder so ? wäre nett ;-D habe ne karte aber irgendwie keine mail o0

Das Teil ist so sinnvoll wie der 1 McNugget bei McDonalds.

blizzard199

kannst mal das bild uploaden oder so ? wäre nett ;-D habe ne karte aber … kannst mal das bild uploaden oder so ? wäre nett ;-D habe ne karte aber irgendwie keine mail o0



imageshack.us/pho…pg/

so wat brauch nich nicht...

Errechnet nach Voreinstellung den Wasserverbrauch anhand der Duschdauer. Signalton bei einem Wasserverbrauch von 35 l.

Das reicht bei mir gerade mal für 4 Minuten, da ist der Dreck ja gerademal eingeweicht.

Käse -> cold

DevilD

Normalerweise geht der Strichcode nur einmal, da er mit Konto verknüpft … Normalerweise geht der Strichcode nur einmal, da er mit Konto verknüpft ist.Und die Karte gab es schon so oft kostenfrei, wer sie noch nicht hat - selbst Schuld und abwarten



Standardstrichcode - daher nur mit Karte

im Newsletter steht auch
* EAN Code: 2909000002497; Dieser Gutschein gilt nur unter Vorlage Ihrer Tchibo PrivatCard und ist nicht zum Wiederverkauf bestimmt. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Einzulösen in Ihrer Tchibo Filiale und nur solange der Vorrat reicht. Gültig vom 23.07.2012 bis zum 05.08.2012.

Dieses übermäßige Wassersparen zerstört die Wassser-Infrastruktur vieler STädte Im Sommer müssen die Kanäle dann schonmal mit Unmengen an Wasser gespühlt werden weil einfach zu wenig verbraucht wird Das einzige Problem ist wohl warmes Wasser, vor allem aus Ölheizungen. Sowohl von den Kosten als auch aus Ökologischer Sicht. ( Dies mag in anderen Regionen anders sein also nicht auf Wüstenstaaten beziehen bitte )

Avatar
GelöschterUser30448

nille85 hat ja recht.


Hier was dazu: zeit.de/201…ung

Gebannt

ich wage mal zu behaputen, dass es mich als steuerzahler immer noch billiger kommt, wenn die stadt ab und zu mal durchspült, als wenn ich das selbst tue und über meine private wasserrechnung bezahlen muss.

Danke HomerHomer - was soll ich damit? ich Dusche solange wie es sinnvoll ist...
Ein Sparduschkopf würde ja wirklich sparen...

@AliBaba42 danke, hab ich mir mal gesichert

calc

ich wage mal zu behaputen, dass es mich als steuerzahler immer noch … ich wage mal zu behaputen, dass es mich als steuerzahler immer noch billiger kommt, wenn die stadt ab und zu mal durchspült, als wenn ich das selbst tue und über meine private wasserrechnung bezahlen muss.



Das bezweifle ich auf lange Sicht...

besserlaengerleben.de/spi…tml

ganz einfach -- cold

Leute, das Teil ist doch umsonst!!

Plaaaschtikmüll für Afrika.

Gebannt

Ich habe jetzt den Sinn von dem Teil nicht so ganz verstanden. Das Teil errechnet also anhand der Dauer den Volumenstrom?? Von der Genauigkeit der Messmethode will ich dann gar nicht sprechen, aber hat nicht jeder eine Wasseruhr im Keller, wo man den Verbrauch ablesen kann???

Das wäre mal ein geiler Deal. Kostenloses Ablesen des Wasserverbrauchs an der Wasseruhr und es geht noch besser, sogar der Gasverbrauch lässt sich am Gaszähler kostenlos ablesen.

Verfasser
Melosonic

ganz einfach -- cold



Du hast den COLD-Schock von Deinem geilen "Packstation"-Deal doch noch nicht ganz verwunden, gell....?
Gebannt


Melosonic

ganz einfach -- cold


Insider? Klärt mich auf

Arroganz

Ich habe jetzt den Sinn von dem Teil nicht so ganz verstanden. Das Teil … Ich habe jetzt den Sinn von dem Teil nicht so ganz verstanden. Das Teil errechnet also anhand der Dauer den Volumenstrom?? Von der Genauigkeit der Messmethode will ich dann gar nicht sprechen, aber hat nicht jeder eine Wasseruhr im Keller, wo man den Verbrauch ablesen kann???Das wäre mal ein geiler Deal. Kostenloses Ablesen des Wasserverbrauchs an der Wasseruhr und es geht noch besser, sogar der Gasverbrauch lässt sich am Gaszähler kostenlos ablesen.



Wenn schon arrogant klugscheißen, dann richtig:
Das Stück Plastikmüll errechnet (oder besser schätzt) anhand der Duschzeit das verbrauchte Wasser und zeigt das an, nicht den Volumenstrom (Wasserverbauch pro Zeit). Dass man z.B. 10 Liter pro Minute verduscht interessiert nur wenige, dass man aber heute 100 Liter fürs Duschen gebraucht hat interessiert den Tchibokunden schon eher.
Kalibriert wird das Ding mit der Zeit, in der 1 L verbraucht wurde, deshalb ist diese
Duschwasser-Sparhilfe.jpg
praktische Messtüte dabei Die kannst du danach deiner Freundin fürs Kuchenbacken geben, dann braucht ihr keinen Messbecher kaufen

Dass 1. der Volumenstrom zur Berechnung vom Gerät intern benutzt werden kann
und 2. der Verbrauch viel genauer per Wasseruhr bestimmt werden kann
ist uns hoffentlich beiden klar.


PS: Wer wissen will, wo das Teil in zwei Jahren ist, klickt hier.
Duscht weniger, badet leiber!
d023130_mll_greenpeacegavin%20newman.jpg



calc

ich wage mal zu behaputen, dass es mich als steuerzahler immer noch … ich wage mal zu behaputen, dass es mich als steuerzahler immer noch billiger kommt, wenn die stadt ab und zu mal durchspült, als wenn ich das selbst tue und über meine private wasserrechnung bezahlen muss.



Naja, die Kosten für das Durchspülen werden auf den Kubikmeterpreis draufgeschlagen und nicht auf den Grundpreis. Wer wenig verbraucht muss auch nur einen geringen Anteil der Spülkosten tragen. Bis wann sich das lohnen würde und ab wann nicht mehr müsste man jetzt anhand konkreter Zahlen bestimmen.
Wenn die Nachbarn aber alle Wasser sparen und du aber heroisch laufen lässt bist du der Dumme, weil die Leitung doch extra gespült werden muss und du mehr dafür zahlen musst als die Nachbarn
Gebannt
calc

ich wage mal zu behaputen, dass es mich als steuerzahler immer noch … ich wage mal zu behaputen, dass es mich als steuerzahler immer noch billiger kommt, wenn die stadt ab und zu mal durchspült, als wenn ich das selbst tue und über meine private wasserrechnung bezahlen muss.



" Senioren brauchen weniger Wasser."

Wieso das denn?? Senioren brauchen mehr WASSER!! Das sollten Sie zumindest....

danke, ich hab mir eins geholt mit dem Coupon, welcher hochgeladen wurde und meiner Privatcard, hat einwandfrei geklappt. Mal völlig egal, ob lohnenswert oder nicht - es ist ein freebie, daher top!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text