(Offline) Yamaha RX-V 667 für 299 Euro bei Saturn (Neuss/Düsseldorf)
113°Abgelaufen

(Offline) Yamaha RX-V 667 für 299 Euro bei Saturn (Neuss/Düsseldorf)

7
eingestellt am 12. Jun 2011
Hi,

gerade im Prospekt gesehen. Ist für den Receiver ein super Preis (nächst günstigster lt. Geizhals 349 Euro + Versand - siehe hier: http://geizhals.at/deutschland/a545544.html). Amazon will sogar 399 Euro.

Für alle die im Rhein-Kreis Neuss einen guten neuen Receiver suchen, zuschlagen.

Angebot gilt auch im Saturn auf der Kö (Sevens) und im B8 Center Flingern in Düsseldorf.

7 Kommentare

Vor ein paar Tagen wollte Amazon "nur" 363 Euro.

Wirklich guter Preis !

Seh sehr guter Preis für das Gerät.
In der Preisklasse gibt es nichts vergleichbares.
Habe schon einige gehört, und Yamaha ist Klang- und Ausstattungstechnisch so ziemlich das beste in dieser Preisklasse.
Wer also einen Receiver bis 300€ sucht, und in der nähe wohnt, sollte ruhig zuschlagen.

Kostet wohl in anderen Saturn Märkten auch nur 299 Euro.

Die Frage wäre, ob nicht auch ein Yamaha RX-V467 ausreichend sein würde, denn laut Vergleich im Geizhals ist der Unterschied nicht sehr groß.

geizhals.at/deu…544

Einen 5.1 reciver mit einem 7,1 reciver zu vergleichen ist wie einen 5.1 reciver mit einem 7,1 reciver zu vergleichen!

Wäre Interessant für mich, mein 20 Jahre alter Pioneer Receiver gibt auch langsam den Geist auf. Ich hoffe nur das dieses gerät vom Klang her im Stereobetrieb mit meinem alten A-656 MarkII mithalten kann.

Oder macht es überhaupt Sinn sowas erstmal ausschließlich im Stereo zu betreiben?

Also ich habe den Vorgänger dieses Receivers (Yamaha rx-v665).
Dieser schlägt den Onkyo Tx-7830/20 und den Denon Upa-F10 beides alte Stereoverstärker deutlich.
Außerdem ist die Ausstattung deutlich flexibler.
Wie dieser aber im Gegensatz zu dem Pioneer abschneidet weiß ich nicht.
Das müsstest du selbst ausprobieren.

Also ich hatte den auch zu Testzwecken, genau wie den 508er Onkyo.

Im Vergleich zu meinem uralten Yamaha RX-V620RDS war der Klang von beiden nicht überzeugen.
Das hat mich echt überrascht.
Ich nutze den 620er in Verbindung mit Teufel Concept P und mir ist auh klar, dass das alte Teil die ganzen neuen Tonformate nicht unterstützt, aber irgendwie rockt der.

Eingespeist wird über Glasfaser und da heutzutage jeder Fernseher ausreichend HDMI-Eingänge hat, stört es auch nicht, dass der Receiver keinen hat.

Die alten Teile gibt es bei Ebay für 50€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text