198°
[Offline]Kaffeebecher Senseo Cups für 0,69€
24 Kommentare

Krokant-Sahne-Häubchen für die widerliche Senseo-Plörre? Außerdem hält es Mömax in der Produktbeschreibung nichtmal für nötig, den Namen "Senseo" richtig zu schreiben. Preis für die Tasse geht in Ordnung.

lol

mit senseo/douwe- egberts branding hot.....ansonsten cold! !!!!!!!!

butticom1

mit senseo/douwe- egberts branding hot.....ansonsten cold! !!!!!!!!


mit senseo/douwe- egberts branding cold.....ansonsten hot! !!!!!!!!

Zylindertassen sind mir lieber

Wer Senseo-Plörre mag, bevorzugt es vermutlich auch, seinen "Kaffee" aus 'nem Glas zu trinken wie in der Senseo-Werbung *brrr*

Ja mei, wer's mag ... hab auch ne Tassimo daheim, aber seit im Büro ne Bezzera steht, staubt erstere noch mehr ein als zuvor schon. Eignet sich eigentlich nur noch dafür, wenn man mal Gäste hat, die auf "Caramel Macchiato" und ähnliche Süßbrühe stehen.

butticom1

mit senseo/douwe- egberts branding hot.....ansonsten cold! !!!!!!!!



hier geht es um den Preis....nicht um DEINEN oderMEINEN Geschmack ob die Tasse gefällt oder nicht.

Mit Branding kosten die Tassen je nach Modell ca. 5-7 €
Ohne Branding sind es eben nur Kaffeebecher und der 69 Centpreis für ein Möbelhaus eher normal.

LIKe

Was soll eigentlich dieses ganze Geschimpfe über Senseo? Ihr habt einen Kaffee-Vollautomaten für 600 Euro? Schön für euch!

Darthluda

Was soll eigentlich dieses ganze Geschimpfe über Senseo? Ihr habt einen Kaffee-Vollautomaten für 600 Euro? Schön für euch!



wahrscheinlich sind das die Nespresso Helden die müssen halt immer mosern weil der Kaffee dafür so überteuert ist...

Redaktion

Ja, die kleinen George Cloneys hier brauchen Selbstbestätigung für die Unsummen, die sie für kleine Plastikkapseln bezahlen, weil ihr toller Nespresso ja so viel besser schmeckt als der Senseo.
Aber es geht hier immer noch um die Tasse....und die wird Euren himmelhochjauchzenden Kaffee auch nicht verweigern!

.

Statt einer Senseo kann man sich auch eine 20 EUR 08/15-Filterkaffeemaschine hinstellen. Die ist günstiger im Betrieb und der Kaffee schmeckt genauso gut/schlecht.

Einen günstigen Ersatz für Nespresso gibt es allerdings gar nicht erst. Die sind für den Preis alternativlos.

Die Tassen hier sind vollkommen in Ordnung für den Preis.

Redaktion

hoben

Statt einer Senseo kann man sich auch eine 20 EUR 08/15-Filterkaffeemaschine hinstellen. Die ist günstiger im Betrieb und der Kaffee schmeckt genauso gut/schlecht.



Ich verstehe garnicht, warum den Leuten heutzutage Filterkaffee nicht mehr schmeckt? Hat doch früher auch geschmeckt! Und Senseo Kaffee schmeckt mir schon besser als normaler Filterkaffee aus der Kaffeemaschine, was zuletzt auch an der Crema liegt.

Rein ökonomisch gebe ich Dir natürlich recht, dass eine Kaffeemaschine preiswerter in der Handhabe ist. Aber überall dort wo nur 1-2 Tassen Kaffee am Tag getrunken wird, ist eine Senseo Maschine praktikabler.

seh ich genauso, für 1 tasse morgens ist die senseo viel einfacher und keiner von denen die hier über senseo meckern würde den untershcied schmecken, vermutlcih sind die meisten 14 und trinken nichtmal kaffee, haben es aber irgendwo gelesen.

und es gibt keinen günstigen ersatz für nespresso, weil die noch ein patent laufen hatten bis vor 2 monaten, inzwischen gibt es schon die ersten alternativen kapseln.

Also ich brauche für meinen Kaffee einen Wasserkocher und Nescafe.
Kostet mich 6 Cent pro Becher und wenn man sich daran gewöhnt hat, schmeckt das auch nicht schlechter als Senseo.

keule68

Also ich brauche für meinen Kaffee einen Wasserkocher und Nescafe.Kostet mich 6 Cent pro Becher und wenn man sich daran gewöhnt hat, schmeckt das auch nicht schlechter als Senseo.



Super. Wenn man sich erstmal an ne Schuppenflechte gewöhnt hat, juckt die auch nicht mehr als ne Neurodermitis... xD

Leute, meckert doch bitte nicht über die, die ihr Geld in höherpreisige Produkte stecken (wollen). Grad bei Kaffeemaschinen ist fast durchgehend fakt: Je teurer, desto besser. Ob die Relationen im oberen Preissegment dann noch stimmen, ist natürlich ne andere Frage.

Ich bin definitiv keine 14 und habe schon alles probiert: Instant-Kaffee (buäääh aber für Notfälle ok), Filterkaffee (gabs damals zuhause immer, ist mir zu dünn), Senseo, Tassimo, Dolce Gusto, Nespresso bis hin zum Siebträger und Kaffeevollautomat. Der KVA schmeckt mir am besten, aber ist auch am teuersten in der Anschaffung, vom Unterhalt aber recht günstig - lohnt wenn man viel trinkt.

Dolce Gusto ist gut wenn man pro Tag 1-3 Tassen trinkt da unkompliziert und schnell.

Zu den Bechern: Solche Becher gibts doch öfter zu solchen Preisen bspw. im Xenos oder über die Grenze beim Blokker!

Darthluda

Ihr habt einen Kaffee-Vollautomaten für 600 Euro? Schön für euch!



Ja, ich habe einen Kaffee-Vollautomaten, aber für 1000 €

Nein, aber im Ernst, seitdem ich meine Miele besitze möchte, ich diese nicht mehr missen. Der Kaffee schmeckt einfach viel besser.

Worum ging es hier in diesem Deal nochmal? Kaffee-Kapseln, Kaffeevollautomaten, Pad-Maschinen? Ach nee.. waren ja bloß so olle Kaffeebecher für 69 Cent

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text