149°
ABGELAUFEN
[OHA] Asus Transformer Pad TF300TG blau mit 3G, 16GB inkl. Docking-Tastatur (10,1”, 1,3 GHz Quad-Core, Android 4.1) | 369,90,- Euro inkl. Versand (Vergleich 477,-)

[OHA] Asus Transformer Pad TF300TG blau mit 3G, 16GB inkl. Docking-Tastatur (10,1”, 1,3 GHz Quad-Core, Android 4.1) | 369,90,- Euro inkl. Versand (Vergleich 477,-)

ElektronikAllyouneed Angebote

[OHA] Asus Transformer Pad TF300TG blau mit 3G, 16GB inkl. Docking-Tastatur (10,1”, 1,3 GHz Quad-Core, Android 4.1) | 369,90,- Euro inkl. Versand (Vergleich 477,-)

Preis:Preis:Preis:369,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute gibt es bei MeinPaket.de das

ASUS Transformer Pad TF300TG mit 3G, 16GB inkl. Docking-Tastatur.
(10,1”, 1,3 GHz Quad-Core, Android 4.1) für
369,90,- Euro inkl. Versand.

Um auf den Preis zu kommen müsst Ihr den Gutscheincode OHA1ASUSTRANSFORMER eingeben.

------------------------------------------------------------

Der Verkäufer schreibt:

Das ASUS Transformer Pad TF300TG mit 3G-Unterstützung verfügt über einen kraftvollen 1.3 GHz NVIDIA Tegra 3 Quad-Core-Prozessor. Das 25,7 cm (10,1") große IPS-Display mit 10-Finger-Multi-Touch-Technologie zeichnet sich durch einen besonders hohen Blickwinkel, brillante Farben und hervorragende Bildqualität aus und ist durch kratzfestes Soda Lime Glass bestens geschützt. Multimedia-Dateien werden über die Micro-HDMI-Schnittstelle auf einem Full HD-fähigen Fernseher in 1080p-Auflösung übertragen. Die Audio-Ausstattung mit ASUS SonicMaster-Technologie sorgt für ausgezeichneten Klang.

Auf der Rückseite des Transformer Pad TF300TG befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera, während die Frontseite mit einer 1.2-Megapixel-Webcam bestückt ist. Dank der Möglichkeit, eine Docking-Tastatur anzuschließen, lassen sich die Transformer TF300TG Pad zudem in Windeseile zum Netbook umfunktionieren.
Technische Merkmale

* ASUS Transformer Pad TF300TG (Blau) 16GB + Keydock
* Tablet lässt sich durch Docking-Tastatur zum Netbook umfunktionieren
* Docking-Tastatur inklusive
* Touchscreen 25,7 cm (10,1 Zoll) Diagonale
* Ultraschlankes Design mit nur 9,9 mm
* Leistungsstarker 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor
* Innovative Android™ 4.0-Plattform
* Schnelles Internet mit Sim-Karte und WLAN möglich
* Ohne Sim-Lock und ohne Vertragsbindung, Vodafone Voreinstellungen (änderbar)
* Maximale Akkulaufzeit: 10 Std.
* Maße Gehäuse (H x B x T): 263 x 180,8 x 9,9 mm
* Gewicht: 635 g ohne Dock, 1181 g mit Dock
* Farbe: blau
* Display: Bildschirmgröße 25,7 cm (10,1 Zoll), IPS Panel, Touchscreen, LED Hintergrundbeleuchtung WXGA, Auflösung 1280 x 800 Pixel, 10 Finger multi-touch support
* Betriebssystem: Android ™ 4.0
* Prozessor: 1,3 GHz NVIDIA® Tegra® 3 Quad-core
* Speicherkapazität: Interner Speicher 16 GB, Maximale Speichererweiterung um 32 GB (microSD)
* Datenübertragung: Bluetooth® 3.0 , WLAN 802.11 a/b/g/n, 3G UMTS
* Schnittstellen PAD: 1 x 2-in-1 Audio Jack, 1 x micro HDMI, 1 x Micro SD Card Reader
* Schnittstellen Mobile Dock: 1 x USB2.0 port, 1 x SD Card Reader
* Digitalkamera: Digitale Fotos in 8.0 Megapixel-Auflösung, Frontkamera mit 1.2 Megapixel-Auflösung
* Ortung & Sensoren: GPS-Funktion, Gyrosensor, Bewegungssensor, Digitaler Kompass
* Lagerware - sofort lieferbar
* Neu und originalverpackt

Einen kurzen Testbericht findet Ihr beispielsweise hier:
pcwelt.de/pro…tml

18 Kommentare

Sehr guter Preis, nur schade, dass es kein FullHD hat. Ich habe mich deshalb für das Acer entschieden, obwohl mir ASUS viel mehr liegt.

Lohnt es sich vom IPAD2 darauf umzusteigen? Aufpreis wäre 100€. Ipad 2 ohne 3G und nur 16gb.


Mir ist das Display beim Ipad 2 zu schwach

Paul555

Sehr guter Preis, nur schade, dass es kein FullHD hat. Ich habe mich deshalb für das Acer entschieden, obwohl mir ASUS viel mehr liegt.



welches acer?

kutasinho

welches acer?


iconia A701 wegen 3G, ohne 3G: A700.

Danke!

Mich würde interessieren, wie gut Office auf dem teil läuft. Also : gibt es ein Office Programm, das ähnlich komfortabel wie Word oder open Office ist? Inklusive Fußnoten usw. Und das sich natürlich problemlos mit Maus bedienen lässt?

portego

Mich würde interessieren, wie gut Office auf dem teil läuft. Also : gibt es ein Office Programm, das ähnlich komfortabel wie Word oder open Office ist? Inklusive Fußnoten usw. Und das sich natürlich problemlos mit Maus bedienen lässt?


Auf meinem Acer ist vorinstaliert Polaris Office mit dabei, ist nur etwa zu 95% zu Office 2010 kompatibel. Für umsonst aber ok.

Habe jetzt auch Softmaker Office für Android getestet. Macht einen sehr guten Eindruck! Mausbedienung funktioniert, scheint wirklich gut kompatibel zu sein, kostet aber 27,99 EUR.
30 Tage Testversion verfügbar: softmaker.de/ofa…htm

Geiles Teil!

Ich möchte ein solches Tablet nicht mehr missen, habe aber das ältere TF 101 dafür aber mit 3g. Zusammen mit der Tastatur hat es Abends, auf der Couch mein Notebook abgelöst.

Auch hat meine Tageszeitung (Rheinische Post) eine sehr gute App, hab jetzt nur noch ein Tablet Abo von denen. Das ist eine von den anwendungen über die ich mir vorher nie Gedanken gemacht habe.

Zu Office: Ich nutze hauptsächlich die Office Suite Pro, diese ist sehr gut kompatibel mit MS-Office, auf den Asus Tablets ist aber auch Polaris Office vorinstalliert.

Tipp: Zusammen mit der App "Printer Share" lässt sich auch wunderbar Drucken.

Und wie sieht's mit Unterstützung von alt, strg oder Fußnoten aus? Danke erst mal für die Hinweise.

Paul55525

Sehr guter Preis, nur schade, dass es kein FullHD hat. Ich habe mich deshalb für das Acer entschieden, obwohl mir ASUS viel mehr liegt.



Auflösung 1280 x 800
sind auch net schlecht oder

Full HD bei einem Tablet? Hm, das geht auf die Akkulaufzeit und nötig ist das nicht.

Danke!!! Darauf habe ich gewartet. Gekauft!!!

Hallo, wie siehts mit dualboot und linux aus?

portego

Hallo, wie siehts mit dualboot und linux aus?



linuxonandroid.org/
Working Devices:
Timestamp Distro Device Firmware Kernel
1/12/2013 21:55:19 Ubuntu asus tf300tg 4.1.1 stock

Auf nem Android Tablet Linux im Dualboot?

Mag ja sein das es das gibt aber gehört habe ich davon noch nie.

portego

Also : gibt es ein Office Programm, das ähnlich komfortabel wie Word oder open Office ist? Inklusive Fußnoten usw. Und das sich natürlich problemlos mit Maus bedienen lässt?



Ich kann da Paul555 zustimmen. Habe mir damals Softmaker Office (Windows-Version) fürs netbook gekauft. Kann es nur empfehlen. Softmaker hat traditionell sehr gute Import/Export Filter zu Microsoft-Programmen.

Erstmal ausverkauft. Ich freu mich wie bolle.

Kleine Empfehlung am Rande für die glücklichen Käufer, die nach einer wertigen Tasche suchen: Hardcase

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text