Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
OHG/800°C Kingstone „Angry Beast“ (Alternative zum original Beefer) für 159 € in jedem Bauhaus
232° Abgelaufen

OHG/800°C Kingstone „Angry Beast“ (Alternative zum original Beefer) für 159 € in jedem Bauhaus

159€
21
eingestellt am 28. FebBearbeitet von:"Papa_Chui"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Für alle die keine Metro Karte haben/wollen/brauchen, gibt es bei Bauhaus den sehr guten OHG von Kingstone, Modell Angry BirdBeast 2 für 159 €!

Hier noch das erste Modell zum Preis von 298 € zu sehen:

media.bahag.com/ass…tml


Preisvergleich ist nicht möglich, jedoch bekommt man zu diesem Preis nahezu nichts besseres was sich OHG schimpft.
Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
A8NSLIDELUXE28.02.2019 10:06

Kommentar gelöscht


Da steht "Alternative"! Was ist Dein Problem?
Sieht aus wie der Bull Burner von Germatic:

mydealz.de/dea…429


Und der hat erst gestern wieder vier perfekte Krusten auf meine Steaks gezaubert
Papa_Chui28.02.2019 10:07

Da steht "Alternative"! Was ist Dein Problem?



A8NSLIDELUXE28.02.2019 10:06

Kommentar gelöscht



Er hat wahrscheinlich den original Beefer für 800€ gekauft und beißt sich nun in den Arsch, dass er 650€ zu viel gezahlt hat sich jedes mal die Finger verbrennen muss wenn er mit diesem dämlichen Verstellrad die Höhe justieren muss anstatt einfach den Grillrost in eine andere Ebene schieben zu können wie es bei den Nachbauten der Fall ist.
Tivoli28.02.2019 10:12

Er hat wahrscheinlich den original Beefer für 800€ gekauft und beißt sich n …Er hat wahrscheinlich den original Beefer für 800€ gekauft und beißt sich nun in den Arsch, dass er 650€ zu viel gezahlt hat sich jedes mal die Finger verbrennen muss wenn er mit diesem dämlichen Verstellrad die Höhe justieren muss anstatt einfach den Grillrost in eine andere Ebene schieben zu können wie es bei den Nachbauten der Fall ist.



Nein, habe ich nicht. Aber ich würde ihn gern kaufen und habe deshalb einen Schlagwortalarm "Beefer" gesetzt. Der schlägt nun bei jedem Billigheimerprodukt an, das nervt.
Tivolivor 5 m

Sieht aus wie der Bull Burner von …Sieht aus wie der Bull Burner von Germatic:https://www.mydealz.de/deals/gasgrill-bull-burner-beefer-oberhitzegrill-xxxlutz-1303429Und der hat erst gestern wieder vier perfekte Krusten auf meine Steaks gezaubert


Richtig, das ist er
A8NSLIDELUXEvor 2 m

Nein, habe ich nicht. Aber ich würde ihn gern kaufen und habe deshalb …Nein, habe ich nicht. Aber ich würde ihn gern kaufen und habe deshalb einen Schlagwortalarm "Beefer" gesetzt. Der schlägt nun bei jedem Billigheimerprodukt an, das nervt.


20933352-j6q4i.jpg
A8NSLIDELUXEvor 3 m

Nein, habe ich nicht. Aber ich würde ihn gern kaufen und habe deshalb …Nein, habe ich nicht. Aber ich würde ihn gern kaufen und habe deshalb einen Schlagwortalarm "Beefer" gesetzt. Der schlägt nun bei jedem Billigheimerprodukt an, das nervt.


minimi
Es gibt doch wirklich Menschen, die glauben, dass sich die OHGs dieser Welt unterscheiden...! Alles was zählt ist der Brenner! Alles andere ist sch.. egal. Somit tuts auch ein billiges Gerät, GENAU SO GUT wie der Beefer. Habe bereits 4 Geräte unterschiedlicher Preislage getestet und ALLE haben ein perfekt gebräuntes Steak ausgeworfen. Somit ist das mit dem "ORIGINAL" Beefer einfach nur blödsinn, sorry.
A8NSLIDELUXEvor 55 m

Kommentar gelöscht


Hoffentlich wird der Ersteller des Deals am Ende nicht auch noch abgemahnt. Ist ja schon der zweite Fall heute
Papa_Chui28.02.2019 10:26

Es gibt doch wirklich Menschen, die glauben, dass sich die OHGs dieser …Es gibt doch wirklich Menschen, die glauben, dass sich die OHGs dieser Welt unterscheiden...! Alles was zählt ist der Brenner! Alles andere ist sch.. egal. Somit tuts auch ein billiges Gerät, GENAU SO GUT wie der Beefer. Habe bereits 4 Geräte unterschiedlicher Preislage getestet und ALLE haben ein perfekt gebräuntes Steak ausgeworfen. Somit ist das mit dem "ORIGINAL" Beefer einfach nur blödsinn, sorry.


Ich habe den 1650 Fire+ OHG zuhause. Der hat genau den gleichen Schwank Brenner wie der original Beefer, hat eine Piezozündung und lässt sich darüber hinaus noch super einfach zerlegen und in der Spülmaschine reinigen. Den kann ich uneingeschränkt empfehlen. Letztes Jahr gab es ihn für 200 € im Angebot: mydealz.de/dea…843

Bei dem Modell hier sehe ich allerdings nirgendwo welcher Brenner da genau verbaut ist. Hast du da mehr Infos?
iSuu28.02.2019 11:19

Ich habe den 1650 Fire+ OHG zuhause. Der hat genau den gleichen Schwank …Ich habe den 1650 Fire+ OHG zuhause. Der hat genau den gleichen Schwank Brenner wie der original Beefer, hat eine Piezozündung und lässt sich darüber hinaus noch super einfach zerlegen und in der Spülmaschine reinigen. Den kann ich uneingeschränkt empfehlen. Letztes Jahr gab es ihn für 200 € im Angebot: https://www.mydealz.de/deals/beefer-clone-1650-fire-piezozunder-900c-steakgrill-1225843Bei dem Modell hier sehe ich allerdings nirgendwo welcher Brenner da genau verbaut ist. Hast du da mehr Infos?


Gibt es hier für 189 €!

factorystore24.com/de/…tml
Papa_Chuivor 21 m

Gibt es hier für 189 …Gibt es hier für 189 €!https://factorystore24.com/de/startseite/38-50-1650-fire-S.html#/45-lieferdatum-29_mai_2019/46-materialstarke_-standard_500g



Das ist der Fire S und nicht der Fire+. Ich weiß nicht genau was die Unterschiede sind aber auf den ersten Blick fällt mir auf, dass man den nicht ohne Werkzeug zerlegen kann (Inbus- anstelle von Flügelschrauben) und dass er insgesamt etwas kleiner ist (Rost 295 x 178 mm anstatt 360 x 212 mm). Der Brenner scheint aber zumindest der gleiche zu sein (auch von der Größe) was einfach für eine etwas kompaktere Bauart spricht und eine gute Sache ist.
Zu beachten wäre allerdings noch, dass der Preis von 190 Euro nur bei Vorbestellung für eine Lieferung Ende Mai gilt. Ab Lager kostet er 300 Euro
A8NSLIDELUXEvor 1 h, 47 m

Nein, habe ich nicht. Aber ich würde ihn gern kaufen und habe deshalb …Nein, habe ich nicht. Aber ich würde ihn gern kaufen und habe deshalb einen Schlagwortalarm "Beefer" gesetzt. Der schlägt nun bei jedem Billigheimerprodukt an, das nervt.


Ohhhh... Eine Runde Mitleid für denjenigen, dem es zu viel ist, die Deal-Beschreibung zu lesen...
Gibt es sowas eigentlich auch in einer Elektro-Variante für die Küche??
Koelner1111102.03.2019 11:16

Gibt es sowas eigentlich auch in einer Elektro-Variante für die Küche??


Ja, zB. Klarstein Steakreaktor oder Asteus Steaker, aber die liefern deutlich schlechtere Ergebnisse. Die Gasbetriebenen Oberhitzegrills haben ueblicherweise 3.5 KW Leistung, und die elektrischen liegen zwischen 1.5 und 2.4KW je nach Modell. Der einzige sinnvolle Einsatzzweck dieser Grills ist es auf vorgegarte Steaks (zb. aus dem sous vide bad) eine Kruste zu zaubern ohne derweil die Kerntemperatur anzuheben. Dazu brauchen die ordentlich Power, und das fehlt den elektrischen Modellen.

Eine ordentliche Gusseiserne Pfanne schafft deutlich bessere Ergebnisse, und nimmt auch noch weniger Platz weg.
@Papa_Chui Da mir die Finger bekannt vorkommen, war zumindestens ein Hinweis der Quelle nett gewesen

Ohne VGP wars für mich leider kein Deal. Aber scheinbar kommt der Hinweis ja doch bei einigen gut an
driest04.03.2019 00:14

Ja, zB. Klarstein Steakreaktor oder Asteus Steaker, aber die liefern …Ja, zB. Klarstein Steakreaktor oder Asteus Steaker, aber die liefern deutlich schlechtere Ergebnisse. Die Gasbetriebenen Oberhitzegrills haben ueblicherweise 3.5 KW Leistung, und die elektrischen liegen zwischen 1.5 und 2.4KW je nach Modell. Der einzige sinnvolle Einsatzzweck dieser Grills ist es auf vorgegarte Steaks (zb. aus dem sous vide bad) eine Kruste zu zaubern ohne derweil die Kerntemperatur anzuheben. Dazu brauchen die ordentlich Power, und das fehlt den elektrischen Modellen.Eine ordentliche Gusseiserne Pfanne schafft deutlich bessere Ergebnisse, und nimmt auch noch weniger Platz weg.


Danke für die Info...habe mir das schon gedacht. Wobei mich der Asteus schon angelächelt hat. Geiles Design. Aber 600 Euro nur zum ausprobieren ist schon happig.
Koelner11111vor 8 m

Danke für die Info...habe mir das schon gedacht. Wobei mich der Asteus …Danke für die Info...habe mir das schon gedacht. Wobei mich der Asteus schon angelächelt hat. Geiles Design. Aber 600 Euro nur zum ausprobieren ist schon happig.


Hast du einen sous vide stick und eine dicke gusseiserne Pfanne? Damit kannst du nämlich für ~200€ ziemlich ähnliche Ergebnisse hinbekommen.

Eine richtig dicke Gusspfanne wie zb. Von skeppschult speichert und überträgt so viel Energie wenn sie ordentlich aufgeheizt ist das du da auch in 60 Sekunden pro Seite eine schöne Kruste hinbekommst ohne den Rest vom Steak zu sehr aufzuheizen. Klar, der graue Rand ist vllt 1mm dicker, aber das merkt man kaum und ansonsten ist das Ergebnis gleich.

Der hauptteil des wow Effekt dieser Grills kommt vom gleichzeitigen Umstieg auf sous vide. Wenn man das wegnimmt macht der auch nur mittelmäßige steaks ;). Klar, es ist komfortabel, schnell, und macht Spass, aber es gibt durchaus auch andere Wege eine Kruste zu zaubern.
Hat den jemand zu Hause?
Bei meinem Bauhaus passte beim Aussteller leider der Rost nicht so wirklich gut rein.
Hatte zu viel Spiel rechts/links
Die Verarbeitung ansonsten war gut.

20993011-Dgqy1.jpg20993011-KMPI6.jpg20993011-Am05d.jpg20993011-c9kEw.jpg20993011-UJaCe.jpg20993011-ivzlE.jpg
Ich habe mir den auch im Bauhaus angeschaut: der Rost ist zu schmal, liegt deshalb auf einer Seite nur auf den Schrauben auf und liegt somit nicht waagerecht im Grill. Da das auch bei einem weiteren Ausstellungsstück in einen anderen Bauhaus der Fall war, muss man wohl von einem Serienfehler ausgehen.
Bearbeitet von: "Pitter" 9. Mär
A8NSLIDELUXE28. Feb

Nein, habe ich nicht. Aber ich würde ihn gern kaufen und habe deshalb …Nein, habe ich nicht. Aber ich würde ihn gern kaufen und habe deshalb einen Schlagwortalarm "Beefer" gesetzt. Der schlägt nun bei jedem Billigheimerprodukt an, das nervt.


Im Bauhau MA-Mallau steht so einer in der "Reduziert-Ecke" für 400,-. Mir wär die stufenlose Rost-Verstellung den Aufpreis nicht wert.
21027273-hAFw2.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text