245°
ABGELAUFEN
OkayFreedom VPN Premium
OkayFreedom VPN Premium
Freebies

OkayFreedom VPN Premium

Deal-Jäger

Um Okayfreedom VPN mit einem Traffic-Volumen von 5 GB nutzen zu können, ist eine kostenfreie Registrierung erforderlich. Nach Eingabe euer Daten erhaltet ihr den Premium Code per mail zugesandt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie funktioniert OkayFreedom VPN?

Ärgerst du dich auch, wenn du mal wieder ein Video nicht schauen kannst? Mit unserem VPN-Dienst OkayFreedom VPN ist das jetzt vorbei. Aber auch wenn du einfach verhindern willst, dass jemand deine Bewegungen im Internet verfolgt, ist OkayFreedom VPN die richtige Wahl. OkayFreedom VPN erkennt ob Inhalte, Videos und ganze Webseiten in Deinem Land gesperrt sind und leitet Dich automatisch auf einen Server um, über den die Inhalte aufrufbar sind.

Beste Kommentare

Kigo1

blöd ist jedoch die max. Übertragungsrate von 1MBit...



Stellt für Drosselkom Kunde gegen Mitte/Ende des Monats kein großes
Problem dar

37 Kommentare

Admin

5GB pro Monat? Oder insgesamt? Schaden kanns auf jeden Fall nicht

P.S. Mailinator ist gesperrt, aber die alternativdomain @suremail.info geht

EDIT:
Ich verschenke meinen Code:
Du erhältst in dieser E-Mail Deinen Premium-Code für OkayFreedom. Mit diesem Premium-Code erhältst Du bis zu 10GB Traffic-Volumen, mit dem Du unter falscher Flagge durchs Netz surfen kannst. Installiere OkayFreedom und klicke dann im Menü auf 'Mehr Traffic besorgen...'. Gib dann Deinen Premium-Code ein. Das zusätzliche Traffic-Volumen wird Dir sofort gutgeschrieben.

Premium-Code: 9CC8-B916-680A-E962-ACF5-3071-44F3-3C4E

Es sind 10GB und nicht 5GB Traffic-Volumen

VerfasserDeal-Jäger

admin

5GB pro Monat?


Genau, 5 GB pro Monat

Ist das Volumen einmalig?

=> overplay.net

10$ SmartDNS (Netflix, Hulu, BBC....) + 48 Server-Locations VPNs + DD-WRT Support!

Ich krieg durch die meisten VPNs ca. 8-14MBit/s!


was ist der unterschied zu cyberghost vpn?

Kann man das auch ohne Installation von deren Programm benutzen? OpenVPN, PPTP oder sonstwas?

ich würde auch eher zu cyberghost greifen...
ist
1. Kostenlos
2. Ohne Volumenbegrenzung
3. (im vgl. zu Hotspot Shield) Werbefrei....
blöd ist jedoch die max. Übertragungsrate von 1MBit
außerdem gibts die Premiumvariante hier des öfteren ja kostenlos...

Kigo1

blöd ist jedoch die max. Übertragungsrate von 1MBit...



Stellt für Drosselkom Kunde gegen Mitte/Ende des Monats kein großes
Problem dar

also ich komme nicht auf die 10GB, sondern nur 5GB...schade, aber für umme nehme ich's

ich kann die Software nicht downloaden. Kommt immer die Meldung, dass das Verzeichnis ungültig sei

okay habs hinbekommen, allerdings habe ich nur 500 MB zu Verfügung, kann das stimmen?

in der dealbeschreibung steht, das das prog. automatisch gesperrte seite/inhalte erkennt und einen dann ueber vpn umleitet. heisst dass, dass man den vpn traffic eben nur auf gesperrten content einstellen kann und die freien websites weiterhin ohne bpn besuchen kann? laesst sich das so einstellen oder muss man jedes mal manuel ausschalten?

aabbc1

okay habs hinbekommen, allerdings habe ich nur 500 MB zu Verfügung, kann das stimmen?



nur ohne, dass du den Code eingegeben hast. Rechte Maustaste auf dem Symbol in der Taskleiste, "Premium-Code ( Seriennummer ) eingeben" anklicken und einfügen -> 5GB

Danke, habs gefunden!

TMos

Kann man das auch ohne Installation von deren Programm benutzen? OpenVPN, PPTP oder sonstwas?


Würde mich auch interessieren.

Ist das wirklich pro Monat? Habe schon mal so nen Code eingegeben irgendwann und war später wieder bei 500MB glaube ich? Ansonsten nutze ich das Tool regelmäßig.

Mich würde eher eine kostenpflichtige Lösung ohne Software interessieren. Kann da jemand 'was empfehlen? Sollte schnell sein (128 Mbit) und keine Portsperren o.Ä. haben (Usenet). Das Ganze dann natürlich auch ohne Traffic-Begrenzung versteht sich

Der VPN ist von Steganos. Also ist eher nur für YouTube und US Deals nutzbar. Wenns um Filesharing geht, sollte man sich überlegen, einen anderen Dienst zu holen.

Welches Protokoll nutzt OkayFreedom eigentlich? openVPN? PPTP?

TMos

Kann man das auch ohne Installation von deren Programm benutzen? OpenVPN, PPTP oder sonstwas?



PPTP wird von Windows und Mac von Haus aus unterstützt. Bei openVPN und Co. muss man einen Client installieren.

Edit: Oh, okay. Die bieten anscheinend wohl nur einen eigenen Client an, so wie sich das hier so anhört.

bei mir kommt immer: Beim Versuch eine Verbindung herzustellen, ist ein Fehler aufgetreten. Sind deren Server überlastet oder habe nur ich das Problem?

Kigo1

ich würde auch eher zu cyberghost greifen... ist 1. Kostenlos 2. Ohne Volumenbegrenzung 3. (im vgl. zu Hotspot Shield) Werbefrei.... blöd ist jedoch die max. Übertragungsrate von 1MBit außerdem gibts die Premiumvariante hier des öfteren ja kostenlos...



Dafür kannst du bei OkayFreedom die Server frei auswählen.Ist sehr nützlich wenn man den SF2 Stream schauen will

aabbc1

bei mir kommt immer: Beim Versuch eine Verbindung herzustellen, ist ein Fehler aufgetreten. Sind deren Server überlastet oder habe nur ich das Problem?


Hast du den Rechner nach der Installation neu gestartet? Bei mir passiert es auch ab und zu, dass keine Verbindung hergestellt werden kann. Nach einem Neustart ist das Problem eigentlich immer behoben.

ist das dauerhaft kostenlos neuerdings (Cyberghost). Gab hier mal eine Aktion, wo ich ein Jahr gratis abgegriffen habe.

aabbc1

bei mir kommt immer: Beim Versuch eine Verbindung herzustellen, ist ein Fehler aufgetreten. Sind deren Server überlastet oder habe nur ich das Problem?




ja habe ich

ich komme nur auf 5,5GB oO

wenn ich einen US-Server anwähle, kann ich keine seiten mehr ansteuern.
erst, wenn die vpn verbindung getrennt wird, gehen die websites wieder. woran kann das liegen?

falls jmd. lust hat sich über meinen reflink anzumelden, wäre ich ihm dankbar. man erhält

maximal 500 MB Bonus für Free-Nutzer, maximal 5 GB Bonus für Premium-Nutzer


Hat man das Traffic-Volumen von 5 GB jeden Monat?
Oder ist der Premium VPN zeitlich begrenzt?

Kann man damit auch den kompletten Datenverkehr des Browsers anonymisieren oder ist das nur für gesperrte Seiten?

@killing68 Kann man ab CyberGhostVPN 5 auch als Free-User (wird vorraussichtlich im Juni/Juli veröffentlicht).

@aabbc1 Als Free-User ja, halt nur mit höchstens 1Mbit/s.

Scheinen wirklich 5GB pro Monat zu sein+500mb pro einladung
Habs aber gleich wieder installiert, nachdem er in die USA verbunden ist, wird bei mir keine webseite mehr geöffnet...
Ich bleib lieber bei meinem cyberghost premium abo für umme

Redaktion

Aktuell funktioniert das Programm (vielleicht wegen mydealz) jedenfalls nicht. Ich denke, dass sich die Verbindungsprobleme aber demnächst beheben werden. Wenn nicht - einfach wieder deinstallieren. Kostet ja nichts!
Falls sich jemand über meinen Einladungslink anmelden möchte (dafür bekomme ich dann 500 mb mehr), würde ich mich sehr freuen:
OkayFreedom VPN Premium

So, habe mich auch über einen der Reflinks bedient. Danke!

Dabei erhält man zu den 5 GB vom obigen Deallink weitere 0,5GB zusätzlich, also am Anfang 5,5GB pro Monat. Daher eine recht feine Sache.

Mehrere Premium-Codes nutzen fuktioniert leider nicht.

Bitte um Anmeldung über meinen RefLink

Wir Mydealer legen auch alles lahm... aber bei mir geht es, und die Geschwindigkeit ist auch ordentlich.

Redaktion

Bei mir läuft es jetzt auch einwandfrei. Vielen Dank an die beiden User, die meinen Link benutzt haben!

Finde das Programm ganz gut, weil es sich wirklich nur (automatisch) einschaltet wenn es gebraucht wird und man so nur so viel Traffic verbraucht wie nötig. Die einzige Frage die ich mir stelle ist, wie lange man denn nun eigentlich jeden Monat 5 gb Traffic zur Verfügung gestellt bekommt? 1 Jahr? Stand glaube ich nirgendwo da.

wenn das die PCWELT Version ist, 3 Monate

Habe beim Support um Details gebeten: Client -> Server ist 128bit SSL und der Rest geht übers OpenVPN Protokoll.

Und wenn das auch nur 3 Monate läuft. Unbegrenzter Traffic kostet da 59,95€ pro Jahr, was pro Monat (59,95/12) exakt 4,10€ sind, was für OpenVPN im Gegensatz zu den kleineren ausländischen Firmen (Finnland, Spanien, Türkei etc) echt ein guter Preis ist. Nachteil hierbei ist dann eben nur der deutsche Firmensitz (Steganos) und die damit verbundenen deutschen Telemediengesetze...

Neue Rechner, neue Accounts, neue Ref-Links. Würde mich freuen, wenn ihr mich wieder noch ein wenig unterstützt:
okayfreedom.com/ref…767 (noch 10 Stück frei)
okayfreedom.com/ref…ef9 (noch 5 Stück frei)





Dein Kommentar
Avatar
@
    Text