Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
OkeyFreedom VPN Premium ein Jahr gratis
463° Abgelaufen

OkeyFreedom VPN Premium ein Jahr gratis

39
eingestellt am 15. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zurzeit gibt es die Möglichkeit ein Jahr den VPN Anbieter OkeyFreedom in der Premium (5GB) Version gratis zu nutzen.

Ich selbst habe gute Erfahrung mit der Freeversion gemacht, als ich in die Türkei umziehen musste um bei Streaming Diensten Geld zu sparen.

Mit OkayFreedom VPN sind die Zeiten vorbei, in denen ein Video „in deinem Land nicht verfügbar“ ist. Das Programm erkennt, ob Inhalte wie Videos oder gar ganze Websites im Aufenthaltsland gesperrt sind und leitet die Verbindung automatisch über ein Land, in dem die Inhalte aufrufbar sind.

Aber auch für eine erhöhte Privatsphäre und WLAN-Sicherheit ist OkayFreedom VPN die richtige Wahl. OkayFreedom VPN verbirgt nämlich die echte IP-Adresse im Internet – und verschlüsselt zusätzlich alle Verbindungen mit dem sicheren 256 Bit AES-Verfahren. Die Software funktioniert mit jedem Browser und für die Nutzung ist keine Anmeldung oder Passwort nötig. Der Nutzer surft so quasi unsichtbar durchs Netz.

OkayFreedom VPN wählt dabei automatisch die beste Verbindung aus. Auf Wunsch kann der Standort auch frei gewählt werden: Zur Auswahl stehen Server in zahlreichen verschiedenen Ländern – und per Mausklick ist der Nutzer mit einer Amerikanischen oder Schweizerischen IP-Adresse unterwegs.

• Gesperrte Videos automatisch freischalten
• Alle Lieblingswebseiten auch aus dem Ausland nutzen
•Überall eine geschützte Verbindung – sogar in öffentlichen Hotspots
•Anonym surfen und downloaden
•Geschützte Privatsphäre im Netz
•Server in zahlreichen Ländern nutzen, darunter Amerika, Japan und die Schweiz
•Keine Anmeldung nötig: Einfach installieren und sicher und unzensiert lossurfen
•Schutz der IP-Adresse auch bei Downloadern und Torrents
•Mit allen Browsern kompatibel
•Kombination der 256 Bit AES-Verfahren zur Verschlüsselung der gesamten Internetverbindung und der VPN-Technologie zum Schutz der IP-Adresse
Zusätzliche Info
Ist kein Premium, lediglich 5GB pro Monat

Gruppen

Beste Kommentare
OkayFreedom ist und bleibt deutsche Spyware von Steganos.
argonmc15.04.2019 16:57

https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/okeyfreedom/Nicht so berauschend...



Mickyyvonne15.04.2019 17:01

Ok,Gut dann weis ich welchen Anbieter ich nicht nutze.



Wie weiter oben schon geschrieben, wäre ich bei kostenlosen VPNs auch sehr vorsichtig. Aber die Bewertungen auf solchen VPN-Testseiten, von denen es zahllose gibt, sollte man sich auch nicht leiten lassen. Oft sind dort zufälligerweise die VPNs besonders hoch bewertet, die am meisten bezahlen, wenn jemand über den Ref-Link der Seite kauft. Andere gute VPNs die keine solchen Partnerprogramme haben tauchen gar nicht auf bzw. sind schlecht bewertet. Ganz typisch: NorthVPN (guckt mal bei Shoop, was die zahlen...) weit oben, AirVPN taucht nicht auf.
39 Kommentare
Klappen tut's schonmal. Thx!
Kann man damit Netflix überlisten?
-> auf den Inhalt von UK oder USA zugreifen?


// leider nicht, schade - dann ist's für mich uninteressant
+ deutsches Unternehmen, naja ich weiß ja nicht wie spannend das dann überhaupt ist
Bearbeitet von: "Lisa-Schneider" 15. Apr
Geht das um Schweizer und Österreicher Fernsehsender zu schauen?
BBC iPlayer?
Wie ist’s denn mit evtl Kündigungsfristen,sind da welche zu beachten oder ist das ein 1Jahr Code und nach Ende passiert nix weiter?
Gratis heißt leider nur zu oft, dass man mit seinen Daten bezahlt. In Sachen Anonymität würde ich mir da nichts erwarten. Falls man nur mal kurz eine ausländische IP braucht um auf ortsspezifische Inhalte zuzugreifen aber ok.
Mickyyvonnevor 2 m

Wie ist’s denn mit evtl Kündigungsfristen,sind da welche zu beachten oder i …Wie ist’s denn mit evtl Kündigungsfristen,sind da welche zu beachten oder ist das ein 1Jahr Code und nach Ende passiert nix weiter?



Einfach für 1 Jahr und dann passiert nix.
Codes muss du dann immer separat neu kaufen.
argonmc15.04.2019 16:57

https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/okeyfreedom/Nicht so berauschend...


Ok,
Gut dann weis ich welchen Anbieter ich nicht nutze.
Premium ist das aber mit 5GB Datenvolumen statt normalerweise 2GB im Monat sicherlich nicht
Mickyyvonnevor 10 m

Ok,Gut dann weis ich welchen Anbieter ich nicht nutze.


Und welchen nutzt du, kannst du was empfehlen?
argonmc15.04.2019 16:57

https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/okeyfreedom/Nicht so berauschend...



Mickyyvonne15.04.2019 17:01

Ok,Gut dann weis ich welchen Anbieter ich nicht nutze.



Wie weiter oben schon geschrieben, wäre ich bei kostenlosen VPNs auch sehr vorsichtig. Aber die Bewertungen auf solchen VPN-Testseiten, von denen es zahllose gibt, sollte man sich auch nicht leiten lassen. Oft sind dort zufälligerweise die VPNs besonders hoch bewertet, die am meisten bezahlen, wenn jemand über den Ref-Link der Seite kauft. Andere gute VPNs die keine solchen Partnerprogramme haben tauchen gar nicht auf bzw. sind schlecht bewertet. Ganz typisch: NorthVPN (guckt mal bei Shoop, was die zahlen...) weit oben, AirVPN taucht nicht auf.
Das Jahresupdate hätte ich ja fast vergessen
Bearbeitet von: "charly1111" 15. Apr
mal antesten... vielen dank für den hinweis...
Für Seiten umgehen usw. reicht sowas aus, ob die loggen kann doch jemanden egal sein, ihr tut so ob ihr illegalen Kram machen wollt....
Bearbeitet von: "fractal" 15. Apr
argonmcvor 46 m

https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/okeyfreedom/Nicht so berauschend...


Ist wohl nur okey, nicht super.
JohnDoe9315.04.2019 17:02

Premium ist das aber mit 5GB Datenvolumen statt normalerweise 2GB im Monat …Premium ist das aber mit 5GB Datenvolumen statt normalerweise 2GB im Monat sicherlich nicht


Woher stammt die Information, dass es nur 5GB sind?
Finde hier im Deal und in der Bestätigung-E-Mail keine Angaben dazu.
Letztes Jahr gab es auch so einen Code, und da war es meiner Erinnerung nach unbegrenzt.
Lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen, bin mir nicht mehr ganz sicher.
Bearbeitet von: "black.dot" 15. Apr
Okey
black.dot15.04.2019 18:01

Woher stammt die Information, dass es nur 5GB sind?Finde hier im Deal und …Woher stammt die Information, dass es nur 5GB sind?Finde hier im Deal und in der Bestätigung-E-Mail keine Angaben dazu.Letztes Jahr gab es auch so einen Code, und da war es meiner Erinnerung nach unbegrenzt.Lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen, bin mir nicht mehr ganz sicher.



Gib den Code halt mal ein, dann werden dir die 5GB angezeigt.
OkayFreedom ist und bleibt deutsche Spyware von Steganos.
JohnDoe93vor 43 m

Gib den Code halt mal ein, dann werden dir die 5GB angezeigt.


Habe momentan noch Zugang zu einem anderen VPN, weswegen die Eingabe des Codes später erfolgen sollte.
Mit der Beschränkung auf 5GB hat sich die Sache aber ohnehin erledigt.
5GB, was für ein Witz... Ich will mein HOT zurück!
immer noch zu teuer
Bearbeitet von: "BABADOOK" 15. Apr
blubsivor 2 h, 36 m

Wie weiter oben schon geschrieben, wäre ich bei kostenlosen VPNs auch sehr …Wie weiter oben schon geschrieben, wäre ich bei kostenlosen VPNs auch sehr vorsichtig. Aber die Bewertungen auf solchen VPN-Testseiten, von denen es zahllose gibt, sollte man sich auch nicht leiten lassen. Oft sind dort zufälligerweise die VPNs besonders hoch bewertet, die am meisten bezahlen, wenn jemand über den Ref-Link der Seite kauft. Andere gute VPNs die keine solchen Partnerprogramme haben tauchen gar nicht auf bzw. sind schlecht bewertet. Ganz typisch: NorthVPN (guckt mal bei Shoop, was die zahlen...) weit oben, AirVPN taucht nicht auf.


Richtig.
Einzige Seite der man meiner Meinung nach vertrauen kann, ist thatoneprivacysite.net/ .
Man muss sich nicht mal die Reviews anschauen, es reicht der Vergleichschart.
Dir wollen Werbung machen, mehr nicht. Sollte es so weiter gehen, dann schließen die den Service so oder so.
Ok
die klauen doch immer die ref links
Was haltet ihr von protonvpn (free) ?
Avatar
GelöschterUser965698
Ist es wirklich ... Sagen wir mal notwendig? Angesagt? ... Vpn zu nutzen?

Irgendwie kann ich den echten Nutzen nicht erkennen.

Dort, wo es mir ggf wichtig wäre, ist es eh nicht möglich.
Smarthome?
GelöschterUser96569816.04.2019 08:31

Ist es wirklich ... Sagen wir mal notwendig? Angesagt? ... Vpn zu …Ist es wirklich ... Sagen wir mal notwendig? Angesagt? ... Vpn zu nutzen?Irgendwie kann ich den echten Nutzen nicht erkennen.Dort, wo es mir ggf wichtig wäre, ist es eh nicht möglich.Smarthome?


Beispielsweise wenn du dich in einem öffentlichen WLAN (Hotel etc.) befindest ist sowas nützlich. Gerade bei unverschlüsselten Verbindungen kann jeder die Daten abgreifen der sich eine Stunde damit beschäftigt hat.

EDIT: Smartphone ist natürlich auch möglich
Bearbeitet von: "Lorddoener" 16. Apr
Lorddoener16.04.2019 08:59

Beispielsweise wenn du dich in einem öffentlichen WLAN (Hotel etc.) …Beispielsweise wenn du dich in einem öffentlichen WLAN (Hotel etc.) befindest ist sowas nützlich. Gerade bei unverschlüsselten Verbindungen kann jeder die Daten abgreifen der sich eine Stunde damit beschäftigt hat.EDIT: Smartphone ist natürlich auch möglich


Und warum nicht einfach in das eigene Heimnetzwerk per VPN im Urlaub/ öffentlichen
Avatar
GelöschterUser965698
Lorddoener16.04.2019 08:59

Beispielsweise wenn du dich in einem öffentlichen WLAN (Hotel etc.) …Beispielsweise wenn du dich in einem öffentlichen WLAN (Hotel etc.) befindest ist sowas nützlich. Gerade bei unverschlüsselten Verbindungen kann jeder die Daten abgreifen der sich eine Stunde damit beschäftigt hat.EDIT: Smartphone ist natürlich auch möglich


Wäre ein Argument.
Nur nix mehr für mich.
1. Wenn Reisen, dann DK im Ferienhaus mit alleinig WLAN
2. Nutze ich Handy nie für kritische Sachen.

Aber ok, wenn man viel unterwegs ist.
Oder öffentliche WLAN in Anspruch nimmt.
Was ich aus Prinzip nicht mache.

Die Zeit des reisens ist Gott sei Dank vorbei.
GelöschterUser96569816.04.2019 10:49

Wäre ein Argument.Nur nix mehr für mich.1. Wenn Reisen, dann DK im F …Wäre ein Argument.Nur nix mehr für mich.1. Wenn Reisen, dann DK im Ferienhaus mit alleinig WLAN2. Nutze ich Handy nie für kritische Sachen.Aber ok, wenn man viel unterwegs ist.Oder öffentliche WLAN in Anspruch nimmt.Was ich aus Prinzip nicht mache.Die Zeit des reisens ist Gott sei Dank vorbei.


Ist natürlich nicht für jeden was aber wer Bankgeschäfte oder ähnliches im McDonalds abwickelt, der sollte sowas nutzen. Vielleicht auch noch ein Argument ist, wenn du Beispielsweise Inhalte aus anderen Länder abrufen möchtest, die aber nur dort abrufbar sind (Geo-Blocking).
Sirtyvor 1 h, 4 m

Und warum nicht einfach in das eigene Heimnetzwerk per VPN im Urlaub/ …Und warum nicht einfach in das eigene Heimnetzwerk per VPN im Urlaub/ öffentlichen


Auch eine Möglichkeit wenn man sich damit beschäftigen möchte. Das ist halt die bequeme Lösung
Avatar
GelöschterUser965698
Lorddoenervor 4 h, 10 m

Ist natürlich nicht für jeden was aber wer Bankgeschäfte oder äh …Ist natürlich nicht für jeden was aber wer Bankgeschäfte oder ähnliches im McDonalds abwickelt, der sollte sowas nutzen. Vielleicht auch noch ein Argument ist, wenn du Beispielsweise Inhalte aus anderen Länder abrufen möchtest, die aber nur dort abrufbar sind (Geo-Blocking).


Geoblocking... Ok. Argument.
Bank bei mc doof? Dem ist nicht zu helfen.
Egal. Braucht wohl nicht jeder und gut ist.
Dennoch danke für die Infos.
Wie macht man die streaming Seiten günstiger?
Danke, wird ausprobiert
Es gibt in den AGB keine rechtsverbindlichen Aussagen zum Logging und Zurückverfolgbarkeit. Außerdem ist die Serverauswahl eher "übersichtlich". Aber für lau kann man es ausprobieren. Für sichere Kommunikation geht aber weiterhin kein Weg an "TOR" vorbei,, mitsamt anderer lokaler Vorsichtsmaßnahmen.
Deine Accounts kündigen und in der Türkei neu abschließen oder Netflix kündigen und über VPN in der Türkei einloggen und verlängern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text