163°
ABGELAUFEN
OKI C301dn, Farblaser, Duplexdruck, USB + LAN-Anschluss, 3 Jahre Garantie - 99€ @ redcoon

OKI C301dn, Farblaser, Duplexdruck, USB + LAN-Anschluss, 3 Jahre Garantie - 99€ @ redcoon

ElektronikRedcoon Angebote

OKI C301dn, Farblaser, Duplexdruck, USB + LAN-Anschluss, 3 Jahre Garantie - 99€ @ redcoon

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 124,46€ - Ersparnis: 25,46€ bzw. 20%

Sucht man aktuell einen günstigen Farblaserdrucker mit Duplexfunktion könnte das Adventskalenderangebot von redcoon vielleicht etwas sein. Die Ersparnis selbst ist schon anständig. Das von redcoon beworbene Cashback von 40€ scheint jedoch abgelaufen. Bei Amazon gibt es 4 Sterne.
Für die 3 Jahre Garantie ist eine Registrierung bei Oki notwendig.

Technische Daten (lt. geizhals):

• Format: A4
• Typ: Farblaser
• drucken: 1200x600dpi - 22/20 S/min (A4)
• Papierzufuhr: 350 Blatt (250 Blatt + 100 Blatt), Duplexeinheit
• Speicher: 64MB (RAM)
• Anschlüsse: USB 2.0, LAN
• Wireless: N/A
• Display: Monochrom
• Emulation: GDI
• Leistungsaufnahme: 1170W (maximal), 80W (Standby), 9.5W (Sleep)
• Schalldruckpegel: 52dB(A)
• Abmessungen (BxHxT): 410x242x504mm
• Gewicht: 22.00kg
• Verbrauchsmaterial: 44973533-44973536
• Farbsystem: 4-farbig
• Besonderheiten: LED-Drucker
• Herstellergarantie: ein Jahr (drei Jahre nach Registrierung)

14 Kommentare

GDI = im Wesentlichen (ohne Verrenkungen) nur für Windosen

Das von redcoon beworbene Cashback von 40€ scheint jedoch abgelaufen.

Laut OKI lief die Cashback-Aktion für diesen Drucker bis 31.11.2015 ... X)

Ziemlich hoher Sleep-Verbrauch, oder? Kann man den auch richtig ausstellen oder braucht man dann eine schaltbare Steckdose?

Das übliche Problem werden die Toner Nachrüstkosten sein. Ein OEM Set (4Farb) kostet bei kurzem Suchen 65€ und das Original-Set von OKI als "Value"-Pack 260€. Da der Drucker wieder mal mit Starterpacks geliefert wird, ist der Ärger vorprogrammiert.
Oder entsorgt man den Drucker wenn die Patronen leer sind ?

HaiOPai

Das von redcoon beworbene Cashback von 40€ scheint jedoch abgelaufen. Laut OKI lief die Cashback-Aktion für diesen Drucker bis 31.11.2015 ... X)


...hab' mal bei REDCOON angerufen, sie geben im Laufe des Tages per Email Bescheid.

spinpoint

Ziemlich hoher Sleep-Verbrauch, oder? Kann man den auch richtig ausstellen oder braucht man dann eine schaltbare Steckdose?


Hat doch an der Front auf der rechten Seite mittig einen An- und Aus-Schalter wenn ich das richtig sehe.

Hab den Drucker jetzt seit knapp 2 Jahren und bin zufrieden.
Automatischer Duplex ist super für die Uni (Maschinenbau) , Druckqualität ist auch in Ordnung (Fotos sind auf den meisten Laserdruckern ja eh nicht wirklich gut), Nachbau Toner habe ich bisher 2 mal bei Amazon für 55€ gekauft und keine Probleme gehabt amazon.de/gp/…s00

Drucker ist aber sehr groß und sperrig...beim Drucken "staubt" es schon sehr wenn man mal mehr druckt, habe ich aber so bei fast jedem günstigen Laserdrucker gesehen - für viel Drucker also am besten in einen anderen Raum
Der Drucker hat außerdem kein Wlan, was für mich aber kein Problem ist

Der verbraucht 80W im Stand-By?! oO

Liquid92

Hab den Drucker jetzt seit knapp 2 Jahren und bin zufrieden. Automatischer Duplex ist super für die Uni (Maschinenbau) , Druckqualität ist auch in Ordnung (Fotos sind auf den meisten Laserdruckern ja eh nicht wirklich gut), Nachbau Toner habe ich bisher 2 mal bei Amazon für 55€ gekauft und keine Probleme gehabt http://www.amazon.de/gp/product/B0060KVBBG?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o09_s00 Drucker ist aber sehr groß und sperrig...beim Drucken "staubt" es schon sehr wenn man mal mehr druckt, habe ich aber so bei fast jedem günstigen Laserdrucker gesehen - für viel Drucker also am besten in einen anderen Raum Der Drucker hat außerdem kein Wlan, was für mich aber kein Problem ist



Kann ich so unterschreiben.
Habe mir den Drucker für meine Diplomarbeit gekauft. Drucken lassen hätte ~100€ gekostet (mit bunten grafiken). Drucker hat mich damals 120€ gekostet. Und ich konnte mit dem enthaltenem Tonerde noch gut 1 Jahr ab und zu was Buntes drucken.

Nachbautoner sind günstig und trotzdem gut. Druckqualität ist gut.
Bei Fotos muss man etwas mit den Farben spielen aber es sind durchaus gute Ergebnisse zu erreichen.

Also ich habe meinen Tintenstrahldrucker entsorgt und verwende jetzt nur noch diesen hier.
Ich schalte ihn aber immer komplett aus da das standby Licht nervt und er meiner Meinung nach auch etwas 'ausdünstet' wenn er im standby ist.

Also für den Preis top!
Vor allem einen duplex farblaser kriegt man wohl kaum billiger.

TEN

GDI = im Wesentlichen (ohne Verrenkungen) nur für Windosen


Sicher? Gibt doch einen Treiber bei OKI für MacOS?

GDI, cold.

bestellt

TEN

GDI = im Wesentlichen (ohne Verrenkungen) nur für Windosen

Bei CUPS m.W. üblicherweise dadurch, daß der Treiber = Computer die gesamte Seite in eine riesige Bitmap umrechnen und diese auf den Drucker schieben muß ( = Verrenkungen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text