-40°
ABGELAUFEN
OKI C301dn Farblaserdrucker
8 Kommentare

Preis ist gut. Leider kein WLAN dabei, sonst hätte ich wohl zugeschlagen.

Btw. nächster Preis bei 94,90€

Toner liegt auch in super niedrigen Regionen, in Verbindung mit dem Duplex-Druck ein super Angebot. Aber: Papier dann nicht schnödes 80 g ....

Ich benutze im Farb-Laser das hier der Marke Mondi, ansonsten bevorzuge ich 90 g, das derzeit unschlagbar billig ist ...

PeterNvor 11 h, 39 m

Toner liegt auch in super niedrigen Regionen, in Verbindung mit dem Duplex-Druck ein super Angebot. Aber: Papier dann nicht schnödes 80 g .... Ich benutze im Farb-Laser das hier der Marke Mondi, ansonsten bevorzuge ich 90 g, das derzeit unschlagbar billig ist ...



Genau. Schnottertoner rein und dann mit dem super Tipp kommen, doch überteuertes Papier zu verwenden.

ich verwende diesen Drucker seit letztem Jahr (49 Euro Deal), und ich hab es nicht bereut. Keine bunten Finger mehr wegen defekten Patronen usw., und der Toner hält bei mir irgendwie ewig.

Bilder sind zwar nicht so sein Ding, aber das Problem hat jeder Laser.

marcogrimmvor 6 h, 23 m

ich verwende diesen Drucker seit letztem Jahr (49 Euro Deal), und ich hab es nicht bereut. Keine bunten Finger mehr wegen defekten Patronen usw., und der Toner hält bei mir irgendwie ewig.Bilder sind zwar nicht so sein Ding, aber das Problem hat jeder Laser.



Welcher Deal war das?

DerYeti2011vor 28 m

Welcher Deal war das?



ok, ich muß mich berichtigen, 59 Euro. Das war dieser Deal: mydealz.de/dea…768


99Euro über Redcoon + 40 Euro Cashback

ikb9796. November

Genau. Schnottertoner rein und dann mit dem super Tipp kommen, doch überteuertes Papier zu verwenden.



Ich habe noch NIE(!) bei preiswerten NoName-Tonern schlechte Erfahrungen gemacht. Höre ich irgendwie nur von Leuten, die keine Drucker haben, oder nix peilen; wie nicht nur der Durchschnitts-Ami, sondern inzwischen auch viele hier ....

PeterNvor 8 h, 34 m

Ich habe noch NIE(!) bei preiswerten NoName-Tonern schlechte Erfahrungen gemacht. Höre ich irgendwie nur von Leuten, die keine Drucker haben, oder nix peilen; wie nicht nur der Durchschnitts-Ami, sondern inzwischen auch viele hier ....



Genau, alles verpeilte Leute, Durchschnitts-Amis usw … gut, dass wir dich haben. In Donald Trumps Menschenabwertungsmanier das eigene Ego pushen.

Ich habe unzählige Laserdrucker in Benutzung gehabt (Oki, HP, Ricoh) und auffallend bei NoName Toner war:
- verlieren auffällig oft Tonermasse
- werden auffällig oft nicht erkannt
- haben auffällig oft Probleme Farbkonstant zu drucken und müssen deswegen ständig kalibriert werden. Spätestens beim Tonerwechsel (bei Toner vom gleichen NoName Hersteller).

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von SilvaP. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text