216°
Öko-Test Jahresabo
18 Kommentare

Ist der Anbieter vertrauenswürdig? Kenne mich in dem Bereich nicht so wirklich aus

Ducatisti

Ist der Anbieter vertrauenswürdig? Kenne mich in dem Bereich nicht so wirklich aus



Habe auch leider keine Erfahrung mit diesem Anbieter & konnte auch im Web nichts zu ihm finden.

Ja passt

teilt mit mir jemand das Digitalabo?

godlich

teilt mit mir jemand das Digitalabo?


wie wollen wir das anstellen?

Die Seite macht auf mich einen seltsamen Eindruck.

Der in diesem Beitrag negativ aufgefallene Zeitschriftenvertrieb ist unter der gleichen Adresse eingetragen, hat aber einen anderen Geschäftsführer: vzhh.de/rec…spx

godlich

teilt mit mir jemand das Digitalabo?


Wäre auch gerne dabei.

godlich

teilt mit mir jemand das Digitalabo?



*push*

Würde mich auch interessieren

Wo steht denn was von Digitalabo?

bevor ihr das erlegte Abo zerteilt, sollten wir sicher sein, dass uns hier kein Hase für einen Bären vrrkauft wird.

Ich weiß nicht was ich von Öko-Test halten soll. Die testen doch nur, ob es Öko ist und nicht, ob es auch funktioniert. Wenn ich in eine Zahnputztube nur Wasser tue, gewinne ich wahrscheinlich den Test, weil echt Öko und keine Zusatzstoffe. Die Zähne werden davon aber nicht sauber.

Tester9911

Ich weiß nicht was ich von Öko-Test halten soll. Die testen doch nur, ob es Öko ist und nicht, ob es auch funktioniert. Wenn ich in eine Zahnputztube nur Wasser tue, gewinne ich wahrscheinlich den Test, weil echt Öko und keine Zusatzstoffe. Die Zähne werden davon aber nicht sauber.


Versuchst du uns zu bespaßen ?

Tester9911

Ich weiß nicht was ich von Öko-Test halten soll. Die testen doch nur, ob es Öko ist und nicht, ob es auch funktioniert. Wenn ich in eine Zahnputztube nur Wasser tue, gewinne ich wahrscheinlich den Test, weil echt Öko und keine Zusatzstoffe. Die Zähne werden davon aber nicht sauber.



Nein versuche ich nicht. Ökotest testet ob Öko, nicht wie gut etwas funktioniert.

Tester9911

Ich weiß nicht was ich von Öko-Test halten soll. Die testen doch nur, ob es Öko ist und nicht, ob es auch funktioniert. Wenn ich in eine Zahnputztube nur Wasser tue, gewinne ich wahrscheinlich den Test, weil echt Öko und keine Zusatzstoffe. Die Zähne werden davon aber nicht sauber.



Ich habe ehrlich gesagt noch nicht viele Öko Test's gelesen aber das eine Exemplar das ich hier vor mir liegen haben ging es z.b. um Beutellose Staubsauger und dies flos auch in die Benotung der Staubsauger.

Der Praxistest
Die praktische Prüfung der Geräte haben wir in drei Teile gegliedert:
Saugen, Handhabung und Technik.
Das Saugen: Ein Staubsauger soll möglichst viel Dreck vom Boden
holen, sei es vom weichen Teppich oder einem harten Untergrund.
Dazu mussten die Beutellosen zum einen auf einem
nach einem speziellen Webverfahren hergestellten Veloursteppich,
einem sogenannten Wilton-Royal-Teppich ran, zum anderen
auf Laminat. Auf beiden Untergründen wurde vorher jeweils eine
bestimmte Menge Prüfstaub verteilt, die auf dem Teppich auch
noch gut eingerieben wurde – schließlich tritt sich auch im wirklichen
Leben Dreck erst mal fest. Der aufgesaugte Staub sollte
tunlichst im Sauger landen und nicht anderweitig wieder in die
Wohnung geblasen werden. Um das festzustellen, wurde jedes
Gerät, nachdem es eine bestimmte Menge Staub gesaugt hatte,
in eine Prüfkammer gestellt und dort laufen gelassen. Ein Laser
ermittelte dann die Anzahl Feinstaubpartikel, die in die Luft
abgegeben wurden. Der beste HEPA-Filter hilft hier nicht, wenn
das Gerät an anderer Stelle undicht ist.
Die Handhabung: Wer nicht ständig Beutel nachkaufen will, muss
in Kauf nehmen, regelmäßig die Staubbox auszuleeren – eine
nicht gerade appetitliche Angelegenheit. Fachleute haben ausprobiert,
wie gut oder schlecht der Staubbehälter dem Gerät zu
entnehmen und wieder einzusetzen ist, ob es Probleme beim
Auskippen des Staubes gibt. Weitere Testkriterien: Wie gut rollt
der Sauger, wie leicht lassen sich die Saugdüsen aufstecken?
Die Technik: Da ist zum einen die Lautstärke. Zyklone machen
bauartbedingt recht viel Krach. Des Weiteren interessierten uns
die Leistungsaufnahme sowie die Energieeffi zienz. Stimmt die angegebene
Wattzahl? Und wie viel Watt sind nötig, um ein Gramm
Staub aus dem Teppich zu saugen?

Tester9911

Ich weiß nicht was ich von Öko-Test halten soll. Die testen doch nur, ob es Öko ist und nicht, ob es auch funktioniert. Wenn ich in eine Zahnputztube nur Wasser tue, gewinne ich wahrscheinlich den Test, weil echt Öko und keine Zusatzstoffe. Die Zähne werden davon aber nicht sauber.



Sorry, aber das ist Quatsch.

Hat jemand das Abo abgeschlossen und kann berichten, ob alles geklappt hat?

Servus, also ich habs abgeschlossen, bekam per Mail eine anfrage um es nochmal zu Bestätigung und dies bekam ich per Mail und per post bestätigt. Leider erscheint die frühst mögliche Ausgabe erst Ende April. Aber ich bin zuversichtlich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text